Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

Diskutiere Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Heyhey ihr Lieben, bin mal gespannt ob hier überhaupt wer liest. Ansonsten schreib ich das für mich das ist auch gut :-D Oki, wie man aus der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pinselpfote, 26.08.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Heyhey ihr Lieben, bin mal gespannt ob hier überhaupt wer liest.

    Ansonsten schreib ich das für mich das ist auch gut :-D
    Oki, wie man aus der Überschrift schon herauslesen kann hätte ich gerne einen straffen Körper und würde gern meine Speckröllchen verlieren.
    Ich wiege jetzt 63kg bei 1,68m und 23 Jahren - ist also okay. Aber man hat ja immer was zu meckern, bzw wäre es netter wenn ich da bissl Speck gegen mehr Muskeln tauschen könnte ;-)

    Da ich Studentin bin und auch so bei meiner Arbeit als Auftragsmalerin den Arbeitsplatz nicht so viel verlasse, bin ich jetzt nicht Solo aktiv. Bei einem Fotoshooting mach ich mal bissl mehr aber das kann man glaube verwerfen.
    Ich bin aber ca 2h täglich mit den Hunden unterwegs. Da ich die Hälfte der Strecke bergauf laufen muss und das dann auch in einem guten Tempo mache, komme ich täglich auf einen Verbrauch durch Bewegung von ca 500kcal (laut Pulsuhr).

    Seit ca. 4 Wochen bin ich jetzt im Fitti gemeldet und fahre da auch aller 2 Tage mit dem Fahrrad hin - laut Pulsuhr sind die 1 1/4h auch ungefähr 500kcal.

    Ich würde eigentlich gern erstmal die Polster los werden. Deswegen versuche ich am Tag mindestens auf 120g Eiweiß zu kommen ist aber auch oft mehr. 6 Tage die Woche esse ich meist 1500kcal und Samstags mach ich dann ne Art Ladetag. Ich schaff das sonst einfach mental nicht die ganze Woche über auf alles was süchtig macht zu verzichten :D Ich brauch einen Tag an den ich mich klammern kann. Ich hab jetzt ein paar Wochen immer recht heftige Cheatdays eingeplant (wie ich die feier) aber ich glaube das bringt mich auf Dauer nicht vom Fleck. Deswegen versuche ich jetzt erstmal Samstags mit gesünderem Essen mehr zu essen... Mal sehen.

    Ernährung ist bei mir eine problematische Sache. Ich esse einfach unheimlich gern und auch super gern viel :D Aber es ist schon schwer das ordentlich anzugehen... Ich vermisse meinen fettigen Käse auf der Pasta und wenn ich könnte würde ich gern tonnenweise Obst essen um den Süßkram auszugleichen... aber das geht ja auch nicht ::XX
    Aber solang ich das an einem Tag kann passt das, dann schaff ich das.

    Okay - ihr seht ich schwafeln gern *ehem*

    Vllt noch was zu meinem "Training" - ich glaube das hält sich noch im Rahmen der Babygewichte. Die Trainerin hat mir für den Anfang das Circeltraining empfohlen - also Ganzkörpertraining. So - ich mach das auch brav, meist sogar mehr als auf dem plan steht, denn eigentlich soll man ja mit schweren Gewichten trainieren und weniger Wdh - bei mir sind es 20 also eigentlich viel zu viele...
    Ich hab auch schon gefragt ob wir das ändern können - also mehr Gewicht, weniger Wdh, aber nein ich soll erstmal noch so trainieren.
    Also das es gar nichts bringt glaub ich auch nicht, ich persönlich seh auch schon wie da am Arm ein Babymuskel wächst :-D
    (ja das ist noch lächerlich aber ich freue mich drüber ^.^)
    Ach so und bei gutem Wetter fahr ich 10 min mit dem Rad hin und 15-20 zurück. Das nehme ich dann als warming up oder cool down oder wie das heißt...
    Heute haben wir nen Krafttest gemacht da sollte ich an der Beinpresse mit Maximalgewicht 10Wdh schaffen. Waren dann 80kg - die 90 hab ich keinen cm bewegen können :p Dann ging es noch an ein Gerät für die Arme - sorry ich weiß jetzt nicht wie das heißt. Man zieht das Gewicht auf jeden Fall im Sitzen von oben nach unten. Da hab ich mit ach und Krach 50kg und 5Wdh geschafft...
    Ja und ich weiß nicht was mir das sagen soll. Volt passen sie ja jetzt doch die Gewichte an? hmmmm mal sehen...

    Joar bei meiner Ernährung bin ich mir noch unsicher. Ich will eigentlich jetzt nicht so wirklich anfuttern. Lieber erst das Fett weg und dann die Bulk Phase... macht man eigentlich anders herum oder? Aber ich würde ungern zunehmen - ich denke das nimmt mir Motivation...

    Ach so noch was - ich wollte mal meinen Verbrauch ermitteln mithilfe meiner Pulsuhr. Hab die heute morgen gleich nach dem Aufstehen umgelegt und mach sie dann vor dem Schlafen gehen wieder ab. Aber der Verbrauch scheint mir irgendwie utopisch.
    Ich bin jetzt bei 3228kcal. (mit 2h Gassi und 1 1/2h Rad und Circle) musste heute aber auch noch zum Arzt und dann da und dort noch hin... aber das ist trotzdem so viel - da ist ja noch nicht mal der Schlaf bei - sind ja noch mal 400kcal. Bis Mitternacht bekomme ich die 3500 sicher noch voll und dann wäre ich bei utopischen 3900kcal... das kann doch nicht stimmen oder?
    Meine Pulsuhr ist von beurer und ich musste auch alles eingeben. Gewicht, alter Größe...

    Oki ich würde mich riesig freuen, wenn sich hier jemand durchkämpft und seine Meinung dazu da lässt. :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pinselpfote, 28.08.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Okay gestern war Trainingsfreier Tag. Da versuche ich immer mit den Eiweißen bissl höher zu gehen.
    Die Werte waren wie folgt:
    - 1558kcal
    - 39g Fett
    - 134g Carbs
    - 170g Protein
    Dann bin ich noch mit meinen Hunden gelaufen also noch mal -500kcal

    Heute gehts dann wieder ins Fitti - ich werd heute mal versuchen mit den Gewichten hoch zu gehen - also gegen den Trainingsplan (20Wdh - das schaffe ich immer ganz gut am Ende brennt bissl aber ich denke dass es nicht solo effektiv ist), mehr Sätze zu machen und 10Wdh.
     
  4. #3 Pinselpfote, 28.08.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Sooo gerade fertig geduscht nach dem Training. Ich hab heute mal versucht in 4 Durchgängen die Gewichte herauszubekommen, bei denen ich 10 Wdh schaffe.
    Heute merk ich auch mal richtig was in den Beinen und der rechte Arm... da zieht es richtig wenn ich den stecke.

    Oki die Werte von dem Circle sind wie folgt:
    Upper Back: 12 x 25kg; 10 x 27,5; 6 x 27,5; 5 x 27,5
    Abdominal Crunch: 5 x 30kg; 7 x 27,5; 10 x 25; 9 x 25
    Lower Back: 10 x 35kg; 15 x 37,5; 10 x 35; 10 x 35 -> Ich glaub hier hab ich noch die falsche Technik, da muss ich die Trainerin nochmal drüber schauen lassen....
    Leg Press: 12 x 80kg; 10 x 80kg; 10 x 80; 10 x 80
    Leg Curl: 10 x 35kg; 6 x 35; 10 x 32,5; 10 x 32,5 -> hier mach ich glaub auch noch was verkehrt... fühlt sich an als würde ich einen Krampf bekommen in der rechten Wade. Wenn ich meine Zehen Richtung Körper ziehe ist es besser...
    Vertical Traction: 7 x 45kg; 7 x 42,5; 10 x 40; 9 x 40
    Vario Pulley -> das mach ich im Sitzen und führe beide Arme vor dem Körper zusammen (ich hasse diese Übung): 10 x 6, 10 x 5; 6 x 5 (in der Pause hab ich die Teile nicht los gelassen, das war nicht so gut, hat ja auch angestrengt), 9 x 5 (ich glaub dort sind keine Kg angegeben sondern nur die Scheibenzahl, kann das sein?)
    Leg Extension: alle 10 x 22,5kg -> das brennt immer ganz schön...

    Nach dem Training mit dem Rad heim... war nicht mehr so einfach wie sonst. :D und zuhause noch einen Protein Shake. Morgen gibts sicher bissl Muskelkater. Wuhuu wäre das erste mal.
     
  5. #4 Pinselpfote, 30.08.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Gestern Maße genommen - es ist fast überall 1cm weniger geworden :) aber zum Glück nicht an der Brust :p

    Arme: 28 und 28,5cm
    Brust: 90cm
    Taille: 68cm
    Bauch: 84cm
    Po: 95cm
    Beine: 59 und 60cm

    Gewicht: 62,8kg

    Gestern war Jahrgangstreffen, da hab ich wieder ordentlich gecheatet. Naja was soll... Im Wochenschnitt hab ich trotzdem ein Minus von 3500 - das passt :)
    Mitte September hab ich dann evtl ein Fotoshooting - das ist motivierend dran zu bleiben und vllt schaff ich es mal bei meinen Cheats nicht so maßlos zu übertreiben *ehem*
     
  6. #5 Pinselpfote, 03.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Ach man - ich muss mal ein bisschen jammern :-(
    Ich fühle mich gerade einfach nur unwohl. Ich hab das Gefühl das bei mir mehr Schwabbel denn je dran hängt und das trotz
    des vielen Sport und der ganzen Ernährungsgeschichte.
    Mein Bauch sieht auch überhaupt nicht schön aus - auch wenn ich merke, dass sich unter dem Schwabbel was tut - aber so ist das deprimierend.
    Ich hab das Gefühl dass alles ansetzt irgendwie, obwohl ich immer auf ein Wochenminus komme - auch mit Cheats. *jammer*

    Sollte ich die Chats doch weglassen oder zurückschrauben... aber an was klammer ich mich dann in der Woche :-( wie macht ihr das?
     
  7. #6 Geextah, 03.09.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Mal eine Frage, nur so ganz aus dem Kontext: schaust du dir dann und wann Bilder (Thema Sport, gesundes Leben etc) bei instagram usw an? :)
     
  8. #7 Pinselpfote, 03.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    öööhm ja relativ häufig :D
    poste aber selbst nichts zu dem Thema...
     
  9. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    ^vergleichen mit anderen ist da oft das Problem, denke darauf will geextha auch raus...
    Die Bilder sind meist stark bearbeitet bzw in optimalem Licht/Winkel fotografiert... Das Thema Natural lass ich mal weg :D

    Vergleich dich lieber mit anderen Leuten auf der Straße, oder im Freibad... Da gibt's mehr 08/15 Menschen wie du und ich ;)
    <- wobei vergleiche eig immer dämlich sind, aber der neunschwänzige neigt einfach dazu ;)
     
  10. #9 Geextah, 03.09.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Das wird eins der Probleme sein.
    Vor kurzem kam eine Studie raus die belegte, dass Frauen, die sich solche Bilder anschauen, ein absinken des Selbstwertgefühls erfahren.
    Der Effekt wird noch dadurch verstärkt, dass den Frauen klar ist, kein Fitnessmodel zu sehen, sondern ganz normale Frauen.

    Das kann zur Folge haben, dass solche ups and downs bei Frauen vermehrt stattfinden können. ;-)

    Wollte ich nur mal gesagt haben. Vielleicht ein Punkt den man beachten sollte :)
     
  11. #10 Pinselpfote, 03.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Ja okay das stimmt schon - obwohl es auch iwie motivierend ist. Volt seh ich ja auch irgendwann mal so aus. :D

    Okay - aber ich sehe immer mehr dass sich was tut. Auch an den Beinen kann man jetzt langsam Muskeln erahnen, was mich freut. Hätte nicht gedacht dass das so schnell geht. Bin jetzt seit Anfang August dabei.

    Heute war ich wieder im Fitti. Trainiere jetzt so, dass ich 2 Runden im Circle mache und an jedem Gerät 2 Sätze zu 10-12Wdh, je nachdem wie ich es schaffe. Versuche mich auch immer ein bisschen zu steigern wenn ich merke da geht noch was. Ich kann nur meist keine 4 Sätze machen, da oft auch welche nach mir dran sind und nicht ewig auf mich warten wollen...

    Die Werte sind jetzt wie folgt:
    Upper Back: 4 x 10 x 27,5kg
    Abdominal Crunch: 4 x 10 x 25kg (wobei ich heute nur 38 geschafft habe - keine Ahnung was heute los war)
    Lower Back: 4 x 10 x 35kg
    Leg Press: 3 x 10 x 80kg, 1 x 15 x 80kg
    Leg Curl: 4 x 10 x 35kg - das mit der Wade hat sich gebessert
    Vertical Traction: 4 x 10 x 40kg
    Vario Pulley:4 x 10 x 5
    Leg Extension: 4 x 10 x 25kg - hier seh ich jetzt auch die ersten Muskeln - aber da ist auch noch fett drüber :p

    Außerdem hab ich heute noch 2 x 30 Crunches und 2 x 15 Rumpfbeugen? keine Ahnung wie die Übung heißt hab ich mir abgeschaut - mit 5 kg Gewicht danach gemacht weil ich Lust auf was Neues hatte.

    Haha - ich hab letztens versucht nen Klimmzug zu machen - das ist schon echt lächerlich - ich bekomme an diesen Stangen nichts hin.
    Ich hab auch versucht mich mit den Armen in der Luft zu halten und dann die Beine im rechten Winkel hoch zu ziehen. ich schaff höchstens 60° und auch nur 2 mit Pause dazwischen... Ohjeohje

    Ich glaub ich bin zu ungeduldig
     
  12. #11 Geextah, 03.09.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Das ist der positiv Effekt, der sich bei der Studie herausgestellt hat.

    Bei Männern entfällt der erst, negativ-emotionale Effekt anscheinend, wobei das aber nur eine Vermutung meinerseits ist :)

    Zu den Klimmzügen: Mach dir nichts draus - ich bin jetzt im ersten Satz bei fünf Klimmzügen und es ist eine Frage der Beständigkeit und dass ich da hingekommen bin, hat ziemlich gedauert ;)
     
  13. #12 Pinselpfote, 03.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Okay das ist schön zu lesen. Danke euch auf jeden Fall für den Zuspruch und die Worte - ich kenne mich nicht sonderlich gut aus und bin froh wenn jemand mir mal über die Finger schaut :) Bzw mir mal sagt dass ich mal runter kommen soll :-D
     
  14. #13 Pinselpfote, 07.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Ich hau mal ein Update rein ;-)
    Alsook als erstes - ganz wichtig - ich hab mich jetzt nun endlich von den geplanten Cheatdays verabschiedet. Dafür habe ich meinen Tagessatz hochgeschraubt.
    Laut Internet hätte ich angeblich einen LU von 2500. Das es gar so viel ist kann ich mir nicht vorstellen - aber Irgendwas über 2000 wird es schon sein, da ich ja allein durch mein tägliches spazieren gehen mit den Hunden 500kcal verbrenne.

    An Trainingstagen kommen meist noch mal 700kcal für 2h Training im Gym dazu.
    Deswegen will ich jetzt an Trainingsfreien Tagen 1700kcal essen und an Gymtagen um die 2000kcal. Ich hoffe ich fahre damit eine gute Schiene. Mit der Menge geht es mir auch sehr gut bisher. Ich fühle mich satt und glücklich :-D
    Low Carb lass ich jetzt komplett sein - das bringt mir gar nichts wenn es drei Tage klappt und am vierten unterliege ich den gelüsten... :-/ aber ich achte darauf dass ich zwischen 120-130g Proteine zu mir nehme und nicht zu fettig esse.

    Gut und ein Update zu den Gewichten. Ich konnte teilweise wieder etwas erhöhen *freu*
    Upper Back: 4 x 10 zu 25kg / 1 x 10 zu 20kg -> ich achte mehr auf gute Ausführung aber da schaffe ich die 27,5 noch nicht
    Abdominal Crunch: 4 x 10 zu 25kg / 1 x 10 zu 20kg
    Lower Back: 1 x 15 zu 35kg / 1 x 13 zu 37,5kg / 2 x 12 zu 37,5kg
    Leg Press: 1 x 10 x 82,5kg / 2 x 12 x 82,5kg / 1 x 10 zu 85kg (hoffentlich schaff ich bald die 90kg, das ging ja vor 2 Wochen noch gar nicht)
    Leg Curl: 1 x 12 x 37,5kg / 3 x 10 zu 37,5kg
    Vertical Traction: 4 x 10 x 42,5kg
    Vario Pulley:2 x 10 x 6 / 10 zu 5 / 14 zu 5
    Leg Extension: 3 x 10 x 27,5kg / 11 zu 27,5kg
    Crunches: 2 x 30 mit 5kg Gewicht auf Brust
    Rumpfbeuge: 2 x 15 mit 5kg Gewicht
    Beugestütze: 1
    Beinheben: 3

    Es wird glaub ich :) Ab Oktober geht es dann mehr in den Freihantelbereich. Da bin ich schon total gespannt drauf...
     
  15. #14 Pinselpfote, 07.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Ach so - aus meiner "Trackinggemeinde" hat mir jetzt jemand empfohlen vor dem Training einen Booster zu trinken mit Yohimbie?
    Ich bin mir da aber unsicher und dachte ich frage mal hier weil ich denke dass ihr da mehr Ahnung habt...
     
  16. #15 Geextah, 07.09.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Booster sind unnötig :)
     
  17. #16 Pinselpfote, 07.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Okay das hab ich schon fast vermutet :-D Danke für die schnelle Antwort ;-)
     
  18. #17 Chris08, 08.09.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Wenn man motiviert genug ist braucht man auch keine Booster
     
  19. #18 Pinselpfote, 08.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Okay na ich hoffe das bin ich ^^
    Ich will jetzt noch versuchen an den Tagen ohne Training die Morgendliche Hunderunde Joggen zu gehen Bringt mir jetzt nicht so viel mehr aber soll ja ganz gut fürs Herz sein ^.^
     
  20. Anzeige

  21. #19 Pinselpfote, 10.09.2015
    Pinselpfote

    Pinselpfote Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    year - ich hab gestern die 90kg an der BP geschafft!!! Ich freu mich. Okay hab gesehen dass hier die meisten das doppelte bis dreifache schaffen *lach* aber damit muss ich mich glaub nicht messen... :-D
     
  22. #20 Geextah, 10.09.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln

    Nicht das Messen mit anderen zählt, sondern die eigenen Rekorde und Fortschritte ;-)
     
Thema: Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fett gegen muskeln

Die Seite wird geladen...

Pinselpfotentagebuch: Tausche Fett gegen Muskeln - Ähnliche Themen

  1. 3er Split - Trainingstage tauschen?

    3er Split - Trainingstage tauschen?: Hallo @ all, ich habe mal eine Frage zu meinem neuen Trainingsplan. Ich hoffe Ihr könnt mir helfenn. Hier einmal zum Verständnis mein neuer...
  2. Ich möchte meine alten Schließzylinder austauschen

    Ich möchte meine alten Schließzylinder austauschen: Liebe Grüße an alle. Ich habe im TV gesehen das die Einbruchsrate immer mehr steigt. Und es wird ja geraten das man bessere Sicherheitssysteme...
  3. Rückenübung austauschen

    Rückenübung austauschen: Ich würde gerne Rudern gegen etwas anderes austauschen. Nach dem Ersten Satz knackt und schnagelt es in meinem Schultergelenk (ich habe chronisch...
  4. 4er split, Tage vertauschen?

    4er split, Tage vertauschen?: Hallo, ich bin 17 Jahre alt und trainiere etwa seit 1 Jahr. bin etwa 178 cm gross und wiege 67kg. Seit etwa 3 monaten trainiere ich mit dem 4er...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden