Masseaufbau und definieren abwechseln?

Diskutiere Masseaufbau und definieren abwechseln? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Sehr geehrte Fitness Freunde Ich habe (wieder einmal) mit Krafttraining angefangen, und habe einige Fragen... Zuerst was kurzes zu meiner...

  1. Iruid

    Iruid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Fitness Freunde


    Ich habe (wieder einmal) mit Krafttraining angefangen, und habe einige Fragen...

    Zuerst was kurzes zu meiner Geschichte:

    - 2012 mit 65kg / 178cm mit Krafttraining angefangen, bis 2014 danach 78kg
    -2013 1.5 Jahre Kickboxen, danach am Knie verletzt, schwierige Operation, bis heute nicht richtig ausgeheilt, mit Kickboxen aufgehört.
    - Ende 2015 --> Burn-Out durch zu viel Stress --> Tabletten verschrieben bekommen, Alkoholproblem bekommen. Dadurch habe ich im Jahr 2016 sage und schreibe 17kg zugenommen --> Ende 2016 95kg und war schon ein ziemlicher "Pummel" :D

    Auf jeden Fall habe ich die Probleme ab Silvester in die Hand genommen. Mir gehts wieder gut, keine Tabletten mehr und Alkohol nur noch am Wochenende in Massen. Habe mich KH-Arm ernährt und trotzdem genug Protein zugeführt. Dazu regelmässiges Cardio. Dadurch habe ich von 01.01.2017 bis Anfang März 11kg (jetzt 84kg) abgenommen und der Erfolg ist deutlich sichtbar. Allerdings ist für mein Geschmack immernoch zu viel Körperfett da.

    In diesen Jahren der Krise habe ich auch wieder ziemlich viel Muskelmasse verloren. Nun habe ich seit Anfang März wieder mit Kraftsport angefangen esse wieder mehr / anders und plane, mich ab April wieder für das Boxen anzumelden. Ich merke auch langsam, dass sikch bezgl. Aufbau was tut. Allerdings möchte ich den KFA senken und trotzdem Muskeln aufbauen um nicht "dünn" zu wirken.

    Nach dem was ich weiss, ist die zeitgleiche Umsetzung dieser zwei Ziele schwierig. Nun habe ich mir folgenden Plan geschmiedet:

    - 6 Wochen Krafttraining, viel Protein und KH um aufzubauen

    danach

    - 6 Wochen Cardio, Protein erhalten und KH-arm essen zum definieren

    usw. immer abwechseln.



    Macht dieser Plan Sinn? Hat jemand Erfahrungen mit ähnlichem gemacht? Oder macht es mehr Sinn, längere Muskelmasse aufzubauen und danach sich aufs definieren zu konzentieren? Oder umgekehrt?



    Für eure Antworten wäre ich euch dankbar :D



    PS: Ich bin noch halb-Amateur auf diesem Thema, also wenn ich falsche Fakten dargelegt habe, geht nicht zu hart ins Gericht :D
     
  2. Anzeige

Thema: Masseaufbau und definieren abwechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. definieren fitness

Die Seite wird geladen...

Masseaufbau und definieren abwechseln? - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan Masseaufbau Anfänger

    Trainingsplan Masseaufbau Anfänger: Guten Tag, ich wollte mit dem Fitness beginnen und jetzt kommen die ersten Fragen auf. Was für ein Training. Erstmal zu mir: 18 Jahre alt, 1,73m...
  2. Masseaufbau-Ernährung

    Masseaufbau-Ernährung: Hallo, ich bin 19 Jahre alt, 173cm groß und wiege 59kg. Ich möchte euch grob meinen Ernährungs und Trainingsplan vorstellen und wollte euch Forum...
  3. Masseaufbau, Essen obwohl kein Hunger?

    Masseaufbau, Essen obwohl kein Hunger?: Hallo liebe Community, Ich trainiere nun seid 3 Monaten im Fitnesstudio und achte eid 1 Monat auf Eiweißhaltige Ernäherung. Ich ziehe mir jeden...
  4. Wiederholungen und Sätze bei Masseaufbau

    Wiederholungen und Sätze bei Masseaufbau: Ich habe schon viel gelesen aber immer kam etwas anderes heraus.. Ich möchte nun Masse in Form von Muskeln Aufbauen bisher habe ich 3 Sätze...
  5. Ektomorph Masseaufbau

    Ektomorph Masseaufbau: Hallo Leute, ich wollte mal eine 5-Wöchige "Massephase" machen und euch mal Fragen was Ihr denn so davon haltet. :) Also erstmal zu der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden