multipresse oder KH-bankdrücken?

Diskutiere multipresse oder KH-bankdrücken? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo zusammen. ich suche eine alternative zum klassischen bankdrücken. da ich im kraftraum vom unisport öfters mal mutterseelenalleine...

  1. frigga

    frigga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen.

    ich suche eine alternative zum klassischen bankdrücken. da ich im kraftraum vom unisport öfters mal mutterseelenalleine trainiere, kann ich dann kein bankdrücken machen, da mich niemand absichern kann.

    alternativen schweben mir zwei vor: bankdrücken an der multipresse, ist dann halt eine geführte bewegung. oder bankdrücken mit kurzhanteln halt.

    was ist die bessere wahl? oder gibt es noch was anderes?

    gruss, frigga

    ps: ansonsten hab ich im brustprogramm noch schrägbankdrücken und cable cross (würd noch gern negatives bankdrücken machen, nunja, es hat halt leider keine entsprechende bank :( )
     
  2. Anzeige

  3. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    ich würde bankdrücken mit KH der übung an der multipresse vorziehen, da man an der multipresse dazu neigt den ganzen körper einzusetzen. kannst du natürlich auch einfach hin und wieder wechseln wenn du mal größere gewichte bewegen willst als die kleinen KHs :D
     
  4. #3 Florian, 29.07.2006
    Florian

    Florian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    jupp würd auch sagen kh !
    kann mich meinem vorredner einfach nur anschließen
     
  5. #4 Del Piero, 30.07.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Ran an die freie Bankl,auch wenn du alleine bist.
    Irgendeiner wird doch bestimmt mal da sein ,um zu helfen.

    Ansonstebn machst du dann halt mal 1-2 Wdh. weniger.
    Das macht auch nicht viel aus,wenn du noch 2-3 andere Übungen im Plan hast.

    Bei K-bankdrücken brauchst du eigentlich auch ne Absicherung,ansonsten halt Multipresse,ist aber eher nicht optimal.
     
  6. frigga

    frigga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die schnellen antworten!!! :]

    @delpiero: in der tat bin ich öfters ganz alleine, sprich der einzige benutzer im kraftraum. dann scheint mir freies bankdrücken doch zu gefährlich, auch bei 1-2 whds weniger - die vorstellung, mit der LH auf der brust im kraftraum zu übernachten, bis mich am nächsten morgen einer findet, ist doch eher unbehaglich :( . ausserdem - wenn ich nicht bis zum muskelversagen trainiere, ist es ja auch nicht so effizient.
    wieso braucht es eigentlich beim KH-bankdrücken eine absicherung?? da kann ich ja nicht erdrückt werden wie bei der LH?

    ich mach dann, denk ich mal, eher KH-bankdrücken. aber irgendwie kommt mir das dubios vor, im vergleich zur LH weniger gewicht, und auch etwas schwammig/ungenauer.

    ist KH-bankdrücken eigentlich im vergleich zum klassischem bankdrücken wesentlich ineffizienter?
     
  7. #6 Del Piero, 30.07.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Wer sagt das? Bankdrücken ist die Grundübung schlechthin!!


    Da könntest du auch nicht mehr hochkommen.1-2 Wdh. sind da auch mit Hilfe mehr drin.



    Das stimm so auch nicht.Der Reiz wird auch so gesetzt,es ist nicht zwingend notwendig bis zum Mv zu trainieren.
    Entscheidend ost der Gesamtreiz im Training und der kann durch viele Wege gesetzt werden.

    btw: Man sollte eigentlich merken,wenn sich beim Bankdrücken die Kraft gen Ende neigt,so dass man entsprechend weniger macht.
     
  8. #7 Nickfox, 30.07.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss leider auch alleine Bankdrücken :xx
    Ist leider auch suboptimal, weil ich nie an meine Grenze gehen werde beim BD da mir das einfach ohne Sicherung doch zu gefährlich ist. Ich liege meistens so 1-2 Wdh. unter dem was ich leisten könnte (denke ich). Aber sogar so Bankdrücken ist besser als garnicht :]
     
  9. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    KH drücken ist nicht schwammiger oder ungenauer. eigentlich ist es mal ganz gut auch mit KH zu drücken weil man so wesentlich mehr gefühl für das gleichgewicht und die einzelnen arme und muskeln bekommt.
    das du weniger gewicht verwendest ist auch egal - es geht ja darum den muskel zu reizen und nicht besonders viel gewicht zu drücken ;)
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Also ich trainiere ja daheim, deswegen muss ich gezwungenermaßen auch immer allein trainieren und das klappt auch so. Meistens kann man es einschätzen. Demletzt wollt ich zum Spaß am Ende nochmal mir den Rest geben und hab mit etwas wenger trainiert (~70kg) und bei der letzten Wh hab ich die Hantel kurz vor der Ablage einfach nicht mehr hochbekommen. Naja musst ich dann aufm Brustkorb ablegen und nach vorne wälzen. Nich angenehm, aber man stirbt nicht gleich ;)
     
  11. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    ja wenn ich alleine trainiere und so nicht direkt zum muskelversagen trainieren kann mach ich es auch öfter so, daß ich nach der lezten "schweren" wdh gewicht runternehme und sofort nochmal ein paar "leichte" mache bis ich nicht mehr kann.

    mit dem sodann leichteren gewicht ist es auch kein problem wenn es dann doch mal auf dem brustkorb liegen bleibt ;) siehe exitus hehe
     
  12. #11 Nickfox, 31.07.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Scheuche Frage Exitus, wie lange trainierst du schon?
    Irgendwie komm ich mir nämlich dick als BD Loser vor :crazy:
    Ich trainier jetzt BD seit ca 3 Monaten und drück gerade mal 38kg (ohne Stange, mit vllt. 40 oder 41).
     
  13. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    also der unterschied zwischen "ohne stange" und "mit stange" kann ja schonmal nicht 3kg betragen ::XX stange wiegt allein meist 10 oder 15kg! aber nach 3monaten train kann man auch nichts erwarten - dafür ist das doch schonmal ganz ok
     
  14. #13 Nickfox, 31.07.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Seit mir dass mal passiert ist mit dem "nicht mehr hochkriegen der LH" traue ich mir selber fast garnix mehr zu beim BD ::XX
    Jetzt ohne scheiss, ich hab seit mir das passiert ist dauerhafte psychische Schäden und tiefergreifende Ängste vor Langhanteln ::XX

    Ne soweit ist es noch nicht. Aber ich gehe nicht mehr an meine Grenzen beim BD seit ich einmal die Hantel nicht mehr hochgekriegt habe.....
    Dafür geb ich beim KH-SchrägBD alles :lol:


    Ja, und dass die LH nur 3kg wiegt ist wirklich unrealistisch... wiegt wahrscheinlich schon so 10kg
     
  15. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Jo wie schon gesagt wurde, deine Stange wiegt bestimmt mehr als 3kg, die Leichteste die ich kenn, von nem Kumpel, wiegt so um die 7kg (hat nen kleineren Durchmesser)
    Aber mach dir da keine Sorgen, hab am Anfang auch nicht viel gehoben, Bankdrücken ist vom Gewicht her immer noch nicht gerade meine Lieblingsübung, würde da gerne mehr schaffen. Denke da muss mal wieder ne Maxkraftphase her :)
    Also ich trainier jetzt ungefähr seit 3 3/4 Jahren, am Anfang hab ich auch relativ wenig gedrückt (gut bissi mehr als du, aber hab auch schon mehr gewogen).
    Maximalgewicht hab ich schon lang nicht mehr getestet, kann ich auch nur mit nem Kumpel machen.
    Also wie gesagt, 3 Monate sind im BB ja nicht viel, das wird schon bei dir, kenn Leute mit deinem Gewicht (~60kg) die schaffen ihr doppeltes Körpergewicht, das schaff ich lang nicht bei Bankdrücken.

    War das denn so schlimm, als die Stange auf dir lag? Wie hast du se runterbekommen, hat dir jemand geholfen oder allein?
    Mir ist das auch schon öfter mal passiert (letzte Zeit nicht mehr, bis auf die eine Ausnahme) aber ich trainier im Keller, da hört mich keine Menschenseele, hab auch noch sau laut Musik an, aber selbst wenn, meine Freundin würde kaum das Gewicht hochbringen^^
     
  16. #15 HannoverOlli, 01.08.2006
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    nach einiger zeit sollte man sich slebst gut genug einschätzen können um bankdrücken auch alleine durchführen zu können ...natürlich schwierig bis zum mv aber das muss auch nciht immer sein ;)
     
  17. #16 Nickfox, 01.08.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    @ Exitus

    ich meine aber mit 38kg nicht 1RM sondern 3 Sätze mit 12 / 10 / 8 Wdh.
    Maxkraft beim Bankdrücken habe ich nochnie getestet.
     
  18. Anzeige

  19. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Jo das war mir schon klar, dass du damit Sätze meinst.
     
  20. Brooze

    Brooze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Irrglaube, daß Du immer bis zum Muskelversagen trainieren musst...tatsächlich sind die Effizienzunterschiede sehr gering und eigendlich nur im Leistungssport entscheidend...selbst da ist "maximales" Training im Grunde der Wettkampfvorbereitung vorbehalten!
    Entscheidend ist für ein Muskelwachstum lediglich ein sogenannter "überschwelliger Trainingsreiz"...überschwellig ist der Reiz aber auch im submaximalen Bereich!

    Für den Brustmuskel selbst ist es uninteressant, ob Du KH-Bankdrücken machst oder an die Brustpresse gehst...der Reiz entscheidet!... KH-Bankdrücken ist natürlich koordinativ schwerer...dafür hast Du den Vorteil, daß Du beide Seiten sozusagen unabhängig voneinander trainierst und ungleichgewicht vermeidest. Grundsätzlich ist KH-Bankdrücken aber eine Übung für wirklich fortgeschrittene. Ob Du das bist, kann ich nicht beurteilen!
     
Thema: multipresse oder KH-bankdrücken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bankdrücken multipresse

    ,
  2. multipresse bankdrücken

    ,
  3. bankdrücken sicherung

    ,
  4. bankdrücken alleine gefährlich,
  5. bankdrücken alleine,
  6. bankdrücken gefährlich,
  7. bankdrücken multipresse oder frei,
  8. bankdrücken allein,
  9. multipresse Sicherung,
  10. bankdrücken alleine sinnvoll?,
  11. freies bankdrücken alleine,
  12. bankdrücken alleine machen,
  13. kurzhantelbamkdrücken alleine,
  14. alternative zur multipress,
  15. unterschied multipresse bankdrücken,
  16. alleine bankdrücken,
  17. multipresse vorteile,
  18. negativ bankdrücken multipress,
  19. Negatives Bankdrücken mit KH oder LH,
  20. bankdrücken frei oder multipresse,
  21. vorteil kurzhantel bankdrücken,
  22. bankdrücken multipresse frei Alleine,
  23. negativbankdruecken multipresse,
  24. bankdrücken kurzhantel vorteil,
  25. sicherung für multipresse
Die Seite wird geladen...

multipresse oder KH-bankdrücken? - Ähnliche Themen

  1. Multipresse

    Multipresse: Ich traue mich eigentlich gar nicht fragen. Aber wie schwer ist ne Multiprese ohne Gewichte? Habe bei mir im Studio nachgefragt und habe entweder...
  2. Multipresse als Einstieg in freie Gewichte?

    Multipresse als Einstieg in freie Gewichte?: Ich will in nächster Zeit mit freien Gewichten anfangen und würde z.B. beim Bankdrücken gerne mit der Multipresse arbeiten um ein Gefühl für die...
  3. Bankdrücken: LH/Multipresse

    Bankdrücken: LH/Multipresse: hat einer von euch erfahrungen, ob es einen unterschied macht, ob man in der multipresse oder mit der LH flachbankdrücken macht? ich habe mir...
  4. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  5. Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?

    Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?: Halle zusammen, hab mal wieder eine Frage, also wie sieht es aus mit Haferflocken oder Müsli beim Muskelaufbau? Würde wahrscheinlich dann lieber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden