Modelbody

Diskutiere Modelbody im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo an alle! Es gab einen ähnlichen Thread bei dem nicht wirklich viel rausgekommen ist. Deshalb hier mein 2ter versuch: Ich habe nach...

  1. Duez

    Duez Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Es gab einen ähnlichen Thread bei dem nicht wirklich viel rausgekommen ist. Deshalb hier mein 2ter versuch:

    Ich habe nach längerer Suche ein Foto entdeckt, dass ungefähr meinem Ziel entspricht, welches ich durch BB ereichen will:

    [​IMG]

    So, und alle die jetzt meinen, mir irgendeinen Quatsch über Magersucht, Schwuchtel, kein gutes Ziel, einfach nur Hungern, etc... erzählen wollen, kopieren bitte das Foto, machen einen neuen Thread auf und können sich da dann über das Foto die Finger wund schreiben.

    Alle anderen die mir helfen wollen folgende Angaben zu mir:
    20 Jahre, ca. 76 kilo, ca. 176 cm
    Bei der letzten KF-Messung (ca. 2 Monate her): 16%
    Trainiere effektiv seit ungefähr 4 Monaten. Mein Trainingsplan:

    Montag: Ausdauer: Joggen/Radfahren
    Dienstag: Brust/Trizeps/Bauch
    Mittwoch: Ausdauer: Basketballtraining oder Joggen
    Donnerstag: Ausdauer
    Freitag: Bizeps/Beine/Bauch
    Samstag: Frei
    Sonntag: Schulter/Rücken/Bauch

    Und diesen Trainingsplan zieh ich seit gut 9 Wochen durch und hab immer noch keine Änderung im Spiegel gesehn!
    Also muss das doch an meiner Ernährung liegen.
    Was meint ihr?
    Ich hab mir nun auch nen Ernährungsplan erstellt:

    Hierbei muss erwähnt werden, dass es jeweils nur eine dieser Mahlzeiten (in Fettdruck) pro Essenseinheit gibt. Die anderen sind quasi Alternativen um Abwechslung in die Ernährung zu bringen. Auch sind bei den Eiweiss riegeln die Rezeptmengen für eine ganze Platte an riegeln angegeben. Davon werden nur 1 - 2 Stück verzehrt.

    Frühstück 10:00 Uhr
    Müsliquark: 250 gr. Quark + kalorienarmer Saft+3EL Müsli
    Haferwaffeln: 5 Eiweiss + Haferflocken und Sonnenblumenkerne + 1 Apfel
    Vollkornbrot belegt: 2 Scheiben Vollkornbrot mit Hüttenkäse Putenbrust und 1 Tomate

    Zwischenmahlzeit
    Obst: 1 – 2 Äpfel oder Orangen
    Brahama Bull Mix: Esslöffel Erdnussbutter
    100 gr. Haferflocken
    50 gr. Magerquark
    Eiweissriegel: 1 – 2 Stück
    250 g Magerquark
    4 Stück Eiklar
    125 ml Milch
    60 g Haferflocken
    50 g Proteinpulver (Schoko)
    6 g Backpulver
    Rum-Aroma (ein paar Tropfen)
    Vermischen und bei 180 Grad 30 Min backen

    Mittagessen 12:00 Uhr
    Fleisch und Salat: 250 gr. Fleisch + Schüssel mit gemischtem Salat
    Hüttentonno: 200 gr. Hüttenkäse mit 150 gr. Thunfisch vermischt und eine handvoll Oliven
    Pizzabrot: Tomaten in Scheiben schneiden und in eine Pfanne legen und Käse hacken bzw. kleinschneiden und mit den Kräutern zu den Tomaten geben. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen und abgedeckt erhitzen. Die 2 Brote toasten, mit Öl einpinseln und mit der Tomaten-Käse-Mischung belegen.

    Zwischenmahlzeit
    Obstquark: 250 gr. Quark mit Saft verquirlen. 1 EL Haferflocken unterrühren. Ein kleingeschnittenes Obst dazu (Am besten Beeren)
    Obst: 3 Orangen oder 3 Äpfel
    Vollkornbrot bestrichen: 1 Vollkornbrötchen mit Hüttenkäse
    Eiweissriegel: 1-2 Stück
    250 g Magerquark
    4 Stück Eiklar
    125 ml Milch
    60 g Haferflocken
    50 g Proteinpulver (Schoko)
    6 g Backpulver
    Rum-Aroma (ein paar Tropfen)
    Vermischen und bei 180 Grad 30 Min backen
    Süssigkeiten: Nach Wahl eine Handvoll oder eine Schoko-Rippe



    Abendessen 18:00 Uhr
    Fleisch und Salat: 250 gr. Fleisch + Schüssel mit gemischtem Salat
    Hüttentonno: 200 gr. Hüttenkäse mit 150 gr. Thunfisch vermischt
    Pizzabrot: Tomaten in Scheiben schneiden und in eine Pfanne legen und Käse hacken bzw. kleinschneiden und mit den Kräutern zu den Tomaten geben. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen und abgedeckt erhitzen. Die 2 Brote toasten, mit Öl einpinseln und mit der Tomaten-Käse-Mischung belegen.
    Eiergemüse: 5 – 6 gekochte Eier dazu Gemüse

    Spätsnack (1 Stunde vorm Schlafengehn)
    Hüttenröll-chen: 3 Scheiben Putenbrust mit Hüttenkäse gefüllt
    Käse-Pute: 3 Light-Käsescheiben und 3 Putenbrustscheiben
    Proteinquark: 250 gr. Quark mit Proteinpulver vermengt

    Ich würd gern ein Foto von mir Posten aber ich weiss net wie s geht.

    Könnt ihr mir helfen? Ausserdem würd ich gern wissen wie langs dauern würd um mein Ziel hinzukriegen. Ich kann mir irgendwie nich vorstellen dass es so lang dauern kann, denn wirklich viel muskeln hat der ja nicht. Wenn ich den mit meinen Kollegen vergleich: Der baute innerhalb von ein paar Monaten in der Massephase deutlich mehr muskeln auf wie das Model auf dem foto!

    Love u all

    Duez
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Modelbody. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 23.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    also...dein ernährungsplan hört sich ganz gut an..schön ausgewogen...vllt ein bisschen mehr obst..aber 3 äpfel sind auch schon ganz gut...außerdem würde ich dir bananen enmpfehlen, da diese ein richtig guter KH-Lieferant sind...


    Ich würde erstmal den KF Anteil senken, damit man das Sixpack sieht...Dein Trainingsplan (wenn auch nicht sehr detailiert) sieht egt recht gut aus...kann man nicht meckern.
    Trainier so weiter und dann würd das schon :].


    MFG KL

    EDIT: PS: Geh auf "Galerie" und dann auf "Bild einstellen". Dann mal fröhliches uppen!
     
  4. #3 italia661, 23.03.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    also erstma find ichs schwachsinn nochma den selben thread auf zu machen

    und es gibt irgendwie immer die selben thread?! fällt das keinen auf???^^

    es sind immer so "wie lange muss ich trainieren um so aus zu sehen" threads oder sowas in der art...

    :contra
     
  5. #4 Muscat Coach, 23.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Naja was wirde der Typ auf dem Foto fuer einen Fettanteil haben - vielleicht 5 - 7 % maximal 8 - 9.

    Das koennte dann schonmal relativ lange dauern. Bei dem was du derzeit isst duerfte es eigentlich fast unmoeglich werden deinen Fettanteil auf 9 Prozent runterzubekommen, es sein denn du bist Geruestbauer und Antialkoholiker.

    Ich mache mir jetzt mal nicht die Muehe dir einen Plan aufzustellen, weil das wirklich viel Zeit in Anspruch nehmen wuerde. Aber wenn du zur Zeit nicht an Fett verlierst solltest du einfach weniger essen.

    Was deinen Trainingsplan angeht kann man auch keine genaue Aussage treffen ob der gut ist oder nicht. Kommt drauf an mit welchen Wiederholungen du trainierst, mit wieviel Saetzen, mit welcher Intensitaet, wann du Steigerungen vornimmst usw usw. (oder hab ich was uebersehen)

    Leider weis ich auch nicht wie du aussiehst, (hab gar nicht geschaut ob du fotos in der galerie hast). von daher ist zwischen 6 - 18 Monaten alles drin.
     
  6. #5 Frechdachs, 23.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde das pic lecker* aber glaube nicht das es so einfach ist so auszuschaun,denn wenns so wäre würden nicht so viele waschbärbäuche rumlaufen.

    aber hey wenn dus geschafft hast darfst mich gerne besuchen kommen^^

    viel glück
     
  7. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    könnte mir gut vorstellen das du mit einem 3er split zu früh etwas zu hoch gegriffen hat, weil normalerweiße trainiert man 3-6monate gk und dannach erstmal 2er split. könnte vielleicht ne erklärung sein wieso noch keine fortschritte vorhanden sind. vielleicht doch wechsel zum 2er split sinnoller.

    solltest mal deinen theoretichen tagesumsatz an kalorienangeben und dann rausschreiben wie viel kalorien, protein, kohlenhydrate usw. du nach plan zu dir nimmst. dann liese sich deutlich mehr über die brauchbarkeit deines ernährungsplans aussagen.
    also diesen sommer wird das mit deinem ziel wie das model auszusehen nix mehr. würd aber sagen das du das in 1-2 jahren schon schaffen kannst. solltest aber das training gut periodisieren was masse und defiphasen angeht um nicht eine mega diät am ende zu haben. wen du's in 2jahren nicht schaffst wirst du ärmster wohl in kauf nehmen müssen außer am bauch aufjedenfall mehr muskeln zu haben als der typ auf dem pic ;)
     
  8. #7 rosch1986, 23.03.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Der Ernährungsplan gefällt mir... wenn mir jemand zu den o.g. Uhrzeiten das Fraß auf den Tisch stellen würde, erbringe ich auch Gegenleistungen in Form von Müll runterbringen, Schuhe putzen etc.
    :D

    Der Kumpel auf dem Foto hat zwar eine schöne Defi, aber wo ist der Rest von dem? Willst du wirklich wie 'n halbes Hemd rumrennen oder lieber bissl mehr auf den Rippen haben und männlich-muskulös aussehen?
    Sunnyboy auf dem Foto sieht mir eher nach 'nem weißen Steve Urkel (googeln, wer den nicht kennt) aus als durchtrainiert...
    :lol:
     
  9. #8 Frechdachs, 23.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    oh das war gemein jetzt!!(aber ich mußte lachen)


    frau steht auf sowas :D
     
  10. Huchi

    Huchi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0

    ich habs geschafft..... darf ich dich besuchen kommen ?? :wink
     
  11. #10 Frechdachs, 23.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    klar solang du volljährig bist & übern tisch schaun kannst*augenklimper*
     
  12. Duez

    Duez Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all und danke für die hilfreichen replys!

    Hier mal mein aktueller Status:

    [​IMG]

    [​IMG]

    @Muscat
    Ok, was würdest du ändern?
    Nee bin beides nicht. ;)

    Hier der TP:

    Tag 1
    Brust:
    Schrägbankdrücken: 4 Sätze mit 12 Wdh. aufsteigend
    Butterfly: 2 Sätze 15 wdh.aufsteigend
    Butterlfy: 2 Sätze 10 wdh. aufsteigend
    Butterfly: 3 Sätze 20 wdh. absteigend
    Brustpresse: 3 Sätze 12 wdh. aufsteigend
    Cable Cross: 3 Sätze 20 wdh. aufsteigend
    Trizeps:
    Push ups zw. 2 Bänken: 3 Sätze ca. 12 wdh absteigend
    Cable Pushdowns: 3 Sätze bis 12 wdh. aufstigend
    Cable Pushdowns einarmig: 2 Sätze bis 15 wdh. aufsteigend
    Tag 2
    Bizeps:
    Kurzhantelheben: 3 Sätze 12 wdh. aufsteigend
    Langhantelheben: 3 Sätze 12 wdh. aufsteigend
    Seilzüge: 3 Sätze 12 wdh. aufsteigend

    Beine:

    Beinbeuge liegend: 3 Sätze 12 wdh. aufsteigend
    Pobeuge: 3 Sätze 12 wdh. aufsteigend
    Wadendrücken: 3 Sätze 12 wdh aufstegend
    Tag 3:
    Rücken:
    Push ups unterer rücken: 3 Sätze 25 wdh. aufsteigend
    Klimmzüge: 3 Sätze bisher max. 5 wdh.
    Rudern KH Flachbank: 2 Sätze 12 wdh. aufsteigend
    Rudermaschine: 3 Sätze 12 wdh. aufstigend

    Schultern:
    Nackendrücken: 3 Sätze 12 wdh. aufstigend
    Seitheben stehend: 3 Sätze 12 wdh. aufstigend
    Rudern stehen: 2 Sätze
    Schulterpresse 3 Sätze 12 wdh. aufstigend

    Hinzu kommen zu jedem Trainingstag Bauchübungen
    4 Sätze Crunches 12-15 wdh.
    4 Sätze Beinheben hängend: 20 wdh.
    4 Sätze Beinheben liegend: 20 wdh.

    @thilo
    mehr muskeln??! will ich gar net. Des reichtmir dann eig schon. Also wennich immer die erste mahlzeit pro tag nehmen würde dann würd ich auf ca. 2000 kcal kommen. Allerdings versuch ich die zwischenmahlzeiten wegzulassen oder zu reduzieren.

    @Huchi
    Post mal foto bitte
     
  13. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Also erstens finde ich das etwas zu extrem und zweitens sieht die Badehose doch wohl schwul aus. :D

    Sorry, for offtopic!
     
  14. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    was ist das denn jetzt fürn splitt du hast nur einaml te1 hingeschrieben und da steht nicht wann die anderen trainingstage beginnen. finde den plan aber auch nicht sonderlich gut. begeründe ich gerne und mache verbesserungsvorschläge falls du möchtest müsst enur wisse was das jetzt fürn plitt sein soll den du trainieren willst.
    meinte nur wenn du nicht sehr gut muskeln am bauch aufbaust und dein körperfett nicht schon "relativ bald" reduzierst, wirst du bis du so einen bauch hast ob du's willst oder nicht mit ziemlicher wahrscheinlichkeit etwas mehr muskeln um den bauch herum haben als das model wird aber auch deutlich besser aussehen faöös dus erreichst ;)
     
  15. #14 Muscat Coach, 25.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Tja dann will ich mal...


    Tag 1

    Ruecken:
    Rudermaschine: 3 Sätze 12 wdh.
    Klimmzugmaschine: 3 Sätze 12 Wdh.

    Schulter:
    Seitheben stehend: 3 Sätze 12 wdh.
    Schulterpresse 2 Sätze 12 wdh. aufstigend

    Trizeps:
    Cable Pushdowns: 3 Sätze bis 12 wdh.
    Cable Pulldowns Untergriff: 2 Sätze bis 15 wdh.

    Bauch:
    3 Sätze Crunches 12 wdh. Mit Zusatzgewicht
    3 Sätze Beinheben hängend: 20 wdh.



    Tag 2

    Beine:
    Beinpresse: 3 Sätze 12 wdh.
    Beinbeuger: 3 Sätze 12 wdh.

    Brust:
    Brustpresse: 3 Sätze 12 wdh.
    Butterfly: 3 Sätze 12wdh.

    Bizeps:
    Kurzhantelheben: 3 Sätze 12 wdh.
    Hammercurls: 2 Saetze 12 wdh

    45 Minuten moderate Geschwindigkeit




    Wochenaufteilung wuerde ich wenn moeglich dann so machen

    Montag
    Split Tag 1

    Dienstag
    Ruhetag

    Mittwoch
    Laufen moderat (45 - 90 Min)

    Donnerstag
    Split Tag 2

    Freitag
    Ruhetag

    Samstag
    Split Tag 1

    Sonntag
    Laufen moderat (45 - 90 Min)


    Das ist dann schon recht viel!!

    Zur Begruendung warum ich das so machen wuerde

    Ich habe viele Uebungen rausgenommen, weil du dir zuviel zumutest.
    Zudem ist ja dein Ziel einen Koerper aufzubauen so wie der auf dem Foto hat. Dazu musst du zwar Muskulatur aufbauen, jedoch sicherlich nicht mit 6 Brustuebungen. Es ist dir ja nicht so wichtig viel Muskulatur zu haben, wobei der Plan dir sicherlich mehr Muskulatur bescheren wird als dein vorheriger!!!. Aber wie ich schonmal erwaehnte. Beim Kraftsport brauchst du keine Angst haben, dass du morgens die Bettdecke aufschlaegst und ohne Vorwarnung Oberschenkel wie Flex Wheeler hast. Kannst ja dann kuerzer treten wenn du dein Optimum erreicht hast.
    ohne die richtige Ernaehrung geht das dann auch nicht. wobei du nicht viel essen darfst und dann auch nur gutes Zeug.
    Und jetzt gebe ich mal eine sehr wagemutige Schaetzung ab - ich koennte mir vorstellen, dass du in vielleicht 12 Monaten vergleichbar ausschauen koenntest.

    du hast uebrigens einen kleinen Ansatz zu einem hohlkreuz (Hyperlordose).
    Das koennte von Bauchuebungen her stammen bei denen du den Hueftbeuger zu sehr mit einbeziehst oder einfach von einer zu schwachen Bauchmuskulatur. Ich wuerde auf jeden Fall noch ein wenig den rueckenstrecker mit regelmaessigen Dehnuebungen trainieren.
     
  16. Huchi

    Huchi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    naja ich glaube ... hhmmn... nunaj .... dann halt nich. In zwei Jahren dann

    @Duez
    war natürlich n Witz aber Fotos mach ich demnächst soweiso
     
  17. Duez

    Duez Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey vielen Dank Muscat Coach, in so vielen Foren endlich der erste nützliche Post!
    3 Fragen blieben mir noch offen:
    Würdest am 2. Tag nicht auch ne Baucheinheit miteinbauen bzw. mehr Bauchübungen empfehlen?
    Wie macht man Rückenstrecken?
    Und warum hast du den 2. Split nur 1x die woche eingebaut?
    Wie sollte ich den Puls halten um möglichst viel Fett zu verbrennen?
    Könntest mir noch nen kleinen EP aufstellen? Oder mir sagen was ich beachten muss um einen guten selber zu erstellen..

    Übrigens haben inzwischen viele gemeint, dass ich laut plan zuviel esse. Ich hab den EP ein wenig von dem MensHealth 7 Wochen Six Pack Projekt abgeleitet. Ich komm da ungefähr auf 2000 kcal wenn ich pro Tag jede Mahlzeit zu mir nehm. Immer noch zuviel?
    Hab jetz angefangen die Zwischemahlzeiten auszulassen oder zumindest zu reduzieren. und auch generell achte ich nun darauf weniger zu essen. Zwar schon nach Plan, aber eben weniger.

    @Thilo
    Yo, schreib doch mal deinen Plan auch mit auf. Würde mich echt interessieren, kann dann mal vergleichen.
     
  18. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    mein aktueller plan ist der 2er split den ich in dem theard schon gepostet habe:
    Erfahrungen mit Trainingsplaenen

    was den plan angeht den dir muscat vorgeschlagen hat, es ist in der regel so, dass wenn man 3 mal die woche 2er split trainiert man immer im wechsel trainiert.
    also 1. woche te1,te2,te1
    2.woche dann te2,te1,te2 usw.

    bauch wird vermutlich extra nur an einem trainingstag trainiert, weil es aufgrund des muskelwachstums in den regenerationsphasen einfach mehr bringt. Find den Plan den muscat gepostet hat aufjedenfall recht gut :], finde ihn allerdins bisschen zu viel an die maschinen gebunden, was allerdings bei Training was nicht auf maximalen Muskelaufbau aus ist unter umständen sogar sinnvoller sein kann.
     
  19. #18 Muscat Coach, 26.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Ja ok Bauch kannst du ruhig 2 Mal die Woche und wenn du magst nochmal im Anschluss an einem der Ausdauertrainings machen.

    Ich hab ihn nur 1 1/2 Mal die Woche eingebaut, weil du mehr Zeit ins Laufen investieren solltest, da dein Ziel ja nicht gerade der Hulk ist.

    Zwischenmahlzeiten solltest du nicht unbedingt weglassen aber du solltest Nahrungsquellen mit einer geringen Naehrstoffdichte nutzen (Gemuese, Salate, bestimmte Fruechte)
     
  20. Anzeige

  21. Duez

    Duez Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also dann leg ich mal ab dieser Woche gleich los. Aufgrund meines Berufes musste ich den Plan jedoch ein wenig abändern:

    Montag: Joggen
    Dienstag: Split 1
    Mittwoch: B-Ball Training
    Donnerstag: Joggen/B-Ball Training
    Freitag: Split 2
    Samstag: Pause
    Sonntag: Split 1

    Ok, und in der Woche darauf trainiert man also statt 2x Split 1 den zweiten. Wie macht man den nun Rückenstrecken? Hab nämlich kein Bock auf Hohlkreuz.

    Und abschliessend noch ne Frage: Wie macht ihr das mit dem Alkohol? Seid ihr alles Antialkoholiker, trinkt ihr wenn ihr dafür am nächsten tag weniger isst oder ne extra runde joggen geht?
    In meinem Nebenjob (Barkeeper inner großen Disco) ist es nämlich echt schwer nicht zu trinken. Brauch da auch Samstags meist ne Coffee-Tablette und hab inzwischen angefangen L-Carnitin vor dem Abend zu nehmen, da ich die stressige und schnelle Arbeit schon teilweise auch als kleine Ausdauereinheit anerkenn.. :D
     
  22. Huchi

    Huchi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    mitm Alkohol... also bin noch nich gerade so alt aber ích nehm da kaum rücksicht.
    Am Wochenende wird was getrunken und auch keine Extrarunde eingelegt (bin nich der Cardio bzw. Ausdauerfan)
    denke so schlimm wird es nicht sein , wenn man abends am Wochenende mal bissl mehr trinkt als sonst
     
Thema: Modelbody
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trinken models alkohol

    ,
  2. models alkohol

    ,
  3. welchen alkohol trinken models

    ,
  4. model alkohol,
  5. models kein alkohol,
  6. Alkohol als Model,
  7. model kein alkohol,
  8. trinken model alkohol,
  9. wie lange bis zum modelbody?,
  10. thilo bodybuilding model,
  11. wie lange training um wie ein model auszusehen,
  12. trinken fitnessmodels auch alkohol,
  13. wie lange braucht man um wie ein fitnessmodel auszusehen,
  14. was trinken models für alkohol,
  15. wie lange trainieren fitness models,
  16. wie trainieren um auszusehen wie ein model,
  17. trinken fitness models auch mal alkohol,
  18. wie lange trainieren als frau bis zum fitness model,
  19. models und alkohol,
  20. models trinken keinen alkohol,
  21. fitness model alkohol,
  22. trinken fitness models alkohol,
  23. wie groß müssen fitness models sein,
  24. models und alkohl,
  25. wie lange muss man trainieren um fitness model zu werden
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden