Laugengebäck - gut oder schlecht?

Diskutiere Laugengebäck - gut oder schlecht? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi Leute, wie der Text oben schon sagt, da ich dieses Zeugs super gern esse würd ich nun gern wissen ob geeignet oder eher nicht? So wie es...

  1. #1 Fabian85, 29.08.2007
    Fabian85

    Fabian85 Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    wie der Text oben schon sagt, da ich dieses Zeugs super gern esse würd ich nun gern wissen ob geeignet oder eher nicht? So wie es aussieht ist das ja Weißbrot und damit shclecht, was sagt ihr dazu?

    Viele Grüße
    Fabian
     
  2. Anzeige

  3. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    gaaaaaaaaaanz schlecht. Ist halt nur "Weißbrot", was mit Hilfe von Salz gelaugt wird!

    Aber scheiße-lecker ist dat trotzdem..... ist nur leider weit entfernt von Vollwert, d.h. nährwert-technisch gaaaaaaaaaaaaaaanz unten! ;)
     
  4. #3 Fabian85, 29.08.2007
    Fabian85

    Fabian85 Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ok ich dachte mir sowas schon :-(
    WIe sieht es aus mit VOllkornbrötchen? SInd die gut oder ist Vollkornbrot besser? Gibt es da überhaupt unterschiede, ich habe sowas mal gehört
     
  5. #4 shintostar, 29.08.2007
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist echt doof. Dabei gibt's hier bei mir immer soooo leckere Brezeln! Naja, die muss ich demnächst dann wohl weglassen. :(

    Vielleicht gibt's ja Salzbrezeln auch als Vollkorn? Das wär mal was... :)
     
  6. #5 rosch1986, 29.08.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Leudz,

    was soll an einem Laugengebäck so arg schlimm sein?! :bumm

    Wenn du Appetit drauf hast, dann iss doch 'ne leckere Brezel vom Bäcker....
    Geschadet hatt es noch keinem und überleben wirst du's auch! ;)

    Die paar Kalorien kann du doch zum Käffchen am Nachmittag einbauen, solange du sonst auf deine Ernährung achtest. Und schnell KH sind manchmal sehr hilfreich.

    :bäh

    Ich zumindest würde mir sowas NIE verbieten!


    Gruß,
    :wink
    Rosch.
     
  7. #6 KingLui, 29.08.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ich seh das wie rosch...
    Wenn du nicht 4 Brezeln am Tag ist
    und durch die Brezel nicht zu arg in
    den Kcal-Überschuss gerätst, ist
    doch alles in Butter.


    MfG KL
     
  8. #7 labstar, 29.08.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ooohja, die letzten Antworten sind nach meinem Geschmack, genau wie Laugengebäck. Ne leckere frische Laugenbretzel, ne Laugenstange oder ein Laugen Croissant ist doch was Feines ! ! Eine Bewertung in gut oder schlecht oder liebe und böse und Lebensmittel halte ich für wenig hilfreich.

    Wichtig ist, dass man das richtige Maß für ALLES findet. In Maßen (und nicht in MASSEN) genossen gibt es kaum ein Lebensmittel, was das Prädikat 'schlecht' oder 'böse' verdienen würde !

    Alle Weißmehlprodukte liefern eben schnelle Kohlenhydrate und vie Kalorien. Es kommt immer darauf an, was ich mache. Ein Läufer hat keinen Stress mit solchen Lebensmitteln . . ein Schachspieler könnte bei dauerhaftem, übermäßigen Verzehr schon mal ne Wampe bekommen :bäh

    gruß
    LarS 8°)
     
  9. #8 shintostar, 29.08.2007
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Na, das ist ja Grundvoraussetzung für passende Ernährung. Leider gibt's aber eben auch Menschen, die müssen auf so etwas achten, weil sie eben schnell Speck ansetzen. Leider gehör ich auch dazu. Also muss man sich eben hin und wieder die Brezel verkneifen, und nicht jedes Mal eine kaufen, wenn man am Stand vorbeikommt. :D

    Wenn man natürlich einen hohen Energieumsatz hat, kann man sich auch mal eine Brezel gönnen. Dass man davon nicht gleich 4 hintereinander und auch nicht jeden Tag essen sollte, versteht sich von selbst.

    Der ursprüngliche Fragensteller hat ja offen gelassen, was mit "geeignet" gemeint war und wieso es schlecht sein sollte. Für eine strenge Diät ist aber jedes Weißbrot ungeeignet, finde ich. Schliesslich geht es bei einer Diät um die andauernde Versorgung mit "Sattgefühl". ;-)
     
  10. #9 labstar, 29.08.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Na dann sind wir wohl beide aus dem gleichen Holz geschnitzt :D Ich setze leider trotz intensiven sportlichen Aktivitäten auch schnell Speck an ::XX Selbstkontrolle ist deshalb eine Pflichtübung. Jeder sollte wissen, dass nur das Übergewicht bei Bäckern und Dönerbuden auf einen wartet.


    Richtig ! Nicht jeden Tag ! aber MAL sind auch 4 Stck. hintereinander erlaubt, WENN am Ende einer Woche die Kalorienbilanz wieder stimmt ! ! Ich persönlich finde, dass der tägliche Kalorienbedarf zu überbetont wird. Das Einhalten schränkt mich in meinem Alltag viel zu sehr ein. Deshalb lebe ich an manchen Tagen bewusst gesund und an anderen Tagen interessierts mich einen Shice !

    Sone Laugenbrezel hat vielleicht 200 Kcal. Wenn Du 4 Stck. davon futterst, kannst Du schon mal eine Stunde zügigen Dauerlauf (Puls ~80% vom HFmax) einplanen, um alle Kalorien wieder zu verbrennen ! Reicht aber natürlich auch ne halbe Stunde, wenn Du die Hälfte auf den Hüften behalten willst :D

    Wenn man bewusst isst und nicht aus Langeweile oder nur weil man immer grad Appetit hat und dann noch zusätzlich darauf achtet genügend Bewegung hat, sollte es kaum Tabus geben. Es sein denn man befindet sich wirklich in einer bestimmten Diät . . obwohl ich von Diäten nicht viel halte . . . aber darum gings ja nicht. Oder doch. Fabian85 ?


    gruß
    LarS 8°)
     
  11. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr,
    es gibt bei uns einen reinen Vollkornbäcker. Der macht alles nur aus Vollkorn. Dort bekommt man auch Vollkornbrezeln. SCHMECKEN TOTAL LECKER !!!! :]
    Das müsst es doch bei euch auch geben, oder?
    Also ich kenne schon bei mir 2 Bäcker die nur rein mit Vollkorn backen. Also, nicht verzagen und raus finden wo es einen Vollkornbäcker bei euch gibt und dann ab und Brezeln kaufen. :sing :D :]

    Lg
    Karin :wink
     
  12. #11 shintostar, 29.08.2007
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hm, darüber hab ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht. Ich hab bis jetzt nach Weight Watchers gegessen, und damit gute Erfolge bei der Ernährungsumstellung gemacht. Allerdings hilft das ja nicht, wenn man z.B. Muskelaufbautraining machen will. Deshalb versuch ich im Moment, eher auf KH, EW und kcal zu achten, als auf Energiedefizit. Und dafür finde ich es dann doch besser, wenn man jeden Tag drauf achtet, da sich bei mir sonst bestimmt eine Pendelbewegung in der Energiezufuhr einstellen würde. Ausserdem ist es dann am Anfang zur Umgewöhnung für mich einfacher, einen Ernährungsplan aufzustellen und mich anschliessend auch langfristig dran zu halten. Ich mag Pläne! :) Bin auch einer, der im Fitnessstudio immer seinen DIN A4-Zettel und Kugelschreiber mit sich rumträgt. ;)
     
  13. #12 Low-Rider, 29.08.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vollkorn ist ja nicht gleich Vollkorn. Habe schon Vollkorn-Gebäck (Hörnchen) gesehen, dass einen höheren Fettanteil hatte als das Butterhörnchen.
     
  14. #13 shintostar, 29.08.2007
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn 'n Zuckerguss mit Schokoladenstreusel oben drauf ist, ist auch Vollkorn nicht mehr wirklich gut. %-)
     
  15. #14 labstar, 29.08.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    :] jeder muss sich dabei wohlfühlen und wenn es 'funktioniert' dann ist es richtig. Der Kopf muss mitspielen !

    Wenn man damit klarkommt spricht natürlich nichts, gegen die tägliche Kontrolle. Leider gibt es aber mehr als genügend Gelegenheiten in meinem Alltag bei denen ich mir mit eigenen Ernährungsvorschriften die Suppe versalzen würde. ein schönes Date kann man sich fix versauen wenn man nur am Sellerie nagen kann anstatt sich gegenseitig mit Pasta zu füttern, oder Diskothekenbesuche ohne ein paar Cocktails gehen natürlich auch, ich mag Sie mit lieber :D Beim Bowlingabend mit den Kumpels will man auch nicht als Salatschwuchtel dastehen (Gruppenzwang ;)), Geschäftsessen mit Kunden . . . ich könnte natürlich auch verzichten, aber wo bleibt denn der ganze Spass ?

    Ieeeeeh, wie peinlich :D ;) . . . Nen Zettel ;) . . . ich habe artig mein kleines rotes Büchlein mit Ledereinband, in das ich immer meine Übungen eintrage ;) :D Im Ernst, natürlich sind Pläne gut, ich benutze Sie auch dort wo Sie mir nutzen und das Leben einfacher machen. Auf jeden Fall. Essenspläne sind gut und Trainingspläne sowieso. Man sollte aber auch mal flexibel reagieren können und nicht gleich Panisch auf seinen Ernährungsplan hinweisen, nur weil die Allerliebste plötzliche gewisse Szenen aus dem Streifen 9 1/2 Wochen mit Lebensmitteln nachspielen möchte ;) :lol:

    Gruß
    Lars 8°)
     
  16. Anzeige

  17. #15 Shorty#16, 17.09.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir net alles durchgelesen, aber wo wir beim Thema sind, ich esse fast jeden Tag in der Schule eine Laugenstange (ca.20-25cm lang) mit Butter und Käse belegt. Nun weiß ich nicht wie viel die wiegen. Weiss jemand wie viel kcal sowas hat? Umso mehr desto besser :D
     
  18. #16 JimPanse, 18.09.2007
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Weiß ich leider nicht, vielleicht einfach mal wiegen? :D

    Ne, aber mal im Ernst: Ist das so wichtig?
    Man sollte sich nicht an solchen Kleinigkeiten festbeissen. Es wird nicht diese eine Laugenstange sein, die den Unterschied zwischen Kalorienüberschuss und -defizit ausmacht. Eher sollte man das "Große Ganze" im Auge behalten. Ich ess morgens auch oft Nutella aufm Brot, aber wenn der Rest passt, ist das halt null Problemo... =)
     
Thema: Laugengebäck - gut oder schlecht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laugengebäck

    ,
  2. laugengebäck gesund

    ,
  3. laugenbrötchen gesund

    ,
  4. laugengebäck ungesund,
  5. ist laugengebäck gesund,
  6. laugengebäck diät,
  7. laugenbrötchen diät,
  8. laugengebäck gesund oder nicht,
  9. brezel gut für diät,
  10. laugen gesund,
  11. wie gesund ist laugengebäck,
  12. laugenstange gesund,
  13. diät laugengebäck,
  14. Laugen diät,
  15. laugengebäck fitness,
  16. laugenbrötchen bei diät,
  17. laugengebäck abnehmen,
  18. laugengebäck bei diät,
  19. brezel diät,
  20. laugengebäck sport,
  21. lauge gesund,
  22. laugencroissant gesund,
  23. zu viel laugengebäck,
  24. sind laugenbrötchen gesund,
  25. diät laugenbrötchen
Die Seite wird geladen...

Laugengebäck - gut oder schlecht? - Ähnliche Themen

  1. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  2. Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?

    Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?: Halle zusammen, hab mal wieder eine Frage, also wie sieht es aus mit Haferflocken oder Müsli beim Muskelaufbau? Würde wahrscheinlich dann lieber...
  3. wie oft macht fitx ein angebot über groupon oder ähnliches?

    wie oft macht fitx ein angebot über groupon oder ähnliches?: Ich habe gerade ihr letztes Angebot über Groupon verpasst ... Ich weiß nicht, ob ich das Fitnessstudio während der Wintermonate viel nutzen werde,...
  4. milon Kraftzirkel oder normales Gerätekrafttraining

    milon Kraftzirkel oder normales Gerätekrafttraining: Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Fitnessstudio. Ein Fitnessstudio in meiner Nähe bitte drei milon Zirkel an: einen...
  5. Schulterverletzung oder total harmlos?

    Schulterverletzung oder total harmlos?: Hallo Community, Ich bin bei der Brustpresse, mit der Schulter, etwas zu weit nach hinten gegangen. Anschließend trat ein leichter Schmerz sowie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden