Missy try's AD

Diskutiere Missy try's AD im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Soo Hallo ihr Lieben!! ich werd mich kurz halten und einfach nochmal kurz meine Daten nennen: 165 groß, ca. 57 kg schwer und KFA liegt auf jeden...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Missy D., 14.04.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Soo Hallo ihr Lieben!!

    ich werd mich kurz halten und einfach nochmal kurz meine Daten nennen:
    165 groß, ca. 57 kg schwer und KFA liegt auf jeden Fall höher als 20%.
    Ich bin bei der AD noch etwas skeptisch, möchte sich aber dennoch einfach mal ausprobieren; Hier die beiden ersten Tage:

    1.Tag Sonntag, 13.4.08 :

    - Frühstück: Spiegelei mit Speck, ein kl. Apfel
    - ca. 20 min. Joggen
    -eine Vitamintablette
    - 12.40 Uhr: 2 Babybells, Nüsse
    -15.00 Uhr: eine kl. Schale Quark, 5 Gummibärchen ( :xx )
    -18.00 Uhr: ein Steak

    2.Tag:

    -Frühstück: Spiegelei mit Speck
    im weiteren Verlauf des Tages: 2 Babybells, Nüsse, Gurke, Karotte

    -15.00 Uhr: Nüsse, 3 Tl Erdnussbutter
    - 1, 5 Std. Kick Thai Box Training
    -ca. 19.00 Uhr EW-Shake evtl. noch ein Salat.

    So, ich steh echt noch am Anfang und so ganz die Peilung hab ich noch nicht :D

    Was sagt ihr zu den ersten beiden Tagen??
    Greez, eure Missy :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Missy try's AD. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shintostar, 14.04.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Öhm, kannst Du evtl nochmal schreiben, wieviel kcal/fett/KH das jetzt waren? Sieht irgendwie soooo wenig aus. Aber Du bist ja auch eine Ecke leichter als ich. Was hast Du Dir denn als Ziel gesetzt für die AD? Max. KHs würd mich mal interessieren.
     
  4. #3 Shorty#16, 14.04.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Du willst irgendeine LowCarb Diät versuchen, aber das ist keine AD.

    Nochmal für alle - Anabole Diät = Aufbauen, mehr Gewicht!

    Und mit der Ernährung? Ne ne ne, auf dem falschen Weg.
     
  5. #4 shintostar, 14.04.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Denk ich auch. Ist irgendwie seeeeehr wenig...
     
  6. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    ich denke sie meint auch low carb und verwechselt es

    aber du musst ohnehin mehr essen
    das,was bei dir für einen tag ist,ist bei mir eine mahlzeit :D
    gut,du bist ne frau,aber versuch trotzdem noch so sachen wie hüttenkäse oder magerquark einzubauen
     
  7. #6 James Ryan, 14.04.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich an, da muss etwas mehr kommen, aber auf den ersten Blick finde ich die Ernährung gar nicht mal so schlecht ..

    außer vll die Erdnussbutter, die hat glaube ich auch einiges an kohlenhydraten ..

    Aber ich wünsch dir trotzdem viel Erfolg :]
     
  8. #7 DeViLsAnGeL, 15.04.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    @ all nicht mötzern sondern helfen, sie fängt doch erst an!!

    Sieht doch alles gar nicht so schlimm aus, sie hat ja keine gramm zahlen dazu geschrieben :bäh

    Mach beim nächsten Mal Nährwertangaben, oder genaues Produkt+gramm/Stück
    dann rechne ich Dir das aus.

    Erdnussbutter (fast 13KH/100g) lass weg, Gummibären auch, Apfel erstmal auch bis Du die Rechnerei drauf hast.

    Käse, Nüsse, Quark auch genaue Angaben zB insges.300g, 100g/60kcal/3,5g EW/etc

    Steak, welches? Schwein, Rind? gramm?

    Eier, wieviele? Speck , gramm?

    Leg Deinen genauen Bedarf fest und Deine total KH's.
    (1400 Defizit eingeplant? 30-40KH/Tag? )

    Und laß Dich nicht verrückt machen!!

    Auch die Werte von Deinem EW-Shake und ( ich sag mal) Standardsalat, einmal mit aufschreiben.

    Und versuche einmal am Tag Fleisch/Fisch mit einzubauen ( ohne den Speck mit zu zählen ) ( Schellfisch, Pute, etc..)

    Das wird schon!!
    Nur die Ruhe!!

    :wink
     
  9. #8 Matthias1981, 15.04.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Low Carb ist KEINE Diät - sondern ein Überbegriff


    @Missy
    Wie manche schon schrieben, Tagesbilanz wäre hilfreich. Bzw. auch zu wissen was den dein kcal-Bedarf/Tag ist.


    @all
    Sie muss es ja nicht übers Knie brechen...Sieht schonmal nicht schlecht aus und wenn sie sukzessive die Umstellung durchführt passt das. Nicht jeder kann von Heute auf Morgen komplett umschalten
     
  10. #9 James Ryan, 15.04.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Dem schließe ich mich an :D

    Habe in der ersten woche auch 2 mal gesündigt (1 Döner, 1 mal alkohol auf ner party) Aber man gewöhnt sich dran nach ner zeit ;)
     
  11. #10 Skaface, 15.04.2008
    Skaface

    Skaface Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Eine "Leidensgenossin" :D

    Wennste nicht genau weißt was du nun futtern darfst oder nicht kannst mir gern ma ne PM oder so schreiben dann geb ich dir Links + ne kleine Liste die ich mir ma erstellt hab aufm Block was gefuttert werden darf und was eher in Maßen ;)

    Greetz
     
  12. #11 Missy D., 15.04.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Soo ihr Lieben

    erstmal vielen Dank für eure Meinungen- ob nun eher positiv oder negativ. Ich steh echt noch sehr am Anfang und bin um jeden Rat dankbar! :)

    Ich habe zurzeit ein paar Probleme, aufgrund dessen ich die AD noch nicht so richtig umgesetzt kriege:
    1. meine Ellis meinen, dass das alles zu viel Kosten würde :xx weil ich andere Lebensmittel haben möchte, die sie sonst nie kaufen und sie meine "extra" wünsche, glaube ich, nerven.

    2. daraus resultiert das nächste Prob: ich muss immer extra losfahren, um die Lebensmittel zu kaufen die mir fehlen und meine Eltern um Geld fragen. Um aber diese Einkäufe zu machen, fehlt mir im Moment leider die Zeit- Freitag könnte es aber klappen, dann hab ich auch mehr Auswahl an Essen ;)

    3. ich habe am Tag nicht sonderlich viel Zeit und Ruhe, um z.B. mir etwas zu kochen- deswegen sind es bei mir oftsmals kalte und eher kleine Gerichte/ Mahlzeiten. Da ich auch immer unterschiedl. Schichten habe, komm ich nur manchen Tagen dazu, etwas zu kochen.

    hört sich alles nach Kleinigkeiten an, ich weiß, macht aber schon etwas zu schaffen. Und was die Gramm-Angaben angeht, nun ich bin ehrlich:

    soll ich alles auf die Waage stellen, um zu gucken, wieviel etwas wiegt?? Dann wäre ich den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigt ?(
    Hört sich dumm an, aber ich bin damit völlig überfordert im Moment - ich habe keine Ahnung wieviel gr ich von irgendwas zu mir nehme- sonderlich viel wird es aber nicht sein.
    Bsp. das Spiegelei besteht bei mir aus einem Ei und so 10-12 kleinen Speckstücken- das wars. Und ein Salat sieht bei mir etwa so aus: Karotte, eine halbe Tomate, bissl Gurke, Öl und Essig-fertig.

    Und was den Unterschied zwischen AD und LowCarb angeht: ich möchte eigentlich hauptsächlich meinen KFA reduzieren und da hab ich nun gehört, dass die AD dafür am besten sei. Deswegen möchte ich die AD machen- wenn ich aber mit meiner Ernährungsweise nun völlig daneben liege, könnte mir jemand einfach nochmal erklären, worin sich die beiden Diäten unterscheiden?? Dann könnte ich mehr darauf achten.

    Mein Kcal-Bedarf pro Tag liegt bei ca. 1400 kcal ( Defi von ca. 400 kcal ist da schon mit drin)
    Wenn ich mal so grob überschlage, wieviele KH ich gegessen habe, kommen da so ca. 30 max 40 g bei raus. ( geschätzt)
    Da ich gelesen habe, dass man bei einer AD nicht mehr als 50 g KH zu sich nehmen sollte, versuche ich nicht zwingend an die 40 g KH pro Tag zu kommen.

    Ein weiteres Problem ist, dass ich absolut kein Hungergefühl mehr habe- ist das normal?? ^^

    Danke für eure Hilfe und habt noch ein wenig Geduld mit mir! ;)

    greez, Missy :wink



    So, so sah mein 3.Tag aus und ja ich weiß, es wird euch bestimmt nicht gefallen ^^ Freitag kann ich einkaufen gehen, dann wirds hoffentlich besser. :

    3.Tag:

    - eine mittlere Schale Quark ( 0,2 % ), 0,25 l Cola Light
    - Mittags: " Knorr" frz. Ziebelsuppe halbe Packung- ca. 300 gr
    - 2 Babybells, ein kleiner Salat und Nüsse
    - 18.30 Uhr: ein großer Salat
    19.30 Uhr: kleine Schale Quark
     
  13. #12 shintostar, 15.04.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Naja. Wenn man z.B. eine Käsepackung mit 150g kauft und da sind dann 10 Scheiben drin... :D

    Ich wiege aber auch nix ab, mache meine Pläne immer nur mit Schätzwerten. Dazu guck ich einfach auf Packungsgrößen und schätze dann die Portionen ab. Das kostet nicht viel Zeit und macht nicht mehr Arbeit als einfach ohne Plan zu essen.

    Aber gut, hauptsache, Du kommst klar. :]
     
  14. #13 DeViLsAnGeL, 15.04.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal!!

    Also ich denke Deine Eltern suchen jetzt Gründe Dir das schwerer zu machen,
    denn soooo teuer ist das alles nicht.

    Nein Du mußt nicht alles wiegen aber ca. schätzen zB Quark aus einem 500g Topf, wieviel nimmst Du raus? die Hälfte? dann schreib ca. 250g Quark und rechne von diesen das Eiweiß und KH aus.

    Die Ernährung von heute ist Käse!! Zu wenig und hat wenig mit AD zu tun.
    Vielleicht sollten wir uns was anderes überlegen, so hat das keinen Sinn.

    Du wirst so alles erreichen nur nicht DEIN ZIEL.

    Wie sieht es denn mit Low Carb aus? Da reduziert man auch KH aber nicht so extrem.Und wenn das klappt kann man ja nach und nach zu einer AD schreiten.

    Was hälst Du davon?

    ganz liebe Grüße

    ( das Beispiel mit dem Käse hab ich erst später gelesen sonst hätte ich nicht noch mit dem Quark...)
     
  15. #14 Skaface, 15.04.2008
    Skaface

    Skaface Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Hungergefühl ist normal ;)
    Ist ein schöner Nebeneffekt einer AD :D
     
  16. #15 Matthias1981, 16.04.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    najaaa, ich gebe ca. 20% mehr an Lebensmittelkosten aus.
    Fetthaltige Nahrungsmittel sind einfach teuerer als KH-reiche.
    Aufpassen die verfallen auch schneller...somit hab ich schon einiges wegschmeissen müssen (ging mir grad in der Anfangszeit so)


    richtig :]

    nochmal für alle "Low Carb" ist keine Diät!
    Low Carb ist ein Überbegriff für Bsp: AD, MD, Logi, David Kirsch Diät, Ätkins usw. <-- das sind alles Low Carb Diäten

    @Missy
    ich hatte dir ja schon per PN eventuell die MD angeraten...
     
  17. #16 DeViLsAnGeL, 16.04.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Echt, muß ich mal drauf achten mit den Mehrkosten.
    Sachen wie Fleisch/Eier/Quark/Käse & co. dachte ich gehören in jeden normalen Haushalt wo man sich eine AD basteln kann. Aber klar Nudeln/Reis/Kartoffeln sind natürlich billiger.

    Ja mit Low Carb meinte ich am Morgen KH (Müsli zB+Obst ) rest des Tages mit Eiweiß füllen ggf Salate.
    (das sag ich jetzte mal einfach so ob das richtig wäre weiß ich nicht!)

    Es ist einfach blöd, egal welche Diät man wählt, nicht an die Werte zu kommen.

    Und bei der Metabolen Diät (die ich auch sehr gut finde) muß sie ja auch hin und her rechnen, und dabei noch gute und schlechte KH'S richtig platzieren.

    Egal wie man es dreht sie wird sich mit den Nährwerten auseinandersetzen müssen.

    Aber das klappt schon i-wie!

    =)
     
  18. ToyBoy

    ToyBoy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Interessantes Experiment . . . "die Rahmenbedingungen für einen Erfolg sind nicht vorhanden, aber wir versuchen es trotzdem" . . . Oooookeeeeeeey


    . . ich frage mich gerade wie es vielen Menschen gelingt ohne derartige Verrenkungen gut auszusehen ?( frag Dich das doch auchmal ;)


    Durch den Stress den Du dir auferlegst, können im übrigen psychische Probleme enstehen. Im einfachsten Fall heißt das "Frustration" weil es vielleicht nicht voran geht oder womöglich zum Gegenteil führt. Zur Zeit riskierst Du schon mal das Verhältnis zu deinen Ellis zu belasten. Ist es das wert ? Hast Du DAS mit einkalkuliert?

    Wenn nicht frag Dich wie du damit umgehen wirst wenns schief geht und bevor die Probleme zu groß werden . . . schreib Dir nicht die Finger wund, sondern rede mit einem Freund !


    herzliche Grüße,

    ToyBoy
     
  19. #18 shintostar, 16.04.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Das war mal wieder ein Beitrag, den man sich hätte sparen können. :crazy:

    Selbst wenn negative Kommentare überwiegen, kann der Threadersteller evtl noch was damit anfangen. Bei solchen Dingern hilft nur noch der mentale Spam-Filter. :D
     
  20. Anzeige

  21. #19 Missy D., 16.04.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hey ihr Süßen

    ja, ich glaube Dev hat Recht: zZ ist wohl eine AD einfach zu viel und inzwischen habe ich fast täglich Ärger mit meinen Ellis.....
    Also Lebensmittel schätzen krieg ich auf jeden Fall hin, aber diese genauen Grammzahlen, schaff ich im Mom nicht.

    Ich war heute doch schon einkaufen: Pute, Babybells, Nüsse, viel Gemüse, was wenig KH hat, Salat und Bifis ( sehen ecklig aus ^^ ) etc. Also wäre in der Lage mir mehr zu kochen und auch mehr am Tag zu essen....

    Aber wie gesagt, vielleicht überfordert mich die AD auch einfach.... Ich hab inzwischen schon gut 2-3kg abgenommen ( Wasserkilos nehme ich an? )
    Aber gut: so ansich muss ich aber sagen, dass mir diese Ernährungsweise gut gefällt- ob ich sie nun richtig mache oder nicht ^^- aber ich fühl mich echt viel besser!

    @Toy Boy :

    Was das Psychische angeht.....schon zu spät ^^
    Stress mit meinen Eltern, Schwester ist auch nicht begestert und vorallem ich steh echt alleine da:
    ich hab hier NIEMANDEN, der sich auch für Sport oder Ernährung interessiert....
    Und schon damals, als ich die Essstörung hatte, war keiner da....Selbst meine "besten" Freunden haben noch Kommentare abgeben, wie z.B. " boah bist du dick geworden" / " schon mal gedacht, 10 kg abzunehmen" etc.
    Und das obwohl ich noch gute 42 kg gewogen habe.

    Also die einzige Hilfe, die ich bekomme kann oder mit denen ich über so was reden kann-seit ihr hier aus dem Forum! Weil ihr euch für das gleiche interessiert.

    Und was das Verhältnis angeht, so zwischen meinen Ellis etc. klar, meine Familie ist mir heilig, aber auf der anderen Seite hab ich schon wieder zu genommen, meine Magersucht überspielt; Ihnen zu liebe! - jetzt wird mir bloß immer klarer, dass das so nicht für mich stimmt.
    Ich kann nicht mehr in den Spiegel gucken, ich war seit 1,5 Jahren in keiner öffentl. Badeanstalt, weil ich mich so geschämt habe und abends- ich weiß klingt blöd- kann ich nicht einschlafen, weil ich Angst habe, dass ich von meinem eigenen Fett erdrückt werde.

    So siehts psychisch aus bei mir ^^ Ich habe allen einen Gefallen getan, indem ich zu genommen habe, aber die wichtigste Person habe ich vergessen: und zwar mich. Ich komm so nicht klar und deswegen möchte ich einfach nur irgendwie wieder mit mir zufrieden sein: ob AD, MD oder was auch immer...
    Hauptsache ich kann sagen: "So, jetzt bin ich wirklich mal mit mir zufrieden!"

    Ich arbeite täglich mit Menschen zusammen die an Anorexie oder Bulemie leiden- ich kenn die Krankheit und deswegen weiß ich: das einzige was hilft ist, sich selbst zu akzepetieren und das kann ich im Moment nicht.

    Soo, also um mal wieder auf das Thema zu kommen: Ich denke, es muss sich bei mir gar nicht sooo viel verändern, aber so ein wenig wäre eben toll. :)

    Vielleicht können wir ja echt mal überlegen, was sinnvoll wäre? Ad oder what ever ^^

    liebe greez, Missy :wink
     
  22. ToyBoy

    ToyBoy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wer bist Du denn :D Werd erwachsen Shintostar und lies Dir die Antwort von Missy durch, dann weißt Du welche von den Antworten man sich hätte sparen können du Pfeifenkarl ! X(

    Dir fehlts eindeutig an Lebenserfahrung und Reife . . . die junge Lady hat Probleme, die sich nicht mit einer AD lösen lassen, aber das kapieren solche Leute wie Du nicht.


    Meine Empfehlung Missy! ! Du willst doch einen langfristigen Erfolg, einen Erfolg, der auch nach einer AD bestand hätte?

    Dann lass die AD sein und stelle langsam aber sicher deine Ernährung so um, dass Du dein Gewicht voerst hältst und wenn Du eine Reduktion anstrebst, sei diszipliniert und gehe regelmäßig zum Sport.

    Das befolgen allgemeiner Ernährungsempfehlungen reichen für die Erreichung deiner Ziele vollkommen aus. Spezialdäten sind dafür nicht erforderlich. Lege Dir ein persönliches Tagebuch zu, was Du nicht öffentlich breitreten musst und trage dort ein, was Du tust, isst und wie Du dich fühlst !

    Wirf dein Geld nicht zum Fenster raus, sondern nimm es um damit Spass zu haben.


    Wir reden dann in einem Jahr nochmal.



    gruß ToyBoy
     
Thema: Missy try's AD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Missy Ernaehrung

Die Seite wird geladen...

Missy try's AD - Ähnliche Themen

  1. unsere missy wird 18 !!!

    unsere missy wird 18 !!!: juhhhuuuu GEBURTSTAGSMAUS :sing ICH WÜNSCHE DIR VON HERZEN ALLES GUTE ZU DEINER VOLLJÄHRIGKEIT lass dich richtig schön feiern!!! bleib so wie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden