Miu's Tagebuch

Diskutiere Miu's Tagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; finde ich eine tolle idee mit dem trainingstagebuch.. da komme ich ausgerechnet an meinem trainingsfreien Tag zum Forum :lol: Na ja also zur...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    finde ich eine tolle idee mit dem trainingstagebuch..

    da komme ich ausgerechnet an meinem trainingsfreien Tag zum Forum :lol:

    Na ja also zur Zeit bin ich noch in der Abnehmphase. :] Habe im Oktober letzten Jahres mit dem Sport angefangen. Vorher habe ich mal ab und zu Sport gemacht, aber nie so richtig mit Begeisterung. Jetzt bin ich mit Freude dabei.
    Mache 3 mal die Woche Ausdauer und dreimal die Woche Krafttraining. Habe im Oktober angefangen mit 15 Minuten joggen und bin jetzt bei einer Stunde. Krafttraining mache ich erst seid Anfang Januar. Hier habe ich mich auch schon mit den Gewichten gesteigert. Ich nehme immer so viel das ich 6 Wiederholungen max. schaffe. :D#

    Ich bin 170 groß und wieger 66 kg. Würde gerne auf 62 kg kommen. ( habe bereits 8 kg abgenommen ) Seid 2 Wochen stagniert mein Gewicht ein wenig, obwohl ich ne negative Energiebilanz habe. Liegt in etwa bei 1800kcal. Jetzt habe ich irgendwo gelesen das es am Anfang des Krafttrainings normal ist, da man Muskeln aufbaut und diese schwerer sind als fett. Jetzt bin ich auch dazu übergegangen den Umfang bei mir zu messen. Will damit am Samstag anfangen, mal schauen ob sich da was tut. =)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Miu's Tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Heute war ich 35 minuten auf meinem Heimtrainer ( Rad )

    gegessen habe ich
    Morgens: 1 1/2 Brötchen mit Belag
    Mittags: 6 Esslöffel Müsli
    Nachmittags: 5 kleine Kekse
    Banane, Birne
    Abends: gehen Chinesisch essen, etwas mit Hühnchen, Gemüse und Reis
     
  4. #3 Matthias1981, 01.03.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    warum entscheidest du nicht nach deinem Spiegelbild?
    Ich habe mich die letzen Jahre nur sporadisch gewogen. Gewicht sagt gar nix aus, wenn man nicht den KF mit einbezieht.

    Ich finde deine Essensmenge (gewichtsmäßig) deutlich zu gering.
    Für Mittag und Nachmittag solltest du dir einen Ersatz suchen.
    Bsp. Mittag: Hähnchen und Reis, Nachmittag: Quark/Joghrt (Natur) mit Apfel

    Wiederholungen würde ich nicht unter 8 gehen eher in Richtung 10-12.

    Viel Erfolg weiterhin :]
     
  5. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    lieben dank :] Du hast recht mit dem Spiegel, danach richte ich mich auch. Habe jedenfalls 4 cm Bauchumfang verloren...habe ich gestern gemessen :]

    Mit dem Essen hast du auch recht, werde mich ab nächsten Samstag an meinen Tagesbedarf halten...mal schauen ob ich dann auch wieder mehr kraft für das Training habe.

    Ich habe mit 6-8 Wiederholungen ganz gute Erfahrungen gemacht. Habe die andere Zahl auch vorher genommen, aber jetzt merke ich gerade im Arm und Bauchbereich das sich was tut... :D
     
  6. #5 Matthias1981, 01.03.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    grad hab ich deinen Post in dem anderen Unterforum gelesen bezügl. Kraft beim Training. Die fehlt dir sicher Aufgrund der zu geringen Nahrungszufuhr.

    Ok, wenn du damit gut fährst, dann bleib dabei. Ich habe nur festgestellt, das gerade Anfänger bei so geringer Wdh Zahl keine ausreichende Intensität her bringen.
     
  7. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi Matthias,

    ich nehme immer so viel das ich es gerade schaffe, also ich mache schon einiges drauf. Manchmal trainiere ich auch auf Kraftausdauer, geringes Gewicht mit 20 WDH
     
  8. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also gestern bitte nicht auf meinen Ernährungsplan schauen...das war mal gestern ein besonders sündiger Tag :bäh

    01.03.08



    Morgens:

    2 Brötchen mit Belag ( Käse, magere Wurst, Honig, Marmelade)
    zwischendurch einen Apfel.
    Nachmittags: 2 Stück Kuchen
    Abends: Minestrone mit einem Brötchen, Joghurt
    Später bißchen genascht

    Zum Trinken: Trinke jeden Tag 2 Liter Wasser und zum Abendbrot ein Glas Orangensaft. Dies ist fast immer so. Hin und wieder trinke ich mal Cola Light oder alkfreies Bier. Dann ein - zwei Gläser

    Von 18-19.30 Krafttraining bis 6 - 8 Wiederholungen. Kniebeuge werden langsam zu leicht mit dem Gewicht muss nochmal neue Platten kaufen. Die Pause von 3 Tagen war total klasse. Habe wieder mehr Kraft gehabt
     
  9. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Heute schaut es so aus :]

    Heute:

    Morgens/Mittags: 2 Brötchen mit Belag
    Zwischensnack: 2 Äpfel
    Nachmittags: Kaffee, Kekse
    Banane Eiweißshake
    zum Abend: 3 Hering, kartoffeln, Salat, Joghurt
    Danach noch bißchen Obst und Joghurt
    1 1/2 Stunden joggen am Nachmittag
     
  10. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Heute:

    Morgens: 1 1/2 Brötchen mit Belag
    Mittags: 6 Esslöffel Müsli, Milch
    Apfel
    Nachmittags: 3 Kekse, Kaffee
    Abend: Reistopf mit magerem Rinderhack, Paprika und Zucchini, Joghurt
    Eiweißshake
    Später noch Obst und Joghurt

    Sport: 45 Minuten Heimtrainer, Rad
     
  11. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben =),

    war die Tage wenig im Internet und hatte leider nicht so viel Zeit. Was ich die letzten Tage so gegessen habe weiß ich leider nicht mehr ganz genau. Jedenfalls baue ich jetzt täglich einen Eweißshake ein. Den nehme ich 1 Std. nach dem Training. War doch richtig so oder?
    Ich zähle jetzt nur mal die Hauptmahlzeiten auf.
    Dienstag habe ich CurryWurst mit Pommes gegessen( ich weiß :p ), Mittwoch Serbische Bohneneintopf, Donnerstag Spaghetti mit Tomatensoße Salat, Freitag Gulascheintopf mit Kartoffeln und Sauerkraut. Viel Obst und Gemüse gegessen.
    Auf der Waage habe ich keine Kilos verloren, aber habe seid letzten samstag 1cm Bauchumfang verlorgen :D
    Sport habe ich gemacht: Dienstag 45 Min Rad, Mittwoche Pause, Donnerstag Kraftausdauer, jeweils 3 mal eine Übung mit 20 WDH, Gestern 30 min rad.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    den Eiweißshake nimmst du direkt nach dem Training

    1 stunde danach kannst du dann eine größere kohlenhydrat-eiweiß-Mahlzeit zu dir nehmen
    hast den EW-shake wohl als größere Mahlzeit angesehn ;)
     
  13. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    :D ja fast

    also nach dem training esse ich direkt obst, entweder orangen, bananen oder äpfel und nach ner Stunde ebend den Shake, dann noch einen Joghurt-



    Das Wochenende:

    War auf ner Fete, bissle gesündigt, keinen Alkohol, aber bissle alkfreie Kalorienbomben :D
    Samstag 1 Std joggen, gestern frei
     
  14. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Heute:

    Morgens: 1 1/2 Brötchen
    Mittags: Müsli, Obst, Joghurt
    Nachmittags: Banane, paar kleine Kekse
    Abends: Nudeln mit Tomatensoße darin: Frühlingszwiebeln, magere Schinkenwürfel, Paprika und Mais. Joghurt
    Später noch Eiweißshake, Joghurt und Obst

    1 Std. 15 min Krafttraining. Intensiv, 3 Sätze, 6-8 Widerholungen
     
  15. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ihrs,

    habe heute eine Langhantel gekauft, damit ich noch ein paar andere Übungen machen kann. Ich habe hier zu hause allerdings keine Liege, kann ich mich zu den Übungen wo ich die Hantel hochdrücke auch auf den Boden legen? Vom Rücken her meine ich?

    Ansonsten meine Ernährung heute:

    Morgens: Vollkornbrot mit Belag
    Snack: Joghurt
    Mittags: 7 Esslöffel Müsli, Birne
    Abends: Fisch mit Reis, Salat, Joghurt
    Später noch Eiweißshake, Joghurt, Obst, ein paar Oliven

    Training frei heute. Nach dem Krafttraining gestern fühlen ich mich heute wie ne Oma
     
  16. Gast

    Gast Guest

    du meinst wohl Bankdrücken ;)

    müsst im Prinzip auch gehen aber du kannst dann nicht den kompletten Bewegungsradius durchführen, da deine Arme beim Herabsenken ja den Boden berühren würden und ob das iwelche Folgen hat.... du musst mehr Gewicht raufpacken weil es weniger anstrengend ist und deine Brust kann sich sogar verkürzen da sie nicht im vollständigen Maß bewegt wird

    außerdem heißt die Übung dann nicht mehr Bankdrücken :D


    nehm doch einfach paar gleichhohe Holzblöcke und leg dich darauf
    ich habe auch keine richtige Bank, und mach das einfach so provisorisch :D
    Fährt auch
     
  17. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hey du,

    da hast du recht, ich habe noch so nen alten tisch gefunden. Der ist recht schmal. Ob der das aushält ?( Ist aber ziemlich stabil und ich könnte ja ein Handtuch drunter legen damit es nicht so hart ist :wink
     
  18. Gast

    Gast Guest

    genau - das Ding muss ja nur so groß sein, dass man den Rücken drauf ablegen kann ;)

    musst nur aufpassen, dass du die Hantel auch i-wo ablegen kannst
    wenn du plötzlich zu hart rangehst und nen Krampf bekommst, kann du die nur noch nach hinten wegfallen lassen - ich mach Bankdrücken daher auch lieber mit Kurzhanteln (ist sowieso besser:D) die kannst du einfach zur Seite fallen lassen oder ne Ablage neben die Bank/Tisch stellen
     
  19. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    mein freund macht mit :bäh
     
  20. Anzeige

  21. Gast

    Gast Guest

    gut ;)

    hatte auch vergessen was von einem Trainingspartner zu schreiben
    ist da sowieso immer besser
     
  22. miuisi

    miuisi Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr Lieben,
    ´
    gestern bin ich 50min rad gefahren

    heute das erste mal mit der Langhantel trainiert.

    Bankdrücken 3 x 17kg.

    Wie schätzt ihr das für den Anfang ein? Hatte erst 20 kg aber keine chance.

    bei den kniebeugen nehme ich zur zeit noch die kurzhanteln. Heute das erste mal 34kg also 17 auf jeder seite.

    Kann das schlecht einschätzen ob ich da im guten bereich bin.

    Essen gab es heute:

    Morgens: 2 Brötchen mit Belag
    Mittags: Müsli
    Snack: Kiwi, Apfel
    Nachmittags: 3 Kekse
    Abends: Hackfleisch mit Paprika, Kidneybohnen, Salat, bißchen Brot Joghurt
    Später: Joghurt, Obst

    Merke gerade wie mein Oberschenkel brennt ::XX 1 1/2 Std. trainiert ...es macht so nen spaß
     
Thema: Miu's Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krafttraining tagebuch vorlage

    ,
  2. trainingsplan tagebuch muster

    ,
  3. krafttraining tagebuch vorlagen

    ,
  4. trainingsplan kurzhantelrudern vorgebeugt 5 kg,
  5. vorgebeugtes langhantelrudern wieviel kg ihr,
  6. krafttraining vorlagen tagebuch,
  7. kraft tagebuch vorlage,
  8. tagebuch krafttraining vorlage,
  9. langhantelrudern vorgebeugt gleichgewicht,
  10. langhantelrudern vorgebeugt wieviel gewicht,
  11. www.miuisier.com
Die Seite wird geladen...

Miu's Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. Dan's Tagebuch

    Dan's Tagebuch: Hallo ich bin Dan, bin 27 und trainiere seit ich 19 bin unregelmäßig, immer zwei bis drei Monate aktiv mit anschließenden sechs Monaten Pause....
  3. App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht

    App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht: Hallo, ich suche für ein iPhone (iOS) eine App die folgendes können sollte: Eigene Übungen anlegen (die evtl. nicht in der App hinterlegt sind)...
  4. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  5. Liebes Tagebuch

    Liebes Tagebuch: Hallo! Bisher hatte ich nur vor, meine "Trainingsergebnisse" nur privat aufzuschreiben, aber vielleicht krieg ich ja so noch ein paar Tipps, was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden