Kraft u. Ausdauer wie kombinieren als Ausdauersportler?

Diskutiere Kraft u. Ausdauer wie kombinieren als Ausdauersportler? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, ich betreibe schon seit Jahren ausschliesslich Audauersport (Joggen, Radfahren, Bergwandern...). Meistens habe ich 2-3 mal die...

  1. #1 GreBagle, 12.12.2012
    GreBagle

    GreBagle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich betreibe schon seit Jahren ausschliesslich Audauersport (Joggen, Radfahren, Bergwandern...).

    Meistens habe ich 2-3 mal die Woche trainiert. An schönen SOmmerwochenenden war ich diesen Sommer jeweils ein bis zwei ganze Tage sportlich unterwegs (ca. 6-8 Stunden am Stück).
    Vor Besuchen im Fitnessstudio habe ich mich immer gedrückt, da ich viele Leute u. laute Musik in der Halle nicht so gerne mag.

    Allerdings merke ich, dass viele Muskelgruppen bei mir völlig untertrainiert sind.
    Das Problem wird vor allem dadurch verschärft, dass ich einen Bürojob mache, was zB zu Nackenbeschwerden etc. führt.

    Um diese unangenehmen Probleme endgültig loszuwerden, besuche ich seit diesem Winter nun doch auch Kurse im Fitnessstudio.

    Seit einiger Zeit versuche ich alle 1-2 Tage etwas zu machen.
    Zuerst hat es nicht ganz geklappt, da ich wegen Schmerzen im Mittelfussknochen etwas pausieren musste.
    Nun versuche ich es aber wieder durchzuziehen.

    Ich habe keinen Trainingsplan, sondern besuche immer das, was gerade so angeboten wird. Ergänzend gehe ich auch ca. 1-mal die Woche in der Dunkelheit draussen laufen.

    Ungefähr sieht mein Training so aus:

    1. Tag: Indoor Cycling 90 min.
    2. Tag: Zirkeltraining (Training mit kleinen Hanteln etc.)
    3. Tag: Indoor Cycling 90 min.
    4. Tag: Muscle Pump (Langhanteltraining in der Gruppe zu Musik), alternativ Funktiontraining (Reckstangen, Medizinbälle, Springseile, kleine Gewichte etc.) ca. 60 min.
    5. Tag: Gymnastikübungen zu Hause (Liegestützen, Situps etc....), alternativ Yoga
    6. Tag: Laufen (ca. 60 min.)
    7. Tag: Pause, manchmal Skifahren im Winter oder auch Klettern oä.


    Konditionell merke ich, dass ich mich gegenüber Sommer eindeutig verbessert habe durch die langen Cycling-Trainings (obwohl ich im Sommer oftmals einen ganzen Tag in der Woche unterwegs war, aber dafür unter der Woche nicht so viel gemacht habe).

    Auch merke ich, dass sich meine körperliche Beschwerden wie zB Nackenschmerzen durch das zusätzliche Krafttraining etwas gebessert haben.


    Meine Frage wäre, ob so ein Trainingsaufbau SInn macht - vor allem weil der Trainingsablauf mehr oder weniger unüberlegt entstanden ist.

    Mein Ziel ist es vor allem konditionell noch fitter zu werden, da ich im Sommer dann auch Radrennen fahren möchte u. evtl. eine ALpenüberquerung machen möchte.

    Das Krafttraining soll daher vor allem ergänzend sein u. meine Probleme, die durch Vernachlässigung verschiedener Muskelgruppen beim Konditionssport u. beim Sitzen entstehen, abmildern.
    Ambitionen habe ich im Kraftbereich nicht - auch muss ich keinen wahnsinnig muskulösen Körper haben (aber schön straff sollte schon alles sein, ist aber auch schon so).

    Ist es das richtige Krafttraining u. ist es nicht etwas zu viel von allem (ich will mich körperlich auch nicht überfordern, sonst passiert so etwas wie mit meinem Mittelfussknochen wegen überlastung).

    ich bin für Tipps dankbar! Vor allem würde mich interessieren, welche übungen man als Ausdauersportler (Bike u. Running) in sein Kraftprogramm integrieren sollte u. welche keinen SInn machen (z.B. Bizeps macht für Laufen wenig Sinn, Rumpftraining dagegen schon).
     
  2. Anzeige

Thema: Kraft u. Ausdauer wie kombinieren als Ausdauersportler?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Kraft u. Ausdauer wie kombinieren als Ausdauersportler? - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich

    Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich: Hallo! Ich, weiblich 38 Jahre, 3 BSV in der HWS habe nun den Weg in ein Fitnessstudio gefunden... Ziel war und ist: Stabilisierung der BSV in der...
  2. Kraftsport und Ausdauer - Trainingsplan

    Kraftsport und Ausdauer - Trainingsplan: Hallo, bisher trainiere ich 3 mal die Woche im Fitness. (2er Split OK/UK). Bin 22, 175cm, wiege 73kg und bin Ectomorph. Baue also eher wenig...
  3. Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer

    Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich bin 158 groß und wiege 50 kg. Ich treibe schon sehr lang 6 mal die Woche Ausdauersport, aber seit 2...
  4. überschüssiges Fett loswerden, Kraft und Ausdauer aufbauen

    überschüssiges Fett loswerden, Kraft und Ausdauer aufbauen: Guten Tag, ich bin Kevin, 23 Jahre alt, und komme aus der Nähe von Köln. Ich bin ca 188 Groß, wiege zwischen 78-80 KG und im Grunde genommen nicht...
  5. Kombi Ausdauer / Kraft

    Kombi Ausdauer / Kraft: Ich weiß das viele im Split trainieren. Irgendwie ist dies aber nicht meins, weil ich nicht so viel Zeit im Gerätestudio verbringen möchte. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden