Kompletter Körper trainieren

Diskutiere Kompletter Körper trainieren im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, brauche mal wieder Hilfe. :) Ich habe letztens hier ein neues Thema aufgemacht, in dem ich den ach so tollen 2er-Split von meinem...

  1. bigb0x

    bigb0x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    brauche mal wieder Hilfe. :)

    Ich habe letztens hier ein neues Thema aufgemacht, in dem ich den ach so tollen 2er-Split von meinem Trainer gezeigt habe; der von euch allen kritisiert wurde, da ich noch ein Neuling bin und ein 2er-Split noch nichts für mich wäre; sondern ein GK. Ich habe mir euren Rat zu herzen genommen und habe mir selbstsändig mit Hilfe des Forums einen Gk-Plan erstellt.

    Da ich persönlich gerne meinen ganzen Körper, also wirklich auch alle Kröperteile und Muskeln, möchte ich fragen, ob ich mit all diesen Geräten & Übungen alle abdecke:

    1. Beinpresse
    2. Beinstrecker
    3. Beinbeuger
    4. Rückenstrecker
    5. Rudern
    6. Rückenzug,
    7. Trizeps
    8. Butterfly
    9. Butterfly reverse
    10. Brustpresse
    11. Seithebemaschine
    12. Schulterpresse
    13. Bizeps
    14. Rückenstrecker
    15. Crunches
    16. Roman Chair Sit-Ups

    Wenn ihr die aufgelisteten Geräte oben kritisieren wollt, gerne, bitte um Begründung und Vorschlag für ein dementsprechend anderes Gerät.

    Des Weiteren bitte ich euch um Ergänzung, wenn wichtige Muskeln nicht mit den Geräten oben trainiert werden. Welche trainieren diese Muskeln dann?

    Vielen Dank. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kompletter Körper trainieren. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 brinisan, 22.06.2009
    brinisan

    brinisan Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hui, dein Plan ist aber ganz schön umfangreich! :D
    Den planst du für EINE Einheit?
    Ich mag mich täuschen, aber finde ihn schon sehr heftig.

    Ich glaube, den 'Profi's' hier wäre eine Angabe, wieviele Sätze und Wiederholungen du machst, auch noch ganz hilfreich. ;)
     
  4. #3 19muscleman85, 22.06.2009
    19muscleman85

    19muscleman85 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    öhm das ist viel zu viel.
    die optimale Trainingszeit beträgt 45 - 60 min. Solange baut sich der
    Testosteronspiegel an, danach, baut der Körper ein Stresshormon auf, was
    sogar zu einer Abnahme der Muskeln führt.

    Also: Versuch den Plan mal ordentlich zu straffen ;)
     
  5. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    kann ich so nicht bestätigen muscleman.
    die trainingszeit ist für jeden athleten unterschiedlich ideal. der eine fährt mit kurzen knackigen einheiten, der andere mit langen ausdauernden einheiten am besten.




    zum threatersteller:

    recht hat mein vorredner trotzdem in der beziehung, dass du das volumen deutlich zu hoch geschraubt hast. Die Reihenfolge und die Übungswahl allg. sind auch nicht wirklich das gelbe vom ei.

    versuch es mal hiermit:

    Beinpresse
    Beinstrecker
    Rückenzug (latziehen o. klimmzüge)
    Rudern (frei o. geführt)
    Bankdrücken (frei o. geführt)
    Schrägbankdrücken (frei o. geführt)
    Crunches

    2 - 3 x Woche
    á 3 sets bei 12 - 15 reps

    optional kannst noch ne schulterübung mit reinbauen...
     
  6. bigb0x

    bigb0x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Ja, für eine Einheit. Ich gehe 3-Mal die Woche ins Studio und mache zwischen den Einheiten mindestens. 48 Stunden Pause. Alle Übungen 3 x 12. Ich brauche für den ganzen Plan ungefähr 45 Minuten.

    Aber wenn ich den Plan reduziere, trainier ich nicht alle Körperteile. :(

    Ist der wirklich zu krass der Plan? Wie würdet ihr den ändern?

    Danke.
     
  7. #6 brinisan, 22.06.2009
    brinisan

    brinisan Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich, nur 45 Minuten für DEN Plan? ?(
    Dann muss das doch zulasten der Pausen zwischen den Sätzen gehen...

