meine neuer 2erSplitt

Diskutiere meine neuer 2erSplitt im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Hab jetzt nach ner längeren Pause wieder 4Monate nach nem GKplan trainier.. Will jetzt mal auf nen 2er Splitt umsteigen.. Hab da mal paar...

  1. #1 jurassman, 16.12.2008
    jurassman

    jurassman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hab jetzt nach ner längeren Pause wieder 4Monate nach nem GKplan trainier..
    Will jetzt mal auf nen 2er Splitt umsteigen..
    Hab da mal paar Übungen zusammengestellt..

    Tag 1
    3x Kniebeugen
    2x Wadenheben
    3x Bankdrücken
    2x Fliegende
    2x Dips
    2x French Press

    Tag 2
    3x Kreuzheben
    2x Rudern mit KH
    3x Frontdrücken im stehen
    2x Seitheben mit KH
    2x SZ Curls
    2x Hammer Curls

    dazwischen immer 1-2 Tage Pause..

    Wiederholungszahl weiss ich nicht so recht.. hatte mitm GK 8-10
    Ist das in ordnung bzw. soll ich das beibehalten oder würde es sinn machen jetzt vielleicht mal auf 6-8 runter zu gehn.

    Bin froh über nützliche vorschläge und Tipps

    Gruss

    Jury
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: meine neuer 2erSplitt. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    3 Sätze für die Beine finde ich ein bisschen wenig. Sonst ist alles top, auch die Wh Zahl. Würde aber bei ~8 bleiben, bei Kreuzheben aber "nur" 6.
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Für einen 2er-Split sind mir persönlich zu viele Isos enthalten, würde da verstärkt (oder ausschließlich) auf mehrgelenkige Übungen setzen.
    Aber das ist Geschmackssache.

    Vom Volumen und der Aufteilung ist der Plan absolut in Ordnung!
    Evtl. zusätzlich noch ~2 Sätze für die Beine rein (müssen keine Kniebeugen sein). Aber wie viel Sätze du brauchst bzw. machen willst, musst du letztendlich selbst entscheiden, da mMn das Gerede um "da noch ein Satz mehr," usw. oft etwas Haarspalterei ist.

    Welche Wiederholungszahlen "richtig" sind, kann man nie allgemein sagen. Jeder kann auf unterschiedliche Wiederholungszahlen auch unterschiedlich reagieren. Da hilft eigentlich nur ausprobieren.
    Aber mit einer Whd-Zahl von 8-10 kann man eigentlich "nicht viel falsch machen", das ist in Ordnung.
    Bei den Waden würde ich die Anzahl wohl steigern, bei Kreuzheben kann man, wie Chilo schon sagte, auch ruhig auf ~6 Whd runtergehen.

    Gruß.
     
  5. #4 rosch1986, 16.12.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Warum machst du keine Klimmzüge?

    Gehören mMn in JEDEN TP! ;)
     
  6. #5 jurassman, 16.12.2008
    jurassman

    jurassman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hab gesehn hab noch Bauch vergessen.. Denke werde ich am ersten Tag noch reinschieben.. hoffe das es dann ned zu viel ist..


    @Chilo

    Kannst du mir noch ne Übunge empfehlen?
    hmm ginge noch zusätzlich Kniebeuge mit ausfallschritt? oder währe das sinnlos weil ich eh Kniebeuge mache.. hab für Beine bissher nie was anderes gemacht..


    @Exitus..
    Jo werde es mal so wies ist testen und falls mir das Körperlich zu viel wird nehme ich dann mal was raus..
    Werde dann mal mit 8 anfange, Kreuzheben mit 6 und vieleicht mal testweise nach nem Monat 6testen.. Haut vielleicht mehr rein! hehe


    @Rosh

    Jo würde sehr gerne Klimmzüge machen, Trainere aber zu Hause und hab leider keine Klimmzugstange, ist aber in Planung falls ich was günstiges finde..
    Traue nur diesen Teilen ned so welche man an Wand/Decke montiert.. hält das wirklich so viel Gewicht aus ?(
     
  7. #6 TrainHardGoPro, 16.12.2008
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hält, hab auch eins. Zwar nicht ästhetisch geschweißt usw. aber seinen Zweck erfüllts! :] Zur not dann halt ein Türreck!

    gruß
     
  8. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Kannst auch noch 2-3 Sätze mehr Kniebeuge machen ;)
     
  9. #8 jurassman, 19.12.2008
    jurassman

    jurassman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Huhu

    Hab mir kurzfristig noch ein Türreck zugelegt.. konnte es aber noch ned testen.. werde desshalb jetzt meinen TP noch kurz ändern..
    Neu

    1.Tag Brust/Schulter/Trizeps

    3x Bankdrücken
    2x Fliegende
    3x Schulterdrücken
    2x Seitheben mit KH
    2x Dips
    2x French Press

    2.Tag Beine/Rücken/Bizeps
    3x Kniebeuge/Kreuzheben (nach jeder TE abwechselnd)
    2x Wadenheben
    3x Klimmzüge
    2x Rudern mit KH
    2x Rudern mit KH
    2x SZ Curls
    2x Hammer Curls


    Schaut mir zwar nach sehr wenigen Übungen aus.. aber denke bei 4-5TE pro Woche haut das schon rein^^
     
  10. #9 TrainHardGoPro, 19.12.2008
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Wieso machst du die beine nicht in TE 1? Ist für mich sinnvoller!
     
  11. Anzeige

  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich beim 2er-Split schon 4-5 Einheiten pro Woche mache, dann würde ich die Einheiten wenigstens aufeinander abstimmen (sprich in einer TE bspw. nur Beine und Bauch). So könntest du Probleme mit der Regeneration bekommen. Deine Schulter kann so z.B. fast nie regenerieren, da sie immer (mit-)belastet wird.
    Ein Tag Pause zwischen den TE wäre bei diesem Plan mMn sinnvoller.

    PS: Den Tipp von TrainHardGoPro kann ich zustimmen. Zudem würdest du so öfter deine Beine belasten können (Kreuzheben beansprucht diese zwar auch, aber lange nicht in dem Maße von Kniebeugen bspw.)

    Gruß.
     
  13. #11 jurassman, 19.12.2008
    jurassman

    jurassman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hmm findest ihr den ersten TP echt besser?

    Stimmt das mit der Schulter hat was.. werde da eh ne Übung raus nehmen..glaub das Seitenheben.. ist irgendwie zu viel..

    Weil hab mir noch paar andere 2er Trainigspläne angeguckt.. und meisstens war da halt brust+schulter und Beine+Rücken
    oder Oberkörper/Unterkörper, was mir aber gar ned gefiel..
     
Thema:

meine neuer 2erSplitt

Die Seite wird geladen...

meine neuer 2erSplitt - Ähnliche Themen

  1. Was mach ich mit meinem Bauch?

    Was mach ich mit meinem Bauch?: Ich weiß nicht ob das Thema hier reingehört. Also ich habe mehr als 20 Kilo abgenommen und bin auch schon sehr froh darüber. Aber mein Bauch...
  2. Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät)

    Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät): Hallo Community, Ich bin jetzt seit ca. 5 Wochen auf Diät, und mein Gewicht hat sich wenig, bis garnicht geändert. Ich bin 26 Jahre, bin 181cm...
  3. Feedback zu meinem 2er Split

    Feedback zu meinem 2er Split: Hallo, ich bin neu im Forum und wollte wieder mit einem neuen Trainingsplan starten und würde mich daher über euer Feedback zu meinem Plan...
  4. Frage zu meinem Training und meiner Ernährung

    Frage zu meinem Training und meiner Ernährung: Guten Abend, ich bin noch blutiger Anfänger im Fitness-Sport, trainiere nun seit 2 Monaten mit einem Ganzkörperplan dreimal die Woche 2 Stunden....
  5. Frage zu meinem Brusttraining

    Frage zu meinem Brusttraining: Hey, ich habe ein paar Fragen was mein Training bezüglich der Brust angeht. Vorab, wie trainiere ich denn momentan? Ich gehe 3x pro Woche ins Gym...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden