Körperfettanteil reduzieren aber Gewicht zunehmen

Diskutiere Körperfettanteil reduzieren aber Gewicht zunehmen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ist es möglich den Körperfettanteil zu reduzieren, aber an Gewicht zuzunehmen? Ich wiege 74 kg bei 188 cm und habe an einigen Stellen (Wangen,...

  1. #1 Nerazzurro, 03.08.2014
    Nerazzurro

    Nerazzurro Guest

    Ist es möglich den Körperfettanteil zu reduzieren, aber an Gewicht zuzunehmen? Ich wiege 74 kg bei 188 cm und habe an einigen Stellen (Wangen, Brust, Bauch) noch extrem "schwabbelige" Stellen. Ist es nicht möglich durch viel Sport mit gleichzeitig viel Kalorienzufuhr an Gewicht zuzunehmen und Körperfett zu reduzieren? Bspw. mittags große Portion Nudeln Essen, Nachmittags Hähnchen/Pute, Abends Quark/Joghurt, wobei 5 von 7 Tage joggen. Ziel mehr Kalorien zuzunehmen als verbrannt werden. Was passiert denn da mit dem Körper? Da ich keine fettigen Speisen zu mir nehme, kann ich doch bei einer möglichen Gewichtszunahme gerade kein Fett ansetzen oder?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 03.08.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du benötigst, dann nimmst du - mit viel logischer Konsequenz - zu.

    Nimmst du weniger Energie zu dir, als du benötigst, nimmst du ab.

    Ganz einfaches Prinzip.

    Und du benötigst Fett um abzunehmen, sonst geht dein ganzes Vorhaben in die Hose.
    Fett macht nicht fett, sondern zu viele Kalorien machen fett.
     
  4. #3 PatrickDa, 04.08.2014
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Ganz einfach, Du wirst fett !

    Doch !
    Wenn Du mehr Energie zuführst als Du brauchst wird der Überschuss als Körperfett gespeichert.
    Es ist dabei egal ob diese Energie aus Nahrungsfett oder aus Kohlenhydraten kommt.

    NEIN ! (zumindest nicht bei höherem KFA)

    Aber ich vermute mal Du meinst mit Gewicht Muskelsubstanz !
    Du kannst bei entsprechendem Training natürlich Muskeln aufbauen. Realistisch sind 200-300g pro Woche.
    Da Körperfett schneller abgebaut werden kann, als Muskelsubstanz aufgebaut wird, wird sich dein Gesamtgewicht
    erst einmal reduzieren. Entsprechende Ernährung vorausgesetzt.
    Es ist aber möglich Muskulatur aufzubauen bei gleichzeitiger Kalorienreduktion und damit Körperfettreduktion.
    Ich sage hier absichtlich nicht "Energiedefizit", da Energie in deinem Körper in Form von Speicherfett mehr als genug vorhanden ist.
    Das setzt aber eine gute Ernährungsstrategie voraus.
    D.h. es ist dann überhaupt nicht egal WAS gegessen wird und WANN !

    Und dazu brauchst Du zunächst einmal ein fundiertes Wissen über die Makronährstoffe und den Energiegehalt deines Essens.
     
  5. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    Bitte nicht ans Abnehmen oder Diäten denken. Weiter aufbauen, das verschiebt sich schon ins rechte Licht.

    Zur Ernährung: Ohne genaue kcal und Makroangaben, kann ich dir nicht helfen.
     
  6. Anzeige

Thema: Körperfettanteil reduzieren aber Gewicht zunehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zunehmen und körperfett reduzieren

    ,
  2. zunehmen aber fettanteil senken

    ,
  3. körperfett reduzieren und trotzdem zunehmen

    ,
  4. kfa senken aber nicht annehmen,
  5. um kfa zu senken..gewicht zunehmen?,
  6. kann man bei gewichtszunahme aber fettverzicht kfa senken,
  7. kfa senken und gewicht zunehmen,
  8. zunehmen und körperfett senken,
  9. schwabbelige wangen,
  10. zunehme und fett reduzieren,
  11. körperfettanteil wangen,
  12. warum reduziert sich das körperfett mehr als das gesamtgewicht,
  13. an masse zunehmen und kf anteil senken
Die Seite wird geladen...

Körperfettanteil reduzieren aber Gewicht zunehmen - Ähnliche Themen

  1. Körperfettanteil reduzieren, ohne abzunehmen

    Körperfettanteil reduzieren, ohne abzunehmen: Guten Morgen :) Ich bin neu hier und hoffe, dass mir vielleicht jemand bei meinem Problem helfen kann. Ich gehe ca. seit 8 Monaten 3-4 Mal...
  2. Körperfettanteil reduzieren

    Körperfettanteil reduzieren: ---------- Original von desenator Weniger Essen? ---------- :] :D :lol: :burns
  3. Körperfettanteil reduzieren

    Körperfettanteil reduzieren: Hallo Habe mal eine Frage: Wie reduziert man schnell den Körperfettanteil?
  4. Körperfettanteil

    Körperfettanteil: Hallo ich bin Anja, 43 Jahre, 173 cm groß und wiege 59 kg, ich habe das 2 mal bestätigt bekommen einen Körperfettanteil von 10,6% zu haben. Vor...
  5. 31% Körperfettanteil macht es Sinn Muskelaufbau zu betreiben??

    31% Körperfettanteil macht es Sinn Muskelaufbau zu betreiben??: Hallo Sportsfreunde, Ich habe seit eine Woche angefangen Fitness zu betreiben mein Ziel ist Muskelaufbau und wenns so weit ist dann difinition....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden