Kraftstation von Kettler sinnvoll?

Diskutiere Kraftstation von Kettler sinnvoll? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Ich will mir zu Weihnachten die Kraftstation „Basic E“ von Kettler kaufen:...

  1. #1 Specker, 02.12.2008
    Specker

    Specker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich will mir zu Weihnachten die Kraftstation „Basic E“ von Kettler kaufen:
    http://www.kettler-sport.net/sport/kraftsport/produktdetails/katalog/25/kraftstationen/basic-e.html

    Was haltet ihr von dem Teil? Habe bisher nur positives gehört.
    Eigentlich wollte ich mir erst ein PowerRack kaufen aber die Teile sind mir doch zu groß und sperrig für ein Anfänger wie mich, da dachte ich mir, so ein Basic E könnte genau das richtige sein.

    Bringt das Teil eurer Meinung nach was oder meint ihr, damit komme ich nicht weit?
    In erster Linie geht es mir darum, Arme und Oberkörper zu trainieren.
    Achso, ins Fitnessstudio würde ich natürlich weiter gehen (bin seit 1 nem Jahr dort angemeldet). Allerdings gehe ich eher unregelmäßig hin aus Zeitgründen, deshalb jetzt die Idee mit der Kraftstation.

    Und nun lasst raus was ihr davon haltet. :)
    greetings
     
  2. Anzeige

  3. #2 ..timmä.., 02.12.2008
    ..timmä..

    ..timmä.. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Also ich hab das gleiche, nur ohne dieses Display. Mein Vater hat sich das für ein paar jahren mal eingebildet für mich :xx

    Ich würde mir aber lieber einen gute Hantelbank und Langhantel sowie 2 kurzhanteln für den anfang kaufen!
     
  4. #3 Specker, 02.12.2008
    Specker

    Specker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja? Wieso denn? Nicht zufrieden mit den Ergebnissen oder wie?

    Sorry aber diesen Satz versteh ich nicht :bumm
     
  5. #4 Sekedow, 02.12.2008
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Teil kann man nicht eine Grundübung machen X(
     
  6. #5 Specker, 02.12.2008
    Specker

    Specker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nicht eine Grundübung ?

    Also was würdet ihr mir dann als Alternative vorschlagen?
    hmm... bin gerade etwas enttäuscht, dachte das Teil soll so gut sein.
     
  7. #6 ..timmä.., 02.12.2008
    ..timmä..

    ..timmä.. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal hast du was an den Augen, oder kannst nicht lesen? :bumm

    Hab dir doch schon gesagt, eine Hantelbank mit Langhantel und noch zwei kurzhanteln.
     
  8. #7 Specker, 02.12.2008
    Specker

    Specker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kein Grund gleich unfreundlich zu werden!! X(
    Das ist eine Ergänzung aber keine Alternative.

    Trotzdem Danke, ich glaube so werde ich es machen. Also Hantelbank und Powerstation.
    Außer jemand hat noch ne andere bessere?! Idee..
     
  9. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    doch das is ne alternative,zusammen mit einer klimmzugstange und dipbarren sogar ein mehr als ebenbürtiger ersatz
     
  10. #9 Jim-Bob, 02.12.2008
    Jim-Bob

    Jim-Bob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur Zustimmen! :]
     
  11. #10 Bigfoot9983, 02.12.2008
    Bigfoot9983

    Bigfoot9983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir vor ein paar wochen auch gedanken dazu gemacht.
    Station oder Bank oder doch Studio.

    Studio war ich schnell von weg, weil immer der Weg dahin ist mehr überwindung als nur in den Keller oder aufn Dachboden etc.
    Nachteil ist natürlich, das man meist alleine ist und keine Tips von Trainern bekommt.
    zb. hier im Forum kannst aber mit ein wenig lesen genug zusammensuchen, um einen Trainingsplan zu erstellen.
    Für die Praxis hast du ja noch dein Studio wo du angemeldet bist.

    Dann wäre da noch Station oder Bank.

    Meiner Meinung nach ist die Station nicht das Optimale.
    Gründe sind die Gewichte, welche nicht so zu variieren sind wie bei Kurzhanteln und Langhantel.
    Dazu kommt, was Andere jetzt auch schon gesagt haben, das du an die Übungen der Maschiene gebunden bist.

    Ich habe mich dann für eine verstellbare Bank entschieden mit Langhantel und einem Satz Kurzhanteln.
    Was mir noch fehlt ist eine Stange für Klimmzüge und ggf. Barren für Dips, wo ein Stuhl aber erst einmal Aushilfe schafft.

    Bank ist auch von Kettler, die Primus 100.
     
  12. #11 Sekedow, 02.12.2008
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man Platz hat, ist ein Power Rack+Bank das beste was es gibt!







    Wenn du dazu noch die Kohle hast...

    [​IMG]


    *träum*



    Achtung bei billigen Bänken unbedingt auf Belastbarkeit achten! Die schlechten halten gerade mal 150 kg aus.
     
  13. #12 erhaninho67, 03.12.2008
    erhaninho67

    erhaninho67 Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich wollte keinen neuen thread eröffnen. ich möchte jetzt auch mal mit kraftsport anfangen. ich möchte zuhause trainieren.

    habe mir überlegt das folgende produkt von kettler zu kaufen

    [​IMG]

    dazu noch eine langhantelstange + 2 kurzhantelstangen + gewicht


    werde ich damit gut trainieren können? für mehr geräte habe ich dann auch kein platz mehr, dips würd ich dann auf der bank machen.

    meine ziele sind muskeln aufzubauen aber nicht zu viel. ein wenig aufbauen und danach definieren. mein endziel ist es dann einen guten strandkörper zu bekommen.

    anschaffung sinnvoll?
     
  14. #13 Alfred H1tzkopf, 03.12.2008
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    wäre schon in ordnung, wenn du eben hanteln noch dazu kaufst. aber du musst dir auch verdammt sicher sein, denn die motivation zu trainieren wie du sie im studio hast, hat zu hause so gut wie niemand. man verliert schnell die lust und hat dann nen haufen geld rausgeworfen. also wenn studio möglich, dann geh dahin... wenn ned, überleg es ganz genau. ich weiss wovon ich rede, hab früher auch zu hause trainiert. bin nun student und deswegen im studio, trainier nur am we zu hause.

    greetZ Rhymin :wink
     
  15. #14 erhaninho67, 03.12.2008
    erhaninho67

    erhaninho67 Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ne ich bin mir sicher an der motivation wirds nicht scheitern. da bin ich eher im studio unmotivierter. hab ja mal im studio trainiert. nach der arbeit hatte ich kaum lust noch in die stadt zu fahren, da es bei mir im ort kein studio gibt.

    vor allem weil ich noch fussball spiele und dann fast keinen tag komplett frei ohne sport hätte.

    zuhause bin ich mir zu 100% sicher dass ich mein training voll durchziehen werde. nur war ich mir noch nicht sicher ob das reicht

    also die station + langhantel+ kurzhanteln


    ehm noch eine frage. wenn man sich so ein seil wie es im studio gibt kauft, könnte man ja eigentlich am latzugturm auch trizepsdrücken am kabel machen oder nicht? also so ein seil meine ich

    [​IMG]
     
  16. #15 Alfred H1tzkopf, 03.12.2008
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    jo, müsst schon gehen. ist halt wieder n bissl mehr geld... ob sichs lohnt ist die andere frage. musst nach deinem budget entscheiden.
     
  17. #16 Sekedow, 03.12.2008
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Achtung die folgende Meinung ist seeehr subjektiv und absolut wertend. Was man damit macht, ist jedem selbst überlassen.

    ---FLAME ON---

    Ich habe das Kettler Classic 100 oder wie das heißt und ich finde es richtig SCHEIßE!

    Der Zugturm funktioniert mit einem simplen Seil und Plastikgelenken -> verknoten, reißen, wackeln...
    Das Teil wo man die Gewichte für den Zugturm/Butterfly draufmacht reibt am ganzen Turm -> quietschen, verklemmen...
    Die Arme des Butterflys sind einfach nur lachhaft, habe ich vll 5 mal benutzt, weil die Polster dämlich sind, die Länge nicht verstellbar...
    Beinbeuger/Beinstrecker MAXGewicht 60kg *hust* *hust*

    Und so weiter, und so weiter...
    Nach 2 Jahren hat das Teil bei mir so geklappert, dass ich mich kaum noch drauf getraut habe.

    ---FLAME OFF---

    ich denke es ist wahrscheinlich im Preis/Leistungssegment eine der besten Stationen die man so bekommen kann. Damit will ich aber nur sagen, dass man mehr Geld investieren sollte. Wenn du ein Jahr einmal die Woche ein wenig rumpumpen willst, alles super. Für höherer Belastung ist sie aber nicht geeignet. Eingach nochmal nachfragen was die Bank alles aushält. Ich glaube die Bank an sich verträgt nur 150 kg, da musst du aber dein Körpergewicht mit berechnen.
     
  18. #17 erhaninho67, 03.12.2008
    erhaninho67

    erhaninho67 Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ne also ich will schon richtig trainieren. am anfang einen ganzkörperplan und später einen 3er split richtig durchziehen.

    ja viel mehr kann ich leider nicht ausgeben.bin noch in der ausbildung und für mich sind die 500€ schon ein haufen geld. möglich wären vll maximal 600-700€ aber so 1000-2000€ geräte sind definitiv nicht drin.


    an der station würde ich dann bankdrücken machen, schrägbankdrücken, butterfly und latzug und beincurls. ansonsten den rest mit langhantel und kurzhanteln

    frontheben, nackendrücken, seitheben, langhantelrudern, rudern aufrecht. curls, usw...

    kniebeugen würd ich dann halt extra frei mit der langhantel machen

    hat vll jemand dann bessere vorschläge, also bessere geräte? sagen wir mal bis 1000€
     
  19. Anzeige

  20. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das gekauft:
    http://www.quelle.de/is-bin/INTERSH...04>{zb9c98b7}&fh_start_index=0&fh_view_size=1

    Habs jetzt seit 2 Jahren und es gab keinerlei Probleme oder Sonstiges.
    Butterflyarme sind verstellbar und abnehmbar, Hantelablage ist verstellbar und hat die richtige Breite. Rückenlehne verstellbar, gefällt mir sehr gut. Guter Beinstrecker/curler, den man auch zum Rudern benutzen kann.
    Ok, die GEwichte scheinen nicht sehr hoch zu sein:
    Beincurler: 50 kg
    Butterfly je Arm: 30 kg
    Langhantelstangenablage: bis 110 kg Max.
    Max. 110 kg Körpergewicht

    Für mich reichts loooocker...


    Also, das was ich dir empfehlen kann:
    Kauf dir keine sone große, sperrige Station sondern machs lieber anders:

    Hantelbank(gut wärs mit nem beincurler und strecker)
    1x Langhantel
    (1x SZ-Hantel)
    2x Kurzhantel
    Dipbarren
    Klimmzugstange/Türreck
    Kniebeugenständer, wenn der bei der Hantelbank zu klein ist oder sowas.
    Reichlich Gewichte.

    Dürfte alles nicht mehr als 400-500 Euro kosten.
     
  21. #19 Jim-Bob, 03.12.2008
    Jim-Bob

    Jim-Bob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    also meine Meinung würd ich auch nochmal gern abgeben:

    bei mir is der Fall ähnlich. Ne Pumpbude wäre zwar im nächsten Dorf, aber die is mir doch reichlich teuer mit locker ma 45okken ohne den 10euro-freitrinkkram den ich früher mal hatte. Da ich jetzt arbeite hab ich auch kaum Zeit noch umher zu fahren und naja, ganz ehrlich will ich auch nich mein Geld dort lassen. Nen McFit wäre in ner Stadt, das wären aber jedes mal hin+zurück zusammen 50km, und da rechnen sich die 20okken gebürh + tanken einfach nich, außerdem wäre da der Zeitfaktor noch um einiges schlechter -.-

    Also: der Herr muss zu Hause trainieren!

    Auch wenn ich schon seit 3 Jahren trainiere, mir reicht im Moment meine Hantelbank, ne Langhantel, 2 Kurzhalnteln und Gewichte. Wenn man dann noch nen Spiegel hat is doch schonma nen schickes Training möglich! Habe noch ne alte Bauchbank (45°), die kann man auch mit einfließen lassen.

    Ich denke mal dass man sowas für ein Home-Training als Grundgerüst erstma nen paar Monate nutzen kann, in der Zeit sich bissl Geld zur Seite legen und dann evtl an nen Guten Turm oder halt son "Kombigerät" denken kann.



    Edit: Achja, ne Klimmzugstande für ca 20-30okken wäre auch noch mit im Paket ;)
     
Thema: Kraftstation von Kettler sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kettler basic kraftstation

    ,
  2. kettler delta xl test

    ,
  3. kettler kraftstation basic

    ,
  4. kraftstation sinnvoll,
  5. kettler basic kraftstation test,
  6. kettler fitness station basic,
  7. Kraftstationen sinnvoll,
  8. kettler delta xl testbericht,
  9. Fitness station sinnvoll,
  10. kraftstation kettler basic,
  11. domyos hg 90 test,
  12. kettler kraftstation basic preis,
  13. kettler delta xl forum,
  14. kettler delta xl alternative,
  15. kettler kraftstation forum,
  16. kraftstation test,
  17. kettler basic e test,
  18. kettler kraftstation erfahrungsbericht,
  19. kettler basic fitness station,
  20. kettler basic e kraftstation,
  21. Kraftstation meinung,
  22. kettler delta forum,
  23. kettler delta xl erfahrung,
  24. kettler delta xl,
  25. testbericht kettler delta xl
Die Seite wird geladen...

Kraftstation von Kettler sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Trainieren mit Kraftstation

    Trainieren mit Kraftstation: Alter: 29 Größe: 182 cm Gewicht: 81 kg (Geschlecht) männlich Trainingserfahrung: Anfänger Ernährungsplan: nein noch Unklarheiten Kalorienbedarf...
  2. Kraftstation in der Wohnung - Platz!?

    Kraftstation in der Wohnung - Platz!?: Guten Tag meine lieben Fitness-Freunde! Folgendes: Im Fitnessstudio, welches ich vor einigen Monaten noch regelmäßig besucht habe (richte gerade...
  3. Trainingsplan 6x w. ca. 30 min zu Hause mit „Hantelbank Universal Kraftstation“

    Trainingsplan 6x w. ca. 30 min zu Hause mit „Hantelbank Universal Kraftstation“: Hallo zusammen, ich ... Alter: 47 Größe: 193cm Geschlecht: m Trainingserfahrung: seit 1992 mit diversen Unterbrechungen Ernährungsplan...
  4. Kaufberatung Kraftstation für zu Hause

    Kaufberatung Kraftstation für zu Hause: Kaufberatung Kraftstation / Equipment für WKM Plan Hallo Allen, Ich habe mich hier kurz vorgestellt und ein paar Eckdaten zu mir geschrieben,...
  5. HILFE!!! Probleme mit Kraftstation.

    HILFE!!! Probleme mit Kraftstation.: Hallo ich habe eine Schmitd Sportsworld Multigym Kraftstation. Wir haben alles nach Anleitung aufgebaut aber leider funktionert die Butterfly...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden