Lauftraining für Einsteiger

Diskutiere Lauftraining für Einsteiger im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, ich muss in ca. 1.5 Jahren einen sog. Cooper-Test absolvieren, das Ziel ist also, mindestens 2500m in 12 Minuten zu laufen. Für mich als...

  1. M.D.

    M.D. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich muss in ca. 1.5 Jahren einen sog. Cooper-Test absolvieren, das Ziel ist also, mindestens 2500m in 12 Minuten zu laufen. Für mich als "Nicht-Läufer" derzeit unmöglich, aber so gut 15 Monate (oder ein Bisschen mehr) sollten ja für eine genügende Vorbereitung reichen.

    Aber: Wie sollte eine solche Vorbereitung aussehen? Viel mehr als 1km am Stück laufe ich derzeit unter keinen Umständen, da macht das Herz nicht mit wie Oma sagen würde. Leider hätte sie in diesem Fall aber Recht. Ein Lauftraining würde sich auf dieser Basis wahrscheinlich kurz gestalten, außerdem komme ich da ja nicht weit. Um mir eine gewisse "Grundausdauer" anzutrainieren habe ich also an das Fahrradfahren gedacht, das schont ja zudem die Gelenke.

    Google hat zum Prinzip von Cardiotraining ausgespuckt, dass es möglichst sinnvoll sein soll, den Puls hoch, runter, hoch und wieder runter zu bringen. Und wieder hoch. Man soll quasi mit dem Puls herumspielen, weil sich auf diese Weise das Herz am Besten vergrößert (auf die Details will ich jetzt nicht eingehen, ist ja auch nicht wichtig). Ich gehe davon aus, dass das so weit korrekt ist?

    Wenn ich dann eine gewisse "Grundausdauer" erreicht habe, kann ich auch auf das Laufen umsteigen, um auch die Beine auf eine derartige Belastung vorzubereiten und nicht nur das Herz.

    Macht diese Idee der Vorbereitung so weit Sinn? Laufband etc. im Fitnessstudio sagt mir absolut gar nicht zu, damit komme ich nicht zurecht. Wenn ich mal im Studio Ausdauertraining mache, dann gehe ich auf eines der Treppengeräte, das gefällt mir persönlich wesentlich besser. Aber allgemein mache ich dann doch lieber das "echte" Training draußen im Wald oder sonstwo.

    Irgendwelche Verbesserungsvorschläge oder Tipps zu meinen Vorbereitungsplänen auf diesen Test?


    PS: Entschuldigt die "wall of text". ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lauftraining für Einsteiger. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Wenigstens mal jemand, der sich rechtzeitig vorbereiten will ;)

    Denke, diese Texte über das Laufen sollten dir sicherlich weiterhelfen, v.a. "Joggen für Anfänger". Wenn du dann noch Fragen hast (und diese möglichst gut strukturiert stellst), wird dir sicherlich weitergeholfen.

    Laufsport

    Gruß.
     
  4. M.D.

    M.D. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nuja, wenn ich mich nicht rechtzeitig vorbereite brauche ich den Test ja gar nicht erst machen. ;)

    Danke erstmal für den Link, das hilft mir mit Sicherheit weiter.
     
  5. #4 schildes, 21.01.2009
    schildes

    schildes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es dir spaß macht kannst Du nebenbei auch Seilspringen. Umgemein gut für die Ausdauer.....
     
  6. #5 Pfeife882, 17.02.2009
    Pfeife882

    Pfeife882 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Respekt, dass du jetzt schon mit der Vorbereitnug beginnst!
    Erarbeite dir erstmal eine Grundausdauer! Nimm dir zu Beginn vor eine Viertelstunde am Stück zu laufen, wähle dabei ein Tempo, dass du diese Zeit auch durchhälst. Falls du zwischendurch nicht mehr kannst, gehe in Gehen über, ziehe aber die Viertelsunde durch. Plane ein 2-3 mal die Woche zu trainieren. Wenn du eine Viertelstunde am Stück mit Laufen durchhälst, dann steigere die Laufzeit auf 20min bzw. mehr. Wichtig ist, dass du erstmal die Grundausdauer erlangst. An der Schnelligkeit kannst du dann später pfeilen!
     
Thema: Lauftraining für Einsteiger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cooper test training anfänger

    ,
  2. cooper test trainingsplan anfänger

    ,
  3. coopertest trainingsplan anfänger

    ,
  4. cooper lauf training,
  5. training cooper-test anfänger,
  6. Cooper lauftraining,
  7. lauftraining für einsteiger,
  8. trainingsplan 2500 m lauf,
  9. lauftraining cooper,
  10. cooper test anfänger,
  11. treppengerät,
  12. lauftraining für cooper test,
  13. lauftraining einsteiger,
  14. lauftraining cooper-test,
  15. treppengerät fitness,
  16. lauftraining cooper test,
  17. cooper laufen anfänger,
  18. trainingsplan für cooper test,
  19. coopertest anfänger,
  20. 2500m trainingsplan,
  21. cooper test puls,
  22. Training 2500m,
  23. cooper test für laufanfänger,
  24. trainingsplan anfänger cooper test,
  25. trainingsplan 2500 m
Die Seite wird geladen...

Lauftraining für Einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Gewichte für Lauftraining?

    Gewichte für Lauftraining?: Hallo Ich treibe seit einiger Zeit aktiv Sport und habe eine Frage zum Thema Lauftraining. Ich hoffe, dass mir hier im Forum einer weiterhelfen...
  2. Optimales Lauftraining für Fettverbrennung

    Optimales Lauftraining für Fettverbrennung: Hallo Leute! Nachdem ich hier jetzt schon ein wenig mitgelesen habe (auch in den Lauftagebüchern), möchte ich doch auch nochmal ein paar Fragen...
  3. Fokus auf Lauftraining aber auch Krafttraining, Regeneration?

    Fokus auf Lauftraining aber auch Krafttraining, Regeneration?: Hallo, ich gehe die Verbesserung meiner Ausdauer und das Abnehmen an und will ab Frühjahr wieder mit einem Laufplan anfangen. Nun habe ich aber...
  4. Trainingsplan Kraft in Kombination mit Lauftraining

    Trainingsplan Kraft in Kombination mit Lauftraining: Hallo zusammen, ich betreibe seit etwa zwei Monaten eisern drei mal die Woche mein Lauftraining (5 km-Plan, Grundlagenausdauer &...
  5. Lauftraining+Kraftsport++Universität+++

    Lauftraining+Kraftsport++Universität+++: Hallo ich heiße David und bin 21 Jahre alt. Ich habe 10 Jahre recht erfolgreich im Juniorenbereich Fußball gespielt (Juniorenbundesliga). Aufgrund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden