Kein Plan

Diskutiere Kein Plan im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallöchen es kann gut sein das es so ein Thema oder die Antwort darauf gibt,aber da bei Fitness-Training ja alles individuell sein soll hab ich...

  1. Skadyr

    Skadyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen

    es kann gut sein das es so ein Thema oder die Antwort darauf gibt,aber da bei Fitness-Training ja alles individuell sein soll hab ich mir gedacht ich mache ein Thema auf. Ich mache seit anderthalb Jahren Sport also gehe ins Fitness Studio und mache ausschließlich Krafttrainin,allerdings habe ich meiner Ansicht nach zuviel Fett auf den Rippen und möchte daher mit einer Feddreduktion beginnen.Da ich allerdings wenig auf die Kompetenz meines Fitnessstudios gebe (es ist sehr klein) habe ich gedacht ich wende mich an die die Erfahrung haben.Meine Befürchtung liegt darin das wenn ich damit anfange das Fett abzutrainieren das dann meine Muskeln sich auch wieder abbauen und damit mein Training nutzlos gewesen wäre,deshalb brauche ich einen guten Plan.

    Also ich möchte mit einer Körperfettreduktion anfangen,kenne mich aber in dem Bereich sehr wenig aus.

    Ich bin 1,81 m groß,wiege 91 Kg und habe einen KFA (im internet ausgerechnet,also einfach) von 20 % den ich gerne um einige Prozent senken würde.

    Nun wollte ich fragen ob mir jemand helfen kann in den Bereichen Plan und Ernährung.

    Vielen dank


    (falls mehr informationen gebraucht werden einfach sagen)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kein Plan. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shintostar, 15.01.2009
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Och, ich dachte, da hätte man noch eher Chancen, einen engagierten Trainer zu finden und keinen billigen Lohnsklaven. :)

    Ich würde mir einfach ein Defizit von 300-500kcal setzen und munter weiter trainieren. Evtl mehr Cardio, um das Defizit zu erreichen und ganz sicher die Ernährung kontrollieren. Dann muss man auch keine ausgeprägte Angst vor Muskelschwund haben... :)
     
  4. Skadyr

    Skadyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja vielleicht eher,aber ich bin da eben anspruchsvoll.
    Hmmm,ich mache ja zur Zeit am Muskelaufbau,das würde heißen wenn ich einen Defizit habe würde das nichts bringen,für Muskelaufbau braucht man ja Kalorienüberschüss soweit ich weiß.

    Ich dachte eher vielleicht an muskelerhalt training und öfters Cardio und dann Kaloriendefizit


    Bitte um Antwort,ist sehr wichtig!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Du wirst Muskeln verlieren, wenn du auf Diät bist. Du brauchst ein Kaloriendefizit (300-500kcal). Und ohne dem ist ein Muskelerhalt nur sehr schwer hinzukriegen und würde einen perfekten Ernährungplan erfordern.

    Daher schön intensiv weitertrainieren und genug Eiweiß zu sich nehmen und gesund Ernähren.
     
  6. #5 shintostar, 16.01.2009
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich mich anschliessen. Mit Fokus auf "gesund ernähren", aber vor allem mit Sturheit auf "intensiv weiter trainieren". :)
     
  7. Skadyr

    Skadyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also einfach so gut wie möglich ernähren und weiter masse aufbauen so wie ich das verstehe?
    Aber wie krieg ich dann jemals das Fett runter?
     
  8. #7 shintostar, 16.01.2009
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
  9. Skadyr

    Skadyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,wohl ein bisschen was übersehen. Danke für die Hilfe ;)
     
  10. Anzeige

  11. Skadyr

    Skadyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid wenn ich nochmal nerve,also ist es eigentlich ok wenn ich an meinem Plan festhalte nur mit dem Unterschied von 500 Kcal Defizit (wie shinto meinte),so kann ich dann effektiv fett verlieren und meine Muskeln "einigermaßen" erhalten?
     
  12. #10 KingLui, 19.01.2009
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
Thema: Kein Plan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelerhalt bei muskelschwund

    ,
  2. plan zur koerperfettreduktion

    ,
  3. Kalorienbedarf einer 55jahrigen Frau mit 1 81m

Die Seite wird geladen...

Kein Plan - Ähnliche Themen

  1. Anfänger sucht Trainingsplan für Zuhause(keine Geräte)

    Anfänger sucht Trainingsplan für Zuhause(keine Geräte): Hallo, ich bin totaler Anfänger und habe noch nie trainiert. Nun bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich wieder fit werden möchte und dazu...
  2. Verdacht, dass Trainer kein Plan hat

    Verdacht, dass Trainer kein Plan hat: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich hier im richtigem Unterforum bin. Zu mir: Ich bin männlich, 17 Jahre alt, 1,76 m groß und...
  3. HILFE, voll kein plan zum tp

    HILFE, voll kein plan zum tp: Hi, da ich nicht so viel erfahrung wollte euch mal fragen was ihr dazu zu sagt . also habe mir eine hantelbank gekauft (dabei sin...
  4. trainingsplan: kein plan von nichts

    trainingsplan: kein plan von nichts: könnt ihr mir vllt helfen mir einen vernünftigen trainingsplan zusammen zu stellen? ich peil das irgenwie granicht. trainieren will ich: brust,...
  5. Kein Trainingsplan!?

    Kein Trainingsplan!?: Hallo, ich trainiere schon ca. 1 Jahr zuhause und seid so einem Monat im Fitness Studio ich gehe 3 mal die Woche(Die.Do.So)Aber habe jetzt gar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden