"Mehrfach-Marathonläufer"

Diskutiere "Mehrfach-Marathonläufer" im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Habe letztens bei Eurosport mal in den NYC-Marathon reingeschaut, und da wurde beiläufig etwas berichtet über einen Mann, der nun schon einige...

  1. #1 Gardien, 09.11.2006
    Gardien

    Gardien Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habe letztens bei Eurosport mal in den NYC-Marathon reingeschaut, und da wurde beiläufig etwas berichtet über einen Mann, der nun schon einige Marathons am Stück gelaufen ist und plant, 42 Marathonläufe innerhalb kürzester Zeit (glaube sogar "am Stück", also an 42 aufeinanderfolgenden Tagen) zu laufen.

    Ich habe schon bei Google nach einer weiteren Quelle gesucht, konnte jedoch nichts finden. Trotzdem:
    Wie kann das möglich sein? An 42 Tagen je 42km laufen, das ist doch fast unmöglich! Habt ihr auch schonmal von ähnlich (in meinen Augen verrückten) Rekorden sportlicher Natur gehört?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: "Mehrfach-Marathonläufer". Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peer1607, 13.11.2006
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gardien,

    der ist sogar 50 Marathons innerhalb 50 Tagen gelaufen. Da sage ich nur HUT AB!!! Die Belastung ist naturlich immens. Wenn ich bedenke: Als ich in Berlin dieses jahr meinen ersten Marathon gelaufen bin, wäre ich nie und nimmer im Stande gewesen am nächsten tag noch einen zu Laufen.

    Es gibt aber solche Extremsportler. dieses jahr als ich beim Leipzig-Marathon (wo ich nur den Halbmarathon gelaufen bin), nahm bei den Marthonies eine 50 jährige Frau teil, die letztes Jahr einen Ultra von Lissabon bis Moskau gelaufen ist. Die sind da jeden Tag 2 Marathondistanzen gelaufen. Die sah eigentlich auch garnicht so verrückt aus!!!

    Naja vieleicht irgendwann mal!!!! :D

    Grüße

    Peer
     
  4. samoth

    samoth Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Frage mich aber, ob das wirklich gesund ist??? Der einfache Marathon ist ja schon :crazy: Laufe die Woche 2 - 3 mal je 10 km. Und das reicht mir auch völlig. Wird aber auch reine Trainingssache sein. Aber den Schweinehund für mehr als 10 km kann ich beim besten Willen nicht überwinden.
    Lief mal die 15 km recht zügig und dann :würg
     
  5. #4 Peer1607, 13.11.2006
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Die Leute haben dafür trainiert. Ihr Körper hat sich an diese Belastung gewöhnt. Vor nicht mal 2 Jahren konnte ich mir diese Läufe auch nie vorstellen und nach 3 Monaten lief ich einen Halbmarathon bei Ruhrmarathon 2005. Über eine Million Menschen standen am Straßenrand und jubelten zu, dazu die Musik, die Leute die mitliefen. Glaube mir da wird jeder süchtig. 15 km recht zügig laufen ist auch Mist, vorallem wenn man es nicht trainiert hat, aber 15 km im Wohlfühltempo, wo man sich noch unterhalten kann in freier Natur.... Ich glaube ich brauch hier nicht weiter zu schreiben, du verstehst mich schon. :)

    Viele Grüße

    Peer
     
  6. #5 Peer1607, 13.11.2006
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Nachtrag,

    probier doch mal so einen Volkslauf aus. Einen Halbmarathon könntest du jederzeit schaffen!!! :)
     
  7. #6 Leviani, 14.11.2006
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Jep, auch ich hab dieses Jahr meinen Halb-Marathon hinter mir und muss sagen, wenn man in gewissem Sinne sportlich ist geht das fix.
    Ich habe mittlerweile fast 3 Jahre reinen Masse-Aufbau (+defi) betrieben und bin von etwas über 60 Kg auf 75 kg hoch.
    Das hat ja erst mal gar nix mit Laufen zu tun aber in knapp 3-4 Wochen Vorbereitung (also 3x die Woche Eisen lupfen + 2x Woche laufen) mit Steigerung von 30 min auf 2 Stunden am Stück laufen hat nacher locker gereicht.

    Wenn man sich sportlich betätigt ist so was drin. Angespornt wurde ich durch ein Trainingskollegen, der vom Aussehen her schon fast Wettkampf tauglich war, geschätzte 85-90 kg hat und den Halb-Marathon knappe 7 Minuten schneller, also etwas unter 1:50, gelaufen ist als ich.
    Um einen Lauf zu machen, braucht man keine Läufer-Figur und schon gar keinen KFA von unter 10% oder sonst was.

    Wenn ich das als Hobby BBler in so kurzer Zeit schaffe, dann kann das Jemand mit einigen Jahren Vorbereitung auch mehrmals am Stück :zack

    Just my 2 Cents :]
     
  8. Anzeige

  9. #7 j@nni0815, 14.11.2006
    j@nni0815

    j@nni0815 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schon der Hammer, was der Körper bewältigen kann, finde ich. Ich habe Läufer immer bewundert, wenn sie nach Stunden immernoch so gelaufen sind, wie ich in den ersten zwei Minuten. ;)

    50 Marathons in 50 Tagen ist wirklich heftig, das übersteigt meine Vorstellungskraft.

    @peer: ich glaube, ich kann das Gefühl nachvollziehen. Ich bin bisher noch keinen Marathon gelaufen, aber mittlerweile weiß ich, wie geil das Gefühl ist, das sich (bei mir) so nach 20 Minuten laufen einstellt. Ich vergesse beim Laufen alles, wenn's mir scheisse geht, geht's mir danach immer besser. :)

    LG

    J@nni
     
  10. samoth

    samoth Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muß Euch allen Recht geben! :) Es ist schon sehr geil, an den Leuten mit Musik vorbeizulaufen. Volksläufe peer machte ich schon mehrere mit (10 km) und werd es auch weiter machen.

    Training ist auch die halbe Miete, unabhängig von KFA und Figur. Und nach dem Laufen geht es auch mir immer besser.

    ABER: der schei............innere Schweinehund für 20 km ist nur schwer zu überwinden. Werd aber daran arbeiten
     
Thema: "Mehrfach-Marathonläufer"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrfach marathon

    ,
  2. marathon mehrfach

    ,
  3. mehrfachmarathon

    ,
  4. bewundert ihr marathonläufer,
  5. reicht 2xwoche laufen für marathon,
  6. mehrfach Marathonlauf,
  7. mehrfach marathonlauf gewinner
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden