Muskeln und Fett

Diskutiere Muskeln und Fett im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi! Ich bin 18, wiege 73kg und habe einen Fettanteil von 18%. Das ist schon ziemlich hoch finde ich. Ich ernähre mich hauptsätzlich von...

  1. miguel

    miguel Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich bin 18, wiege 73kg und habe einen Fettanteil von 18%. Das ist schon ziemlich hoch finde ich.

    Ich ernähre mich hauptsätzlich von Kohlenhydraten aber nehme sehr wenig Kalorien am Tag auf.

    Bsp. für myne Ernährung:
    Frühstück:
    -2 Vollkornbrotscheiben (120g)
    -1 Joghurt 0,1% (100g)

    Vormittagssnack:
    -1 Apfel

    Mittag:
    -1 Teller Nudeln
    -1 Apfel
    -1Vollkornbrothscheibe (60g)
    -1 Ananas

    Nachmittagssnack:
    -1 Brötchen (100g)

    Abendessen:
    -1 Teller Salat
    -1 Apfel

    Mit dieser ERnährung baue ich mehr Muskeln ab und mache mein Training zur Ermüdung. WIe könnte ich von euch aus gesehen meine Ernährung umstellen, damit ich Fettabbau und Muskeln trotzdem aufbaue?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Muskeln und Fett. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Da fehlt Eiweiss ja fast komplett!!! 8o

    Unbedingt mehr EW!!!
     
  4. joke

    joke Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    in der Diät 4g Eiweiß / kg Körpergewicht - dafür KH stark reduzieren ...
     
  5. miguel

    miguel Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    stimpt, ich ernähre mich von viel viel zu vielen kohlenhydraten und kaum eiweiß. Aber wann sollte ich eiweiß einnehmen? Am abend? und wie geht das am besten dass der körper fettabbaut und die muskeln nicht abbaut?! was könnte ich bei meiner Ernährung ändern?
     
  6. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    muskeln benötigen eiweiss um zu wachsen!!! das ist absolut essentiell und muss nicht (nur) in form von shakes zu sich genommen werden, es gibt viele lebensmittel, die jede menge eiweiss enthalten bei nur niedrigem kh und fettanteil, z.b. geflügel (hähnchen, pute), magerer fisch (z.b. seelachs, rotbarsch) und magere milchprodukte (vorzugsweise magerquark). wenn du das zu den kohlenhydraten ergänzt und den fettanteil in der nahrung weiterhin gering (aber nicht völlig weglassen) hältst, sollte das schon klappen!

    edit: ach ja, und trainieren nicht vergessen! krafttraining plus cardiotraining in relativ niedrigem herzfrequenzbereich, und das alles REGELMÄSSIG!
     
  7. haz

    haz Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    4g? Bevor du so eine waghalsige Behauptung aufstellst, bitte ich doch um eine Begründung X(
    Ansonsten stimmt es, Proteinzufuhr hoch -und Kohlenhydratzufuhr runterfahren.

    Wieso im niedrigen Herzfrequenzbereich?
     
  8. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Mh ich denke das man das niedrig machen soll denn wenn man aufs ganze geht bei niedriger Kohlenhydrat-zufur wird das sehr anstrengend habe ich zwar noch net getestet da ich nur auf Masseaufbau aus bin aber man liest ja die Erfahrungsberichte ^^
     
  9. haz

    haz Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich führe ein Low Carb Seminar bei uns im Studio und meine Kunden arbeiten selten unter 140 Herzfrequenz ihre Cardiopläne ab. Leute die bei mir im niedrigerem Pulsfrequenzbereich trainieren nehmen auch deutlich langsamer ab.
     
  10. #9 Cassiopeia, 20.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Bei der "Ernährung" kein Wunder. Mehr Eiweiß und FETT essen. Ja genau, Fett! Gesunde Fette sind wichtig für den Körper, u. a. auch für den Muskelaufbau!

    Ich hab in meiner anabolen Diät Muskeln auf- und Fett abgebaut! Siehe Erfahrungsbericht!!!
     
  11. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    mit niedriger herzfrequenzbereich meinte ich nur nicht hoch! :D ist alles definitionssache, für mich ist hoch 180-200 und niedrig 120-140. ich trainiere auch nciht niedriger, da kann ich auch zu hause bügeln, da is mein puls dann höher... =)
     
  12. joke

    joke Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ich kanns versuchen ;)

    Aaalso fangen wir mal an ...

    Eiweiß hat nur 4kcal und wird weniger stark metabolisiert als Kohlenhydrate, deshalb kannst du relativ viel essen (hast deshalb keinen Hunger wenn du die richtigen Nahrungsmittel auswählst) außerdem dient es in der Diät als eine Art Muskelschutz, weiters hat der Körper bei einer Übermenge an Eiweiß die 4g/kg ja darstellen (also einem Überschuss) mehr Arbeit damit zu tun den Überschuss zu handeln als dabei an Energie rauskommt --> deshalb der Grundumsatz erhöht sich, obwohl du ja eigentlich mehr gegessen hast

    Muskeln werden also kaum angegriffen dafür gehts ganz schön ans Fett ;)

    hatte damit eigentlich nen Recht guten Erfolg bei der defi die ich gerade gemacht habe, hab zwar nur noch 69kg (von vorher 75kg) aber Muskeln habe ich kaum verloren, war leider sehr viel Fett ... hab es etwas übertrieben in der Massephase und daraus ne get-fett in 60 Tagen Diät gemacht :D

    lol :D
     
  13. Anzeige

  14. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid aber 4g/kg halte ich für zuviel, viel zu viel ... !!!
    Ich denke wenn man Kohlenhydrate weglaesst muss man zwar ordentlich eiweiß essen und vernuenftige Fette damit die Muskeln net so abbauen aber das ist einfach zuuuu viel :)
     
  15. joke

    joke Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    jedem das seine :D

    aber ich komme mit weniger gar nicht aus, habe schon ohne schakes über 200g und dann kommen noch 2 shakes dazu

    naja jedem das seine ;) wenn man viel trinkt gibts damit keine Probleme (außer vielleicht einer erhöhten Körpertemperatur ... ist aber auch nicht wirklich etwas negatives in der Defi)
     
Thema: Muskeln und Fett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stimmt es wenn ich fett abbaue baue ich auch muskelmasse ab

    ,
  2. eiweiss übermenge

    ,
  3. wie baue ich bauchmuskeln auf ohne meine ernhärung umzustellen

    ,
  4. fett plus muskeln,
  5. apfel macht muskeln,
  6. fett über muskeln?,
  7. apfel machen muskeln,
  8. 75kg muskeln,
  9. fettanteil plus muskelmasse über 100 %
Die Seite wird geladen...

Muskeln und Fett - Ähnliche Themen

  1. Suche Tipps zum Muskeln aufbauen & Fett abbauen

    Suche Tipps zum Muskeln aufbauen & Fett abbauen: Hallo Gemeinde. Ich hoffe, dass ich den Thread im richtigen Bereich öffne. Ich bin der Neue. :) Wie oben schon steht, möchte ich ein paar Tipps...
  2. Energie, Masse, Muskeln und Fett

    Energie, Masse, Muskeln und Fett: Moin, Ich habe ja einiges zugenommen, aber meiner Vermutung nach nicht nur Fett. Mit dem Kaliper habe ich nicht gemessen. Ich stelle nur fest....
  3. Durch weightgainer Fett statt Muskeln?

    Durch weightgainer Fett statt Muskeln?: Hallo alle zusammen ! Ich bin ein Neuling im Fitnessbereich. Ich trainiere seit dem neuen Jahr regelmäßig Bauch Beine und po, hab mir auch schon...
  4. Rudermaschine - Muskeln aufbauen und Fett verlieren

    Rudermaschine - Muskeln aufbauen und Fett verlieren: Moin Leute, da ich die nächsten zwei bis drei Monate sehr wenig Zeit haben werde und das Gym wahrscheinlich zu kurz kommen wird, bin ich am...
  5. Erst Bauchfett oder Muskeln aufbauen ?

    Erst Bauchfett oder Muskeln aufbauen ?: Hallo :) wollte fragen ob man durch Kraftsport im Fitnessstudio und alle 2 Tage Laufen Bauchfett verbrennen kann und dabei Muskeln aufbaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden