'Massephase', 'Massetraining'

Diskutiere 'Massephase', 'Massetraining' im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey, bin mal durchs Internet gesurft und hab folgendes zur Massephase gefunden: Ich fange in meinem ersten Satz erst einmal an mich mit leichten...

  1. #1 Leonardo, 21.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hey, bin mal durchs Internet gesurft und hab folgendes zur Massephase gefunden:

    Verstehe das nicht ganz..
    Also sagen wir mal so:
    Ich fang mit nem für mich leichten Gewicht an (1. Satz?)
    Danach lege (sofort?) ich mein Maximalgewicht auf(2. Satz?)
    Und danach direkt mit nem niedrigen Gewicht wieder durchpumpen? (3. Satz)? Ohne Pause? Aber ich brauch doch mindestens 30 Sekunden um die Gewichte zu ändern^^

    Und dann wird gesagt, BIS man unten ankommt... Was soll das heißen?
    In 5 Kilo Schritten runter gehen? Würde ja pro Übung ca. 10 Sätze bedeuten.^^


    Würde mich über Aufklärung freuen.
    Danke :)
    Am besten: Eine Beschreibung einer Übung, z.b. Bankdrücken oder Butterfly mit allen Sätzen und der Gewichtssteigerung/-senkung und der Zeit.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 'Massephase', 'Massetraining'. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sekedow, 21.09.2009
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Das Zitat ist so sch%&($§, das schreit nach Signatur!
     
  4. #3 Leonardo, 21.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    okay, hat mich jetzt wenig weiter gebracht^^
     
  5. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    sollte es aber...
    Das Zitat ist nach Sekedows Meinung Schwachsinn -> du solltest überhaupt nicht danach trainieren!
     
  6. #5 TrainHardGoPro, 21.09.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Selten so ein Schwachsinn gesehen/gelesen...
     
  7. #6 Leonardo, 21.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0

    achso :)
    wie denn dann :)?
     
  8. #7 TrainHardGoPro, 21.09.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    :closed

    Hatten wir diese Frage nicht schon in den etwa...mhh lass mich überlegen 10 Bauchmuskelthreats von dir geklärt?
    Wenn man dann immernoch über die zitierte Trainingsmethode nachdenken kann, lässt in mir die Frage aufkommen, ob du einfach so ignorrant bist und unsere Ratschläge nicht annehmen willst, dann bräuchtest du übrigens auch nicht hier Fragen, oder einfach eine Art Troll bist...
     
  9. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Das Zitat zeigt in meinen Augen nur eine Intensitätstechnik, nämlich Reduktionssätze.

    Trainier lieber weiter deinen Bauch, die "Anleitung" ist doch recht simpel geschrieben... Ich frag mich auch warum du dich hier weiter rumtreibst, Ratschläge ignorierst du ja gekonnt...
     
  10. #9 Leonardo, 22.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ich trainiere seit ca. ~ 5 Wochen mit dem Plan, der mir gemacht wurde...
    Ich befolge das, was mir der Ersteller des Plans gesagt hat.
    Was ist bitte ignorant?

    Mein Plan besteht aus einigen 3er Sätzen, und 1x 2er (Dips)..
    Gewicht und Wiederholungen sind in jedem Satz je nach Übung gleich.
    Dachte, Massetraining funktioniert anders,heißt ja nicht, dass der ganze Plan umgekippt wird, sondern nur, dass die Trainingsart ein wenig geändert wird.
    Das war eigentlich nur die Frage...

    mfg
     
  11. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Und nach 5 Wochen brauchst du noch lange keine Intensitätstechniken anwenden, den nötigen Reiz kannst du auch normal setzen.
     
  12. #11 Leonardo, 22.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die einzige Übung, die neu ist, sind Kniebeugen..
    Die anderen Sachen trainier ich seit 1 1/2 Jahren..
     
  13. #12 ganter123, 22.09.2009
    ganter123

    ganter123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Mit tiefen Gewicht trainierst du höchstens die Kraftausdauer, welche 1) weniger sichtbar ist und 2) nur ein kleinen Teil der Muskelnfasern belastet. Wenn du wirklich Muskeln aufbauen willst, trainiere weiterhin im Bereich von 6-12 wdh. Ich persönlich habe teilweise noch Sätze für die Maximalkraft/Muskelausdauer eingebaut, muss aber schlussentlich jeder selber wissen ...

    Dieser Mythos das man mit kleinen Gewichten viel Muskeln abaut kommt wahrscheinlich davon, dass es a) sehr anstregend ist und b) viele Profi-BB dies jeweils vor einem Wettkampf durchführten zum einen maximalen Pumpeffekt zu bekommen.

    gruss
    ganter123
     
  14. #13 TrainHardGoPro, 22.09.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Lieber mal richtig Power am Eisen und Essen geben, anstatt sich im Inet über solchen Müll gedanken zu machen...
     
  15. #14 timo000, 22.09.2009
    timo000

    timo000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    trainier nach dienem plan und gut ist =)

    immer diese zweifler :bäh
     
  16. #15 Leonardo, 23.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    natürlich. Der ist ja auch gut.
    Jedoch wurde nicht gesagt, wie viele wiederholungen und wie viel gewicht ;)
     
  17. #16 timo000, 23.09.2009
    timo000

    timo000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    du willst von uns wissen wie viel du heben kannst? Sorry aber wie sollen wir das denn bitte wissen :xx :xx :xx

    wiederholungszahl 8-12

    gruß Timo
     
  18. Anzeige

  19. #17 Leonardo, 23.09.2009
    Leonardo

    Leonardo Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    zweiteres-.-
    wiederholungszahl halt
     
  20. #18 bongobongo, 23.09.2009
    bongobongo

    bongobongo Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch 8-12 empfehlen!
    Nur beim Kreuzheben mach ich nur sechs Wdhs. Finde es bei höherer Wiederholungszahl extrem schwer die Körperspannung und Konzentration zu halten.

    Gruß,

    Michi
     
Thema: 'Massephase', 'Massetraining'
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. massetraining

    ,
  2. massephase training

    ,
  3. massetraining wiederholungen

    ,
  4. massephase trainingsplan,
  5. training massephase,
  6. trainingsplan massephase,
  7. massephase wiederholungen,
  8. massephase wie trainieren,
  9. massephase anleitung,
  10. trainingsplan für massephase,
  11. training in der massephase,
  12. sixpack massephase,
  13. massetraining pausen,
  14. massetraining sätze,
  15. bodybuilding trainingsplan massephase,
  16. bodybuilding massephase trainingsplan,
  17. bauch massetraining,
  18. Massetraining kraftsport,
  19. bodybuilding massetraining,
  20. während massephase trainieren,
  21. massetraining wie,
  22. masse training,
  23. anleitung massephase,
  24. wie trainieren in massephase,
  25. masse training pausen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden