Neulings-Hilfe

Diskutiere Neulings-Hilfe im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo liebe Community (:, Ich bin 1,78m groß und wiege 61Kg und bin 14 Jahre alt . Ich bin nicht dick oder so, aber ich bin etwas (nicht stark!)...

  1. Jaan

    Jaan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community :),

    Ich bin 1,78m groß und wiege 61Kg und bin 14 Jahre alt .
    Ich bin nicht dick oder so, aber ich bin etwas (nicht stark!) pummelig, aber irgendwie nur am Bauch.
    Nun dies möchte ich loswerden und stadtdessen sollten dort Muskeln zu sehen sein. Überhaupt am ganzen Körper würde ich gerne Muskeln auf bauen (besonders Bizeps, Six Pack, Rücken, Brust).

    Ich habe schonmal trainiert, aber das hat eigentlich nur etwas am Bizeps gebracht. Und deswegen wollte ich euch fragen, wie ich mein Ziel erreiche?!
    Also ob ich zuerst Muskeln aufbauen soll und dann Fettverbrennung oder andersrum?

    Ich bin erst 14, deswegen Fitness-Center ist nicht. Aber ich habe zuhause einen Crosstrainer, 2,5Kg und 5Kg Hantel, einen Trainer mit dem man Sit-Ups machen kann und einen Stange für Klimmzüge. Außerdem wohne ich 5 Minuten vom nächsten Freibad entfernt.

    Und wie sieht das aus mit Essen? Also mit 14 Jahren kann ich ja noch nciht richtig Diät machen, wenn Diät überhaupt sinnvoll ist?!

    MfG Jan :)

    PS: Ich habe einmal die Woche Basketball Training für ca 90Minuten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neulings-Hilfe. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vicious, 22.06.2010
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    stell deine ernährung auf langkettige kohlenhydrate und fettfreien eiweißquellen um, nehm weniger nahrung zu dir als du benötigst, somit erreichst du ein kaloriendefizit und der körper nimmt dein Körperfett als energielieferant.

    ich würde u16 leute zu mannschaftssportarten und joggen raten. krafttraining mMn. erst ab 16. trainiert wird natürlich der ganze körper (ja, auch unterleibabwärts darf trainiert werden :D)
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @vicious:
    Du willst ihm bei einer Körpergröße von 1,78m und einem Gewicht von 61kg doch nicht allen ernstens noch Abnehmtipps geben (mal ganz abgesehen davon, dass er erst 14 ist)...
     
  5. #4 vicious, 22.06.2010
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    er sagte er ist etwas pummelig am bauch.. ich wollte ihm keine abnehmtipps geben sondern lediglich sagen dass er sich, falls er das nciht schon längst tut, gesund ernähren.. z.b. mit langkettigen kohlenhydraten die länger satt machen.. sprich z.b. statt cornflakes haferflocken, statt toast vollkorntoast oder vollkornbrot. mit fettfreien eiweißquellen z.b. statt rinderfleisch putentenfleisch etc.. und das mit dem kaloriendefizit sollte nur als verständnis gelten. nicht dass er auf die idee kommt ganz wenig zu essen da er seinen bauch weghaben will, verstehste was ich mein? :)
     
  6. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hört sich für mich etwas anders an, aber okay.

    Denn der "Bauchansatz" wird bei 61kg sicherlich nicht vom Fett herrühren, er kann auch einfach etwas aufgebläht sein (was allerdings mit der Ernährung zu tun haben könnte).

    Aber mit einer halbwegs normalen/gesunden Ernährung und ausreichendem Sportpensum (muss absolut kein Krafttraining sein) sollte ein flacherer Bauch absolut kein Problem sein.

    Mit etwas mehr (Gesamt-)Masse würde der Bauch wahrscheinlich sowieso nicht mehr auffallen (falls er das anderen überhaupt tut).

    Aber bitte auf keinen Fall weiter abnehmen Jaan, du wiegst eigentlich für deine Größe ohnehin schon zu wenig.

    Gruß.
     
  7. Jaan

    Jaan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal. Ja mein Buach ist auch nciht so auffällig aber michs störts halt ^^ abnehmen will ich auch gar nciht, sondern muskelmasse aufbauen und das fett am bauch loswerden..
     
  8. D-Fens

    D-Fens Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hätte mich auch stark gewundert, wenn man mit 61 Kilo einen zu dicken Bauch hat :bumm

    Naja nicht mit dem Training übertreiben, warte lieber noch 1-2 Jahre ab (ich weiß, wie ungeduldig die Jugend ist ;) ), glaub mir, damit tust du deinem Körper einen Gefallen.

    Liebe Grüße,
    D-Fens
     
  9. Anzeige

  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @D-Fens:

    Er tut seinem Körper eher einen Gefallen, wenn er ihn vernünftig, also nicht übertrieben, belastet.
    Gegen Training an sich ist gar nichts einzuwenden, wenn es richtig ausgeführt wird.

    Ich würde aber auch erst noch eine Zeit lang Vereinssportarten etc. vorziehen. Und falls dann die Auslastung noch nicht hoch genug ist ein Ganzkörpertraining mit Eigengewichtsübungen im vernünftigen Rahmen ausführen.
     
  11. D-Fens

    D-Fens Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Deshalb meinte ich doch nicht übertreiben mit dem Training ;).

    Training an sich ist ja nichts falsches, nur jetzt nicht hartes Kraftsporttraining, wo der Körper bzw. die Muskeln sehr stark belastet werden.

    Ist vielleicht von meiner Formulierung her nicht ganz klar geworden.

    Liebe Grüße,
    D-Fens
     
Thema: Neulings-Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 78 und 61 kg zu dick für sixpack

    ,
  2. mit 14 sixpack..pummelig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden