Öl

Diskutiere Öl im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ich lese hier öfter von Öl das Ihr zu Euch nehmt. Beispielsweise in Shakes.... Was für ein Zeug nutzt Ihr denn?

  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese hier öfter von Öl das Ihr zu Euch nehmt. Beispielsweise in Shakes....

    Was für ein Zeug nutzt Ihr denn?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Zusätzliches Öl halte ich für Schwachsinn, es sei denn man hat keine andere Möglichkeit auf seine Kalorienmenge zu kommen. Lieber normale Öle durch hochwertige Öle ersetzen. Gut sind z.B. Walnuss-, oder Leinöl.
     
  4. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Warum Schwachsinn???

    Fettsäuren sind sehr wichtig für den Körper und spielen auch beim Muskelaufbau eine nicht unwesentliche Rolle.

    Nehmen den von Seth genannten sind noch Olivenöl, Rapsöl und Kokosöl zu empfehlen. Wenn ich mich recht entsinne war jedoch Leinöl weniger gut, müsste ich aber nochmal schauen
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Hast du meinen Text gelesen?
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Ja, aber jetzt ist es mir immer noch nicht klar ?(

    wolltest du jetzt damit darauf hinaus, das Sven einfach nicht noch mehr Fett zu sich nehmen sollte, oder wie soll ich das verstehen???

    Äusserst verwirrte Grüsse :D
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    War nicht auf Sven bezogen, sondern allgemein.

    Ich habe nicht bestritten das Fette wichtig sind, nur haben glaube ich die meisten Leute sowieso genug Fett in ihrer Ernährung. Man sollte dann erstmal "schlechte" durch "gute" austauschen bevor man sich noch zusätzliches Öl in den Shake kippt.

    Und das es Ausnahmen gibt habe ich ja auch geschrieben.
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Okidoki, hatte ich anders verstanden.

    Bin halt nur der Meinung, dass man nicht unbedingt am Fett sparen sollte.

    So, habs extra nochmal nachgeschlagen, Leinöl ist nicht sonderlich empfehlenswert, da es einen sehr hohen Anteil an MUFS hat, da es zudem kaltgepresst ist, schränkt sich die benutzung weiter ein.

    Zu bevorzugen wären demgegenüber Öle mit einem hohen Anteil an EUFS wie halt Rapsöl, Kokosöl, Olivenöl, erdnussöl etc.
     
  9. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Noch was: die Mischung machts, man sollte alle Arten von Fettsäuren berücksichtigen und sich nicht zu sehr auf eine beschränken
     
  10. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Kokosöl bzw. Fett besteht hauptsächlich aus gesättigten Fettsäuren, daher ist es nicht besonders empfehlenswert, da der anteil an gesättigten Fettsäuren leicht zu decken ist.

    Leinöl dagegen ist ein sehr wichtiges Öl, wenn es um Muskelaufbau und Hormonhaushalt geht. Dieses Öl ist reich an Omega-6-Fettsäuren.
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Einspruch:

    Leinöl ist sicherlich nicht schlecht, aber zuviele MUFs senken sowohl das HDL als auch das LDL, und das mit dem HDL ist nicht sonderlich vorteilhaft. Daher sollte man Öle mit zu hohem MUF-Anteil eher meiden.

    Zum Kokosöl:
    das ist zwar alles noch nicht in trockenen Tüchern, aber die neuesten Ernährungsstudien gehen wieder verstärkt in Richtung gesättigte Fettsäuren. Und Kokosöl ist dafür imho eine sehr hochwertige Quelle. Kann man aber zugegebenermaßen sehr geteilter meinung sein!
     
  12. #11 Fairplay, 15.03.2004
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es denn mit Distelöl (Safloröl) aus ?
    Da ich es momentan als Beimischung zu meinen Eiweißschakes verwende und meine irgendwo gelesen zu haben das es eigentlich gut geeignet ist.
     
  13. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Leinöl erhöht doch den Testospiegel, oder?? (hastor????)
     
  14. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    @skip

    Fett erhöht generell den Testo-Spiegel, da es aus der Vorstufe Cholesterin gebildet wird.

    @Fairplay

    Distelöl hat ein schlechtes Omega 3:Omega 6-Verhältnis... nämlich gar keine Omega 3-Säuren.
    Und Omega 6 Fettsäuren bergen ein gewisses Gesundheitsrisiko
     
  15. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    blabla zu viele MUF - völlig banal ;)
    Fakt ist dass Omega-Fettsäuren zum Muskelaufbau/Hormonsteigerung beitragen, was da nun im Mikrozahlenberreich mit meinem HDL passiert kann einem ehrlich gesagt total egal sein.
    Ansonsten kann man auch ruhig Distelöl/Olivienöl etc. nehmen. Ich mach es nach dem Rotationsprinzip: 3Shakes pro Tag, drei verschiedene Öle.

    Wenn ich mir auch noch Gedanken über die Fettverhältnisse mache könnten sie mich ja gleich einliefern. :O

    Trainiert mal lieber anständig, dann geht das auch mit einem 6,5%igen Omega-6-Überschuss 8)

    @tenshi
    ich kann ja leider nichts zu deinen Plänen direkt posten, nur frage ich mich wie du einen Satz Atmekniebeuge machst und danach noch anständig den Rest des Körpers trainieren willst? Also den Plan würde/werde ich nicht weiter empfehlen.
    Zu den Mentzer Plänen sei noch gesagt, dass man sich langsam an die niedrige Satzzahl herantesten sollte und dies nur Fortgeschrittenen ausprobieren sollten. Vor allem sollte man den Kopf mit auf den richtigen Weg bringen, sonst kann man es gleich sein lassen.
     
  17. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    @hastor

    ich hatte auch Probleme mit dem Plan, hab jeweils nur einen Satz von den anderen Übungen gemacht, da mein Kreislauf mir Probs damit bereitete. aber es geht durchaus, musst halt etwas mehr pause als gewöhnlich zwischen den Sätzen machen.
    Mit dem Plan kann man gewaltige Fortschritte machen, vor allem natürlich für die Quads.
    Ich kann den Plan jedem mit ordentlicher Trainingserfahrung nur ans Herz legen. ich persönlich hab jedoch auch Waden/Bauch rausgenommen und an einem seperaten tag trainiert. Muss jeder selber sehen, wie er damit hinkommt.

    Bei den HD-Plänen haste natürlich recht, aber es ging mir ja hier nur um das Posten des Planes. Einsteiger/leicht Fortgeschrittene sollten die Finger davon lassen, aber das habe ich hier ja schon des häufigeren geschrieben.

    Nochmal zum Öl:

    ich würde mir deswegen jetzt auch nicht den Kopf zerbrechen, welches Öl man verwenden soll.
    Aber Rapsöl ist z.B. aufgrund des wesentlich besseren Omega 6: Omega3 Verhältnisses wesentlich gesünder als Distelöl (welches ich für eines der schlechtesten Öle überhaupt halte). Und Rapsöl ist zudem noch saugünstig, warum dann also Distelöl nehmen???
    Und täusch dich da mal nicht im Bezug auf die Verschlechterung des HDL bei zuvielen MUFs. Mikrozahlenbereich kommt net hin. Aber du hast natürlich recht, bevor ich mir über sowas Gedanken mache sollte ich mir lieber mein Trainingsplan mal etwas genauer anschauen :D
     
Thema: Öl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leinöl testospiegel

    ,
  2. wichtiges oil im muskelaufbau