Nach dem Training oft müde

Diskutiere Nach dem Training oft müde im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, Ich trainiere erst seit 10 Monaten und in letzter Zeit bin ich nach dem Training häufig müde (abends bin ich ja froh darüber aber...

  1. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich trainiere erst seit 10 Monaten und in letzter Zeit bin ich nach dem Training häufig müde (abends bin ich ja froh darüber aber nicht wenn ich z.B. mal Sonntags oder Feiertags morgens trainiere).

    Ich habe gelesen, dass diese Müdigkeit von zu wenig Eiweiß kommen kann.

    Ich nehme an jedem Trainingstag zwei Shakes (0,5l Milch, 4EL von dem Pulver). Ich kann jetzt schlecht abschätzen wie viel Gramm das entspricht; das Produkt hat pro 100g: 79g Kohlenhydrate und 15g Eiweiß.

    Ich vermute mal, dass mein Eiweißbedarf nicht gedeckt wird.

    Was meine Ernährung angeht: viel Kohlenhydrate.... Fleisch oder Fisch ca. 3-4 mal die Woche, Käse (hat doch auch Eiweiß?), Wurst

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Wenn der Eiweißbedarf nicht gedeckt wird, würde ich wahrscheinlich nächstes mal zum Protein anstatt zum Weight Gainer greifen; das Rezept hier finde ich auch ganz interessant; vielleicht ist das eine gute Ergänzung, da es so auch recht günstig wird.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nach dem Training oft müde. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Die Müdigkeit kommt nicht vom Eiweiß,sondern von den Kohlenhydraten !!
    Dein Körper reagiert darauf mit der Ausschüttung von Insulin und einem weiteren Hormon (Serotonin),von dem du müde wirst.Steig einfach um auf ein Kohlenhydratärmeres proteinpulver und dann müsste sich das geben :)

    greetz,SparX
     
  4. #3 Muscat Coach, 18.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Also das waere so das letzte was ich vermuten wuerde.
    Ich denke mal eher, dass das die ersten Erscheinungen eines Uebertrainings sind. Wie oft die Woche trainierst du denn und wie sieht dein Plan aus. Wie lang ist eine Einheit und wie hoch ist die Intensitaet waehrend einer Einheit?
     
  5. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab hier noch etwas von dem Weight Gainer rumstehen; das werde ich noch aufbrauchen und reicht noch circa für 4 Wochen; naja wenn ich es jeden Tag nehmen würde, wäre es auch in zwei Wochen leer aber dafür fehlt mir das Geld^^

    Ich habe bis jetzt nur Ganzkörpertraining gemacht und wollte jetzt, nachdem ich mich hier eingelesen habe, auf das Volumentraining umsteigen. Die letzten Wochen habe ich immer so viermal die Wochen trainiert, wobei häufig zwei Trainingstage aufeinander folgten, was man ja nicht machen sollte, wie ich jetzt erfahren habe.

    Eine Betreuung ist in meinem Studio eigentlich überhaupt nicht vorhanden; daher bin ich froh, hier Hilfe zu erhalten.

    Deine Vermutung klingt eigentlich logisch, denn ich habe auch schonmal (wenn ich in der Woche keine Zeit hatte) Freitag bis Sonntag trainiert, d.h. drei Tage hintereinander und dann denkt man sich Sonntags mittags nach dem Training, dass man eigentlich schon wieder ins Bett könnte. Genug Schlaf habe ich (7-8 Stunden pro Tag; das hat immer gereicht); ich habe zum Test auch mal auf 9 Stunden Schlaf (ist mir eigentlich zu lang) geachtet; aber daran liegst eben auch nicht; die Müdigkeit wird dadurch nicht besser.

    edit:
    Ich habe auch eben mal überschlagen, wie viel Eiweiß ich pro Tag ungefähr zu mir nehme. Also an trainingsfreien Tagen komme ich auf maximal ca. 60-70g, was so gerade meinen Tagesbedarf deckt. Mit dem Weight Gainer, der ja auch noch ein bisschen Eiweiß enthält und der Milch an Trainingstagen, komme ich schon auf +50g, also ca. 110 bis 120g. Mein Körpergewicht liegt bei 69kg. Mehr als 2g Eiweiß pro Tag (pro kg Körpergewicht), was ich hier auch schon in machen Empfehlungen gelesen habe, halte ich für völlig übertrieben. Wenn ich im Bereich 1-2 g liege, bin ich zufrieden.
     
  6. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    normaaaal is das nit =D


    ein non-leistungsportler braucht ca 0.8g - 1.0g eiweis am tag, deswegen schadets einem leistungsportler nicht wenn er auch mal 1.5g - 2.0g am tag zu sich nimmt..

    das mit dem übertraining kann ich mir nach deiner letzten aussage nichtmehr vorstellen, da 3 mal die woche nicht zu viel ist..

    das mit den kohlenhydraten könnte ich mir gut vorstellen, denn die menge die du da täglich nochmal extra zu dir nimmst ist enorm (nicht ungesund oder so aber halt enorm im gegensatz zu deiner zeit vor dem training).


    gruß

    hummel
     
  7. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Les dir meinen Post oben nochmal durch; wie ich schon sagte, gehe ich auch schonmal Freitags bis Sonntags zum Training, wenn ich in der Woche wenig Zeit habe. Das sind dann drei Tage hintereinander. Mal abgesehen davon, das es schlecht ist (keine Regenerationsphase etc.), könnte die Müdigkeit ja auch gut davon kommen.

    Ich werde die nächsten Wochen nochmal darauf achten, dass ich täglich meinen Eiweißbedarf (1-2g/kg) decke und ich werde das Training etwas verteilen (d.h. nicht drei Tage hintereinander^^).
     
  8. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    das habe ich schon gelesen das du manchmal 3 tage hintereinander gehst allerdings habe ich das so aufgenommen, dass du diese müdigkeit ständig mit dir rumschleppst und nicht nur nachm wochenende. und das dass schlecht ist wenn du drei tage hintereinander trainierst ist schlecht.. das stimmt.. denn so hat dein körper keine chance mal auszuspannen.. wenn du in der woche wenig zeit hsat und dann meinetwegen erst freitag schaffst trainieren zu gehen, dann mach dir einfach einen alternativ GK plan dann kannste nochmal alle mukkis ordentlich pumpen und kannst dann montags wieder den split anfangen.

    gruß

    hummel
     
  9. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    So; Freitag und Samstag habe ich sportlich nichts gemacht.

    Am Übertraining kann es nicht liegen, denn ich bin jetzt wieder müde.

    Heute morgen habe ich folgendes gegessen:
    - 2 Brötchen mit Gouda
    - 1 Croissant
    - 1 Müller-Joghurt
    - Weight-Gainer 0,5l mit Milch

    Dann war ich 90 Minuten trainieren, wobei ich dabei ungefähr 20-30 Minuten fürs Laufen (aufwärmen, abwärmen) und dehnen einplane. Man kann also von einer Stunden Training sprechen.

    Mittags habe ich dann Geflügel mit Reis gegessen und nochmal nen 0,5l Weight-Gainer mit Milch.

    Ich habe gerade diesen Thread entdeckt, wo steht, dass ich auch Eisenmangel haben könnte. Kann das sein?

    Traubenzucker nach dem Training nehme ich nicht; sollte ich damit vielleicht anfangen?
     
  10. #9 maddin90, 20.05.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    also bei ganzkörpertraining kommst du schnell ins übertraining.
    das sieht meiner meinung nach katjes völlig falsch,3 tage am stück ganzkörper IST zuviel!
    meinst du, deine übertraining-symtome verschwinden von heute auf morgen?!glaub ich weniger....mach mal 4 wochen lang weniger und halte ne regenerationszeitvon 48h ein!
     
  11. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    muhahahaha maddin :p lies nochmal richtig was ich geschrieben hatte....


    ich habe "nochmal leicht ausgedrückt" gesagt:

    1. 3 mal die woche ist nicht zu viel
    2. schleppt er diese müdigkeit immer mit sich herrum, also denke ich nicht das es daran liegt das er manchmal 3 mal hintereinander trainiert.
    3. sehe ich das absolut auch so das 3 mal hintereinander GK absolut falsch sind weil -es bringt nichts (der muskel hat keine reg.phase) -man sehr schnell in ein übertraining kommen kann.


    hoffe ich habe da die unklarheiten aufgelöst =)


    gruß

    hummel
     
  12. Anzeige

  13. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi und danke für eure Antworten,

    Ich bin nur nach dem Training müde.

    Heute morgen war ich fit, direkt nach dem Training auch noch. Die Müdigkeit beginnt 1-2 Stunden nach dem Training und hört erst auf wenn ich wieder gepennt habe; sprich: ab nächsten Tag.

    Was haltet ihr in meinem Fall von Traubenzucker, der ja eigentlich sowieso empfehlenswert ist, um die Regenerationszeit zu verkürzen (so wie ich es hier gelesen habe)?

    Ich weiß leider nicht, was ich an meinem Training vekürzen soll, da ich eben nicht sonderlich viel mache. Ich fühle mich beim Training selbst nicht schwach, wie es eigentlich beim Übertraining der Fall ist.
     
  14. #12 maddin90, 21.05.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    beim übertraining bist nicht nurmüde sondern kannst auch dein gewicht nicht mehr steigern etc.
    fang net mit sonem zeug an wie traubenzucker,halt einfach mindestens 48h regeneration ein!!
    später kannst ja auf splitt übergehen,da kannst du dann evtl. mehr machen!
    wenn du dich unbedingt bewegen willst, geh doch joggen,radfahren,schwimmen,etc.
    aber schau, dass du's nicht übertreibst.(2 ruhetage in der woche minimum)
     
Thema: Nach dem Training oft müde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach dem sport immer müde

    ,
  2. müdigkeit nach sport

    ,
  3. warum bin ich nach dem sport so müde

    ,
  4. nach sport immer müde,
  5. müde nach sport,
  6. nach sport müde,
  7. immer müde nach dem sport,
  8. nach dem training immer müde,
  9. immer müde nach sport,
  10. nach kraftsport müde ,
  11. sehr müde nach sport,
  12. eiweiß müdigkeit,
  13. extrem müde nach sport,
  14. müde und schlapp nach sport,
  15. nach dem training müde,
  16. nach sport sehr müde,
  17. müde nach kraftsport,
  18. nach dem fitness müde,
  19. kraftsport müdigkeit,
  20. nach training immer müde,
  21. tag nach sport müde,
  22. nach dem krafttraining immer müde,
  23. nach fitnessstudio müde,
  24. müde nach dem sport,
  25. immer sehr müde nach sport
Die Seite wird geladen...

Nach dem Training oft müde - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  2. Entspannung nach dem Training

    Entspannung nach dem Training: Bringt es etwas, mehr für ein Studio mit Wellnessbereich zu bezahlen? kann ich schneller Muskeln aufbauen, wenn ich Welness mache?
  3. Shakes nach dem Training

    Shakes nach dem Training: Hallo Leute, mich würden mal ein paar Tipps zum Thema After-Training-Shakes interessieren. Was haut ihr da rein, in welcher Konzentration, was...
  4. Bauchnabel nach Training hart

    Bauchnabel nach Training hart: Hallo, Vll eine merkwürdig klingende frage. Aber habe heute direkt nach dem Training bemerkt das mein bauchnabel oberhalb hart war uns wenn ich...
  5. Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer

    Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich bin 158 groß und wiege 50 kg. Ich treibe schon sehr lang 6 mal die Woche Ausdauersport, aber seit 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden