Problem: Wirbelsäule / Haltung

Diskutiere Problem: Wirbelsäule / Haltung im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich habe ein paar Probleme mit meiner Wirbelsäule bei der ich erstmal euren Rat einholen möchte. Ich bin 21 und wie viele in meinem Alter ein...

  1. suff3r

    suff3r Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein paar Probleme mit meiner Wirbelsäule bei der ich erstmal euren Rat einholen möchte.
    Ich bin 21 und wie viele in meinem Alter ein leidenschaftlicher Gamer der viele Jahre seinen Körper damit gequält hat.

    Zu meinem Problem

    1.) Als was genau bezeichnet man mein Problem, bzw. meine Wirbelsäulenstellung
    2.) Gibt es jemanden mit ähnlichen Erfahrungen der mir sagen kann wie man eine Lösung findet
    3.) Kann man dort überhaupt noch etwas tun und ist es nicht zu spät

    r1.jpg r2.jpg

    Ich habe angefangen etwas Sport zu treiben weil ich gelesen habe dass man seine Buchmuskeln und Rückenmuskulatur trainieren soll, gleichermaßen, damit diese die Wirbelsäule wieder gerade ziehen. Aber ich habe das Problem eher oben oder?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Chris08, 14.08.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Hab dasselbe Problem ebenfalls.

    Mir wurde Krankengymnastik verschrieben, was mir aber nicht zusagte, da die Grundübungen dort eigentlich relativ gleichzusetzen sind mit denen die man in einem GK-Plan vornimmt.

    Was mir bisher etwas geholfen hat: Rückenstrecker a.d. Maschine und trainieren der Schultermuskeln.
    Ebenfalls (klingt etwas blöd): Denk an deine Haltung - versuch immer wieder daran zu denken etwas Körperspannung einzubringen. Ich muss mich immer selbst dran erinnern beim Laufen "den Kopf nicht hängen zu lassen", also den Oberkörper mal etwas aufzurichten. Irgendwann machst du das immer öfters. Mittlerweile laufe ich dadurch meist von selbst relativ gerade. In Situationen wie Gesprächen oder so denkt man mal nicht dran und hängt noch etwas durch, aber selbst das kann man üben. Was ich z.B. öfters im Büro oder zu Hause mache ist den Kopf in den Nacken zu legen.

    Schau dir mal auf Youtube ein paar Videos zur Körperhaltung an, das hilft auch.

    Ansonsten: Arzt besuchen und den fragen - für mich sieht das aus wie ein Hohlkreuz.

    Ganz beheben wirst du das nicht können, da es (so bei mir) kein Muskel"fehler" ist sondern dass die Wirbelsäule einfach oben am Nackenbereich gebogen ist. Und das geht allerhöchstens nur via OP weg.

    Da das aber Trainingspause und kein Sport bedeuten würde, habe ich da nix machen lassen.
     
  4. #3 lebertranwissen, 15.08.2014
    lebertranwissen

    lebertranwissen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    einige meiner Kunden haben dasselbe Problem.
    Zunächst solltest du unbedingt einen Physiotherapeuten um Rat fragen.

    Ich empfehle dir: Dehne Brust, Bizeps und Bauchmuskeln jeden Tag.
    Außerdem solltest du deine hinteren Schultermuskeln, Rückenstrecker und den Trapezmuskel stärken. Gute Übungen dafür sind Rudern, Good-Morings und Face-Pulls.

    Ich hoffe das hilft dir weiter!
     
  5. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Gk plan 3x die Woche...
    Fang an Muskeln und kraft auf zu bauen...

    Durch rudern... Schweres heben, Klimmzüge und vorgebeugtes seitheben...
    Hat sich meine Haltung stark gebessert...
     
  6. #5 Chris08, 15.08.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    @lebertran: Hast du irgendwelche Übungen zum Dehnen der genannten Muskeln?
     
  7. Anzeige

  8. #6 Citizen, 15.08.2014
    Citizen

    Citizen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey! Mein erster Post hier und ich hoffe ich konnt helfen.

    Einmal kannst Du das hier machen um deine Bauchmuskulatur zu dehnen ;
    https://www.youtube.com/watch?v=4AbD1YF1LF4
    https://www.youtube.com/watch?v=OzkJzkOramU

    Und dann das mit der Brust und dem Bizeps ;
    https://www.youtube.com/watch?v=X1gg0kTm9Rs
    https://www.youtube.com/watch?v=sSJYAa-zchw

    Solltest auf jeden Fall einen festen Stand haben dabei, sonst kann man sich dabei auch sehr leicht was "zerren" oder "verrenken"..
     
  9. #7 narengan, 15.08.2014
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja leider so ein bisschen die Generationskrankheit, das wird den Menschen auch nachhaltig verändern / beeinträchtigen.

    Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Pilates gemacht, das hat mir zumindest eine gewisse gerade Körperhaltung gegeben. Wichtig ist auch einfach immer darauf zu achten, dass man sich gescheit aufrichtet. Sei es beim Laufen oder beim Sitzen. Buckel verhindern, Kopf hoch, Hals gerade, Schultern etwas nach hinten. Wenn man sich das nach und nach eintrichtert, dann verbessert man seine Haltung schon bald unbewusst. Das ist so oder so ein langwidriger Prozess. Selbst wenn man dagegen trainieren kann, so muss auch der restliche Alltag als Mitspieler fungieren.
     
Thema:

Problem: Wirbelsäule / Haltung

Die Seite wird geladen...

Problem: Wirbelsäule / Haltung - Ähnliche Themen

  1. Welche Laufschuhe bei Wirbelsäulenproblemen?

    Welche Laufschuhe bei Wirbelsäulenproblemen?: Hallo zusammen, ich habe mehrere "Baustellen" an meiner Wirbelsäule. Ich darf aber lt. Ärzten joggen. Jetzt meine Frage, welche...
  2. Lendenwirbelsäulenprobleme inkl. Hypermobilität

    Lendenwirbelsäulenprobleme inkl. Hypermobilität: Hallo! Ich wollte mal nachfragen welche Übungen ihr mir so empfehlen könnt, wie oft in der Woche und wie lange. Bin zwar auch in Behandlung und...
  3. Probleme mit dem Pausentag! Hilfe!!!

    Probleme mit dem Pausentag! Hilfe!!!: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem, und zwar bin ich jetzt mit dem Abitur fertig und würde gerne einen neuen Trainingsplan ausprobieren....
  4. Potenzprobleme mit Sport beheben?

    Potenzprobleme mit Sport beheben?: Hallo alle zusammen, ich hoffe dass ich in dem Forum vielleicht Hilfe für mein aktuelles Problem finde, ich wusste ehrlich gesagt auch nicht so...
  5. [Problem] Gewicht halten aber weiter an Muskelmasse zunehmen?

    [Problem] Gewicht halten aber weiter an Muskelmasse zunehmen?: Hey! Da ich neu in diesem Forum bin, stell ich mich erst mal vor: Ich bin Finn, bin seit kurzem 16 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden