Laufen bei meinem Gewicht ohne Bedenken möglich??

Diskutiere Laufen bei meinem Gewicht ohne Bedenken möglich?? im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, ich bin hier schon eine ganze Weile angemeldet und bin seit 2 Jahren wieder sehr gut sportlich aktiv. Ich bin ca. 3x die Woche...

  1. #1 hausmeister, 20.09.2016
    hausmeister

    hausmeister Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2014
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin hier schon eine ganze Weile angemeldet und bin seit 2 Jahren wieder sehr gut sportlich aktiv. Ich bin ca. 3x die Woche im Studio und trainiere einen Ganzkörperplan. Dazwischen möchte ich gerne Laufen und Biken. Ich geb zu mir tun manchmal die Knie weh - auch ohne Laufen (vl. liegts an den Kniebeugen) - aber eine Untersuchung inkl. CT und PET ergab keine nenneswerten Beschädigungen.

    Mir sagen aber viele das man mit "meinem" Gewicht nicht laufen soll.

    Ich bin 1,90cm groß und wiege derzeit 97Kg - KFA 20%.
    Kann ich da ohne Bedenken 2 mal die Woche 12-15km laufen?

    Danke euch!

    LG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Black_knight, 20.09.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Du hältst 12-15 km durch ohne dass du laufen warst in den letzten Jahren?

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  4. #3 hausmeister, 21.09.2016
    hausmeister

    hausmeister Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2014
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, jawohl Sir! :)

    Ich bin aber ein ziemlicher Beisser - Zähne zusammen und durch. Aber mich würde eben das "Gewichtsthema" interessieren - ist es gut mit meiner Statur zu Laufen? Kann ich das ohne Bedenken machen?
     
  5. #4 djdaylight, 22.09.2016
    djdaylight

    djdaylight Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laufen bei meinem Gewicht ohne Bedenken möglich??

    Also gesund ist laufen ja nie, immer schlecht für die Gelenke.

    Ich würde vorschlagen hör auf deinen Körper, geh laufen und hast du am abend danach oder nächsten Tag knieschmerzen is es nicht so gut und ich würde reduzieren

    weiters solltest sehr darauf achten den Fußballen abzurollen!


    Liebe Grüße!
     
  6. #5 Black_knight, 22.09.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Laufen ist eine der natürlichsten Bewegungen, das es ungesund ist würde ich verneinen. Wahrscheinlich liegen die Knieschmerzen daran dass viele falsch laufen.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  7. #6 Unregistriert, 23.09.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Laufen bei meinem Gewicht ohne Bedenken möglich??

    Grundsätzlich: Laufen ist nicht per se ungesund, auch nicht für die Gelenke. Aber natürlich kommt es immer auf die Umstände an.

    Dein Problem sehe ich weniger im Gewicht, sondern darin, dass deine beachtliche Ausdauer dich zu ungesundem Training verleitet. Aus dem Stand heraus 12-14 Kilometer ist einfach zu viel. Da ist es nicht verwunderlich, wenn die Knie protestieren. Du musst bedenken, dass Herz-Kreislauf-System und Muskulatur sich bedeutend schneller anpassen als Sehnen, Bänder und Gelenke.

    Wenn es dir also im Großen und Ganzen gutgeht, dann würde ich mich an deiner Stelle vom Gewicht nicht schrecken lassen, aber die Umfänge erst mal deutlich zurück fahren. Schon die Hälfte kann für den Einstieg zu viel sein. Gib deinem Körper Zeit, sich an die neuen Anforderungen zu gewöhnen.
     
  8. betti9

    betti9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ich würds auch ausprobieren. Aber 12-15km für den Anfang, Respekt! Laufe seit einem Jahr wieder regelmäßig und mach trotzdem nur fünf km!
     
  9. #8 MikeG82, 03.02.2017
    MikeG82

    MikeG82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Naja die Sache ist schon, dass die Kniegelenke das ganze Gewicht tragen müssen. Gerade beim Joggen sind das enorme Stauchungen und riesige Kräfte, die da wirken. Ich würde es evtl. eher mit Fahrrad fahren oder schwimmen versuchen. Über kurz oder lang werden es dir deine Knie danken.
     
  10. #9 Line-88, 05.02.2017
    Line-88

    Line-88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also bei deiner Größe und bei deinem Gewicht, wüsste ich nicht warum du es NICHT tun dürftest !
    Das ist doch alles noch vollkommen im Rahmen .
     
  11. Anzeige

  12. #10 Power Lifter k2, 03.04.2017
    Power Lifter k2

    Power Lifter k2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir davon eher abraten. Geh lieber ins Fitnessstudio oder fahre Raf, bis du 15 kg leichter bist.
     
  13. #11 Nerol, 26.04.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2017
    Nerol

    Nerol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dier empfehlen erst einmal auf andere Trainingsmethoden zurück zu greifen. Wenn du dann etwas abgenommen hast kannst du es ja wieder mit Laufen versuchen.
    Versuch es doch erst einmal mit einem Ergometertraining. Dabei ist die Belastung, die auf dein Kniegelenk wirkt stark reduziert. So kannst du besonders gelenkschonend deine Ausdauer trainieren.
    Weitere Informationen dazu findest du hier: [Link entfernt]
    Du kannst auch ein Liegeergometer versuchen. Diese Geräte sind nochmals schonender für Gelenke.
     
Thema:

Laufen bei meinem Gewicht ohne Bedenken möglich??

Die Seite wird geladen...

Laufen bei meinem Gewicht ohne Bedenken möglich?? - Ähnliche Themen

  1. Hornhaut durch Laufen?

    Hornhaut durch Laufen?: Hey! Ich habe seit einigen Wochen Hornhaut auf den Füßen. Da ich das vorher nicht hatte und erst vor einigen Monaten mit dem Laufen begonnen habe,...
  2. Querfeldein laufen

    Querfeldein laufen: Hallo zusammen Ich habe mal gehört, dass es viel effektiver ist durch unebenes Gelände zu laufen, als auf einer geraden Straße. Könnt ihr das...
  3. Puls (zu hoch?) beim Laufen

    Puls (zu hoch?) beim Laufen: Hallo, Hab mal eine Frage wegen meinem Puls. Kurz zu mir: weiblich, 178cm, 57 Kilo, NR, trinke nicht sehr viel Alkohol, Ruhepuls 52-54....
  4. Apps die laufen belohnen?

    Apps die laufen belohnen?: Hey, es gibt ja bestimmt eine Vielzahl von Apps, welche die die Laufgeschwindigkeit messen, andere mit GPS die Laufroute und so weiter. Gibt es...
  5. Passendes Schuhwerk zum Laufen

    Passendes Schuhwerk zum Laufen: Hi, nach meiner langen Ausfallzeit (Kreuzbandriss) bin ich auf dem Weg der Besserung und habe mit dem Laufen angefangen. Allerdings habe ich hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden