kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

Diskutiere kein Muskelwachstum seit 8 Monaten im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; liebe Leutz, ich trainiere seit 2 Jahren. Ich bin w, 38, 58 Kilo, 168 cm. Meine Ernährungsberaterin hat mir dann ein paar Rezepte gegeben. Mein...

  1. Nes

    Nes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    liebe Leutz,

    ich trainiere seit 2 Jahren. Ich bin w, 38, 58 Kilo, 168 cm. Meine Ernährungsberaterin hat mir dann ein paar Rezepte gegeben. Mein Tageskonsum war 1600 kcal. Fett 50g, Eiweiß 90g, KH 200 g. Mein Grundumsatz ist 1400 kcal. Mein Gesamtumsatz liegt an sportfreien Tagen bei 1900 kcal +- 200 kcal. An Sporttagen 2400 kcal.

    So habe ich jeweils pro Woche 100 g Muskeln aufbauen können, das ging ein halbes Jahr so. Dann war ich lange Zeit nicht mehr bei der Bia-Messung weil die auch nicht grad billig ist. Nach 8 Monaten war ich wieder dort. Die Monate davor aß ich bis zu 2300 kcal. Dabei Fett 70g, Eiweiß 120g, KH 250 g. Ich habe über die Monate härter trainiert, Gewichte erhöht.

    Der Schock sitzt eigentlich ganz tief. Seit Tagen überlege ich mir was ich falsch gemacht habe. Denn die letzte Bia-Messung hat gezeigt, daß ich in den 8 Monaten grade mal 200 g total Muskeln dazugewonnen habe. Eigentlich habe ich 8 Monate umsonst trainiert und sogar 400g Fett dazugewonnen. Was mache ich bloß falsch, was?
    frustrierte Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Unregistriert, 12.08.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Du trainierst mehr und ist gleich. Mehr training mehr essen.
     
  4. #3 unequipped, 12.08.2015
    unequipped

    unequipped Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    ... Du hast 8 Monate überhaupt nicht trainiert. Sehe ich übrigens ständig auch in den Studios ...
     
  5. #4 Geextah, 13.08.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Dafür, dass du so eine schlechte Meinung von Studios hast, scheinst du dich dennoch dort recht häufig aufzuhalten...
     
  6. #5 Eisenbezwinger, 13.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde eher sagen anders und intensiver Trainieren, nicht unbedingt mehr.
    Wenn man längere Zeit trainiert, kommt man immer mal an Stellen, wo man festhängt. Wichtig ist dann etwas im Training zu variieren.

    Wenn ich mal nicht weiter komme, stelle ich meist ein viertel Jahr auf GVT (10x10 oder 10x5 um), das funktioniert bei mir bisher sehr gut.
     
  7. #6 PatrickDa, 13.08.2015
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Sie war 8 Monate nicht bei der Messung !

    Also zuerst solltest Du mal von der Vorstellung abschied nehmen, das Du immer weiter im selben Tempo zulegen kannst !
    Dann würde ich der BIA-Messung nicht bedingungslos glauben schenken.

    Die beste Methode den Kraftzuwachs zu messen, sind die Leistungsdaten aus dem Training (Widerstand & Spannungsdauer pro Übung).
    Sofern Du diese protokollierst, geben sie Dir zuverlässig Auskunft über deine Fortschritte.

    Wenn Du also Deine Trainingsleistung von TE zu TE weiterhin steigern kannst, ist alles in Ordnung.
    Wenn nicht, müssen die Faktoren Training, Regeneration und Ernährung näher betrachtet werden.
     
  8. #7 Nes, 13.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2015
    Nes

    Nes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich esse/aß ja mehr. 2400 kcal ist doch nicht wenig.


    Ich frage mich ob ich an mein natürliches Limit gekommen bin. Das kann doch nicht sein.

    @PatrickDa ich hebe heute mehr als vor einiger Zeit. Bin jetzt bei den Squats bei 55 Kilo aber es geht kein Kilo mehr, bzw. es haut mich hin. Vor allem jetzt weil ich wieder die Kcal reduziert habe auf 1600 kcal.

    wenn man einen Knopf drückt, erwartet man eine Reaktion. Wenn ich einen Muskel trainiere, erwarte ich mir eine Reaktion. Ich glaube der BIA Messung schon, ich konnte die Ergebnisse auch im Spiegel sehen. Aber die letzten 8 Monate sah ich keine Veränderung, was mir die Messung ja auch bestätigt hat. Ich mein 100g/'Woche war für mich auch zu wenig zu langsam, aber nun..

    edit: ich habe das Gefühl daß neue Übungen mir was bringen. Aber es gibt ja eigentlich die Grundübungen die ich immer absolviere ich weiß nicht was ich an denen ändern könnte?
     
  9. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Wie sieht dein aktueller Plan aus?
     
  10. Nes

    Nes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke, hatte soviel um die Ohren. Ich mache den wkm.-plan bzw. habe ich mit starting strength begonnen.
     
  11. #10 Ndemi, 24.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2015
    Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Ohne groß zu lesen, sag ich: kcal hoch. Würde auch weg von WKM gehen, wenn man ihn nicht genau so ausführt wie er beschrieben wird. Genetisches Limit niemals erreicht.
    Wenn beim Squatten nix mehr geht, hilft nur kcal höher und wenn das nur in Fett+ endet, Deloaden oder Intensitätstechniken (rate ich eher von ab auf dienem Stand) einzubauen. Auch einfach trotzdem mal erhöhen mit Spotter kann ebenfalls Wunder bewirken. Periodisieren ist auch eine weitere Möglichkeit. Sei kreativ :)
     
  12. #11 axelwalldorf, 24.08.2015
    axelwalldorf

    axelwalldorf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Training variieren...gegebenenfalls auch an der Ernährung etwas ändern...
    Hat oft individuelle Gründe, deshalb muss man manchmal auch ausprobieren :)
     
  13. Nes

    Nes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hi vielen dank!

    @Ndemi du sprichst von deloaden und ratest mir dann davon ab. Ich würde gerne wissen was deloaden heißt. Und was ist ein Spotter? Was meint man mit Periodisieren?

    @axelwalldorf wie ändere ich denn das Training? die Grundübungen bleiben ja alle gleich. Oft gehe ich auch an die Iso-Maschinen, aber auch da bin ich an meinem Limit. Mehr Gewicht geht eigentlich nicht mehr. Bei Latziehen ist z.b. bei 42 Kilo Schluss.
    Ich habe aus lauter Frust, jetzt die Kalorien gesenkt, KH gesenkt, Eiweiß erhöht, damit ich wenigstens cutten kann.

    an wen kann man sich eigentlich wenden, um das erforschen zu lassen? Ich bin der Meinung daß es einfach nicht normal ist wenn man nicht mehr aufbaut über so lange Zeit. Ahja..Schilddrüse ist schon gecheckt.
     
  14. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Technik in den Übungen checken lassen?
    Wir sind die kraftwerte beim Kreuzheben, Kniebeugen und Bankdrücken?!

    Wie ndemi schon sagt, wenn du nicht weiter steigern kannst liegt es vermutlich an folgenden Problemen...
    -zu wenig Kalorien (kein Überschuss)
    -falsche Technik (wdh sind nicht alle gleich, daher zu viel gegrinde)
    -eventuell mal mit dem Gewicht 19-20% runter und neu "Anlauf" nehmen... <- Deload...

    Am Training an sich musst du vermutlich nicht viel ändern...
    Konzentrier dich auf die Basics... Und Liste mir mal genau auf wie du trainierst...
    Übung, Sätze, wdh und Gewicht...

    Was willst du denn erforschen?
    Wenn die Schilddrüse io ist, isst du einfach zu wenig :)
     
  15. Logra

    Logra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Ich verstehe jetzt nur Bahnhof.
    Du willst Muskelwachstum und Kraftwachstum reduzierst aber die Kcal um ab zu specken???!!!

    Das funktioniert nicht, wenn der Körper mehr Leistung bringen soll muss du ihn auch mit der nötigen Energie versorgen.
    Wenn das Gewicht bei deinen Übungen nicht mehr höher geht dann erhöhe einfach die Wiederholungen. Irgendwann kommt dann das du wieder mehr Gewicht nehmen kannst.

    Ich verstehe die Leute echt nicht. Es gibt so viel Infos die man sich reinholen kann über Fitness, aber irgendwie scheind es keiner zu machen.
    Genauso immer diese angeblichen geheim Tipps oder schnell Programm das man mal ebend mehr erreicht und und.... alles Blödsinn.

    Ganz einfache Gleichung.
    Mehr Leistung = Mehr Essen
    Man wird nicht Fett man muss nur härter trainieren. Wer mehr will muss auch bereit sein mehr zu geben.
     
  16. #15 Eisenbezwinger, 27.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Da ist schon was dran!
    Mehr Leistung = Mehr Energieverbrauch. Ein 480PS V8 Motor braucht ja auch mehr Benzin als ein 120PS 4Zylinder.
     
  17. Nes

    Nes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hi danke,

    Kreuzheben max 54 kg, Langhantelrudern max 46 kg, Squats max 55 kg, Bankdrücken max 20 kg, good mornings und Ausfallschritte max 46 kg. Alle jeweils 3 Sätze zu 5 WdH. Oder weniger Gewicht und 10 Wdh.

    trainiert wird jeweils Kraftsport wie oben, ein Tag frei, Cardio 1Std, ein Tagfrei, Kraftsport, usw.

    bzg. zu wenig Kalorien, ich habe statt den empfohlenen 500 kcal+ nur 300 kcal+ zu mir genommen. Davon bekam ich nur ein Bäuchlein keine Muskeln.

    @Logra was spricht gegen einen niedrigeren KFA als 25 %? wenn das eine nicht geht, kann ich versuchen etwas abzunehmen. Danke für den Tipp mit den mehr Wiederholungen. Ich hole mir seit Jahren Infos zu Sport ein? ein Schnellprogramm habe ich auch nie gewollt. Ich trainiere bereits seit mehr als 2 Jahren. Ich will keine Zauber-Geheim-Rezepte..ich wäre einfach froh wenn ich Muskeln aufbauen würde, weil ich ständig am Trainieren bin. Würde ich vllt. 1x die Woche halbherzig mit wenig Gewicht trainieren und nun meckern würdem hättest du recht. Aber nachdem ich mich derart bemühe und auch oft hinfalle, weil ich zu viel Gewicht draufgetan habe, laße ich mir nicht sagen ich würde mich nicht bemühen. Noch mehr Gewicht bringt mich definitiv ins Krankenhaus, entweder reissen meine Sehnen und Bänder oder ich falle wieder rücklings mit der Hantel auf meinen Nacken und bin gelähmt.
     
  18. #17 Unregistriert, 28.08.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Logra hier. Ich wollte dich nicht angreifen aber woran es liegt kann dir keiner hier sagen. Ich gebe nicht gerne tipps weil ich nicht weiß wie der jenige trainiert. Aber ich finde 5 wdh sind etwas zu wenig. Mehr können es ruhig sein.
     
  19. #18 unequipped, 29.08.2015
    unequipped

    unequipped Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Studios sind eine feine Sache, um dort zu Trainieren. Aber jeder 14jährige, der irgendeine Sportart leistungsbezogen trainiert, dürfte wohl sofort durchschauen, wie unvernünftig und unbeholfen dort rumgeturnt wird. Das hat nicht mit Überheblichkeit zu tun, sondern ist eine Tatsache. Das ganze wird - z.B. in Foren - aber einfach ignoriert, weil die herausgeforderten Leute in der absoluten Überzahl sind. Absolute Wahrheiten werden aber niergendwo durch Mehrheitsbeschluß hergestellt oder untermauert. Ist wohl ähnlich, wie beim Fußball. Dort glauben auch nicht selten 40.000 gröhlende Zuschauer, daß sie es besser wissen, als der Nationaltrainer ...
     
  20. Anzeige

  21. #19 Geextah, 29.08.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    Stimmt, und du bist Profi-Bodybuilder???
     
  22. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten

    ^er hat ja schon irgendwie recht, das die meisten vollkommen orientierungslos sind und auch von den Trainern wenig Unterstützung kommt...
     
Thema: kein Muskelwachstum seit 8 Monaten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein muskelwachstum.seit jahren

Die Seite wird geladen...

kein Muskelwachstum seit 8 Monaten - Ähnliche Themen

  1. Keine Erfolge

    Keine Erfolge: Servus, ich bin Tim ich gehe jetzt seit gut einem Jahr regelmäßig ins Gym ( 3 mal die Woche) außer wenn ich mal krank oder im Urlaub war....
  2. Keine Fortschritte - Was tun?

    Keine Fortschritte - Was tun?: Hi Fitness Foren Community, ich bin David, 34 Jahre alt und will an meinem Körper arbeiten. Ich trainiere seit 4 Jahren bei McFit. Trainiere seit...
  3. Keine Fortschritte mehr, Hilfe

    Keine Fortschritte mehr, Hilfe: Hallo zusammen :19:, ich brauche eure Wissen, Erfahrung und Hilfe. Trainiere seit fast 2 Jahren im Fitnessstudio zum Muskelaufbau, hatte schon...
  4. Kein Gewichtsverlust mehr

    Kein Gewichtsverlust mehr: Hallo:) Seit einem halbem Jahr habe ich das Problem, dass mein Gewicht bei ca. 53 kg stagniert. Ich bin weiblich, 19 Jahre alt, 165cm groß und...
  5. 24 Stunden nichts essen Kein intermittierendes Fasten

    24 Stunden nichts essen Kein intermittierendes Fasten: Hey. Ich weiß ich habe vor kurzem bereits einen Thread erstellt bezüglich einer Diät. Dieser soll aber speziell um eine Methode gehen. Wenn ich 24...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden