Probleme mit meinem Puls! Viel zu hoch!

Diskutiere Probleme mit meinem Puls! Viel zu hoch! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Ihr Lieben! Ich trainiere seit Monaten 3-4x pro Woche im Studio ca. 30 min. am Crosstrainer. Stufe 8. Doch bekomme ich keine Kondition, um...

  1. mrymen

    mrymen Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich trainiere seit Monaten 3-4x pro Woche im Studio ca. 30 min.
    am Crosstrainer.
    Stufe 8.
    Doch bekomme ich keine Kondition, um joggen zu gehen!
    Mein Puls stimmt wohl nicht.

    Anbei meine Daten:
    Ruhepuls: ca. 80
    Normale Belastung: langsamen gehen ca. 130-140
    Joggen,Laufen: ca. 160-170

    Ich bin 37, wiege 68kg bei 174cm, sportlich schlank.
    Mach auch leichtes Krafttraining.

    Möchte jedoch endlich mal Kondition bekommen...

    Crosstrainer geht ja, aber joggen überhaupt nicht.
    Bin nach ein paar Minuten toal am Ende...

    wer kann mir was zu meinem Puls sagen?
    Was könnte ich machen?

    Danke
    frank
     
  2. Anzeige

  3. #2 Del Piero, 23.03.2008
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Also dein Ruhepulserscheint mit schon recht hoch mit 80 Schlägen.
    Ich würde das Training mal ein bischen länger ansetzen,d.h. 45-60 Minuten und gucken,ob sich dann was verändert.30 Minuten Belastung sind ja recht kurz und fur die Grundlagenausdauer auch nicht unbedingt am besten.
    Wähle deinen Puls dann so,dass du mit 70-80& deiner MHF trainierst,dann bist du im Leistungsbereich.

    Formel: 70-80% der MHF; Formel: (MP-RP)x 0,7+RP für untere THF und (MP-RP)x 0,8+RP für obere THF

    MP:Maximalpuls
    RP:Ruhepuls (direkt nach dem Aufstehen gemessen)
    THF:Trainingsherzfrequenz
     
  4. #3 Muscat Coach, 23.03.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja nicht zufaellig eine Entzuendung im Koerper oder nimmst Medikamente??

    Ansonsten genau wie Del Piero erwaehnt hat. Nicht die uebliche Fausformel von der ACSM (oder wie die auch war) nehmen sondern Mit der Trainingsherzfrequenz nach Karvonen oder einer aehnlichen arbeiten.
     
  5. #4 Alfred H1tzkopf, 23.03.2008
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    ...das Problem mit dem hohen Puls hab ich auch. Obwohl ich eig. ja sportlich bin. Ich spiel Fussball, geh schwimmen und laufen. Trotzdem schiesst mein Puls schon bei minimaler Belastung in die Höhe. Keine Ahnung was ich da noch machen kann.

    greetZ :wink
     
  6. mrymen

    mrymen Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Danke für Dein Mail.
    Ja, ich hab schon öfters Entzündungen im Körper!
    Hab Rheuma, und deshalb ist mein Entzündugswert oft erhöht.
    Ich nehme aber selten Medi.
    Wenn dann entzündungshemmer.

    Hat das was mit meinem Puls zu tun?

    PS:
    Ich trainiere jetzt so, dass mein Puls nicht über 130 kommt.
    Du zwar auf dem Laufband mit 5% Steigung aber mit geringer
    Geschwindigkeit (so 4,5kmh).
    Das für ca. 2x 30 min (mit kleiner Pause) hintereinander.

    Ich möchte nun eine Grundkondi bekommen.
    Paßt das Training so???

    Danke
    frank
     
  7. Rippe

    Rippe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :D

    Der RP kann Auskunft über deinen Gesundheitszustand geben, man müsste jetzt wissen wie lange du schon Ausdauersport machst und wie lange du nichts gemacht hast .
    Deine Kondition kann sich nicht verbessern wen du nur 30-60 min Ausdauer machst es müssen min 90min ( besser Länger ).
    Zum Laufen es ist normal das der Puls beim Laufen ca.10 +- Schläge höher ist als bei allen anderen aktivitäten .
    Ansonsten kann ich mich meinen vor Rednern nur Anschließen .

    Grüße Rippe ;)
     
  8. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Wer ist das denn? Der Kerl lebt noch.... :D
    Schön mal wieder etwas von Dir zu hören. Ich hatte Dich vor ein paar Wochen mal angerufen. Meld Dich doch bitte mal mit Deiner aktuellen Handy-Nummer.
     
  9. #8 Muscat Coach, 03.04.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Statement hast du an der Wahrheit meilenweit vorbeigeschossen, dass musst du wohl hoffentlich selbst zugeben. Natuerlich wird sich deine Kondition auch bei 30 - 60 Minuten verbesser, sogar sehr gut. Vorausgesetzt die Haeufigkeit pro Woche liegt bei 3 x.
     
  10. Rippe

    Rippe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Yo Sven wen ich deine Nummer noch habe werde ich mich die Woche mal bei dir melden :]

    Muscat Coach: Ich wusste das du das Sagen würdest :bäh :D

    Bis zu einem gewissen Rahmen muss ich dir recht geben , mrymen will ja seinen
    RP Senken und anscheinend auch seinen THF bei hoher Belastung in den griff kriegen damit er Joggen kann und dazu muss er min 90 min 3x die woche
    Ausdauer Trainieren (Habe ich aufjedenfalls so gelernt und in Fach Büchern gelesen + am eigenen Körper Erfahrungen gesammelt )

    Gruß Rippe
     
  11. Anzeige

  12. #10 Muscat Coach, 05.04.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Die HFRuhe ist zum groessten Teil von dem Minutenvolumen als auch von der maximalen Sauerstoffaufnahme abhaengig. Bei einer Hypertrophie des Herzmuskels vergroessern sich ebenfalls die Herzkammern, was zu einem erhoehten Minutenvolumen fuehrt. Wenn dann noch die Sauerstoffaufnahme verbessert wird (kann man allerdings nicht so gut trainieren) dann wird der HErzmuskel seine HFruhe der verbesserten Pumpleistung anpassen.

    Ein intensives Intervalltraining ist eine hervorragende Trainingsmoeglichkeit um eine Hypertrophie im Herzmuskel zu erreichen. Allerdings muss man natuerlich vorsichtig dosieren und 2 mal in der Woche ist erstmal voellig ausreichend. Fuer den Anfaenger ist eine Steigerung der Intensitaet sicherlich durch Erweiterung der Dauer der Trainingseinheit zu empfehlen um dann allmaehlich Widerstandswechsel mit einschleichen zu lassen. Wenn die Person allerdings schon 90 Minuten druchlaufen kann, gehoert er sicherlich nicht mehr zu den Anfaengern.

    Ich trainiere Ausdauer nie laenger als 45 - 60 Minuten. Auch die Triathlons die ich bestritten habe waren kurze Distanzen, so dass das mit der Zeit hinkam.

    Meine HFruhe liegt bei 45 spm und von daher halte ich mal, was persoenliche Erfahrungen angeht mal einfach dagegen :D

    Um sein Beispiel nochmal aufzugreifen. sobald er laeuft liegt er ungefaehr bei einer THF von 85 % was einer hohen Intensitaet entspricht und was eigentlich ziemlich schwer ueber einen langen Zeitraum zu halten ist. (fuer die meisten)

    220 - 37 = 183 HFmax

    183-80 = 103 x 85% = 87 + 80 = 167 spm

    Wenn er also in Richtung kontinuierliches Laufen will, dann muss er ein fuer ihn schwieriges intervalltraining durchfuehren.
    Zum Beispiel

    Laufen bis 170 spm erreicht wurden, das dann eine weitere Minute halten und dann wieder 3 Minuten gehen
    und das ganze dann ueber 45 - 60 Min optimal wobei 30 min auch besser sind als 0 min.

    Das dann 2 Mal die Woche und dabei versuchen die Laufzeiten zu dehnen oder einfach nur mal zu beobachten, ob die THF bereits spaeter erreicht wird und sich dadurch schon die Laufzeiten erhoehen.

    In seinem jetzigen Trainingsstadium sollte er dann noch 1 - 2 Mal fuer ne Stunde walken gehen wobei er eine HF von den genannten 140 spm beibehaelt. Sollte er das nicht mehr durch Walken schaffen, dann kann er lockeres Laufen als ein Basistraining fuer Grundlagenausdauer waehlen und dann auch die Zeiten nach Lust und Laune ruhig mal auf 90 Min steigern.

    So meinte ich das.

    CU
     
  13. Rippe

    Rippe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Körper sind verschieden und jeder der hier schreibt lässt natürlich immer seine Persönliche Erfahrung einfließen ,Ich Fahre MTB Marathon strecken von 70km aufwärts und 24 Stunden MTB Rennen oder auch über die Alpen ,für mein Training ist die Zeit wichtig .

    Natürlich hast du Recht mit dem was du schreibst ,nur das ich mit meiner Aussage MEILEN weit daneben liege ist auch nicht Korrekt kommt halt immer drauf an aus welcher perspektive man Ausdauer betrachtet .

    Gruß Rippe
     
Thema: Probleme mit meinem Puls! Viel zu hoch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. normaler bewegungspuls

    ,
  2. bewegungspuls

    ,
  3. herzfrequenz hoch probleme

    ,
  4. puls zu hoch was tun,
  5. crosstrainer puls zu hoch,
  6. puls anstieg bei.minimaler belastung,
  7. puls erhöht bei minimaler belastung,
  8. was ist wenn mein Puls zu hoch ist,
  9. Puls von 140,
  10. entzündung im Körper Puls beim Laufen höher,
  11. körperpuls erhöht.de,
  12. bei kleiner belastung puls hoch,
  13. thf formel basistraining,
  14. pulsanstieg bei minimaler belastung,
  15. hoher puls bei minimaler anstrengung,
  16. wie hoch bewegungsspuls,
  17. minimale anstrengung puls blutdruck hoch,
  18. entzündung im körper herzfrequenz,
  19. hoher puls bei minimaler belastung,
  20. puls viel zu hoch!!!!!,
  21. hoch bewegungspuls,
  22. puls hoch minimale Belastung,
  23. warum ist mein pulsimmer so hch bei einer entzuendung im koerper,
  24. bei normaler bewegung puls von 140,
  25. ich trainiere und bekomme trotzdem keine Ausdauer
Die Seite wird geladen...

Probleme mit meinem Puls! Viel zu hoch! - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Pausentag! Hilfe!!!

    Probleme mit dem Pausentag! Hilfe!!!: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem, und zwar bin ich jetzt mit dem Abitur fertig und würde gerne einen neuen Trainingsplan ausprobieren....
  2. Potenzprobleme mit Sport beheben?

    Potenzprobleme mit Sport beheben?: Hallo alle zusammen, ich hoffe dass ich in dem Forum vielleicht Hilfe für mein aktuelles Problem finde, ich wusste ehrlich gesagt auch nicht so...
  3. Probleme mit Warrior Diät, was mache ich falsch?

    Probleme mit Warrior Diät, was mache ich falsch?: Hallo liebe Community, Ich beschreibe erst einmal meine derzeitige Situation: Ich bin 24 Jahre alt, Männlich, 1,93m groß und wiege derzeit 97...
  4. Probleme mit der Ernährung

    Probleme mit der Ernährung: Moin, ich trainiere seid ca. 3 Monaten und mache momentan ein Ganzkörpertraining um erstmal mehr Kraft zu bekommen. Kurze Info zu mir: Männlich,...
  5. Probleme mit Muskelaufbau

    Probleme mit Muskelaufbau: Mein Name ist Dominic und bin 15 Jahre alt. Ich trainiere jetzt schon seit einiger Zeit und denke ich habe schon etwas an Wissen gesammelt. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden