probleme/w-lan/one miniA110

Diskutiere probleme/w-lan/one miniA110 im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; hallo an die Spezies, es geht um den PC -> one mini A110 ( Brunen IT ) Betriessystem: UBUNTU 8.04 ( Linux ) das Problem: Kabellos W-Lan...

  1. #1 DeViLsAnGeL, 17.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hallo an die Spezies,

    es geht um den PC -> one mini A110 ( Brunen IT )
    Betriessystem: UBUNTU 8.04 ( Linux )

    das Problem: Kabellos W-Lan installieren, es kommt einfach keine Verbindung zustande.
    ( Mit Kabel klappt alles )

    Vielleicht kennt sich einer aus und könnte mir spontan einen Tipp zur Hilfe geben.

    dankeschön

    Grüß
    DeV
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: probleme/w-lan/one miniA110. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 desenator, 17.06.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Fahr mal die Verschlüßelung auf >Null> runter. Also ohne .Und probier es noch mal.
    Kann sein,das Dein Linux die Verschlüßelung nicht erkennt.
     
  4. #3 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    hey

    ja du hast recht ..
    ohne verschlüsselung funktioniert es..jedoch ist das doch ziemlich scheiße, da ich ja dann an allen 4 pc's im haus diese rausnehmen muß.
    wenn es dir hilft die verschlüsselung heißt-> WPA-PSK
    es sollte schon alles mit schutz funktionieren.

    vielleicht noch n tipp?

    herzliche grüße
     
  5. #4 desenator, 18.06.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Muss es Ubuntu sein?
    Versuchs mit einem anderen Linuxsystem,oder fahr die Verschlüsselung schrittweise runter..
    Sonst hab ich bei Linux keinen Schimmer.
    Was bringt Dich auf diese glorreiche Linuxidee?
    Musst Du eigendlich immer aus der Reihe tanzen???*undwech* :D
    EDITWas sagt Dir DIESE SEITE:::UBUNTU WIKI
     
  6. #5 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    lach

    jaja ich hab n talent dafür ..weißte doch
    linux ist auf dem scheiß kleinem ding drauf..
    jetzt weiß ich auch wieso das so billig war.

    ich habe heute ein neues betriebssystem per stick ( vom verkäufer ) bekommen ,
    weil vorher gar nix lief.

    ich probiere es morgen erneut und schreibe dann mal
    wo/wann es genau stockt.

    ich danke dir ganz herzlich für deine antwort, du frechling :)))))))

    :bäh

    EDIT: Um mit seinem Ubuntu WLAN nutzen zu können, ist es zunächst nötig, die WLAN-Karte zu installieren und dann geeignet zu konfigurieren, was nie ohne eine Verschlüsselung geschehen sollte.

    ????????????????????????????????

    hab ich doch :((((((((((((((
     
  7. #6 desenator, 18.06.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Weißt doch : Ich mag ich auch..... :D
     
  8. #7 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D

    +


    :ooh

    =

    ..... find ich hier nicht *frech grins*


    aber ohne spaß, ich meld mich morgen nochmal
    da mich das hier echt nerven kostet, die ich nicht hab^^

    wie gesagt lieb danke, ernst gemeint!!
     
  9. #8 rasdrumatic, 18.06.2008
    rasdrumatic

    rasdrumatic Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir erst einmal empfehelen aus deinem ubuntu ein kubuntu zu machen, bin auch umgesteigen KDE sit einfach um weites besser als gnome. Dafür gehst in synaptic und installierst KDE. danach logst dich aus und startest unter KDE (kannst beim login dann auswählen).

    einstellung-> kontrollzentrum, hier hast deine einstellungsmöglichkeiten für wlan. Benutze auch Wlan mit verschlüßelung natürlich.

    PS.: Linux ist überlegen.
     
  10. Anzeige

  11. #9 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    oh je, okay werde ich später mal ausprobieren!!
    dankeschön für deine antwort.

    hab noch eine frage;

    wo werden die netzwerkdaten gespeichert?

    und es gibt doch einen so genannten schlüsselbund, geht das automatisch einstellungsmäßig?

    danke
    DeV
     
  12. #10 DeViLsAnGeL, 18.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    ich habs ich habs ich habs!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    es lag tatsächlich an einer falschen verschlüsselung!!

    KDE hab ich auch probiert, konnte jedoch nicht ausgewählt und installiert werden.

    man ich hätte das ding fast gegen die wand geworfen!!

    hoffe das bleibt so jetzt, sonst muß ich euch nochmal nerven.

    also vielen lieben dank nochmal!!
     
Thema: probleme/w-lan/one miniA110
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brunnen it on a110 linux

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden