Muskelverlust

Diskutiere Muskelverlust im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ein herzliches Hallo, meine ganze Familie treibt viel Sport. Mein Mann spielt Fußball, meine Tochter reitet und macht Fitness, ich mache 5x in...

  1. #1 Heidis-Natur, 28.01.2013
    Heidis-Natur

    Heidis-Natur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ein herzliches Hallo,

    meine ganze Familie treibt viel Sport. Mein Mann spielt Fußball, meine Tochter reitet und macht Fitness, ich mache 5x in der Woche Sport und mein Sohn spielt Fußball und macht auch Fitness. Seit ca. 4 Monaten sind meine beiden Kinder Vegetaria und wir beiden Erwachsenen sind da relativ gut mit dabei. Jetzt ist mir aufgefallen das unser Muskelaufbau eher zurück geht. Das fällt mir extrem bei den beiden Kindern auf. Mein Sohn ist 12 Jahre sehr schlank und muskulös. Er hat sehr viel Muskelmasse abgebaut. Meine Tochter zwar auch, bei ihr geht es aber noch. Bei mir und meinen Mann auch ganz extremer Muskelverlust. Ich bringe das jetzt mit dem Fleischverzicht in Verbindung und mich würde interessieren wie wir dem entgegen wirken können.Sportverzicht kommt nicht in Frage...da streiken alle...
    LG Heidi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Muskelverlust. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goldieoldie, 28.01.2013
    goldieoldie

    goldieoldie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heidi,
    ich würde sagen, ihr müsst besonders stark auf gute Eiweißquellen achten und natürlich auch genügend kcal essen, weil ohne bzw. mit zu wenig Energie kann der Körper auch keine Muskulatur aufbauen.
    Schöne Grüße!
     
  4. #3 Domi_Schae, 01.02.2013
    Domi_Schae

    Domi_Schae Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Körper agiert bei Sport so: Zuerst werden Kohlenhydrate verbrannt, sind diese nicht vorhanden, die übrigen Fettreserven, sind die auch noch kaum vorhanden, gehts an die Muskelmasse. Wird die Muskelmasse entweder durch Proteinquellen angegessen, kommt es halt zu Muskelverlust. Einfach 500kcal über dem Tagesbedarf essen, dann dürfte man auch wieder Muskelmasse zulegen :)
     
Thema:

Muskelverlust

Die Seite wird geladen...

Muskelverlust - Ähnliche Themen

  1. Fett abbauen ohne Muskelverlust..

    Fett abbauen ohne Muskelverlust..: Wie sehr muss ich ungefähr die Kcal Zufuhr verringern, um mein KFA zu senken? Ich habe zur Zeit leider Berufsbedingt nur noch die Möglichkeit...
  2. Fettverbrennung und kein Muskelverlust

    Fettverbrennung und kein Muskelverlust: Hallo Ich bin 17 Jahre alt und betreibe seit einem Jahr Kraftsport auf Masse , ich hab viele Kollegen die schon erfahrener sind und mir auch so...
  3. Abnehmen mit geringen Muskelverlust

    Abnehmen mit geringen Muskelverlust: Hallo, also wie schon das thema sagt will ich abnehmen nur möchte ich halt den muskelverlust gering wie möglich halten. momentan bin ich so...
  4. Fettabbau/Muskelverlustverhaeltnis und meine Vorgedanken vor der Diaet...

    Fettabbau/Muskelverlustverhaeltnis und meine Vorgedanken vor der Diaet...: Hi alle, Die letzten 4 Jahre habe ich mich mehr oder weniger nur auf Masse und Kraft konzentriert. Nun habe ich im September vor, endlich mal,...
  5. Fettabbau ohne Muskelverlust

    Fettabbau ohne Muskelverlust: Also ich weis ja, dass man in der Defi phase versucht durch Cardio und Ernährung fett abzubauen und "dabei sowenig Muskelmasse wie möglich zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden