Meine Ernährung/Find 2800 kcal gar nicht viel

Diskutiere Meine Ernährung/Find 2800 kcal gar nicht viel im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo, ich bin gerade dabei meinen Kalorienbedarf zu ermitteln. Dafür habe ich jetzt die letzten 7 Tage meine Mahlzeiten mit der fddb- App...

  1. #1 kurios6, 27.08.2014
    kurios6

    kurios6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin gerade dabei meinen Kalorienbedarf zu ermitteln. Dafür habe ich jetzt die letzten 7 Tage meine Mahlzeiten mit der fddb- App protokolliert.
    Dazu noch schnell meine „Daten“:
    Männlich, 1,83m, 70kg, sportlich rechts aktiv (3x Krafttraining im Fitnessstudio und 3x Ausdauer- Laufen, Radfahren, Schwimmen usw . in der Woche)
    Laut Protokoll komme auf einen durchschnittlichen kcal- Wert von 2800 kcal. Bei diesem Wert habe ich weder eine starke Gewichtsabnahme/zunahme. Also scheinbar der perfekte Wert um sein Gewicht zu halten.
    Da ich aber vor 2/3 Jahren auch schon mal 94kg wog, hab ich leider eine große Problemzone. Und zwar der untere Bauch. Der ist im Verhältnis zum restlichen Körper sehr „dick“. Das soll sich jetzt aber mal ändern!! ;)

    Nun mal meine Frage bzw. Fragen:
    1.Wie bekommt man am Besten einen sportlich definierten Bauch?

    Weiter abnehmen ist warscheinlich nicht so super, da ich doch sehr schlank bin und jetzt schon im Bekanntenkreis/Familienkreis als sehr mager angesehen werde. Die meisten Leute sind auch immer wieder überrascht was für Mengen ich an Essen verputze. Daher kommen mir 2800 kcal auch gar nicht so viel vor und ich habe teilweise an manchen Tagen immer noch mehr Appetit/Hunger und könnte fast noch mehr essen.

    2. Was für Mengen esst Ihr denn so?

    Ein Standard-Tag schaut wie folgt aus:

    Frühstück: 100g Haferflocken, 200ml Milch 1,5, 1x Banane, 150g Beerenmischung

    1.Zwischen: 1x Apfel

    Mittag: 3x Vollkornbrot mit mageren Aufschnitt (Pute, Huhn usw.), ca. 500g Gemüse (Rohkost: Karotten, Tomaten, Gurke)

    2.Zwischen: 1x Apfel + 150g Joghurt

    Abend: Rührei aus 2 Volleiern, 3x Eiklar mit ca. 300g Gemüse (Paprika, Champignons usw.)+ grossen gemischten Salat

    3. Zwischen: Kohlrabischeiben (ca. 300g) mit Frischkäse

    Aufgeschrieben schaut das gar nicht so viel aus aber laut App komm ich auf ca. 2800 kcal. Aber ich hab auch nicht z.B. das verwendete Olivenöl für die Zubereitung mit aufgeschrieben aber in die App eingetragen.
    Wie findet Ihr die Ernährung? Verbesserungsvorschläge?

    Als Fazit bleibt:
    Ich bin recht zufrieden mit meinem sportlich schlanken Körper. Ich möchte nicht unbedingt viel Muskeln aufbauen sondern eher die Problemzone Bauch wegbekommen! Noch dazu bin ich selber erstaunt darüber, was ich so ich mich reinschaufel. Wenn ich mal einen normalen Tag überschlage komme ich auf 600g Obst und fast 1,5kg Gemüse. Esst Ihr auch soviel? Ich habe mich lange Zeit vorher eher schlecht ernährt und da habe ich wenig bis gar kein Sport betrieben und war z.B. nach 2 Brötchen Papp satt. Jetzt kann ich meist die doppelte bis dreifache Menge verputzen. Kommt mir irgendwie komisch vor….

    Danke für Dein/Euer Interesse!! Der Text ist ja recht lang geworden!
    Gruß Andi
     
  2. Anzeige

  3. #2 Chris08, 27.08.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Du musst gezielt abnehmen, also Fett verbrennen. Das geht nur, wenn dein Körper auf die Fettreserven zugreift.

    Bin leider kein Experte was das angeht aber du brauchst auf jeden Fall ein Kaloriendefizit. Rechne mal deinen Kalorienbedarf aus (Formeln dazu findest du oben unter "Ernährung") und ziehe etwa 400kcal ab. Beispiel: Kalorienbedarf von 2800 brauchst du um das Gewicht zu halten, esse am Tag nur 2400kcal und die 400kcal werden woanders raus gezogen und dann verbrannt.

    Warte am Besten aber noch auf andere Tipps. Das Kaloriendefizit ist aber essenziell um das zu schaffen.
     
  4. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Wenn du doch anscheinend so schlank bist, könntest ja ganz einfach mit minimalem kalorienüberschuss sauber aufbauen..
    Also bei ca 3000kcal...

    Dadurch würde sich das "fett" etwas verteilen...
    Und zusätzlich wirst du noch Muskeln aufbauen...

    Lg irok
     
  5. #4 kurios6, 27.08.2014
    kurios6

    kurios6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Irok,

    mit bissl aufbauen hätte ich auch kein Problem. Dazu nochmal eine Frage:

    Wenn möchte ich nicht zuviel Fett dazubekommen. Wie kann man denn einen sauberen Aufbau kontrollieren? Durch den geringen Kalorienüberschuss,oder? Hab nur Zweifel das mehr Fett als Muskeln dazukommen. :-S
     
  6. #5 Chris08, 27.08.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Meide das was Fett macht - also Zucker und einfache Carbs wie z.B. Weizenmehl & Co.

    Wenn du vernünftige Carbs isst wie Reis oder Vollkornnudeln wirst du aufbauen. Solange du keinen Scheiß isst wirst du auch nicht fett davon.
     
  7. #6 kurios6, 27.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2014
    kurios6

    kurios6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich verwende eigentlich auch nur Vollkornprodukte. So dass ich komplexe Carbs habe und nicht die "leeren".

    Bin halt was Gewichtszunahme anbelangt noch bissl sensibel. Die 24 kg runter waren nicht ganz so leicht und daher mag ich eigentlich nicht zunehmen. Aber saubere Zunahme(Muskel) ist ja nicht gleich schlechte Zunahme.(mehr Körperfett) Bei mir noch Kopfsache..... Aber es wird bestimmt noch. ;)

    Geht es Euch aber auch manchmal so? Ich könnte den ganzen Tag was essen. Das ganze möglichst clean. Daher greif ich natürlich in erster Linie zu Gemüse. Berge von Karotten oder Kohlrabi oder Paprika werden vernichtet. :-D
     
  8. #7 Chris08, 27.08.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Erstmal anfangen und überwachen was das Körperfett so macht. Hol dir auf Amazon oder so nen Caliper für 5€ und miss alle 2 Wochen mit der 7-Falten-Technik nach, ist so mit das genaueste was du für kleines Geld kriegst.
     
  9. #8 rosch1986, 27.08.2014
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall aufbauen mit 500kcal Überschuss, vorm Schlafen keine Carbs mehr und 2-3 H.I.I.T.-Einheiten extern und/oder sehr kurz am Ende eine Beineinheit pro Woche!!

    Dann wird's auch sauber!
     
  10. Anzeige

  11. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Waaaaas? :p

    Halte ich nicht für zwingend notwendig...
    Aber schaden wird es wohl nicht :D
     
  12. #10 kurios6, 28.08.2014
    kurios6

    kurios6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für Eure Antworten!!

    Ich denk ich werd mal die nächsten Wochen weiterhin meine Ernährung/Kalorien kontrollieren und mir ein Caliper besorgen. Dann kann ich ja ein bissl experimentieren. ;)
     
Thema: Meine Ernährung/Find 2800 kcal gar nicht viel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2800 kcal

    ,
  2. 2800 kalorien

    ,
  3. ernährungsplan 2800 kalorien

    ,
  4. 2800 kcal ernährungsplan,
  5. 2800 kcal am tag,
  6. 2800 kcal essen,
  7. 2800 kalorien essen,
  8. 2800 Kalorien am tag,
  9. wie bekomme ich täglich 2800 kalorien,
  10. ernährungsplan 2800 kcal bodybuilding,
  11. 2800 kcal Zunehmen,
  12. ernährungsplan 2800 kal,
  13. 2800 kcal nahrungsplan,
  14. wie erreiche ich 2800 kalorien,
  15. 2800 kcal täglich günstig,
  16. ernährungsplan 2800 kca low carbl,
  17. ernährungsplan für training mit 2800 kcal,
  18. wie soll ich auf 2800kcal kommen,
  19. Mahlzeiten 2800 kcal,
  20. ernährungsergäntzung 2800 kcal,
  21. 2800 kcal was muss gegessen werden,
  22. wie esse ich am besten 2800 kcal,
  23. plan mit 2800 kcal,
  24. was muss ich esse um 2800 kcal,
  25. Ernährungsplan 2800 kcal
Die Seite wird geladen...

Meine Ernährung/Find 2800 kcal gar nicht viel - Ähnliche Themen

  1. Was mach ich mit meinem Bauch?

    Was mach ich mit meinem Bauch?: Ich weiß nicht ob das Thema hier reingehört. Also ich habe mehr als 20 Kilo abgenommen und bin auch schon sehr froh darüber. Aber mein Bauch...
  2. Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät)

    Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät): Hallo Community, Ich bin jetzt seit ca. 5 Wochen auf Diät, und mein Gewicht hat sich wenig, bis garnicht geändert. Ich bin 26 Jahre, bin 181cm...
  3. Feedback zu meinem 2er Split

    Feedback zu meinem 2er Split: Hallo, ich bin neu im Forum und wollte wieder mit einem neuen Trainingsplan starten und würde mich daher über euer Feedback zu meinem Plan...
  4. Frage zu meinem Training und meiner Ernährung

    Frage zu meinem Training und meiner Ernährung: Guten Abend, ich bin noch blutiger Anfänger im Fitness-Sport, trainiere nun seit 2 Monaten mit einem Ganzkörperplan dreimal die Woche 2 Stunden....
  5. Frage zu meinem Brusttraining

    Frage zu meinem Brusttraining: Hey, ich habe ein paar Fragen was mein Training bezüglich der Brust angeht. Vorab, wie trainiere ich denn momentan? Ich gehe 3x pro Woche ins Gym...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden