Marathontraining und Muskelaufbau

Diskutiere Marathontraining und Muskelaufbau im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute, ich will mit dem Thread gar keine Grundsatzdiskussion entfachen, wie sinnvoll die Kombination von viel Kardio + Muskelaufbau ist,...

  1. #1 goetze19, 14.11.2013
    goetze19

    goetze19 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich will mit dem Thread gar keine Grundsatzdiskussion entfachen, wie sinnvoll die Kombination von viel Kardio + Muskelaufbau ist, viel mehr würd ich gern euer Feedback zu meinem Plan hören.

    Ich habe mir vorgenommen in nem halben Jahr einen Marathon zu laufen (Zielsetzung: durchhalten) und bin dafür schon am trainieren. Um allgemein meine Ganzkörperfitness zusätzlich zu steigern streue ich noch ein paar Bodyweight Workouts in mein wöchentliches Training ein. Jetzt ist meine Befürchtung aber dass ich wenn ich nicht auf meine Ernährung achte ziemlich eingehe und am Ende wie so n typischer Marathonläufer mit wenig Fett und (Oberkörper-)Muskeln aussehe. Am liebsten wäre mir dass ich ein paar Muskeln aufbaue (kein Bodybuilder Viech sondern "Aufbau" im Rahmen der Möglichkeiten).

    Ich habe vor, mich Low- bis Medium-Carb zu ernähren, wobei ich den Einnahmezeitpunkt der Carbs jeweils um die Trainingseinheiten lege. Ausserdem versuche ich grob, meine täglich aufgenommene Kalorienanzahl in nem Plus von ca 400 zu halten.

    Meint ihr ich bin mit so ner Ernährung und dem Grundumsatzplus gut beraten (in Hinsicht auf mein Ziel)?

    Danke schon mal für Antworten, falls ihr noch was wissen wollt einfach fragen.

    goetze19
     
  2. Anzeige

  3. Hart

    Hart Guest

    "Medium-Carb" gibt es nicht-entweder Low Carb, oder "normal".
    Alles andere verfehlt seine Wirkung komplett-da gibt es keinen Zwischenweg.

    Hast du schon mal einen "muskulösen" Marathonläufer gesehen?
    Ich nicht-und dafür gibt es einen Grund.

    Der Körper wird in den (notwendigen) langen Trainingseinheiten IMMER auch einen Teil der Muskulatur "verbrennen"-weil dies für ihn einfacher ist, als die Fettvorräte anzugreifen.

    Dem kannst du nur bedingt entgegenwirken-durch eiweißreiche Ernährung, (evtl.) durch Ketose-und durch Krafttraining.
     
Thema:

Marathontraining und Muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Marathontraining und Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau

    Muskelaufbau: Hallo, Ich bin Trainingsamfängerin und möchte einen größeren Pöppes haben, die Beine/Arme/Bauch definierter. Meine Daten sind 170cm bei 65kg...
  2. Wie Muskelaufbau sinnvoll angehen

    Wie Muskelaufbau sinnvoll angehen: Hallo ihr lieben, Ich bin 1,80 groß, bin von 73 auf 63 kg runter und bin mit dieser Zahl zufrieden. Ich habe dafür 1 Jahr gebraucht, war immer ca....
  3. Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?

    Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?: Halle zusammen, hab mal wieder eine Frage, also wie sieht es aus mit Haferflocken oder Müsli beim Muskelaufbau? Würde wahrscheinlich dann lieber...
  4. Muskelaufbau

    Muskelaufbau: Hallo Zusammen Ich hab insgesamt circa 62Kg abgenommen und will mit Muskelaufbau und Definition anfangen. Diesbezüglich habe ich ein Super App...
  5. Abgenommen? Check / Muskelaufbau? In Bearbeitung

    Abgenommen? Check / Muskelaufbau? In Bearbeitung: Hallo Zusammen Ich stell mich kurz vor. Ich bin der Christian aus Zürich, Schweiz, 23 Jahre alt und 1.90m gross. Meine Fitness Geschichte:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden