pete's TP

Diskutiere pete's TP im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Moin: ich probier das mal... vielleicht hilfts ja :D Alter:27 Größe:1,80 Gewicht:67 Trainingserfahrung:null BMI-Wert:21 1. Was ist das Ziel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wils95

    wils95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin: ich probier das mal... vielleicht hilfts ja :D

    Alter:27
    Größe:1,80
    Gewicht:67
    Trainingserfahrung:null
    BMI-Wert:21





    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?
    Muskelaufbau, seh aus wien halbes hemd. gewicht hoch, ausdauer!

    2. Weshalb mache ich dieses Training?
    Ziel: Tough Guy 2010

    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?
    s.o.

    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?
    ein-zwei jahre


    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?
    mehr essen, fitness, schwimmen, rudern, etc

    6. Mit welcher Unterstützung kann ich rechnen?
    keine... traurig aber war.

    alle sagen eh ich schaffs nicht. das is schon motivation genug. aber ich bin siet nem jahr im fitnessstudio und es tut sich nicht wriklich was. vor allem gewicht: hab kaum vier kilo zugenommen. sehen tut mans auch nicht wirklich dafür dass es schon ein jahr geht...

    also: training bisher diese woche:

    di: fitness (60 min.)
    mi: 1200m schwimmen
    do: 15 min rudern, 1h fitness
    fr: 30 min rudern, 25 min laufband (2,5 km)
    sa: bisher nada: heut abend schwimmen

    also wie gesagt: kaum erfahrung mit training und vor allem mit ernährung. die teuren drinks im studio möcht ich eigentlich nicht kaufen. wär über ein paar preiswerte tipps dankbar. im studio mach ich verschiedene geräte. werd die morgen mal notieren. mach immer 2x 10 Wdh.
    möchte halt gern ein ganzkörpertraining machen. deswegen auch rudern und schwimmen. das macht mir auch am meisten spaß. laufen mach ich nur fürn tough guy... da kommt noch tonnen tauchen dazu :D.....

    alles weitere die tage

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: pete's TP. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal dein Trainingsplan im Fitnessbereich.
     
  4. #3 Shorty#16, 09.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Oder hier :D
     
  5. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Hast mich falsch verstanden ;) Oben hat er bereits seinen "Trainings-"plan geschrieben, sprich Schwimmen, Fitness etc.

    Anfangs war der Post auch nur so: "Poste mal dein Trainingsplan"

    Dann hätte vielleicht das oben erwähnte nochmals geschrieben, deshalb der Anhang, seinen Fitnesstrainingsplan zu posten... ;)
     
  6. wils95

    wils95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    moin

    wow, soviel resonanz hätt ich nicht gleich erwartet. also ich geh nachher ins studio und werd mal alle geräte notieren mit gewcihten etc.
    gestern war ich übrigens noch 1,5 km schwimmen. hab mich auch mal durchs forum gelesen. von splits hatt ich vorher noch nie was gehört. ich mach im studio immer alle bereiche und nicht nach rücken/brust etc getrennt. ist das schlecht?? aber wenn ich nur drei mal die woche gehe und nur einmal z.b. bizeps mache erscheint mir das doch etwas wenig oder nicht??
     
  7. #6 shintostar, 10.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sollten wir Dir gleich den Discopumper-Bizeps austreiben... :D

    Nee, poste erstmal Deinen Trainingsplan, dann kann man vielleicht etwas mehr dazu sagen. Bizeps wird meistens bei anderen Übungen mittrainiert, daher braucht man nicht unbedingt ein extra-Training dafür. Ausserdem gibt es lohnendere Ziele, wenn Du wirklich Gewicht aufbauen willst, z.B. Beine, Rücken, Brust. Der Bizeps wird dann quasi "von selbst" mitkommen, und wenn sich doch eine Disbalance ergibt, kann man gezielt gegensteuern.

    Bei mir hab ich z.B. bemerkt, dass meine Schultern arg hinterher hinken. Also werden die jetzt im Plan extra berücksichtigt. Aber dazu kann man wirklich erst was sagen, wenn Du den Plan hier mal geschrieben hast.

    Ernährungstipps findest Du unter Ernährung, damit kommt man schonmal weiter. Ansonsten kannst Du ja auch noch mal ein paar Beispieltage beschreiben, damit wir mehr Tipps geben können. Quasi das gleiche wie beim Trainingsplan. ::XX
     
  8. wils95

    wils95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    so... also paln von heute. zeit ca. 80min

    Achja... alles an geräten und wenn nicht anders beschrieben immer 2x 10 wdh, vorher immer 1x10 mit etwa der hälfte an gewicht zum warmwerden

    Butterfly 60kg

    Biceps curl 40kg
    triceps press 65kg

    Seitheben 30kg (ich hasse diese übung :D)
    schulterdrücken 30kg (hier manchmal stattdessen bankdrücken 35kg)
    latzug 40kg (einmal vorne einmal nacken)

    Beinstrecker 45kg
    Beinbeuger 37,5kg
    Wadenstrecker 40kg

    Rücken: weiß nicht wie das gerät heißt. man steht im 45 grad winkel und beugt sich nach unten und streckt dann den rücken. hierbei 10kg scheibe vor die brust gehalten.

    Bauch: 2x15 an son nem halben ball mit den armen aufgestützt. beine angewinkelt im 90 grad und dann nach oben gezogen.
    seitliche bauchmuskeln 50kg

    10 klimmzüge


    oh je. essen angebrannt :zack

    ich hoffe das is nich ganz falsch was ich da mache....

    danke im voraus für eure analysen

    grüße
     
  9. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Dein Training dauert meiner Meinung nach zu lange. Ein Jahr lang GKT (Ganzkörpertraining) ist meiner Meinung nach zu auch zu viel, obwohl es hier geteilte Meinungen zu gibt.

    Ich frag mich auch wieso du manchmal Schulterdrücken durch Bankdrücken ersetzt :D

    Also du hast anfangs 2 mal Fitness in deinem Plan, weiter oben schreibst du von 3 mal die Woche. Auf jeden Fall solltest du jetzt nach einem Split Plan trainieren. Du schreibst du machst den ersten Satz mit halben Gewicht und 10 WH, die beiden darauffolgenden dementsprechend mit dem doppelten Gewicht des ersten Satzes und auch 10WH. Sind die 10 WH des 2. und 3. Satzes anstrengend? Also könntest du danach noch WH schaffen?

    Im Splitplan und generell wärmst du jeden Muskel auf (und nicht aufwärmen an jedem Gerät :D), sprich für Brust einen Satz Bankdrücken mit halben oder weniger Gewicht, dafür aber mit ~20 WH, in verschiedenen Geschwindigkeiten. Das Gewicht sollte aber so liegen, das du auch ach den 20 WH noch locker mehr WH machen könntest.

    Dann machst du deine 3 Sätze im Bereich von 8-12 WH. Die ersten beiden Sätze würde ich mit einem Gewicht machen, bei dem du nur 10-12 WH schaffst. Im 3. Satz dann eine Gewichtsstufe drauf,so das du ~8 WH schaffst.

    Wie machst du den Bizeps Curls? Die 40 KG hören sich extremst unrealistisch an, wenn du beispielsweise beim Bankdrücken nur 35 KG schaffst.

    Also bei zweimaligem Fitnesstraining pro Woche wäre ein 2er Split wohl nicht gerade optimal, da es sonst zu wenig wäre. Wenn du 3 mal die Woche gehst, wäre ein 2er Split in Ordnung.
     
  10. wils95

    wils95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also ich mach manchmal bankdrücken wenn ich auf schulterdrücken kein bock habe.... äh das is scheiße ich weiß. also 40kg schaff ich schon beim bizepscurl. wieso is das unrealistisch?? beim bankdrücken bracuh ich doch den bizeps gar nicht?! oder versteh ich das falsch. jedenfalls steht auf dem gerät bankdrücken drauf aber der bizeps is nicht als beansrpuchter muskel angezeigt....

    80 min is zu lange?? okay... also versteh ich das richtig mit den splits: ich mach zweimal die woche arm/brust/schulter oder so und einmal beine rücken etc?? is das nicht zu wenig nur einmal beine die woche?? oder bracuh ich die erholungszeit? was is denn sinnvoller: (jetzt nur als beispiel):

    9 übungen beine einmal die woche oder drei mal die woche drei übungen??

    bei den wiederholungen bin nach den letzten 10 schon ziemlich platt. habs noch nicht ausporbiert ob da noch was gehen würde. aber ich werds mal anders machen so wie du gesagt hast: also 2x 10-12 und dann soviel wie noch geht.

    so ich hoffe ich hab alles richtig verstanden.

    eine letzte frage: wie kommt ihr nur auf diese eiweißmenge?? ich mein 140g krieg ich glaub ich nicht hin am tag...
     
  11. #10 shintostar, 10.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Nun, wenn Du keine 1,2g - 1,5g pro kg Körpergewicht durch die normale nahrungsaufnahme schaffst (sollte aber eigentlich klappen, wenn man sich seine Ernährung mal richtig vornimmt), könntest Du auf Eiweißshakes zurückgreifen. Ist evtl ein wenig teurer als Lebensmittel, dafür aber praktisch und schnell zubereitet.

    Ansonsten würd ich Dir natürlich empfehlen, erstmal die Ernährung anzupacken. Mit ein wenig vorkochen und organisation hat man seine gewünschten Nährwerte eigentlich schnell im Griff. Und vor allem lebt man gesünder und bekommt Abwechslung und bei ordentliche Gemüseauswahl auch ausreichend Nährstoffe, Vitamine, Balaststoffe und sonstige Spurenelemente. :]
     
  12. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Wo bzw Wie machst du denn die Bizeps Curls?

    Bankdrücken habe ich zum Vergleich gezogen, da die Brust nunmal ein größer Muskel als der Bizeps ist und du dementpsrechend mehr schaffst ;) Ich schaffe beim Bankdrücken 80kg und bei Bizeps Einzel Curls 20kg (also in jeder Hand eine Hantel)(und beide Übungen mit jeweils 6WH) Von daher kann ich mir nicht vorstellen das du bei den Bizeps Curls die ich mir gerade vorstelle, mehr schaffst, als beim Bankdrücken. ich hoffe du verstehst jetzt wonauf ich hinaus will, und deshalb auch die Eingangsfrage ;)

    Wie oft trainierst du denn jetzt pro Woche? 2 mal oder 3 mal? Wenn du nur 2 mal die Woche trainierst wäre ein Split meiner Meinung nach nämlich sinnlos, bei 3 Tagen ist das schon wieder eine andere Sache.
     
  13. #12 Shorty#16, 10.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Komischer Plan
    Wenn du willst kann ich dir einen Plan erstellen, musst nur sagen wie lange und wie oft du trainieren willst.
     
  14. wils95

    wils95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also das bizepscurl ist zweiarmig.... also 40kg für beide.
    bin drei mal die woche im fitness... also splitten würde schon gehen. aber wie soll ich das machen??

    bankdrücken schaff ich vielleicht weniger, da ich vorher ja schon butterfly mache. oder hat das nix damit zu tun?

    hi shorty. das is überhaupt kein plan! :D ich hab einfach die übungen gemacht die ich für richtig hielt. also wie gesagt... ich hab null erfahrung. will halt nich in den freihantel bereich und schon bei den geräten bleiben. wär also super wenn ich das mit denen machen könnte... also ich würd halt dreimal die woche an die geräte gehen. und halt gern den ganzen körper machen. nicht nur oben... aber wenn ich das splitte ist das nicht zu wenig?? einmal die woche beine??
     
  15. Anzeige

  16. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Bizepscurls an einem Gerät?

    Bankdrücken sollte man beim Brusttraining immer zusammen machen ;) Und auch wenn du es nicht willst, beschränl die soviel wie möglich auf Hantel Training, da Geräte die Bewegung vorgeben und du somit weniger Erfolge hast, als mit Hanteltraining.

    An welchen Tagen willst du trainieren?
     
  17. #15 Shorty#16, 10.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Tag 1, Tag 2 und Tag 3 :D

    Freihanteln sind viel besser, WEIL man dadurch den natürlichen Bewegungsabläufen nach geht und die Koordination der Muskeln auch verbessert wird. Noch mehr?
     
Thema:

pete's TP

Die Seite wird geladen...

pete's TP - Ähnliche Themen

  1. Pete's Logbuch

    Pete's Logbuch: Ok, es geht los mit dem Tagebuch. Aktuelle Daten: 54 Jahre, 183cm, 131 kg. Seit 4 Monaten Kieser Training, vorher fast völlig untrainiert. Fahre...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden