Muskelaufbau

Diskutiere Muskelaufbau im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi also ich gehe 4x die woche ins studio trainiere da für 2stunden jeweils aber ich nehme einfach nicht genug muskelmasse zu...ist das training...

  1. Lupo98

    Lupo98 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi also ich gehe 4x die woche ins studio trainiere da für 2stunden jeweils

    aber ich nehme einfach nicht genug muskelmasse zu...ist das training zuviel??ich bin 189 und wiege 74kg!!was könnt ihr mir für große brustmuskeln breite schultern empfehlen???und natürlich starker rücken??

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Muskelaufbau. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bored

    Bored Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    meiner meinung nach ist das schon zu viel training
     
  4. #3 suga-free, 13.05.2006
    suga-free

    suga-free Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hiho
    wie trainierst du denn denn Muskeln brauchen auch mal pause

    und 1 - 1,5 Stunden langen doch wenn

    1 Tag arme, schultern
    2 Tag Beine
    3tag rücken, Bauch, Brust so trainiere ich
    4 Tag pause
     
  5. #4 Schwab20, 13.05.2006
    Schwab20

    Schwab20 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt auch drauf an, wie lange du schon im Fitness-Studio bist, wenn es nur 1 Woche bisher war, ist es sehr klar, das die Muskelmasse noch nicht so erheblich zugenommen hat. Das dauert schon 1-2 Monate, bis man sehr schön einen Fortschritt sieht.
     
  6. KauZ

    KauZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    2 Stunden pro Trainingseinheit sind zu viel. Sollte maximal ne Stunde dauern.
    Und 4x in der Woche hält vielleich dein zentrales Nervenzentrum net aus und du kannst net richtig trainieren, bzw. kommst ins Übertraining.
     
  7. #6 Del Piero, 13.05.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    @ Kauz

    Kann ich beiden Argumenten nicht zustimmen.Ist alles eine Frage der Planung und Intensität.

    Zumal die 2h bestimmt nicht die reine Trainingszeit beinhalten.
     
  8. #7 Nickfox, 13.05.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nach ner Stunde überwiegen die katabolen Stoffe im Körper.
    Trotzdem dauert eine Einheit meines 2er-Splits leider bei korrekter und sorgfältiger Ausführung ca. 1h - 1,5h . Ist das sehr schlimm?
    Ich nehme ja auch vor dem Train BCAAs, während isotonische Zuckergetränke (für die KH Speicher) und nach dem Train einen Whey Shake und BCAAs.
    Das sollte doch die mehr oder weniger (zu)lange Trainingszeit (pro Einheit) wieder wettmachen. :D
    Ich bin leider ein Mensch dem es schwer fällt volumen zu reduzieren weil ich div. Muskelgruppen erst nach 3 Geräten wirklich spüre bzw. brennen. (z.b. der Trizeps und die Brust). Andere geben da schneller auf ^^ (z.b. die Schultern)
     
  9. Anzeige

  10. #8 Spiderman, 14.05.2006
    Spiderman

    Spiderman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also bei reiner Trainingszeit 2 h ist das meiner Meinung nach auch schon zuviel. Mein Training dauert (ohne Quatschen) 1 h bis 1h 15 min. und ehrlich gesagt bin ich auch dann total fertig, da geht nicht mehr viel und ich glaube so sollte das Training auch sein, ansonsten reine Zeitverschwendung. Und ich stimme Nichfox zu, das mit dem Katabolismus tritt nach spätestens 1,5 Stunden Training ein und
    ist eher kontraproduktiv.
     
  11. #9 Del Piero, 14.05.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Mal abgesehen davon,dass es bei jedem anders ist,möchte ich mal festhalten ,dass eine 1,5h lange Einheit ja nicht 1,5h reine Trainingszeit beinhaltet.
    Es gibt ja auch Satzpausen,die mit Sicherheit länger sind als die Belastungszeit.
    Also 1-2h sind kein Problem..man sollte nicht zu viel in die Theorie gehen.
     
Thema: Muskelaufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 stunden muskelaufbau

    ,
  2. 2 stunden muskelaufbautraining ist das zuviel

    ,
  3. muskelaufbau kein zuckergetränke

    ,
  4. nehme einfach nicht an muskel zu,
  5. bodybuilding 4x 2stunden,
  6. breite schultern starker rücken trainingstipps,
  7. ich gehe zu fitnes aber keine resultat,
  8. große Brustmuskeln und breite schultern,
  9. muskelaufbau trainingsdauer 2 Stunden schlimm,
  10. 2 STUNDEN MUSKELAUFBAUTRAINING,
  11. 1 89 74kg,
  12. muskelaufbau 2 stunden,
  13. was nehme ich für den muskelaufbau,
  14. 2stunden muskelaufbau,
  15. isotonische zuckergetränke
Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Muskelaufbau/Ernährung

    Hilfe beim Muskelaufbau/Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte gerne Fitter werden und Muskeln aufbauen. Ich möchte nicht wie Markus Rühl aussehen :) aber einfach...
  2. Muskelaufbau im Kalorienüberschuss

    Muskelaufbau im Kalorienüberschuss: Hallo, bestimmt wurde das Thema hier schon x Mal diskutiert, allerdings möchte ich das auch nochmal auf mich zugeschnitten hier ansprechen. Ich...
  3. Anfängerfragen, Schwäche, Fettabbau, Muskelaufbau

    Anfängerfragen, Schwäche, Fettabbau, Muskelaufbau: Hallo liebes Forum, Zu mir: ich bin nun 30 Jahre alt, bin 189 cm groß, aktuell 94-96 (schwankt irgendwie täglich) kg schwer. Lt. Körperfettwaage...
  4. Muskelaufbau Beine

    Muskelaufbau Beine: Hallo Ich bin sehr unzufrieden mit meinen Beinen und hoffe es weiß jemand, wie man Muskeln am kompletten Bein zu Hause aufbauen kann. Ich habe...
  5. Vegetarischer Muskelaufbau

    Vegetarischer Muskelaufbau: Servus, wollte einfach mal in die Runde fragen ob es hier jemanden gibt der auch Vegetarier ist und vllt seinen Ernährungsplan teilen könnte oder...