    Ich trainiere pro Einheit 8 Übungen à 3 Sätze mit 8-12 Wiederholungen und brauche weit über ne Stunde (OHNE da jetzt zwischendurch mit Leuten zu quatschen oder so).
     
  8. bigb0x

    bigb0x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich brauche wirklich für den kompletten Plan nur ungefähr 45 Minuten. Ich mache aber immer je 2 Körperteile gleichzeitig, d.h. z.B. nach dem ersten satz auf der beinpresse lauf ich direkt zur Burstpresse, sodass ich mindestens 1 Min. Pause für alle Muskeln habe. Habe keine Grund euch anzulegen. :)

    Wie ich oben schon erwähnt habe, wenn ich einige Übungen jetzt weglasse, kann ich nicht mehr den ganzen Körper trainieren, was aber mein wunsch ist. :(
     
  9. Rian

    Rian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Der WKM-Plan hat ingesamt nur 6 (Grund-) Übungen, mit denen du den ganzen Körper trainierst. Also kannst du locker bei deinem Plan Übungen weglassen ^^
     
  10. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1

    siehe mein post.. und damit trainierst du jede körperpartie... iso's gehören nicht in einen GK !
     
  11. Anzeige

  12. bigb0x

    bigb0x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke.

    Ein paar Verständnisfragen noch.


    Was sind iso´s?
    Was heißt "geführt" und "frei"?
    Was heißt denn "WKM"-Plan?

    Danke.
     
  13. #11 jigga457, 23.06.2009
    jigga457

    jigga457 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
Thema: Kompletter Körper trainieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie trainiere ich meinen ganzen körper

    ,
  2. trainingsplan kompletter körper

    ,
  3. wie trainiere ich den ganzen körper

    ,
  4. kompletten körper trainieren,
  5. körper trainieren,
  6. ganzen körper trainieren,
  7. wie trainiere ich meinen körper am besten,
  8. wie trainiere ich mein ganzen körper,
  9. mein körper trainieren,
  10. komplettes körpertraining,
  11. kompletter wkm plan,
  12. wie trainiere ich am besten meinen ganzen körper,
  13. wie trainiere ich am besten den ganzen körper,
  14. kompletten körper,
  15. wie kann ich meinen körper am besten trainieren,
  16. ganzen körper trainieren an einem tag,
  17. wie trainiere ich meinen körper,
  18. kompletter körper,
  19. wie trainiere ich meinen kompletten körper,
  20. mit was trainier ich den ganzen körper am besten,
  21. wie trainiere ich meinen ganzen körper?,
  22. wie trainiere ich meinen ganzen körper am besten,
  23. wirklich ganzen körper trainieren,
  24. was heißt körper,
  25. gerät latzug geführt
Die Seite wird geladen...

Kompletter Körper trainieren - Ähnliche Themen

  1. Übertraining kompletter Blödsinn?Mal anders

    Übertraining kompletter Blödsinn?Mal anders: super Forum hier gefällt mir!Und ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort! Jeder Artz erwähnt es aber ist das nicht kompletter Unsinn?Ich...
  2. Neu hier, kompletter Anfänger.

    Neu hier, kompletter Anfänger.: Hallo, Ich fang mal an ich bin 19M, wog 134 anfang dieses Jahres und bin nun auf 105 runter. Ich muss gestehen dass ich eine ziemliche Crash...
  3. Kompletter Trainingsplan ohne Geräte

    Kompletter Trainingsplan ohne Geräte: Hallo, ich mach ein Jahr eine Reise durch Australien und kann in kein Studio. Ich versuche einen Trainingsplan ohne Geräte zu erstellen um zwar...
  4. Kompletter Neuanfang

    Kompletter Neuanfang: Hallo Zusammen, nach vielen Jahren komplett ohne Sport, versuche ich 30+ 12 Kilo zu verlieren. Problem dabei, ich bin eine Büropflanze mit...
  5. 5Monate Pause - Kompletter Neuanfang

    5Monate Pause - Kompletter Neuanfang: Wie der Titel schon sagt bin ich seit 5Monaten nicht mehr ins fitnesstudio geganngen und hab kaum auf meine ernährung geachtet. nun wollte ich es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden