Problempunkt: Schulter, brauche Tipps für gutes Schultertraining

Diskutiere Problempunkt: Schulter, brauche Tipps für gutes Schultertraining im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Wie dem Titel schon zu entnehmen ist, ist mein Hauptschwerpunkt die Schulter. Ich trainiere jetzt schon ungefähr 1,5 Jahre und konnte mein...

  1. #1 Chirsten, 03.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Wie dem Titel schon zu entnehmen ist, ist mein Hauptschwerpunkt die Schulter.
    Ich trainiere jetzt schon ungefähr 1,5 Jahre und konnte mein Gewicht in der Zeit nur geringfügig erhöhen.
    Auch bei anderen Übungen merke ich dass mir die Kraft in der Schulter fehlt beispielsweise beim Bankdrücken habe ich schon nach dem ersten Satz Schmerzen in der Brust. Was komisch ist, dass mir beim Bankdrücken die hintere Schultermuskelatur weghtut.
    Auch wenn ich die hintere Schulter trainiere fühlt sich der Schmerz nicht so an als wäre er im Muskeln sonder tiefer... es ist schwer zu erklären irgendwie.

    Könnt ihrmir Tipps geben wie allgemein die Schulter, vor allem den hinteren Teil besser aufbauen kann?
     
  2. Anzeige

  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Ich hatte früher auch Defizite beim schulterdrücken... Mein Problem war, das der trizeps vor der Schulter ermüdet war, deshalb hatte ich Probleme beim kraft/Masse Zuwachs...
    Ich hab dann zuerst die Schulter isoliert trainier... Seit und frontheben als Supersatz... 3sätze...
    Und dann im anschluss schulterdrücken...
    Konnte da dann zwar nicht so viel drücken... Aber die Schulter war dann auch am Ende...

    Weiß nicht, ob das bei dir auch was hilft...
    Sonst kannst natürlich versuchen mit butterfly rückwärts, seitheben vorgebeugt oder am kabelzug deine hintere Schulter zu trainieren...


    Ich hab auch Probleme beim Bankdrücken...
    Allerdings nur bei der schrägbank mit der langhantel...
    Kurzhantel keine Probleme...
    Wobei bei mir der vordere schultermuskel Probleme verursacht...
    Könntest ja auch mal auf kurzhanteln ausweichen und testen...

    Lg irok...
     
  4. #3 goldieoldie, 03.03.2014
    goldieoldie

    goldieoldie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    unbedingt die Rotatoren mittrainieren und dehnen nicht vergessen.
    Welche Schulterübungen machst du?
     
  5. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Wie oft meinste denn sollte man die rotatoren trainieren?! Und in welchem Umfang?! 3sätze a 12-15wdh sind mir bei jedem Schulter Training fast zuviel...
     
  6. #5 goldieoldie, 03.03.2014
    goldieoldie

    goldieoldie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    ich mache sie 1-2 x pro Woche, 3x 8-10 WH und nur mittelschwer, habe seitdem null Probleme mit den Schultern
     
  7. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Quasi nach außen und innen?! Jeweils 3sätze...
    Werd wohl mal schauen wann das bei mir am besten passt...

    Hab's in letzter zeit komplett außer acht gelassen :/
     
  8. #7 Chirsten, 04.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Du sprichst mir aus der Seele Langhantel Bankdrücken geht garnicht und Kurzhantel geht einigermaßen.
    Aber bei mir tut die hintere Schultermuskelatur weh, weil das ist ja so zu sagen der gegenspieler der Brust

    Wie seht den so ein Rotatorentraining aus?
    Also ich machen Schulterdrücken mit leicht schräger Rückenlehne, negativ Butterfly und seitliches Schulterheben.
    Soll ich mich dehnen vor oder nach dem Training?
    Mir wurde mal gesagt, dass dehnen während des Kraftsports keine Gute Idee ist.
     
  9. #8 goldieoldie, 04.03.2014
    goldieoldie

    goldieoldie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Chirsten, 04.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Kennt ihr sonst Brustübungen, die die Schulter beim Brusttraining nicht so stark belasten, beispielsweise wie Butterfly?
     
  11. #10 jo.bouscheljong, 07.03.2014
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Versuche es mal mit Dips vorgebeugt bei engem Griff.
     
  12. Sharif

    Sharif Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beim Bankdrücken eher eng greifen hilft auch.
     
  13. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Dadurch belastest du aber auch immer mehr deinen trizeps... Und immer weniger die Brust :/
     
  14. #13 Chirsten, 10.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das mit den engen Dips mal ausprobiert, das klappt wirklich gut, es geht zwar mehr auf den Trizeps aber ich habe 6 Jahre Handball gespielt, mein Trizeps ist demnach mehr als gut aufgebaut:)
    Aber heißt das, dass ich jetzt nur noch enge Dips machen kann und der breite Griff für mich keine Option mehr für mich ist?
     
  15. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    Ich würde versuchen die Schulter so weit wie möglich aus dem Bankdrücken (flach) zu isolieren. Griff relativ eng, Schultern runter- und nach hinten ziehen, leichte Brücke machen. Unter den Nippeln die LH aufkommen lassen.
    Werd ein Video von Simon (UTuber) raussuchen, der hats super gezeigt.

    Ansonsten zum Schultertraining an sich:
    Militarypress, Seitheben und vorgebeugtes Seitheben nach Push und Pull gesplittet reichen vollkommen.
    Front Deltas werden eh schon in so vielen Übungen gefordert.
     
  16. #15 Chirsten, 12.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Die Schulterblätter hinten zu lassen habe ich schon versucht, ich drücke auch im 45° Winkel also ich drücke nicht im "T" mit den Schultern, aber trotzdem tut mir komischerweise meine hintere Schultermuskelatur weh.
    Die hintere Schultermuskelatur ist ja so zu sagen der Gegenspieler der Brustmuskelatur, kann es sein, das ich die LH falsch herunterlasse, habt ihr da einen Tipp?

    Meinst du mit Simon den Muskelmacher auf YouTube?
    Das Bankdrückenvideo von ihm hab ich mir schon angesehen.
     
  17. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    Ja den Simon meinte ich. Echt komisch mit deinen hinteren Schultern. Aber Gelenke oder Manschetten/Rotatoren sind es nicht die schmerzen?
    Wie sieht es beim Butterfly Reverse/ vorgebeugten Seitheben aus? Auch Schmerzen?
     
  18. #17 Chirsten, 12.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Naja es ist schwer zu beschreiben es ist eher ein tiefer Schmerz es ist schwer zu sagen ob es der Muskel ist oder doch die Rotatoren sind.
    Bei Butterfly Reverse hab ich keine Probleme da merke ich das der eigentliche Muskel wehtut, beim vorgebeughten Seitheben ist dann schon wieder dieser tiefere Schmerz
     
  19. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    Vielleicht doch mal zum Arzt?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Chirsten, 13.03.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Buuahhhh, ich hasse Ärzte:)
    Ich werd erstmal die Tipps von euch umsetzten, wenn das nicht hilft wird sich ein besuch beim Arzt nicht vermeiden lassen
     
  22. #20 goldieoldie, 13.03.2014
    goldieoldie

    goldieoldie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    wie lange hast du diese Schmerzen. Treten die nur im Training auf? Dehnst du nach dem Trainining auch mal?
     
Thema:

Problempunkt: Schulter, brauche Tipps für gutes Schultertraining

Die Seite wird geladen...

Problempunkt: Schulter, brauche Tipps für gutes Schultertraining - Ähnliche Themen

  1. Schulterenge und welche Übungen?

    Schulterenge und welche Übungen?: Hallo, ich habe je ein AC-Typ III und lt. MRT-Bildern je 6 mm Platz zwischen Schulterdach und Oberarmkopf. Ich renne seit Monaten von Ortho...
  2. Schulterverletzung oder total harmlos?

    Schulterverletzung oder total harmlos?: Hallo Community, Ich bin bei der Brustpresse, mit der Schulter, etwas zu weit nach hinten gegangen. Anschließend trat ein leichter Schmerz sowie...
  3. Frage zum Schultertraining im 2er Split

    Frage zum Schultertraining im 2er Split: Hallöchen, undzwar zerbreche ich seit stunden mein Kopf welche Übungen ich in meinem 2er Split für die Schulter nehmen sollte. Aktuell habe ich...
  4. Schultern mit Rücken oder Brust?

    Schultern mit Rücken oder Brust?: Hi Leute, Soll ich meine Schulterübungen (Seiteheben und Military Press) lieber während des Rücken und Bizeps Trainings oder des Brust und...
  5. Schulter bei Dips entlasten?

    Schulter bei Dips entlasten?: Hat jemand eine Ahnung wie ich meine Schulter bei den Dips richtig entlasten kann? Ich habe nach spätestens der dritten Wiederholung Schmerzen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden