Muskeln aufbauen ohne dick zu werden!!!!

Diskutiere Muskeln aufbauen ohne dick zu werden!!!! im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi Leute! Ich habe in 9 Monaten 19 Kilo abgenommen,was ich auch wollte,aber nicht so viel!Bei einer Körpergröße von 1,83 wiege ich jetzt 77...

  1. sale28

    sale28 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Ich habe in 9 Monaten 19 Kilo abgenommen,was ich auch wollte,aber nicht so viel!Bei einer Körpergröße von 1,83 wiege ich jetzt 77 Kilo!Bin jetzt zwar schön definiert,aber leider etwas zu dünn!würde gerne 3-5 kilo Muskelmasse antrainieren!Habe jetzt auch wieder angefangen"normal" zu essen,das heißt,ich esse zum Frühstück immer dunkles Brot(vollkorn,Roggen,o.ä.) ohne Aufstrich,sondern mit fettarnmen Schinken,Pute,Huhn und meist einer scheibe Käse!Zum Mittag esse ich meist was vom Chinesen(chop sui,gebratene Nudeln oder Eierreis mit Huhn) und abends esse ich meist Obst oder Gemüse!Morgens nehme ich noch ein Eiweißshake,vor und nach dem Training Aminos(Blue Anabol) und vor dem schlafen gehen noch ein Eiweißshake!Direkt vor dem Training nehme ich noch Nitro Bull!Nun habe ich aber die Befürchtung,das ich vielleicht nur am Bauch zunehme und nicht dort,wo ich es eigentlich will,nämlich an den Muskeln!Da ich im Schichtbetrieb arbeite ist für mich ein regelmäßiges essen von 5-6 Mahlzeiten am Tag sehr schwer!Was kann ich also tun,bzw. Essen um 3-5 Kilo Muskelmasse dazu zu gewinnen und trotzdem definiert auszusehen und nicht dick zu werden!Hat jemand einen Tip für mich!Wäre sehr nett wenn Ihr mir helfen könntet!Übrigens,ich trainiere 3-4 mal die Woche und spiele auch noch Fußball(2x die Woche)!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matthias1981, 24.01.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    interessante Ansichtsweise!
    Manche haben übrigens auch am Bauch Muskeln :D


    zu deiner Frage:

    zunehmen erfolgt durch ein kcal+. Finde dich auch damit ab, das bei deiner aufgebauten Muskelmasse auch etwas Fett dabei sein wird.
    Außerdem nimmst du überall zu, nie nur lokal
     
  4. #3 m.i.t.c.h., 24.01.2008
    m.i.t.c.h.

    m.i.t.c.h. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieber Matthias,

    Ich kann dir bezüglich deiner Antwort nicht ganz zustimmen.
    Damit sich der Muskel aufbaut ist das Training natürlich wichtig, sowie eine ausreichende Eiweißzufuhr: i.d.R 2g/pro kg Körpergewicht.

    Fett wird der Mensch, wenn er einen Kalorienüberschuss erzielt.
    Konkret betrachtet bedeutet dies für Sale:
    Schön trainieren und einfach keinen Kalorienüberschuss erzielen.
    Deine Eiweißversorgung ist ja schon optimal.
    Zudem würde ich dir ein Ausdauertreining zusätzlich empfehlen und darüber hinaus vermeide die Kombination Kohlenhydrate/Fett beispielsweise: Nutelle,Burger,etc. = Dickmacher no1

    Aber du bist auf einem sehr guten Weg, auch wenn dieser lange sein wird.

    Viel Erfolg !
     
  5. #4 Matthias1981, 24.01.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    das ist logisch, das man trainieren muss (drum hatte ich es nicht für sinnvoll gehalten, das extra aufzuführen)

    das mit dem EW sollte eigentlich noch mit rein, hatte ich vergessen...


    Du wirst aber wesentlich schneller aufbauen mit einem kcal+ (eigene Erfahrung)
    Wie die Ernährung aussehen sollte, das kann man gut in anderen Posts nachlesen.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    ansonsten ernähre dich doch mit einem sehr geringen Kalorienüberschuss (zB 100kcal)

    hast du dann mal wieder zu viel Fett, mache doch einfach wieder eine Diät bist du die gewünschte Menge Fett verloren hast
     
  7. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Er macht außer den 3-4 mal pro Woche Krafttraining auch noch zwei mal wöchentlich Fußballtraining, was normalerweise auch um die 1,5 - 2 Stunden dauert, da würde ich also nicht noch mehr Ausdauer empfehlen (Spiele an den Wochenden kommen wahrscheinlich auch noch hinzu).
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    wenn er keinen kcal-Überschuss hat braucht er auch keine Angst vor sogenannten "Dickmachern" (das wort liebe ich ja) zu haben. Und gegen die Kombi Kohlenhydrate/Fett ist auch nichts einzuwenden
     
  9. #8 rosch1986, 24.01.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Dazu muss ich mal meinen Senf abgeben: :D

    Krafttraining für die Beine und Fussballtraining vertragen sich nicht besonders gut, außer du spielst Tischfussball oder PES.^^

    Gerade Antritt, kurze Sprints sowie Richtungswechsel verlängern die Regeneration der Beine (sprech da aus meiner Erfahrung).

    Daher mein Tipp: Volumen für das Beintraining (zumindest in der Saison) reduzieren!

    PS: Kommt natürlich auf darauf an, wie ambitioniert du es betreibst. ;)
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Und mein Tipp: Vorher erstmal erkundigen wieviel Beintraining er überhaupt betreibt :bäh
     
  11. Anzeige

  12. #10 m.i.t.c.h., 24.01.2008
    m.i.t.c.h.

    m.i.t.c.h. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Tenshi,
    Ich habe den Begriff ,,Dickmacher'' ausgewählt, weil mir in diesem Moment leider kein anderer Begriff eingefallen ist.
    Da ich deine Beiträge schon sehr lange hier verfolge, weiß ich das du ein sehr fundiertes Wissen bezüglich Ernährung besitzt.
    Deswegen stelle ich mir gerade die Frage: Warum hast du nichts gegen die Kombination Kohlenhydrate/Fett einzuwenden?
    Bitte verbessere mich, wenn ich jetzt etwas ,,falsches'' poste:
    Die Mischung Kohlenhydrate/Fette ist sehr gefährlich, da durch den ansteigenden Insulinspiegel, generell Fette sehr schnell auf die Hüften wandern.!?!
    Oder habe ich da etwa falsch gelernt, bzw. falsch verstanden?

    Sorry@all:
    Hatte das Fußballtraining komplett überlesen.
    Klar, das ist neben dem Ausdauertraining auch noch ein sehr gutes Intervalltraining.

    Generell:
    Ich verstehe den Sinn nicht, wieso so viele extrem Masse aufbauen und sich dann in der Definitionsphase quälen.
    Warum nicht lieber ein kleines bisschen langsamer Aufbauen - ohne Kalorienüberschuss- sich dafür aber nicht bis zum Tode in der Defi-Phase quälen!?!?
     
  13. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Das liest man häufig, ja. Aber ich habe bis heute keine Erklärung dafür bekommen, warum das so sein sollte. Erstmal würde das Fett sowieso für eine langsamere KH-Resorption sorgen, was zu einer schwächeren Insulin-Ausschüttung führen würde. Zweitens wird das Fett erstmal in seine Einzelteile zerlegt, ob das dann ins Fettgewebe wandert oder verbrannt wird hängt davon ab wieviel Energie grade benötigt wird und weniger vom Insulinspiegel. Drittens würde das Fett auch ohne zusätzliche Kohlenhydrate ins Gewebe wandern, wenn der Körper das wünscht. Ein gewisser Insulin-Spiegel ist immer vorhanden und der ist hoch genug.
    Das "Extra"-Insulin ist ohnehin schon wieder weg, bevor das Fett auch nur in die Nähre der Adipocyten kommt...
    in meinen Augen also absoluter Quatsch ;)
     
Thema: Muskeln aufbauen ohne dick zu werden!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskeln aufbauen ohne zuzunehmen

    ,
  2. muskeln aufbauen ohne fett

    ,
  3. content

    ,
  4. wasmuss ich machen um muskel aufzubauen ohne an fett zuzunehmen,
  5. mehr muskeln aufbauen ohne essen,
  6. brot muskeln,
  7. ich nehme nur fett zu aber keine muskel,
  8. kann man essen um muskelmasse aufzubauen ohne am bauch zuzunehmen,
  9. nehme zu aber keine muskeln,
  10. kann man ohne brot muskeln aufbauen,
  11. muskeln aufbauen ohne kalorienüberschuss,
  12. muskeln aufbauen ohne am bauch zuzunehmen,
  13. bin dick und will muskelmasse aufbauen ernährung?,
  14. bindick und will jetzt anabol nehmen,
  15. muskeln aufb<auen ohne fett zu weren?,
  16. schnell muskeln aufbauen ohne zunehmen,
  17. muskeln zunehmen ohne fett ernährung,
  18. wie können manche leute muskel aufbauen und definiert sein,
  19. kann man ohne eiweißshakes muskeln aufbauen?,
  20. ich bin dick und will muskeln was soll ich machen,
  21. du bist ja ganz nett aber zu dick,
  22. wenn ich zu dick bin sollte ich muskel aufbauen?,
  23. möchte Fitnesstrainerin werden aber ich bin dick,
  24. kann man fett essen und dennoch muskeln aufbauen,
  25. wie viel fett essen muskeln auf bauen
Die Seite wird geladen...

Muskeln aufbauen ohne dick zu werden!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wann Muskeln aufbauen ?

    Wann Muskeln aufbauen ?: Hallo an alle Ich stelle mir schon eine gewisse Zeit die Frage ob ich mittlerweile mit dem Muskelaufbau anfangen sollte ? Ich habe mir genau vor...
  2. Muskeln aufbauen oder abnehmen und dann aufbauen?

    Muskeln aufbauen oder abnehmen und dann aufbauen?: Hallo Leute, Ich bin 184cm und wiege 88kg und habe einen ziemlich großen Bauch aber sehr dünne Arme. Leider weiß ich nicht womit es klüger wäre...
  3. Suche Tipps zum Muskeln aufbauen & Fett abbauen

    Suche Tipps zum Muskeln aufbauen & Fett abbauen: Hallo Gemeinde. Ich hoffe, dass ich den Thread im richtigen Bereich öffne. Ich bin der Neue. :) Wie oben schon steht, möchte ich ein paar Tipps...
  4. Bauchmuskeln aufbauen

    Bauchmuskeln aufbauen: Hallo liebe Community, Ich bin 17 Jahre alt und spiele Basketball seit 4 Jahren im Leistungssport Bereich. Als ich angefangen habe war ich etwas...
  5. Rudermaschine - Muskeln aufbauen und Fett verlieren

    Rudermaschine - Muskeln aufbauen und Fett verlieren: Moin Leute, da ich die nächsten zwei bis drei Monate sehr wenig Zeit haben werde und das Gym wahrscheinlich zu kurz kommen wird, bin ich am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden