Kraftausdauer steigern

Diskutiere Kraftausdauer steigern im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin! Nach vielen Recherchen und Versuchen wende ich mich jetzt an die Fitness-Community mit einem Problem, das ich einfach nicht begreife, mich...

  1. #1 Chris876, 23.09.2022
    Chris876

    Chris876 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin!


    Nach vielen Recherchen und Versuchen wende ich mich jetzt an die Fitness-Community mit einem Problem, das ich einfach nicht begreife, mich aber allmählich in den Wahnsinn treibt: Nach über zwei Jahren Fitness-Sport (davon die letzten sechs Monate mit Geräten/Gewichten, vorher ohne) konnte ich mich in sämtlichen Bereichen im Vergleich zum Anfang steigern (logischerweise, wie man denken sollte) – außer in einem. Ich startete mit etwa 20 Liegestützen als Untrainierter. Jetzt schaffe ich an guten Tagen 30, manchmal nur 26. Ich kann zwar mehr Gewicht stemmen als vorher, weshalb ich davon ausgehe, dass Brust/Trizeps gewachsen sein müssen, doch die Anzahl vermag ich nicht zu steigern.

    Ich legte daher, nach einigen Recherchen, meinen Fokus auf Kraftausdauer. Also für die Brust in dem Fall Bankdrücken mit weniger Gewicht, Kurzhanteln für Trizeps und Schulter; mehr Wiederholungen, kürzere Pausen. Vier Wochen später: keine Veränderung.

    Dann fand ich einige Seiten, die speziell Anleitungen zum Steigern von Liegestütze/Klimmzüge/Kniebeugen ect herausgeben. Nach diesen Plänen trainiert – trotzdem keine Veränderung. Im Übrigen nur bei den Liegestützen. Klimmzüge konnte ich mit einem solchen Plan tatsächlich steigern.

    Wo liegt der Hund begraben? Übersehe ich etwas?

    Es lässt sich leider unheimlich viel dazu finden – und alle erzählen unterschiedliche Sachen.


    Nebenbei: Ernährung ist immer im Blick. Ausreichend Proteine, genügend Kalorien. Regenration ebenfalls. Speziell für meine Testtagen warte ich immer zwei-drei Tage. Das Rundherum sollte daher eigentlich stimmen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kraftausdauer steigern. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patti90, 25.09.2022
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    146
    Wenn ichs wüsste würde ich dir sagen. ;)
    Falls es dich beruhigt, mir geht es ähnlich und das seit 12 Jahren. Mittlerweile habe ichs aufgegeben und mache Liegestütz nur noch zum Warm-Up. Ich habe aber auch von vielen Bekannten (und auch hier im Forum) immer wieder gehört das sie bei Liegestütz stagnieren.
    Mir geht es aber beim Bankdrücken (das ist ja quasi Liegestütz nur andersrum) das ich mir mit der Steigerung viel schwerer tue als in anderen Übungen.
    Habe auch schon viel recherchiert, eine für mich logische Antwort habe ich nicht gefunden. Habe auch mal so ein 100 Liegestütz in 6 Wochen probiert, brachte auch nichts...
     
  4. #3 Pepe7711, 25.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2022
    Pepe7711

    Pepe7711 Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    29
    ...
     
  5. #4 Chris876, 26.09.2022
    Chris876

    Chris876 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Eben deshalb – und weil man gerade von den Fitness-Menschen oft hört, dass sie gerne mal so 50 Liegestütze zum Aufwärmen machen – dachte ich, muss es ja möglich sein, die eigene Kraftausdauer dahingehend zu steigern.

    Dass jedem (zuweilen unterschiedliche) Grenzen gesetzt sind, ist mir schon klar. Aber grundsätzlich lässt sich durch Training der Moment des Muskelversagens ja verschieben – das verstehe ich unter Kraftausdauer erhöhen. Und ja, wenn ich es richtig verstanden habe, spricht man hier von der Schwelle von der aeroben zur anaeroben Phase. Man müsste aerobe Phase ausweiten. Das Wissen darum hat mir allerdings nicht geholfen. Ich denke Mal, dass ich die Workouts dafür bisher falsch angepasst habe.


    Ein Trainer meinte mal, dass ich speziell dafür schon vor dem Muskelversagen den Satz abbrechen müsste und die Satzpausen dafür geringhalten. Das war auch nicht gerade von Erfolg gekrönt.


    In jedem Fall danke für die Antworten. Werde weiter herumexperimentieren; denn ich denke, das ist ein Ziel, dass man erreichen kann, wenn man den richtigen Weg dafür findet.
     
  6. #5 The_math, 08.10.2022
    The_math

    The_math Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris,

    Versuch es doch mal mit einem verbesserten Trizeps Training im Kraftausdauerbereich, denn das ist der Muskel der zuerst versagt bei Liegestütze. Dabei meine ich aber nicht 20 Wh. In 30sek. Schau ruhig mal auf die Uhr und versuche 90 bis 120sek die Übungen auszuführen, um auch wirklich im Kraftausdauerbereich zu trainieren! Vielleicht geht dann noch was bei deinen Liegestützen!
    Ich drücke dir die Daumen!
     
  7. #6 Chris876, 14.10.2022
    Chris876

    Chris876 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    An die Zeitspanne habe ich tatsächlich noch gar nicht gedacht, da ich im Kopf immer nur die Wiederholungen zähle. Werde ich auf jeden Fall mal testen. Danke für den Tipp!
     
  8. Anzeige

Thema:

Kraftausdauer steigern

Die Seite wird geladen...

Kraftausdauer steigern - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich

    Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich: Hallo! Ich, weiblich 38 Jahre, 3 BSV in der HWS habe nun den Weg in ein Fitnessstudio gefunden... Ziel war und ist: Stabilisierung der BSV in der...
  2. Trainings(wieder)anfänger - Kraftausdauer & Pilates

    Trainings(wieder)anfänger - Kraftausdauer & Pilates: &&&&& Wird bearbeitet :)
  3. Beginn mit Kraftausdauertraining

    Beginn mit Kraftausdauertraining: Hallo Leute, Mein Name ist Florian ich bin 17 Jahre alt und möchte mit Kraftausdauertraining anfangen. Warum ich anfangen möchte, ich bin...
  4. Kraftausdauertraining

    Kraftausdauertraining: Hallo, bin neu hier und hoffe auf hilfe von euch. Ich trainiere nun schon eine ziemlich lange zeit, bin 17 jahre alt und praktiziere wie schon...
  5. suche Trainingsplan/-Tipps für Schnellkraft,Kraftausdauer für mehrLeistung im Tennis

    suche Trainingsplan/-Tipps für Schnellkraft,Kraftausdauer für mehrLeistung im Tennis: suche Trainingsplan/-Tipps für für mehr Leistung im Tennis Hallo zusammen, ich bin 31 Jahre alt und spiele 2-3 x die Woche aktiv Tennis. Hin...