Mein Schweinehund und ich

Diskutiere Mein Schweinehund und ich im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Hallo allerseits, ich möchte gern dieses Forum mit nutzen und mein Tagebuch hier reinstellen. Warum? Erstens denke ich, dass es vielleicht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Enzo

    Enzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich möchte gern dieses Forum mit nutzen und mein Tagebuch hier reinstellen.

    Warum?

    Erstens denke ich, dass es vielleicht Sportler hier gibt, die in einer ähnlichen sportlichen Situation sind. Da könnte ein Erfahrungsaustausch helfen. Auch wenn ich natürlich ein deutlich bescheideneres Ziel habe, als die vielen fitten Sportler, die 20 Jahre jünger sind. Bei vielen Beiträgen fühle ich mich hier leicht deplaziert. Wobei ich natürlich selber Schuld habe.
    Ich hätte ja auch schon vor 20 Jahren hier reingucken können.

    Zweitens verspreche ich mir davon einen zusätzlichen Anreiz, jede Woche den inneren Schweinehund zu überwinden und mich wieder auf meinen Crosstrainer zu schwingen.

    Eine kurze Vorstellung von mir:

    Ich bin 43 Jahre alt, wiege 87 kg bei ca. 195 cm.
    Meine Figur: oben Typ Langstreckenläufer mit leichtem Bauchansatz, unten durchaus kräftige Beine

    Ich spiele seit 25 Jahren Volleyball. Seit 3 Jahren laufe ich regelmäßig, meist 1x die Woche, 10 km in einer Stunde.

    Laufen hat sich inzwischen als nicht förderlich für meine Knie rausgestellt.
    Zusätzliches Krafttraining, um das Laufen zu unterstützen, schaffe ich zeitlich nicht. Bei 1-2x Volleyball pro Woche und die üblichen familiären Verpflichtungen bleibt wenig Zeit für noch mehr Sport.

    Das Laufen hat mir aber immer viel Spaß gemacht. Gerade die 'eintönige', gleichbleibende Bewegung empfinde ich als entspannend.

    Mein Plan sieht jetzt vor, das Laufen durch einen Crosstrainer zu ersetzen.
    Davon verspreche ich mir, einen gelenkschonenden Ersatz und zumindest minimal mehr Training für den Oberkörper. 2-3x die Woche wollte ich das Gerät nutzen.

    Kurzentschlossen habe ich bei ebay ein gebrauchtes Gerät gekauft:
    Healthrider 900 S - für die Insider, die es interessiert.

    Meine Ziele:
    Mein Ruhepuls liegt z.Zt. ca. bei 60. Das Herz muss also nur auf dem gleichen Stand gehalten werden.
    Meine Beine gefallen mir auch ganz gut.
    Mein Oberkörper wird nie muskellös werden. Die Gene sind gegen mich.
    Also versuche ich, zumindest den Bauchansatz zu bearbeiten. Der Bauch soll deutlich straffer werden. Insgesamt wünsche ich mir, dass der Oberkörper zumindest sportlich, trainiert aussieht.
    Das scheint mir ein erreichbares Ziel zu sein.

    Soweit die Vorstellung. Es ist hoffentlich nicht zu lang geworden.

    Gestern habe ich mich das erste Mal darauf gestellt.
    Die Anleitung sagt, man soll die Pedale richtig einstellen und darauf achten, dass beide Pedale gleich sind. Ein super Tipp. Leider steht nicht dabei, woran ich erkenne, dass die Pedale richtig sind.

    Ich bin ja relativ groß für das Gerät. Gibt es eine Tendenz, eine Grundregel, wo die Pedale stehen müssen?

    Ich habe erst einmal die Einstellung genommen vom Vorbesitzer.
    Das Gerät hat 5 voreingestellte Programme, 2 Puls-gesteuerte Programme und ein manuelles Programm.

    Als Anfänger habe ich einfach mal das erste Programm genommen.
    20 Minuten. Das war aber eher zum warmmachen geeignet.
    Also habe ich gleich das 2. Programm hinterher gemacht.
    Nochmal 20 Minuten. Danach war ich dann immerhin durchgeschwitzt.

    Ich habe mich relativ konsequent an die gewünschte Geschwindigkeit gehalten. Dabei war der Puls allerdings fast immer sehr niedrig. Meist zwischen 90 und 120.

    Positiv war, dass ich heute keinen Muskelkater habe.
    Und auch sonst tut nix weh. Was in meinem Alter nach dem Sport durchaus auch anders sein kann.

    Ich werde in den nächsten Tagen andere Programme ausprobieren.

    Bis zum nächsten Mal...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Schweinehund und ich. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mein Schweinehund und ich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. healthrider erfahrungen

    ,
  2. Mein Schweinehund und ich

    ,
  3. healthrider anleitung

    ,
  4. preis crosstrainer 900s healthrider,
  5. healthrider 900s,
  6. crosstrainer healthrider 900s handbuch,
  7. langstreckenlaeufer bauchansatz,
  8. healthrider trainingsprogramm,
  9. 900s healthrider,
  10. healthrider 900 s
Die Seite wird geladen...

Mein Schweinehund und ich - Ähnliche Themen

  1. Meinung

    Meinung: Hallo, Ich finde dieses Forum echt nice und bin froh so viel Content umsonst zu kriegen und quasi zu jeder Frage gibt es eine Antwort. Ich arbeite...
  2. Was mach ich mit meinem Bauch?

    Was mach ich mit meinem Bauch?: Ich weiß nicht ob das Thema hier reingehört. Also ich habe mehr als 20 Kilo abgenommen und bin auch schon sehr froh darüber. Aber mein Bauch...
  3. Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät)

    Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät): Hallo Community, Ich bin jetzt seit ca. 5 Wochen auf Diät, und mein Gewicht hat sich wenig, bis garnicht geändert. Ich bin 26 Jahre, bin 181cm...
  4. Feedback zu meinem 2er Split

    Feedback zu meinem 2er Split: Hallo, ich bin neu im Forum und wollte wieder mit einem neuen Trainingsplan starten und würde mich daher über euer Feedback zu meinem Plan...
  5. Lederähnliche organische Bekleidung. Was ist eure Meinung dazu?

    Lederähnliche organische Bekleidung. Was ist eure Meinung dazu?: Liebe Community, Mich würde sehr interessieren was Ihr von lederähnlicher organischer Kleidung (zB Ananasblättern, Kork, Eukalyptus) haltet? Es...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden