moerchen´s tagebuch

Diskutiere moerchen´s tagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; alter: 20 größe: 195 cm gewicht: 96-97kg BMI: 25.2 - 25.5 trainigserfahrung: 1 jahr fitnessstudio hier möchte ich euch an meiner...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 moerchen, 17.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    alter: 20
    größe: 195 cm
    gewicht: 96-97kg
    BMI: 25.2 - 25.5
    trainigserfahrung: 1 jahr fitnessstudio


    hier möchte ich euch an meiner ernährungsumstellung teil haben lassen.
    mein ziel sind ca. 80kg zu erreichen. der grund dafür ist recht simpel:
    ich bin mit meinem körper sehr unzufrieden und möchte endlich mal sinnvollen kraftsport betreiben können und irgendwann auch mal schöne resultate sehn.
    als zeitraum hab ich mir so ende oktober gesteckt, da ich hoffe in meinen semester ferien noch effektiver diäten zu können.
    erreichen möchte ich dies durch eine gesündere, kh und fett reduzierte ernährung, wobei ich keine AD oder so mache, sondern im alltagstauglichen und irgendwie auch angenehmen rahmen bleiben möchte.
    später werde ich die mengen wohl auch weiter einschränken müssen, sprich auch mal gegen den hunger ankämpfen.
    als snack für zwischendurch wird´s wohl äpfel oder bananen geben.
    unterstützung hoffe ich durch eure bewertung und helfenden beiträge zu finden *g*

    __________________________________________________________




    TAG 1

    zum frühstück gab´s heute ca. ne viertel schüssel schoko-müsli, da mich der ekel vor den haferflocken besiegt hatte.
    für den weg auf die uni hab ich mir dann nen fruchtbonbon gegönnt.
    dann gab´s zu mittag an der uni nen tortilla mit gemüsefüllung in ner würzigen soße.
    dann gibt´s heute abend nen grillfest hier im wohnheim, wo ich - falls ich hingehe - wohl 1 bis 2 würstchen essen werde ... das ist mein limit.
    getrunken hab ich ca. 1.5 liter mineralwasser ... da könnte dann heut abend noch "etwas" alkohol dazu kommen :D

    das war´s für heute auch schon - morgen geht´s weiter^^
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: moerchen´s tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeViLsAnGeL, 17.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hey moerchen,

    find ich toll das du den schritt wagst mit dem tagebuch hier!!
    ( ich mache sowas zuhause für mich selber auch, alleine schon um zu sehen wie man sich mit der zeit verbessert, oder auch evtl. stehnbleibt, im schlimmsten fall auch rückschritte macht. doch in so einem verlauf sieht man meißt auch wo der fehler liegt )

    was ich dir für den anfang empfehlen könnte wären auch nährwertangaben die du zu den lebensmittel schreiben könntest,
    man ißt sich nämlich schneller an seinen bedarf ran als man denkt. ( auch den bedarf minus defizit würde ich mir als ziel ausrechnen und so gut wie es geht einhalten )

    zu deiner ernährung heute: schokomüsli, bonbons....alk....sind alles andere als KH reduziert. selbst die nudeln sind grenzwertig ( ich weiß uniessen )
    und die würstel zum grillen weniger fettreduziert.

    ich würde zum frühstück schon die haferflocken nehmen (viellt mit obst?)
    statt fruchtgummis, falls dich der süße hunger packt, obst oder zuckerfreies popkorn,
    wenn du mittags wählen kannst zwischen nudeln und reis zB würde ich den reis nehmen.
    falls es nur nudeln gibt, laß wenigstens die sauce weg.
    am allerbesten wäre natürlich wenn du dir was mitnehmen könntest von daheim: salat mit putenbruststreifen etc....
    zum grillen (bei fettarm) eignet sich natürlich auch eher pute/hähnchen/fettarmer fisch

    zum alkohol muß ich nicht viel sagen, sind leere kalorien und ab dem zeitpunkt wo man ihn konsumiert wird die fettverbrennung gestoppt,
    da die leber sich entscheiden muß was sie zuerst abbaut, und da der körper alkohol nicht speichern kann wird dieser zuerst bearbeitet.

    gut n bierchen hin und wieder bringt keinen um, jedoch würde ich auf extrem zuckerhaltige getränke verzichten ( alco-pops etc )

    ups...so viel wollte ich gar nicht schreiben

    ich wünsche dir ganz viel erfolg bei deinem vorhaben!!!!!

    herzliche grüße
    DeV
     
  4. #3 moerchen, 17.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für deine fleißige anteilnahme!
    das motiviert noch mehr =)
    und danke für deine tipps - das ist echt super :)
    allerdings krieg ich haferflocken einfach nicht runter - aber das müsli werd ich mir auch nich mehr kaufen xD
    nur weiß ich nicht, was ansonsten als schnelles und gesundes frühstück herhalten soll -.-
    _________________________________________


    die würstchen und der alk sind gestrichen, statt dessen gibts wasser und reis mit fleisch - allerdings fertigkost (540kcal insgesamt).
    dann gabs heute mittag noch nen müsliriegel (150kcal) und ein zweites lutschbonbon.
    mehr ist für heute nicht geplant, außer wasser.

    mein bedarf sollte bei ca. 2300-2500 kcal liegen ... wenn ich "großzügig" überschlage [ frühstück = 400kcal, mittags = 900kcal, abends = 540kcal, zwischenmahlzeiten=200kcal ] komme ich auf 2040kcal ... also 2100kcal.
    das ist ja noch unter meinem defizit - kann ich also von nem erfolgreichen tag sprechen?
     
  5. #4 DeViLsAnGeL, 17.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hey

    also wenn du keine haferflocken mehr magst zZ kannst du auch magerquark mit obst essen, oder ich esse immer so ein bio-dinkel-müsli (jedoch ohne trockenobst da dieses kalorienreich ist ) kann man sich im reformhaus lose kaufen was allerdings ein wenig teurer ist.
    von seitenbacher* gibt es auch dinkelmüsli, doch leider mit apfelsaftkonzentrat ( aber nur wenig )
    auch ein vollkornbrötchen mit kräuterquark zB wäre zum frühstück in ordnung.

    du sag mal, was meinst du immer mit fertigkost? so teile für die mikowelle? oder tiefkühlsachen zum aufwärmen?
    wenn ja, ist nicht schlimm, nur achte auf die inhaltsstoffe ( sehr gerne wird sowas mit zucker, sirup etc aufgepeppelt )
    wenn du fertiggerichte kaufst, achte darauf das sie unbehandelt sind (ohne sauce, zucker etc )
    es gibt zB leckeres wok-gemüse, das nehme ich auch schon mal wenn es schnell gehen muß, ein paar pilze dazu und schon hat man ein kalorienarmes vollwertiges essen.

    so bevor ich dir jetzt meinen ganzen eßplan aufs auge drücke *schäm* werde ich mal auf die enter taste drücken:)


    viele liebe grüße
     
  6. #5 moerchen, 17.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich komm mal zu dir in die lehre - dann hab ich sicher keine probleme mehr *g*

    also fertigzeug is eben das für die micro.
    prinzipiell schau ich eher auf die kcal zahl als auf die inhaltsstoffe ... ich hoffe mal, dass ist nich falsch?

    den obst magerquark mache ich mir eher abends als morgens, da es zum einen nen bissel dauert und zum anderen bekäm ich den morgens bestimmt nich runter xD

    cornflakes oder ähnliches sind morgens einfach ideal, aber die sind halt einfach so ungesund.
    und so nen krasses müsli wie du es isst, findet sicherlich niemals den weg in meinen bauch ... sowas kann ich leider absolut gar nich essen :xx
     
  7. #6 DeViLsAnGeL, 17.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    lächel*

    na ich lehn mich jetzt mal aus dem fenster und behaupte das es falsch ist nur auf die kalorien zu schauen.

    zB viele light produkte sind zwar fettreduziert, jedoch werden ersatzstoffe zugeführt ( oft zucker in sämtlichen varianten )

    gute ist ein rohprodukt, zB wenn du fertiggerichte kaufst steht dort->

    inhaltstoffe: gemüse ( verschiedene sorten ) erntefrisch zubereitet. DAS WAR ES

    schlecht wäre->

    inhaltsstoffe: gemüse ( verschiedene sorten ) zucker, salz, glukosesirup, butterreinfett, gehärtete fette...etc.....

    das ganze gilt natürlich auch für alle anderen produkte.

    lach* ich ess kein krasses müsli ( das war ja süß ) aber wie auch dir sind mir oft die haferflocken über.
    schau doch mal beim dm ( drogeriemarkt ) der hat sowas auch schon mal im angebot.( getreidemüsli mit nüssen ohne zusätze ist auch lecker )

    zum magerquark muß ich dir recht geben...das ist wirklich schon körperbeherrschung den runter zu würgen...

    aber ich merke das du ganz interessiert und mit gutem willen dabei bist!!!
    du wirst schon deine ernährung finden!!!

    :]
     
  8. #7 moerchen, 17.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    aha - ok, wieder was gelernt^^

    dann gehe ich wohl lieber zum tiefgekühlten gemüse über und versuch mir was zu zaubern *g*
    aber was mach ich am besten, wenn´s mal schnell gehn soll?
    bin ja leider auch ziemlich an die finanzen gebunden, weshalb ich gern mal zu obst greife, wobei das ja eig. nur KH sind oder nich?^^

    also magerquark pur geht echt gar nich ... ich muss den immer mit flüssigsüßstoff schmackhaft machen, wobei das sicherlich auch nich so richtig gut ist.
    allerdings bleibt der heißhunger den süßstoff verursachen soll bei mir zum glück aus.
    nur weiß ich ehrlich gesagt nich, was ich da reinwerfen soll, wenn es mal keine erdbeeren mehr gibt xD


    allgemein ist müsli leider problematisch bei mir, da ich weder körner noch nüsse oder ähnliches "roh" essen kann.
    das geht vom stinknormalen müsli, sowohl mit als auch ohne trockenfrüchte, über studentenfutter bis hin zu irgendwelchen EW-reichen nüssen, die mir als gesunder snack entgehn -.-

    und mit so tatkräftiger hilfe wie deiner MUSS ich einfach ne gute ernährung für mich finden^^
     
  9. #8 DeViLsAnGeL, 17.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    ja obst sind KH'S..schnelle..also nicht immer sooooo gut.

    aber pass auf lass mir mal bis morgen zeit und schreib wenn du magst mal auf was du sooo gar nicht essen magst.
    ich versuche dir dann mal sachen zusammen zu schreiben..die schnell gehen und auch preiswert sind.

    die sache mit dem süssstoff & dem heißhunger ist umstritten, laut neusten studien unbedenklich für den insulinspiegel.
    ( meine meinung dazu lasse ich außen vor )

    wichtig wäre für mich auch zu wissen ob du alleine wohnst oder noch zu hause?
    kochen kannst du ein wenig? ( steak braten..ei backen..?? )

    gesunde ernährung muß nicht immer teuer sein..
    ich versuche mal ein paar alternativen zusammen zu schreiben...:)

    ;)

    das klappt schon


    wie siehts aus mit sport?
     
  10. #9 moerchen, 17.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    hm, sachen die ich gar nich esse *grübel*

    eben diese ganzen nuss/korn sachen da.
    ansonsten reiner quark/yoghurt ... quark muss gesüßt und mit obst verfeinert werden^^
    und rohkost á la möhren knabbern klappt auch nich.
    ansonsten bin ich der typ mensch, der gemüse gern weich kocht und dann mit gewürzen zum schmecken bringt xD
    für neues bin ich aber immer offen ;-)

    die groben grundzüge des kochens hab ich drauf.
    unter der woche wohn ich noch im studentenwohnheim, aber bin auf der suche nach ner wg (vlt lässt sich da ja noch jemand zum gesund essen gewinnen^^).
    am wochenende und den semesterferien bin ich zu hause ... dort wird also gekocht, wobei das auch kein thema ist, neue, gesunde ideen auf den tisch zu bringen.

    sportlich geht momentan nur joggen, wobei ich zur zeit eher kontakte übers netz knüpf, um das ein oder andere private problem zu bewältigen bzw. die ein oder andere charakterliche änderung umzusetzen.

    ansonsten steht fürs nächste semester boxen auf dem plan - und ich hoffe das klappt auch.
    des weiteren will ich wieder ins fitnessstudio.

    und nochmal danke :]

    ___________________________________


    TAG 2

    heute gab´s zum frühstück wieder etwas müsli mit fettarmer (1,5%) h-milch.
    dann gab´s bis zum mittag essen nix - dafür hab ich dieses in der mensa zu mir genommen ... 3 pellkartoffeln inkl schale und nen schnitzel (paniert).
    das war zwar nicht gut von mir, allerdings gibts dafür heute nur noch wasser und heut abend 500g magerquark+erdbeeren.
    damit sollte ich heute immernoch unter meinem bedarf bleiben.

    so, der tag neigt sich dem ende zu.
    außer dem quark gab´s noch 1 banane.
    aber sonst nichts zusätzliches.
    ich würde sagen, ich bin heut wieder drunter =)
     
  11. #10 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hey

    also na das schnitzel ist nicht soooo schlimm ( unpaniert wäre besser gewesen )
    aber mach dich mal deshalb nicht verrückt!!

    schlimmer aber sind die schalen an den kartoffeln!!
    mitunter sind die ganz schön giftig!! alkaloide ( solanin und chaconin ) befinden sich in der schale, konzentrierter an grünen möglichen stellen!
    also immer schön pellen!!

    liebe grüße
     
  12. #11 moerchen, 18.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ups xD
    und ich hab noch groß gemeint, die schale wäre so gesund ... "ist ja wie beim apfel - und das sind ja erdäpfel" ... das war dann wohl nichts :D

    nächstes mal schäle ich das schnitzel und die kartoffeln - danke für die info :]
     
  13. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    bsp für gesunde und ew-reiche mahlzeit:

    batzen putenfleisch würfeln,dazu sämtliches gemüse,was du da hast,alles in die pfanne rein,knusprig braun braten,fertig :]

    geht schnell,ist billig und einfach
     
  14. #13 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    ja nee bei kartoffeln ist dies anders,
    die produzieren von natur aus alkaloide um sich vor schädlingen zu schützen.

    aber ja schnitzel kannste auch schälen *lach*

    :]

    beispiel von boyy auch ne leckere variante!!
     
  15. Gast

    Gast Guest

    am einfachsten wäre es eig so: Tiefkühlgemüsepfanne (oder auch mit Fleisch) rein inne Pfanne und schön braten bzw. garen lassen -> fertig

    fast genausoviele vitamine und du musst nicht endlos schnipppeln ;)
     
  16. #15 moerchen, 19.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    okay - das ist mal ne richtig gute idee!
    da läuft mir das wasser ja schon im mund zusammen ^^
    soja sauce sollte doch sicherlich auch ihren weg darein finden dürfen oder?
    ________________________________________

    TAG 3

    heute gab´s zum frühstück wieder müsli.
    dann hab ich an der uni die gemüselasagne gewählt, da diese mir den gesündesten eindruck machte. dazu gab´s dann nen kleinen salat und so ne vorsuppe.
    dazwischen gab es einmal nen apfel und einmal ne banane.


    heut abend bzw morgen kommt dann nen update ... hoffentlich gibts heut nich mehr zu große sünderein beim spiel ::XX
     
  17. #16 DeViLsAnGeL, 19.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hey moerchen

    man man die uni gibt echt nicht das prallste essen her^^
    denk mal an die dosen!!
    nicht das ich was gegen lasagne hätte, jedoch eine schöne kombi aus KH & Fett.
    neben der suppe und dem salat wäre ein stück mageres fleisch nicht schlecht gewesen. aber klar die kochen ja dort bestimmt auch preiswert und ein hotel ist es ja auch nicht...

    soja sauce kannst du ohne bedenken nehmen, auch tomatenmark ( 3-fach konzentriert ) oder senf als geschmacksträger.

    im übrigen wenn du nüsse essen würdest du nase, könntest du auch naschen beim spiel!!

    ansonsten finde ich auch lecker zum TV, rohkoststicks mit einem dipp
    ( das gibts heute bei mir zum spiel )

    viel spaß beim fußballschaun!!
     
  18. #17 moerchen, 20.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie kocht die uni halt echt bauchfördernd xD

    ich glaub, ich sollte da nicht mehr essen so lange ich abnehmen möchte.
    ich hab aber halt auch nen schlechten durchblick ... eigentlich dachte ich die gemüselasagne wär gesund :xx

    das mit den nüssen muss ich echt mal ausprobieren ... da fehlt mir echt ne möglichkeit.
    allerdings gehn so rohkoststicks echt gar nich bei mir, außer man überzieht sie mit kräuterkäse, was dann wieder fett is -.-

    der abend sah heut wie folgt aus:
    zu abend hab ich nen apfel und ne banane gegessen, weil ich ansonsten nichts gesundes mehr im haus hatte und wusste dass ich beim spiel was trinken würde.
    daraus wurden dann 5 von den mixery mit vodka-energy.
    das war zwar nen fehler, aber den gesteh ich mir nach so nem spiel gern ein.
     
  19. #18 DeViLsAnGeL, 20.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    liebes moerchen

    also zur lasagne..da kann man die nudeln zwischen der hack-fettsauce ( oder gemüse-fett-sauce ) suchen.
    ich mache sie mal hin und wieder gerne selber...und es ist schwer ohne pampe da a) den geschmack & b) die dicke hinzukriegen.
    nicht überall wo gemüse draufsteht ists auch gesund!!

    am abend obst mit vodka-energy???

    das spiel war gut!!! aber sooooooooooooo gut nun auch nicht!!!

    :)

    bitte überdenke mal deinen plan...sooo wird das nix..

    aber jeder tag ist ein neuer tag

    ganz herzliche grüße!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  20. Anzeige

  21. #19 moerchen, 21.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ohje ohje - das war dann mal wohl nix :xx

    ich hoffe der gestrige tag war dann ein wenig besser:

    TAG 3

    zum frühstück gab´s wieder müsli ... ich weiß gar nich was ich nächste woche frühstücken soll -.-
    mittags gab´s nix, da ich nichts gescheites im haus hatte und keine zeit zum kaufen.
    am frühen abend gabs dann eine banane und nen apfel.
    abend auf dem geburtstag dann 1 mageres schweine streak, 1 putensteak und 1 bratwurst. dazu nur grüner salat und nichts zu trinken.
    der tag war sicherlich auch nich optimal, aber hoffentlich besser als der voherige ?(
     
  22. #20 desenator, 21.06.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Sorry: Dann stell den Tag auch zu dem "das war nix"! :D
    Diesmal viel zu wenig und unregelmässig. Selbst an der Körpergröße einer mir bekannten Forenteilnehmerin wars zu weinig.
    Bleib bei der Menge an Kohlenhydraten,vielleicht noch 100 Gr. Reis oder 20 gr. Nudeln dazu und knall Dir über den Tag Mozzarella/Quark oder anderes Eiweißhaltiges in den Körper.
    Der Stoffwechsel braucht häufiger was zu tun.
    Und auch wenns schwer fällt: Trinken,Trinken,Trinken!aucht der Körper dringenst.
    Auch das br
     
Thema: moerchen´s tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. milch abnehmhemmer

Die Seite wird geladen...

moerchen´s tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. Dan's Tagebuch

    Dan's Tagebuch: Hallo ich bin Dan, bin 27 und trainiere seit ich 19 bin unregelmäßig, immer zwei bis drei Monate aktiv mit anschließenden sechs Monaten Pause....
  3. App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht

    App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht: Hallo, ich suche für ein iPhone (iOS) eine App die folgendes können sollte: Eigene Übungen anlegen (die evtl. nicht in der App hinterlegt sind)...
  4. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  5. Liebes Tagebuch

    Liebes Tagebuch: Hallo! Bisher hatte ich nur vor, meine "Trainingsergebnisse" nur privat aufzuschreiben, aber vielleicht krieg ich ja so noch ein paar Tipps, was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden