Liegestützen! Hilfe!?

Diskutiere Liegestützen! Hilfe!? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; N Anfängerproblem, tut mir Leid, aber mit sowas muss ich euch auch einmal belästigen ;) Also, unser Lehrer hat uns in Sport aufgegeben bis zum...

  1. #1 Walking_Tall, 26.12.2006
    Walking_Tall

    Walking_Tall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    N Anfängerproblem, tut mir Leid, aber mit sowas muss ich euch auch einmal belästigen ;)

    Also, unser Lehrer hat uns in Sport aufgegeben bis zum 8.Januar 20 Liegestützen am Stück zu können, jetzt mein Problem, ich kann keine einzige! Ich bin 1,86 m und wiege 63kg, also bin nicht übergewichtig oder so, aber als Sport fahre ich viel Fahrrad, daher ist Kraft in den Beinen da, aber NULL in den Armen, gibt es ein Hauruck-verfahren? Schaff ich das mit täglichem Training? Wenn ja wie?


    Wäre über antworten sehr erfreut, danke!

    PS: An Lehrer sieht man dass ich grad mal 16 bin, 10. Klasse, will kein Bodybuilder werden, erstmal die Liegestützen schaffen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Liegestützen! Hilfe!?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zim

    Zim Guest

    Mach zuerst die Liegestützen auf den Knien. Also auf die Knie gehen und die Liegestützen so machen. Wenn du das ordentlich schaffst, wovon ich eigentlich ausgehe, kanns du mit dem Oberkörper weiter nach vorne gehen, so dass mehr Gewicht auf die Arme fällt. Das machst du so lange und schiebst den Oberkörper so weit nach vorne, bis du irgendwann so weit vorne bist, dass die Knie automatisch in die Luft müssen. Dann machst du richtige Liegestützen :)

    Falls es aber nicht nur im Armbereich happert sondern z.B. auch der Bauch durchhängt, so hast du eine zuwenig gute Rumpfmuskulatur. Ergo wäre dann Bauch und Unterer-Rückenmuskulatur-Training angesagt.
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du wirklich keine einzige kannst (gibts sowas wirklich??): Keine Chance. Wenn du Liegestütze können musst, musst du auch Liegestütze machen. Am Anfang musst du eben abgewandelte machen, z.b. auf den Knien, um erstmal Kraft aufzubauen. Dann das ganze 3 mal die Woche, so 3 mal Liegestütze und dann noch 1-2 Sachen für die Arme (Trizeps), z.B. Dips oder Kickbacks mit improvisierten Gewichten.

    Ich glaub aber auch nicht, dass euer Lehrer das Heiligabend mitgeteilt hat, oder? Das weisst du doch schon länger? In 1,5 Wochen wirst du das Ziel jedenfalls nicht erreichen.
     
  5. #4 Walking_Tall, 26.12.2006
    Walking_Tall

    Walking_Tall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    er hats uns am 20. gesagt, letzter Tag vor Ferienanfang, hab seitdem täglich alles mögliche probiert, jetzt wende ich mich halt an die Öffentlichkeit und bitte um Hilfe ;)
     
  6. KauZ

    KauZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hm, 186 cm und nur 63kg (!) Gewicht. Da wundert es mich auch nicht, wenn du keine einzige Liegestütze schaffst. Du musst mehr essen! Man, iss irgendwas. Wenn du satt bist, isst du trotzdem weiter. Dann wird das auch was mit den Liegestütze. Also ich denke 10 sollten schon drinnen sein. Aber auch nur wenn du genug isst. Du bist extrem untergewichtig. Als ich angefangen hab zu trainieren wog ich genauso viel wie du, nur ich bin 175 cm groß..
     
  7. danilo

    danilo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also extrem untergewichtig ist natürlich quatsch. Mit 16 Jahren investiert der körper nunmal in das wachstum, siehe 1,86 m! Da sind 63 kg fast normal. In dem alter sah ich auch extrem dünn aus. Das gewicht kommt!

    Liegestütze: habe die erfahrung gemacht, das einem die liegestütze sehr schwer fallen wenn man noch nie welche gemacht hat.
    Ich für meinen teil: in kurzer zeit schaffte ich sehr schnell viele wdh.. Ich denke wenn du täglich intensiv übst, angefangen mit liegestützen auf den knien, ist das auf jeden fall machbar bis zur nächsten sportstd.!
     
  8. #7 Walking_Tall, 26.12.2006
    Walking_Tall

    Walking_Tall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jau, nicht wirklich untergewichtig, ich bin in letzter Zeit so viel gewachsen! Fehlt halt an Muskeln, aber die folgen jetzt hoffentlich......

    Mache jetzt einfach täglich 3-5 mal so viel Liegestützen wie es geht, bei Muskelkater Pause, mal schaun was wird, danke!
     
  9. nordi

    nordi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    von sowas hab ich auch schon gehört das es menschen gibt die keinen einzigen liegestütz schaffen (mein bruder oh ich schäme mich so...)

    naja fang auf knien an vielleicht noch beine auf stuhl, couch, etc. und so probieren.
     
  10. #9 Muscat Coach, 27.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Ich geh mald avon aus, dass du nicht wirklich Sport betreibst!! Von daher ist deine Koordination mal fuern Arsch
    In 1,5 Wochen bekommst du vielleicht 10 hin wenn deine intramuskulaere Koordination sich gut entwickelt. Aber dann solltest du auch jeden Tag trainieren, da es dir ja auf eine schnelle Kraftsteigerung ankommt. Und die kannst du durch die Verbesserung der intramuskulaeren Koordination erreichen. Auch wenn dann deine Erholungsphasen zu kurz sind hast du doch einen guten Kraftzuwachs durch diesen Effekt - etwas mehr als wenn du die richtigen Regenerationszeiten einhaelst.

    Wohl gemerkt - Das Ziel in deinem Fall ist ja kurzfristig mehr Kraft zu bekommen und da musst du die Muskelarbeit oekonomisieren und die Koordination verbessern. Die richtige Regeneration ist dann wichtig wenn du mit einem regelmaessigen Training weitermachen willst.

    Wenns dir nur um Liegestuetze geht, wuerde ich auch gar nicht mehr andere Uebungen als Liegestuetze trainieren.
     
  11. #10 Walking_Tall, 27.12.2006
    Walking_Tall

    Walking_Tall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also 3 Liegestützen bekomm ich schon auf die Reihe, ich betreibe auch Sport, Kondition ist da, ich spiele Basketball, Seit 3 Monaten Volleyball in einem Mixed Team (dafür Tennis aufgehört) und fahre um mich fit zu halten viel Fahrrad, einzig und allein fehlt es mir in den Armen! Hab mich bis jetzt immer gloreich davor gedrückt, aber jetzt soll/muss es kommen
     
  12. samoth

    samoth Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Jeden 2. Tag 4 - 5 Sätze. Wh. dann steigern, dann bist Du in 2 Wochen fit. 10 Liegestütze dürften dann kein Problem sein.

    Hatte das Problem mit Klimmzüge. Fällt mir heut noch schwer, obwohl ich regelmäßig trainiere
     
  13. wostok

    wostok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Also ich konnte bis zu meinem 10 Lebensjahr auch keine Liegestütze und keinen Klimmzug.
    Dort hats erst angefangen.
    Wiege auch um die 64 kilo und bin 1.85 groß.
    Schaffe jetzt so 30 - 40 Liegestützen, und das ohne dickes training, also am Gewicht kanns wohl nicht liegen.

    Ich kenn einige Leute die keine einzige Liegestütze schaffen.
    Meistens allerdings Mädchen.
    Ich würde an deiner Stelle auch einfach langsam anfangen.
    Wenn du schon 3 schaffst ist doch OK.
    Machst regelmäßig weiter und dann wird das schon.
    Euer Lehrer hat das wahrscheinlich eh mehr als Ansporn aufgegeben.
    Verlangen kann er das in der Zeit von keinem der vorher keine einzige schafft.

    mfg
    wostok
     
  14. Anzeige

  15. #13 ShadowOfGlory, 31.12.2006
    ShadowOfGlory

    ShadowOfGlory Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Versuch auch dich auf die Atmung zu konzentrieren (am besten bei den geknieten Liegestütz direkt mitüben) also ausatmen bei belastung, einatmen bei entlastung ;) (also quasi dich selber hoch "pusten" ;) beim hochdrücken)
     
  16. Zim

    Zim Guest

    Wie schauts aus? Wieviele schaffst du schon?
     
Thema: Liegestützen! Hilfe!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. liegestützenhilfe

    ,
  2. liegestütze fallen schwer

    ,
  3. kraftsteigerung liegestütze

    ,
  4. liegestütze im sportunterricht,
  5. liegestützen rad,
  6. warum fallen mir liegestütze so schwer,
  7. Liegestütze Rad,
  8. liegestützenrad,
  9. liegestützen sportunterricht,
  10. liegestütz sportunterricht,
  11. keine einzige liegestütze ,
  12. liegestütze 10.klasse,
  13. liegestütze sportunterricht,
  14. liegestütz rad,
  15. liegestütze 10 klasse,
  16. liegestütze hilfe,
  17. liegestütze kurzfristig,
  18. liegestützen fallen mir schwer,
  19. liegestütze klasse 8,
  20. 12 liegestütze am stück,
  21. liegestütze fallen schwer was tun,
  22. liegestütze fallen sehr schwer,
  23. trainingsplan liegestütze und fahrradfahren,
  24. fahrrad oder liegestützen,
  25. liegestuetze im sportunterricht
Die Seite wird geladen...

Liegestützen! Hilfe!? - Ähnliche Themen

  1. Liegestützen und Schmerzen

    Liegestützen und Schmerzen: Hallo Community, ich habe keine Ahnung, ob ich hier richtig mit meiner Frage bin, aber folgendes Problem: Ich habe vor 2 Wochen mit einem...
  2. Kurze Frage zum Thema Bankdrücken/Liegestützen

    Kurze Frage zum Thema Bankdrücken/Liegestützen: Bin jetzt von GK Training auf Push/Pull/Leg gewechselt. Dabei habe ich beim Pushday mein Flachbank und Schrägbankdrücken im Programm. Könnte...
  3. Liegestützen

    Liegestützen: Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf die Liegestützen: Ich bin schlank und habe bereits ein Six-Pack (mehr oder weniger von Natur aus),...
  4. Mein Einstieg in Liegestützen und Situps..

    Mein Einstieg in Liegestützen und Situps..: Hallo, ich bins nochmal :) ihr kennt ja meine Lage und nun möchte ich ein wenig mehr über die Liegestützen und die Situps erfahren.. Denn...
  5. Liegestützen

    Liegestützen: Hi wenn ich liegestütze machen tue ich dann auch was für die unterarme oder werden diese ncith wirklich miteinbezogen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden