Klimmzüge eng oder breit?

Diskutiere Klimmzüge eng oder breit? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin! Hab ne Frage zu Klimmzügen: Welche Variante ist effektiver für den Lat, eng oder breit (beide mit Untergriff, also Daumen nach innen). ?(...

  1. #1 Schpeik, 18.01.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hab ne Frage zu Klimmzügen:

    Welche Variante ist effektiver für den Lat, eng oder breit (beide mit Untergriff, also Daumen nach innen). ?(

    Ich mache in meinem derzeitigen Plan 2x enge und 2x weite. Kann man das so lassen? Welche würde ihr zuerst machen?


    Die weiten empfinde ich als deutlich anstrengender. (schaffe nur 8 bis maximal 10).
    Wenn ich also zb mal schon bei 7 schlapp mache, bringt es was noch ein paar negativ- wh zu machen? (mit Hilfe einer Bank oder so?)
    __

    Dann hb ich da noch eine spezifische Frage zu vorgebeugtem Seitheben:
    Kann man das auch einarmig machen? (also so ähnlich wie vorgebeugtes einarmiges Rudern, wo man sich mit einem Arm an einem Tisch abstützt)
    Mein Problem bei vorgebeutem Seitheben ist nämlich, das ich nicht weit genug runter komme bzw. die Balance verliere und das Gefühl habe immer einen leichten Rundrücken machen zu müssen...) :xx


    Auf jedem Fall schonmal Danke :]

    MfG :wink

    Schpeik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Klimmzüge eng oder breit?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HannoverOlli, 18.01.2008
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    für rücken ist mit daumen nach innen und je weiter der griff destso stärker geht es auf den rücken

    natürlich werden die anderen muskeln(bizeps,unterarm etc.) immer noch mitbeansprucht aber der schwerpunkt ist so auf den rücken gelegt
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Daumen nach innen ist der Obergriff.
     
  5. #4 Schpeik, 18.01.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0

    achso... ja dann obergriff ^^^^ :D
     
  6. #5 HannoverOlli, 18.01.2008
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    achja genau ...jetzt weiß ich was ich noch schreiben wollte ;)

    obergriff (greifst ja sozusagen von oben an die stange)
     
  7. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Im Bodybuilding gibts sowas wie ne Grundregel...
    Je breiter du greifst,desto breiter wirst du ;)
     
  8. #7 freelancer87, 18.01.2008
    freelancer87

    freelancer87 Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    hehe ^^
     
  9. GM17

    GM17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    "desto breiter man greift desto breiter wird man" stimmt nicht!

    und wenn du nen guten LAT haben willst musst du ganz normale enge Klimmzüge machen da diese den Lat mehr dehnen und er nen längeren weg zum arbeiten hat.

    MFG Georg
     
  10. #9 Schpeik, 18.01.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hmm ist für mich jetzt irgendwie widersprüchlich

    also was jetzt eng oder weit für den lat?? ?(
     
  11. Jasi

    Jasi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin der Meinung das ein weiter Griff effektiver als eine enge Griffhaltung ist und das ziehen zum Nacken effektiver als zur Brust.

    Gruß Jasi.
     
  12. nordi

    nordi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0

    Quelle?
     
  13. GM17

    GM17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
  14. Anzeige

  15. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich genau anders herum ^^ (also zur Brust ist besser).
    Das aktiviert mehr Latfasern.(Quelle : Muscle&Fitness)
     
  16. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Und Klimmzüge in den Nacken mache ich auch nicht gern, das gleiche Problem wie mit Nackendrücken, die Schultern müssen eine "unnormale" Stellung einnehmen, die auf Dauer bei intensiven Training auch leicht zu einer Verletzung im Schulterbereich führen kann.
     
Thema: Klimmzüge eng oder breit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimmzüge eng

    ,
  2. klimmzüge breiter griff

    ,
  3. klimmzüge eng oder breit

    ,
  4. klimmzug breiter griff,
  5. klimmzug eng,
  6. klimmzüge breit oder eng,
  7. klimmzüge eng oder weit,
  8. klimmzug enger griff,
  9. klimmzüge breit,
  10. klimmzüge eng breit,
  11. klimmzug eng oder breit,
  12. klimmzüge weiter griff,
  13. klimmzug breit oder eng,
  14. klimmzüge breiter oder enger griff,
  15. Klimmzüge innen,
  16. Klimmzüge eng zur Brust,
  17. klimmzüge weit oder eng,
  18. klimmzüge weiter oder enger griff,
  19. klimmzüge griffarten,
  20. klimmzüge enger griff,
  21. klimmzüge breit zur brust,
  22. klimmzüge breit eng,
  23. klimmzug breit eng,
  24. klimmzüge enger weiter griff,
  25. klimmzüge wo
Die Seite wird geladen...

Klimmzüge eng oder breit? - Ähnliche Themen

  1. Latzug vs. Klimmzüge

    Latzug vs. Klimmzüge: Hallo allerseits, ich wollte mal eure Meinung einholen, bzgl. der beiden Übungen; Ich hatte da eine Diskussion, bin der Meinung Klimmzüge sind...
  2. Dips, Klimmzüge, Sit-Ups, Liegestütze

    Dips, Klimmzüge, Sit-Ups, Liegestütze: Hallo zusammen, da ich unbedingt mal ein paar Klimmzüge am Stück schaffen will, habe ich eine Website gefunden, die genau Anleitung und...
  3. "Schätzfrage "Klimmzüge/Dips.Zeitraum?

    "Schätzfrage "Klimmzüge/Dips.Zeitraum?: Hallo, wie lange schätzt ihr, braucht ein untrainierter Mann (Alter :30 / Größe : 1,80 /Gewicht : 75-80 kg),wenn er sich als Trainingsziel...
  4. Klimmzüge,problem

    Klimmzüge,problem: Hey, Ich kann keine Klimmzüge,es ist mir peinlich da ich schon äußerlich kräftig bin aber trotzdem keine schaff... Es liegt nicht an der...
  5. Klimmzüge

    Klimmzüge: Hey, ich mache zwar schon länger ( ca. 1 Jahr ) Krafttraining, mache es nun seit 2 Wochen aktiver. Ich bin fast 18 Jahre, bin 1,75m groß und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden