Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?

Diskutiere Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Guten Abend. Ich habe eine Frage: Wie realistisch ist es, alleine durch die Nahrung genügend Eiweiß zum Muskelaufbau zu sich zu nehmen? Klar....

  1. #1 mik_2000, 24.08.2017
    mik_2000

    mik_2000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend.

    Ich habe eine Frage:
    Wie realistisch ist es, alleine durch die Nahrung genügend Eiweiß zum Muskelaufbau zu sich zu nehmen?
    Klar. Ich kann mir jetzt sämtliche Lebensmittel mit hohem Proteingehalt ansehen und dann durchrechnen, wie viel ich wovon jeden Tag essen muss, um meinen Eiweißbedarf zu decken. Zuvor wollte ich aber nach euren Erfahrungen damit fragen.
    (ca 73kg aktuell übrigens, von Mai bis Juni von 83 auf 71kg runter ‚diätet‘, seit Anfang Juni im Muskelaufbau, 17 Jahre alt).
    Habe bisher Whey zu mir genommen, weil es, grade am Anfang, in meinen Augen dadurch leichter war, den Eiweißbedarf zu decken. Ernährungstechnisch (hochwertige Kohlenhydrate, genug Eiweiß, wenig ‚schlechte’ Fette) an sich komme ich super klar. Habe auch schon ordentlich aufgebaut, ohne allzu viel KF anzusetzen.
    Nun würde ich aber ganz gerne ohne zusätzliches Proteinpulver ausreichend Eiweiß zu mir nehmen.
    Wie sind eure Erfahrungen? Ist das auf jeden Fall machbar? Ein Punkt, weshalb ich das gerne machen würde, ist der finanzielle Aspekt. Schüler, dementsprechend nicht immer allzu viel Geld in der Tasche. Ist zwar theoretisch finanziell machbar, aber wenn es ohne gehen würde, wäre das natürlich auch super.

    Also kurz und knapp nochmal: wie sind eure Erfahrungen? Was meint ihr dazu?

    Grüße und gute Nacht!

    P.s. anbei auch noch nen Bild, 1. ist ganz am Anfang, 2. nach der Diät und bisschen Muskelaufbau, 3. ist aktuell von heute.

    2F0ECFBE-2FBC-4B69-B466-410B9852AD99.jpeg
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 24.08.2017
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    250
    Ja, es ist machbar. Supps sind nur notwendig, wenn es wirklich gar nicht anders geht
     
  4. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    60
    Nein, ohne den Post workout shake war doch das ganze training umsonst. ::XX
     
    Patti90 und Geextah gefällt das.
  5. #4 Patti90, 27.08.2017
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    173
    Dann hätte ich das Training all die Jahr ja sparen können :86: :9::9::9:
     
  6. #5 zürbiswolke, 30.08.2017
    zürbiswolke

    zürbiswolke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Erst mal Glückwunsch zu deinem Erfolg und deine Motivation
    Natürlich ist das ohne supps möglich ...
    Mich würde interessieren wie viel whey du so genommen hast und warum du das nicht gleich durch Ernährung abgedeckt hast ?!

    Ich nehme auch Shakes liegt aber daran, das ich entweder früh vor dem Job oder mittags zum Training gehe und ich dann nicht die Zeit zum Essen habe. Den Shake nehme ich To Go mit und trinke den dann auf dem Weg zum Job.
    Da meine Arbeitszeiten im Moment unregelmäßig sind und ich oft lange Tage habe und viel aus dem Koffer lebe, ist mir das mit dem Essen vorbereiten und mitnehmen zu umständlich.
    Wenn ich wieder ruhigere Zeiten habe dann mache ich immer essensplan für 5 Tage und bereite abends immer essen für nächsten Tag vor.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. Anzeige

  8. #6 McGregor, 06.09.2017
    McGregor

    McGregor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du es dir finanziell leisten kannst, würde ich zu Whey greifen. Es hilft dir sehr und erspart dir Zeit.
     
  9. #7 Patti90, 08.09.2017
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    173
    Whey baut keine Muskeln auf. Das einzige Supplement das direkt Muskeln aufbaut sind Steroide. Alles andere schafft nur Optimalbedingungen bei gutem Training, Disziplin, Ausdauer und guter Ernährung. Ob du Whey, Casein oder Hähnchen nimmst macht für die Protein bereitstellung an den Körper keinen Unterschied.

    Wenn du es dir finzanizell Leisten kannst spende das Geld lieber sinnvoll an eine caritative Institution. =)
     
Thema:

Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau ohne Gewichtszunahme

    Muskelaufbau ohne Gewichtszunahme: Hallo zusammen! Mache schon ewig Fitness aber erst seit einem Jahr Muskelaufbau. Habe aber ein Problem mit dem zunehmen, da ich mich seit meinem...
  2. [Anfänger] Muskelaufbau ohne Studio

    [Anfänger] Muskelaufbau ohne Studio: Hi ich bin vollkommen neu in diesem Forum (habe mich allerdings schon ein wenig eingelesen) und auch Muskelaufbau ist mir ein neues Thema. Ich...
  3. Gewicht zunehmen ohne Muskelaufbau?

    Gewicht zunehmen ohne Muskelaufbau?: Hey Community, ich leide seid einem Jahr an folgendem Problem und zwar kann ich einfach nicht zunehmen, egal was und wie viel ich esse und dies...
  4. Weiblich: An Beinen abnehmen ohne Muskelaufbau

    Weiblich: An Beinen abnehmen ohne Muskelaufbau: Hallo, Ich trainiere seit einigen Monaten und habe jetzt ''leider'' zu muskulöse Oberschenkel. Also der Umfang ist größer geworden als vorm...
  5. Muskelaufbau ohne Fett

    Muskelaufbau ohne Fett: Hallo ;) Ich bin 18, 1,80 m groß und wiege ca 69 kg. Bis jetzt hatte ich nie ein gramm fett an mir, und ich hab gedacht dass das meine...