Männliche Brust abtrainieren

Diskutiere Männliche Brust abtrainieren im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, ich habe eine - wenn auch nur klein - ausgeprägte Gynäkomastie (männliche Brust). Ich bin schlank und deswegen ist es schon störend. Freunde...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe eine - wenn auch nur klein - ausgeprägte Gynäkomastie (männliche Brust). Ich bin schlank und deswegen ist es schon störend. Freunde von mir bestätigen, dass man es sieht, aber sie empfinden es nicht als sooo schlimm. Mich stört es aber irgendwie. War deswegen auch schon beim Arzt und habe mit ihm über eine mögliche OP gesprochen. Laut Arzt ist das überwiegend Fettgewebe und ein bisschen Drüsengewebe. Ich habe mich erkundigt, ob man das auch ohne Operation wegbekommen kann und da meinte mein Arzt es gäbe zwei Varianten:
    1.) durch einen trainierten Brustmuskel verteilt sich das Fett mehr und es wird besser
    oder
    2.) durch einen trainierten und größeren Brustmuskel wird es noch auffälliger.

    Dann meinte er noch, man kann gezielt Muskeln an der Brust aufbauen, aber nicht gezielt Fett abbauen. Deswegen haben Frauen auch oft noch nach dem Abnehmen ihre "Problemzonen".

    Was sind hier eure Erfahrungen? Soll ich den Schritt mit dem Muskelaufbau wagen?

    Was mir letztens aufgefallen ist: wenn ich Sport mache (Fussball, Tennis oder Joggen gehe) ist die Brust deutlich flacher und kleiner... woran liegt das denn?

    Grüße und besten Dank.
    TurboPrinz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Männliche Brust abtrainieren. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    1) ist das eine weibliche Brust, keine männliche
    2) wenn es Fettgewebe ist, handelt es sich nicht um eine Gyno- sondern eine Lipomastie
    3) wenn es Drüsengewebe wäre sollte operiert werden, Kasse zahlt, auch Männer können Brustkrebs bekommen
    4) hatte ich das auch und durchs Training (ich hab bzw. hatte sehr ausgeprägte Brustmuskeln) ist es deutlich schlimmer. Jetzt wo ich nicht mehr trainiere fällt es kaum mehr auf
    5) Fettabbau in dem Bereich kannst du praktisch knicken, da du genetisch bedingt dort, im Normalfall, kaum Fett abbauen wirst

    Fazit: OP oder du wirst damit leben müssen
     
  4. #3 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für die Antwort!

    Wie kommt´s dass es nach dem Sport z.B. kurz nach dem Joggen besser und flacher aussieht?
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Stärkere Durchblutung und dadurch zieht sie sich zusammen?
     
  6. Krigg

    Krigg Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    also kraftraining gibt mörder brüste digga!!!
    sage ich dir mal

    bankdrücken finde ich extrem:)
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Und das hat jetzt genau was mit dem Thema zu tun? :zack
     
  8. #7 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich leider auch nicht ganz nachvollziehen ;-)
    Aber das nur auf die Durchblutung zu schieben...warum zieht sich dann das Fett bzw. Drüsengewebe zusammen?! Leuchtet mir nicht ein...
     
  9. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Eher die Haut. Bei Kälte zieht sich das bei dir sicher auch zusammen, oder?
     
  10. #9 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich mal austesten...was denn dem so ist? Ich meine, wenn da mehr Muskeln sind, ist dann nicht auch die Durchblutung besser?
     
  11. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wie Tenshi schon sagt: Durch Sport wird sich da nicht viel "retten" lassen, wenn es eine echte Gyno ist. Wenn du Glück hast, sieht man sie durch die veränderte Brustform weniger. Wenn du Pech hast, sieht man sie noch deutlicher...

    Wenn - wie dein Arzt sagt - der überwiegende Teil Fett ist, hilft sicherlich auch eine Diät. Poste mal deine Körperdaten.
     
  12. #11 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was sind denn diese Erfahrungswerte...mein Arzt meinte auch, es gäbe diese zwei Möglichkeiten (dass es besser wird oder eben schlechter).

    Also ich war auch schon bei einem Hormontest. Da wurde mir gesagt, dass alles in Ordnung sei und dass es in der rechten Brust fast garkein Drüsengewebe ist und in der linken ein wenig. Generell sagt mein Arzt, dass man es kaum sieht und dass er es nicht wegmachen würde, aber er sagte auch zugleich, dass dieser Eindruck objektiv ist.
    Ich bin generell ziemlich schlank. Bin 1,86m groß und wiege knapp 75 Kilo.
     
  13. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Du scheinst verzweifelt drauf zu hoffen, dass dir hier einer sagt, dass es mit Sport besser wird. Das kann aber keiner.

    Wenn es kaum Drüsengewebe ist, würde ich ganz normal etwas Krafttraining machen und ein paar kg Gewicht draufpacken (rechne dafür schonmal mind. 1 Jahr) und danach ne kleine Diät. Eine Garantie, dass das Fett dadurch weggeht ist das aber immer noch nicht, es gibt nunmal genetisch bedingt ein paar Stellen am Körper, wo man das Fett nicht so leicht wegbekommt.

    Und das Drüsengewebe bekommst du eh nicht weg, außer durch ne OP.
     
  14. T-800

    T-800 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Na bei den Maßen macht abnehmen wenig Sinn. Das sind nicht grad die Daten eines Mannes der durch Fettleibigkeit Brüste bekommt.
    Wie Tenshi schon geschrieben hat, an diesen Stellen wirst Du kaum Fett abbauen können. So bitter das ist, ich würde mir da nochmal 'ne andere Meinung einholen und zur Not operieren lassen. Das Risiko, daß das durch Training noch schlimmer wird wäre mir zu groß. Außerdem, wenn ein "Spargel" wie Du Brüste kriegt, kann da was nicht in Ordnung sein. Also auf jedem Fall zum Spezialisten.
     
  15. #14 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich war als Kind halt dick und damals war ich auch beim Arzt deswegen und der meinte, dass es wieder weggeht. Dann habe ich das Thema etwas aus den Augen verloren und nun sind die halt nicht weggegangen. Ich glaube wenn ich allgemein etwas zunehmen würde, würde sich das eher verteilen, aber muss ja nicht sein ;-)
    Nee, ich hoffe nicht verzweifelt darauf, ich wollte mich nur nochmal informieren. Hatte auch mal was von Zink-Tabletten gelesen, die angeblich helfen sollen, aber da bin ich skeptisch. Habe mit meinem Doc schon viel intensiver gesprochen - OP wird bezahlt, alles kein Problem. Nur hier nochmal die Frage gestellt - die werde ich meinem Doc aber auch nochmal stellen ;-)
     
  16. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    wenn es nur Fett ist wird die Krankenkasse nen Teufel tun... da kann dein Arzt sich auf den Kopf stellen.

    Und Zink-Tabletten gegen Fett? Das kannste auch vergessen...
     
  17. #16 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist alles schon durch, Krankenkasse zahlt. Muss er sich garnicht mehr auf den Kopf stellen ;-)..es ist ja eben nicht nur Fett, sondern auch Drüsengewebe, zudem kommt die psychische Belastung etc...wie gesagt, hat alles schon funktioniert. Könnte morgen stattfinden die OP, aber ich will mich halt nochmal um Alternativen bemühen.

    Wie gesagt, hatte ich nur mal gelesen, dass das angeblich helfen würde und es sich etwas zurückbilden würde.
     
  18. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Du hast eben geschrieben, auf der einen Seite kein Drüsengewebe, auf der anderen ein wenig. Wenn das entfernt wird, wird sich am Gesamtbild nichts bis wenig ändern. Und ne von der Krankenkasse gesponsorte Fettabsaugung... die finanzieren dir vorher ne jahrelange psychologische Behandlung...

    Zinktabletten hätte eine, wenn auch geringe, Wirkung, wenn deine Östrogenwerte übers Ziel hinausgeschossen wären, das sind die aber nicht. Und selbst wenn würde man eher Tamoxifen verschreiben als Zink
     
  19. #18 Dave1307, 12.12.2007
    Dave1307

    Dave1307 Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich hab genau das gleiche! dachte immer das wären muskeln, aber ich hatte das auch schon bevor ich jemals eine hantel in die hand genommen habe. was sind denn die anzeichen von gynäkomastie?
     
  20. Anzeige

  21. #19 TurboPrinz85, 12.12.2007
    TurboPrinz85

    TurboPrinz85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann denke ich werde ich mich der Operation unterziehen...danke dennoch für die Postings!
     
  22. #20 Bomberlos, 12.12.2007
    Bomberlos

    Bomberlos Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
Thema: Männliche Brust abtrainieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. männerbrust abtrainieren

    ,
  2. männliche brust

    ,
  3. männerbrüste abtrainieren

    ,
  4. männliche brust wegtrainieren,
  5. männliche brüste,
  6. männerbusen abtrainieren,
  7. brustfett abbauen,
  8. brust abtrainieren,
  9. männlicher busen,
  10. brustspeck abtrainieren,
  11. männerbrust abbauen,
  12. männer brustfett abbauen,
  13. brustfett abtrainieren,
  14. brustfett abbauen mann,
  15. männliche brust abtrainieren,
  16. mann brustfett abbauen,
  17. fett an der brust abbauen,
  18. männliche titten,
  19. Brustmuskel abtrainieren,
  20. gezielt fett an brust abbauen,
  21. brüste abtrainieren,
  22. männer brüste abtrainieren,
  23. männliche brust trainieren,
  24. männertitten abtrainieren,
  25. fett an brust abbauen
Die Seite wird geladen...

Männliche Brust abtrainieren - Ähnliche Themen

  1. Männliche Brust "hängt"

    Männliche Brust "hängt": Hallo zusammen, ich habe ein (kleines) Probelm: Meine Brust scheint trotz stetigem Training ein wenig zu "hängen". Ich bin ca. 180cm groß und...
  2. Männliche Studienteilnehmer in Osnabrück gesucht

    Männliche Studienteilnehmer in Osnabrück gesucht: Liebe Sportbegeisterte aus Osnabrück, wir sind drei Studentinnen von der Universität Osnabrück und führen für unsere Masterarbeit eine Studie...
  3. Brustpresse selber bauen

    Brustpresse selber bauen: Hallo, kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben wie ich eine Brustpresse selber bauen kann, oder wo ich so ein Teil gebraucht oder zumindest...
  4. Welche Kraftübungen gegen "Männerbrust"?

    Welche Kraftübungen gegen "Männerbrust"?: Hallo. Wer kann mir sagen, welche Kraftübungen ich machen kann, um meine männliche Brust nicht weiter "aufzublasen"? Ich splitte mein Training in...
  5. Brust-Becken-Verhältnis ändern - aber wie?

    Brust-Becken-Verhältnis ändern - aber wie?: Hallo Fitnessbegeisterte, wahrscheinlich haben schon andere ähnliche Fragen gestellt und so gut wie jeder will hauptsächlich seinen Oberkörper...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden