MIHA - Kraftausdauerzirkel

Diskutiere MIHA - Kraftausdauerzirkel im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich wollte mal nach Meinungen zum Mihazirkel fragen, den ich jetzt schon ca 2 Monate mache. Ihr wisst ja, ich bin sehr dünn und...

  1. #1 Croissant, 16.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mal nach Meinungen zum Mihazirkel fragen, den ich jetzt schon ca 2 Monate mache.

    Ihr wisst ja, ich bin sehr dünn und Beschreibungen zu Folge ein Hardgainer.

    Vor 2 Monaten lag das eingestellte Gewicht bei ca 19-20kg und mittlerweile kann ich jeden 2. Centerbesuch 1kg hochschalten. Gestern waren es sogar 2.

    nun bin ich bei fast allen Geräten im Zirkel bei 29kg angelangt.
    (Ich ging 2 mal die Woche, jetzt 3-4mal, 1 1/2 Wochen musste ich wegen nem kleinen Unfall aussetzen)

    Wielange wird diese Steigerung bestehen? Wo ist eine Grenze (kg)..
    Und warum haben alle anderen im Zirkel, die ich sehe so 12-15kg und beim Crosstrainer und Fahrrad (je4min) nur 50 Umdrehungen/Minute?!?! Ich hab da 160-180!

    Haben die das Prinzip nicht ganz verstanden, haben sie einfach keine Kraft oder mach ich was falsch? oO

    Achja es sind auch Jungen in meinem Alter mit solch niedrigen Gewichten, sowie Erwachsene Männer!



    Also hat jmd Erfahrungen gemacht?
    Momentane Gewichte?
    Ende des Monats in Kraftzirkel oder Geräte?


    mfg
    Croissant

    PS:Ende des Monats wechsle ich wohl entwerder an die normalen Geräte oder in den Kraftzirkel. Was würdet ihr empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: MIHA - Kraftausdauerzirkel. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shorty#16, 16.10.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Sofort diesen ******* MIHA - Zirkel abbrechen und auf Masse gehen!

    2 Monate Kraftausdauer ist viel zu lang. :crazy:

    Egal wie viel Gewicht du nimmst, Hauptsache du quälst dich dabei ;)
     
  4. #3 Croissant, 16.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    =D

    nunja ich muss ja noch auf mein Trainer hörn..hab ihn darauf angesprochen und er meinte: Jedes Haus brauch ein Fundament und das is der Mihazirkel..

    Blablüb

    Auf Masse gehen..
    was meinst du damit? den anderen Krafzirkel? oder geräte?

    danke! =D
     
  5. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Warum musst du auf deinen Trainer hören? Lies dir mal die Richtlinien durch und komm weg von diesem Zirkel Müll...
     
  6. #5 Croissant, 17.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also ihr seid euch da wohl einer Meinung.. gibt es dafür Gründe? Ich meine 50% Leistungssteigerung in 2 Monaten ist doch zufriedenstellend.

    Oder wäre mit Geräten mehr möglich gewesen?
    Geht es um die Biomechanik?

    mfg
     
  7. Pasi

    Pasi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hast du gelesen wasChilo geschrieben hat. Er hat sogar untertrieben. Dieser Zirkel ist für "alte Weiber".

    Gibt es bei euch keine Freihanteln?
     
  8. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ich hab den zirkel auf 2 monate lang 3mal die woche gemacht. ich finde, dass ich da keine kraftsteigerung bzw. straffung des körpers ... erreicht habe.
    natürlich bin ich ins schwitzen gekommen und habe da auch ordentlich gewicht aufgelegt (beinpresse 24kg, rudern 20 kg, brustmaschine 20 kg, beincurl 21 kg ...) aber trotzdem keine erfolge erzielt.

    (ich finde die kg-angaben für ne frau schon ordentlich, andere frauen haben viel weniger gewicht an den geräten gehabt)

    ich hab nun gewechselt auf ein ganz normales GK-Training mit freien Gewichten und Geräten.

    Mache nun mit KH: Bizep-Curls, Trizeps und Schulterheben
    Mit LH: Bankdrücken, Rudern, Kniebeugen, Ausfallschritte und Kreuzheben
    Bauch trainiere ich mit crunches und dann noch 3mal 20 Liegestütze.

    Ich fahr mit dem Plan viel besser als mit dem Miha.

    Frage: gibt es noch verbesserungen an meinem Trainingsplan?? (ich kann nur daheim trainieren)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Die Übungen sind einigermaßen gut gewählt (sogar Kreuzheben!). Aber Klimmzüge sowie Dips (an d. Bank o. freie) fehlen.
    Ansonsten muss die Reihenfolge der Übungen sowie die jeweiligen Satzzahlen stimmen. Die hast du ja nicht angegeben.

    Nebenbei: Liegestützen trainieren hauptsächlich die Brust und den Trizeps. Der Bauch stützt nur, wird aber nicht richtig dabei trainiert. Nehm evtl. Crunshes Reverse oder Klappmesser-Situps.
     
  10. #9 Croissant, 17.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0

    uiuiui :) jap, hab ich gelesen ;) nur ich werde den zirkel noch 1-2 wochen machen.. dann sag ich meinem trainer mal, dass ich nichts mehr mit den Zirkeln zutun haben will..


    nun nochmal für zuhause.. ich habe im moment nur eine 10 Kilo kurzhantel (Guss)..
    für brustübungen zb sind aber doch 2 von Nöten.. oder ist dafür eine Langhantel nötig?

    was sollte ich mir zulegen um zuhause gut trainieren zu können?
    die seite hier scheint doch recht presiwert.. (über ebay aufgefallen):

    Bad Company


    was meint ihr?
    oder beides?
    Chrom, guss, plastik?

    mfg


    EDIT:
    Was für Geräte soll ich denn dann machen?
    Und welche Übungen zuhause, welche Hanteln brauch ich dann.. 2KH und 1LH?
    Oder reicht eine KH à 10kg + 1LH?
    Bitte ein Angebot raussuchen.. weiß nicht, worauf wert gelegt werden muss!

    @Karin:
    Ja, da hast du Recht, wie gesagt.. die meisten sind so bei 13-14kg.. da sind 21 für eine Frau super!
    konntest du auch jedes mal ca 1-2kg hochstellen? Das wundert mich schon sehr bei mir..
    bin nun bei 31kg.. Aber wie kann es sein, dass die Kraft so sehr wächst, wenn es ein "Alter Weiber" Zirkel ist? Scheint doch Wirkung zu zeigen und für den Einstieg ist das doch wohl auch nicht so übel, wenn sich die Kraft um ca 50% steigert! Wie gesagt von 19 auf 31 in 2 Monaten. Ich habe außerdem das GEfühl, dass die "alten Weiber" nie hochstellen.. die scheinen da schon Jahre zu sein, aber sind immer noch bei 13kg..
    Wie machst du die Übungen zuhause? Wären sie auch für mich empfehlenswert? (m, 15)


    Was meint ihr betrefflich der Zuhausehanteln..?! =)
     
  11. #10 Shorty#16, 17.10.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Lass den Zirkel sofort sein - Bist du in einem Fitnessstudio/Muckibude oder in einem Wellnesscenter für Senioren?

    Du willst doch große pralle Muskeln haben? Und mit diesem Plan machst du es dir nur noch schwerer, da deine Maximalkraft sinkt -->Kraftausdauer aber steigt.

    Du bist im Studio angemeldet! Warum willst du dir dann noch was für zuhause anschaffen? :crazy:

    Ran an die freien Gewichte, sag deinem Trainer du willst deinen Muskelquerschnitt vergrößern und nicht etwas Fitness betreiben.
     
  12. #11 Chriss93, 17.10.2008
    Chriss93

    Chriss93 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Stimme Shorty zu , wieso solltest du dir Sachen kaufen ,wenn du doch ins Studio gehen kannst?
    Dein Trainer kann dir doch im Grunde gar nichts vorschreiben , bei mir war es zwar so , dass meine Eltern mir die Einverständnis mitgeben mussten für den Vertrag ,das war aber auch alles.

    Das die Kraft am Anfang derbe wächst ist normal , fast jeder kann nen extrem guten Kraftschub am Anfang verzeichnen. Dass die "alten Weiber" nicht hochstellen , kann einfach nur daran liegen ,dass sie keine wahnsinnigen muckis wollen , sondern nur "gut zu gebrauchende" arme im hohen alter , nicht wahr ? Oder hast du schonmal eine Muskeloma gesehen? :O

    Auf deine frage , ob die übungen au für dich zu empfehlen wären kann ich nur sagen . Klar , sofern du alle übungen richtig ausführst , bist du nicht gebunden. Maximalkraft-sätze mit 1 Wdh würde ich trotzdem nicht raten :D



    Ist schon richtig , aber ist das denn auch für eine frau so dringend erforderlich , ohne jetzt zu diskriminieren , nur eine frage ^^
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Sind beides super Übungen. Warum sollte eine Frau darauf verzichten?
     
  14. #13 rosch1986, 17.10.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Wobei sich die Erforderlichkeit aus den Zielen definiert.

    Außerdem sind Frauen, die Klimmis und Dips können, verdammt sexy! :D
     
  15. #14 Croissant, 20.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Du meintest vorher durch den Zirkel trainiert man Kraftausdauer.. Was ist denn das genau? Bzw. welche Funktion und Auswirkung hat dessen Steigerung im Leben/Alltag?
    Oder ist das ganze einfach nur eine bunte Komposition aus Kraft- und Ausdauertraining?

    Würde mich mal interessieren, denn zu irgendwas muss das ja gut sein :)

    Ich möchte jetzt aber bitte nicht noch einmal hören: "Hör auf damit!".. das habe ich bereits verstanden ;)

    Danke.

    mfg
    Croissant
     
  16. #15 Chriss93, 20.10.2008
    Chriss93

    Chriss93 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Naja soweit ich das bisher verstanden habe , gibt es 3 Möglichkeiten. Kraftausdauer,Maximalkraft und Schnellkraft.

    Die Schnellkraft brauchst du z.b. häufig im Sportunterrich der schule für Sprint , Weitsprung , Weitstoß etc.. Das ist halt die Kraft , die sehr schnell aufgebaut wird.

    Maximalkraft ist das , was die meisten trainieren , durch gute langsame bewegungsausführung werden hohe Gewichte bewegt , die dann zu einem starken Muskelreiz führen. In der Ruhepause wird der Muskel dann repariert und vergrößert , um dem Gewicht besser standhalten zu können (Das ist zumindest die stark vereinfachte Ausführung^^)--> Natürlich passiert das auch bei Kraftausdauer und Schnellkraft.

    Kraftausdauer brauchst du für z.b. Marathon , bzw. Langstreckenläufe... Der Muskel wird darauf trainiert bestimmten Belastungen länger als gewohnt standzuhalten. Ich glaube der Muskel übersäuert dadurch nicht zu schnell usw , aber da frag lieber nochmal nen Experten :D

    Im Alltag ist eine Kombination aus allen 3 Kraftarten natürlich perfekt... Jedoch ist es sehr schwierig z.b. Kraftausdauer und Maximalkraft unter einen Hut zu bringen.
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Ausdauer ist die Fähigkeit, möglichst lange einer Belastung zu widerstehen, deren Dauer und Intensität letztlich zur Ermüdung und damit zur Leistungseinbuße führt. Darüber hinaus beschreibt die Ausdauer die Fähigkeit, sich möglichst schnell wieder regenerieren zu können. Vereinfacht kann Ausdauer als Ermüdungswiderstandsfähigkeit in Kombination mit Regenerationsfähigkeit definiert werden.
     
  18. #17 Croissant, 20.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Oke.. danke danke.. :)

    könnte man Shorty's Aussage evtl noch erläutern? Warum das so ist?

    Und was meint ihr.. Ich gehe eigentlich 4mal in der Woche in die Bude, also:
    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.

    Alles schön und gut, jedoch muss es ja immer den Regenerationstag zwischen den Einheiten geben. Also dann wie folgt, einfach am nächsten Montag ohne Pause zwischen Sonntag und Montag hingehen, um dem System treu zu bleiben?

    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.
    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.
    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.
    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.

    oder

    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.
    Dienstag, Donnerstag & Samstag.
    Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag.
    Dienstag, Donnerstag & Samstag.


    Oder sollte man Schema 1 wie folgt ergänzen:

    Montag (abends), Mittwoch, Freitag & Sonntag (morgens).
    Montag (abends), Mittwoch, Freitag & Sonntag (morgens).
    Montag (abends), Mittwoch, Freitag & Sonntag (morgens).
    Montag (abends), Mittwoch, Freitag & Sonntag (morgens).


    Was würdet ihr empfehlen?
    Was ist sinnvoller und ist ein Training an 2 Tagen hintereinander sinnlos, schadet es oder bringt es was in gemindertem Maße bzw. genauso viel?


    =)
    mfg
    Croissant
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Trainier nur Montag, Mittwoch und Freitag.
     
  20. Anzeige

  21. #19 hollywood, 20.10.2008
    hollywood

    hollywood Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    sehe ich genauso wie Marc...

    streich am besten die Trainingseinheit Sonntags => dreimal in der Woche Training müsste reichen (Nicht die Häufigkeit sondern Intensität des Trainings ist wichtig!)
    Mein Vorschlag für dich wäre ein GK - Trainingsplan (zB. Mo +Mi + Fr )
    Samstags oder Sonntag wäre dann ein Ruhetag. Du könntest dann auch ein bisschen Cardio einbauen . So z.B Samstags joggen gehen für ne halbe Std. Wobei du deine Priorität auf Masseaufbau legen solltest da du ein ektomorpher Typ( dünn + hohe Stoffwechselrate ) zu sein scheinst .
    Viel Glück beim weiteren Training
     
  22. #20 Croissant, 20.10.2008
    Croissant

    Croissant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Was wäre das zum Beispiel?

    Also doch nicht Joggen? Zum Masseaufbau gibt's da welche Alternative?
     
Thema: MIHA - Kraftausdauerzirkel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miha zirkel

    ,
  2. miha kraftausdauerzirkel

    ,
  3. milon zirkel wirkung

    ,
  4. milon zirkel gewichte,
  5. Zirkelübungen Sport,
  6. kraftausdauerzirkel übungen,
  7. training miha zirkel,
  8. ernährung miha zirkel,
  9. fitness zirkel übungen,
  10. Zirkel Übungen sport,
  11. miha-zirkel,
  12. miha kraft ausdauer zirkel,
  13. kraft ausdauer zirkel übungen,
  14. miha zirkel erfahrungen,
  15. ausdauer zirkel übungen,
  16. gewichtseinstellung milon-zirkel,
  17. miha kraft ausdauer,
  18. kraftausdauerzirkel,
  19. miha geräte,
  20. miha kraft und ausdauer,
  21. fitnesszirkel übungen,
  22. miha zirkel übungen,
  23. kraftausdauerzirkel miha,
  24. kraftzirkel übungen,
  25. milon zirkel gewicht
Die Seite wird geladen...

MIHA - Kraftausdauerzirkel - Ähnliche Themen

  1. Miha Zirkle das Richtige?

    Miha Zirkle das Richtige?: Hi Leute, wie Ihr sehen könnt bin ich neu hier^^ Hab mich jetzt in einem Fitnessstudio angemeldet. Jetzt hab ich paar Fragen an Euch Profis. Der...
  2. MILON Kraftausdauerzirkel

    MILON Kraftausdauerzirkel: Hallo Foren-Gemeinde, wer von Euch kennt diesen MILON Kraftausdauerzirkel? Hintergrund ist der, dass mein Fintess-Studio seit zwei Wochen nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden