Problemzone Bauch

Diskutiere Problemzone Bauch im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Erstmal ein nettes Hallo an alle. Ich bin neu hier und hab eine -zumindest für mich- dringende Frage. Also, ich habe sehr stark abgenommen - von...

  1. shinny

    shinny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ein nettes Hallo an alle. Ich bin neu hier und hab eine -zumindest für mich- dringende Frage.
    Also, ich habe sehr stark abgenommen - von 70 kg (das war doch nen bißle zuviel) auf mittlerweile 53 kg bei einer Größe von 1,68. Allerdings habe ich keine Diät oder so gemacht, die Gewichtsabnahme war krankheitsbedingt.
    Nun bin ich wieder aufm Damm und mein Hausarzt hat mir die klare Ansage gemacht, das ich zunehmen soll. Dabei meinte er, am besten wäre es wohl, wenn ich auf so 59 - 60 kg komme. Das Zunehmen ist jetzt allerdings nicht mein Problem.
    Trotz der starken Gewichtsabnahme hab ich einen richtig dicken Bauch zurückbehalten. Nun habe ich natürlich große Bedenken das der Bauch wohl noch dicker werden wird, wenn ich ein paar Kilos zunehme.

    Nun lese ich mich seit Tagen kreuz und quer durchs Internet auf der Suche nach passenden Übungen um dem entgegenzuwirken. Wirklich fündig geworden bin ich nicht, da fast überall zu lesen ist, das es eigentlich garkein gezieltes "Bauchtraining" gibt sondern man am ganzen Körper Fett verlieren muß, um letztlich auch das Bauchfett zu verlieren.
    Das is ja aber mein Problem. Letztlich soll ich ja kein Fett verlieren sondern eher welches drauf bekommen.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Also laienhaft ausgedrückt = Bauch weg oder zumindest nicht größer werden lassen aber trotzdem zunehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Problemzone Bauch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sekedow, 29.09.2009
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt keine lokale Fettverbrennung, das ist richtig, allerdings haben Bauchmuskeln den Effekt, dass sie den Bauch "anheben". Du kannst dich ja mal vor den Spiegel stellen und den Bauch anspannen, meistens kann erkennen, dass der Bauchnabel sich ein wenig nach oben bewegt. Dadurch sieht man auch schlanker aus.
    Desweiteren tippe ich bei 53kg auf 168cm einfach mal auf Genetik, zB ein breiteres Becken. Mach dich nicht verrückt, deine Wahrnehmung täuscht dich bestimmt, bei deinem Gewicht kann man einfach nicht dick aussehen.
     
  4. shinny

    shinny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nen breiteres Becken hab ich echt nicht. Ich denke mal das der Bauch geblieben is, hab ich geerbt. Meine Mutter war ständig am abnehmen, aber den Bauch hatte sie immer.
    Ich seh im Moment auch nicht dick aus, ganz im Gegenteil. Sehr dünne Arme und Beine, aber halt der Bauch. Ich möchte ja eigentlich auch nur verhindern, das der Bauch noch größer/dicker wird.
    Es gibt ja gezieltes Bauchmuskeltraining. Wäre das für mich denn ne Option, um den Bauch wenigstens so zu belassen, wie er jetzt is - wenn ich dann die Kilos zunehme?
     
  5. justy

    justy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit:)

    hmm...kann mir garnicht vorstellen wie das aussehen soll, man nimmt überall ab und der bauch bleibt... ?(

    Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig als dich mir Bauchübungen zu retten, Sit-up´s und Beinheben.

    Vielleicht könntest du mal ein bild von dir posten falls dir das nicht unangenehem ist, glaube das würde uns/mir weiterhelfen.
    Gruss Matze
     
  6. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Starkes Hohlkreuz evt.?
     
  7. face78

    face78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    der körper kann fett auf 2 arten speichern ...
    das ist einmal das sichtbare fett an zb hüften, po, beinen etc
    zum anderen speichert der körper fett im darm (was allerdings die ungesündere variante ist ,denn sie kann später einmal ursache für herz und kreislauferkrankungen sein)..
    nach meiner meinung, hast du eher, das problem mit dem,nennen wir es mal inneren fett ,deshalb hast du warscheinlch auch "bauch",obwohl du sonst keine größeren fettpolster hast....aber das wäre nur meine vermutung...
     
  8. #7 space9000, 02.12.2009
    space9000

    space9000 Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gibt Menschen bei denen das Bindegewebe einfach nicht so stark ist und auch solche Problemstellen auftreten können.

    Am besten versuchst Du es mit Bauchmuskel-Übungen. So bekommst Du den Bauch wohl am ehesten straff und baust Muskeln auf. Wichtig ist auf jeden Fall auch die seitlichen Bauchmuskeln zu trainieren.


    Viele Grüße
     
  9. #8 Unregistriert, 08.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich kenne das Problem...allerdings denke ich auch das dass genetisch bedingt ist da meine Mutter und meine Großmutter das gleiche Problem in meinem Alter und auch noch Heute haben.
    Bei hatt es zwar icht viel geholfen aber Sit-ups können zumindest ein wenig helfen.
    LG
     
  10. #9 Statrolis, 08.01.2012
    Statrolis

    Statrolis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Oft können auch einfach schlaffe Bauchmuskeln in Verbindung mit einer "Hohl-Kreuz"-Haltung den Bauch optisch größer erscheinen lassen, als er tatsächlich ist. Wenn man den Bauch schlaff lässt, steht er oft hervor.
    Ich denke, dass ein gutes Mittel allgemeiner Muskelaufbau incl. Sit-Ups sein könnte, da dein Körper wieder eine gewisse Spannung hat, und auch dadurch deine Haltung besser wird.
    Und wenn du durch Krankheit abgenommen hast, schätze ich mal, hast du nicht nur Fett abgenommen, sondern auch Muskelmasse. Daher bietet sich dies nur an, Muskeln wieder aufzubauen.

    Ganz liebe Grüße und ToiToiToi

    Andrea
     
  11. Anzeige

  12. Jan82

    Jan82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Der Thread ist von 2009!
     
  13. #11 Statrolis, 09.01.2012
    Statrolis

    Statrolis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Oh - tut mir leid, da war ich wohl etwas voreilig :)
     
Thema: Problemzone Bauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trotz gewichtsabnahme dicker bauch

    ,
  2. problemzone bauch übungen

    ,
  3. trotz abnahme dicker bauch

    ,
  4. trotz abnehmen dicker bauch,
  5. dicker bauch trotz gewichtsabnahme,
  6. dicker bauch trotz abnahme,
  7. dicker bauch trotz gewichtsverlust,
  8. problemzone bauch,
  9. dicker trotz gewichtsabnahme,
  10. trotz diät dicker bauch,
  11. 53 kg bei 168,
  12. bauch dick trotz abnahme,
  13. bauch wird dicker trotz abnahme,
  14. bauch dicker trotz gewichtsabnahme,
  15. dicker werden trotz abnahme,
  16. bauch dick trotz abnehmen,
  17. problemzone bauch beste übungen,
  18. 60kg dicker bauch,
  19. bauch anheben,
  20. übungen problemzone bauch,
  21. problemzone po,
  22. dicker bauch trotz diät,
  23. trotz abnehmen oberbauch bleibt,
  24. bauch wird dicker trotz abnehmen,
  25. trotz gewichtsverlust bleibt bauch dick
Die Seite wird geladen...

Problemzone Bauch - Ähnliche Themen

  1. Fitnessplan & Ernährung (Hauptproblemzone - unterer Bauchbereich)

    Fitnessplan & Ernährung (Hauptproblemzone - unterer Bauchbereich): Hallo zusammen, ich männlich, bin im großen und ganzen zufrieden mit meiner Figur (Hauptproblemzone unterer Bauch). Habe mich gegen Ende August...
  2. Was mache ich falsch? Trainings- und Ernährungsproblem? Problemzone Bauch...

    Was mache ich falsch? Trainings- und Ernährungsproblem? Problemzone Bauch...: Hallo Leute, Ich habe mich viel mit Ernährung und Trainingsplänen beschäftigt und dennoch habe ich stark das Gefühl, etwas falsch zu machen bzw....
  3. Problemzone Bauch

    Problemzone Bauch: Ich hab ein "kleines" problem. Bis vor gut einem Jahr hab ich ca. 95 kg gewogen. Im Moment steh ich seit knapp einem Jahr bei gut 70 kg....
  4. Problemzone Bauch

    Problemzone Bauch: Hallo ihr lieben, sorry, hier gehts mal wieder ums Thema Bauchfett. Daher bitte nicht abschrecken lassen und trotzdem lesen! Folgendes Problem:...
  5. Problemzonen : Bauch,Waaden und Hüfte

    Problemzonen : Bauch,Waaden und Hüfte: Hallo ich habendluch ein gutes Fitnessforum gefunden :] und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Also ich habe die Problemzonen wie oben genannt :...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden