Proteine richtig zu mir nehmen!

Diskutiere Proteine richtig zu mir nehmen! im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo Leute, ich bin 20 Jahre alt, 1,85 groß, wiege 87 Kg und gehe seit zwei Wochen ins Fitness-Studio. Ich möchte meine Muskeln aufbauen und...

  1. #1 Steffen, 26.01.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich bin 20 Jahre alt, 1,85 groß, wiege 87 Kg und gehe seit zwei Wochen ins Fitness-Studio.

    Ich möchte meine Muskeln aufbauen und habe in letzter Zeit viel im Internet nachgelesen.
    Auf der Page hier wurde bei dem einen Artikel erwähnt das Bodybuilder 1,6 - 1,8g Proteine
    zu sich nehmen sollen. Das wären bei meinem Gewicht, wenn man mal von 1,8g ausgeht,
    156,6g Eiweiss am Tag. Wie soll ich soviel zu mir nehmen?

    Ich weiss ja das man viel Milch, Ei, Sojabohnen, Käse usw. zu sich nehmen soll aber da komm
    ich doch nie auf 156,6g Eiweiss am Tag!

    Selbst wenn ich nach dem Training einen Liter Milch zu mir nehme bin ich grad mal bei 34g Eiweiss!

    Will halt versuchen ohne Pulver etc. auszukommen sondern mit natürlicher Ernährung...

    Die nächste Frage ist:
    Ich möchte auch abnehmen. Mache dazu auch Cardio-Sachen im Studio. Aber anderseits soll man
    beim Muskelaufbau viele Kalorien zu sich nehmen und zum Abnehmen soll ich ja weniger Kalorien essen?
    Das beißt sich ja?? Muss man da einfach versuchen einen Mittelweg zufinden oder?
     
  2. Anzeige

  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Quark, Fleisch, Thunfisch, Eier, Milch, Joghurt usw. Selbst Gemüse, Nudeln und Reis enthalten auch Eiweiß.
     
  4. #3 Steffen, 27.01.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja Seth, ich weiss ja was alles Eiweiss enthält. Finde es aber trotzdem schwer auf fast 160g am Tag zu kommen!

    Kann mir noch jemand diese Frage beantworten:
    "Ich möchte auch abnehmen. Mache dazu auch Cardio-Sachen im Studio. Aber anderseits soll man
    beim Muskelaufbau viele Kalorien zu sich nehmen und zum Abnehmen soll ich ja weniger Kalorien essen?
    Das beißt sich ja?? Muss man da einfach versuchen einen Mittelweg zufinden oder?"
     
  5. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    wenn du kein pulver zu dir nehmen willst würd ich verdammt viel (mager)quark essen ^^ ist wohl der beste "reine" proteinlieferant und bekommt man recht schnell runter

    sollte in kombi mit den von seth genannten anderen lebensmitteln kein problem darstellen
     
  6. #5 Steffen, 27.01.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Und wie stell ich das am besten mit meiner Ernährung an? Weil es scheint ja nicht so einfach zu sein gleichzeitig Abzunehmen und Muskeln aufzubaun.
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Was soll denn daran bitte so schwer sein?
    ich hab auch mit 200gr ohne Pulver kein Problem.

    Abnehmen und Muskelaufbau ist praktisch unmöglich, im Anfangsstadium evtl. noch machbar. Ob Cardio oder kein Cardio spielt eigentlich keine rolle.
    Würde mich allerdings auf ein Ziel konzentrieren.

    Wichtig ist vor allem dass du ausreichend Eiweiss konsumierst!
     
  8. #7 Steffen, 30.01.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll ich aber nun den Speck am Bauch wegbekommen und gleichzeitig Muskeln aufbaun?? Ich blick das alles nicht, sorry.
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Körpergewicht halten und ausreichend Eiweiss konsumieren. Dauert dann allerdings alles was länger
     
  10. #9 Steffen, 30.01.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gut OK.

    Jetzt habe ich noch eine Frage.

    Ich habe mir überlegt evtl. doch zu einem Pulver zu greifen.

    Welches könnt ihr da empfehlen?
    Hatte schon oft im Netz gelesen.
    "Billig bringt nicht viel. Teuer bringt viel."

    Aber ich will mir jetzt auch nicht grad das teuerste Pulver zulegen in der Hoffnung das es auch am meisten bringt!
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Absoluter Blödsinn. Generell unterscheiden sich die Pulver von der Qualität her gar nicht.
    Und selbst wenn es unterschiede geben würde, würde das auf den Muskelaufbau praktisch keine Auswirkungen haben...

    http://wwww.muskelpower.de/Proteine-&-Eiweiß/Pro-85+/d-1.html
     
  12. BIGZAF

    BIGZAF Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen

    Ich würde dir auch anraten Protein Pulver zu kaufen ist einfacher als ständig immer nach zu messen.

    Grüsse
     
  13. #12 Steffen, 31.01.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Del Piero, 31.01.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Nö,könntest es ruhig ausprobieren,ich hab mit ebay Pulver jedoch nicht so gute Erfahrung gemacht,man weiß zudem nie, was so drin steckt.
     
  15. #14 Steffen, 01.02.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja gut ich sagmal das ist ja von diesem Online-Shop:
    http://www.perfectfitness.de/

    Scheint mir sehr seriös zu sein.

    Ob das Zeug gut ist oder nicht kann man ja dann schlecht sagen. Kann ja leider nicht in mein Körper reinschaun!
     
  16. #15 flexter, 13.02.2006
    flexter

    flexter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Probier es mal mit "Weider's mega mass" oder "ultimate nutrition weight gainer"(kann aber nicht garantieren das es den noch gibt,finde ihn selben nicht im netz)
    Also mit mega mass hatte ich gute erfahrung, jetz probiere ich es mit hansa X american weigh gainer.mal sehen.
    Kauf aber niemals irgendein billig gainer aus ungarn oder tschechien usw. auch wenn der preis verlockend ist.
     
  17. #16 Steffen, 09.03.2006
    Steffen

    Steffen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir jetzt Pulver bestellt.

    Wann sollte man es am besten einnehmen?
    Will mir 1 - 2 Drinks am Tag reinpfeifen.

    Habe auch schon im Internet gesucht aber jeder schreibt was anderes...

    Morgens oder doch lieber abends? Vor oder nachdem Training?


    Dann noch eine vielleicht "saublöde" Frage.

    Wie Gramm Eiweiss hat eigentlich ein gekochtest Ei?
    In den Nährstoffdatenbanken finde ich nie was darüber da das Wort "EI"
    zu wenig Buchstaben hat *g*
     
  18. Anzeige

  19. #17 Del Piero, 09.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    10-11g pro Ei.
    Versuch es mal mit Eier nächstes Mal.. :]

    zur Proteinfrage:

    http://www.fitness-foren.de/info,Protein,75.html

    nach dem Training in Kombi mit mehr Kohelhydraten,oder 60 min danach einen reinen Shake.
    Ansonsten ist es dir halt überlassen
     
  20. tioz83

    tioz83 Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mit etwas Disziplin kommt man eigentlich so auf seinen natürlichen Proteinbedarf. Von vieen wird sogar gesagt 2gramm pro kg Körpergewicht. Einfach zwei mal am Tag magerquark (gemixt mit Fruchtquark sogar ganz annehmbar), 2 eier, Reis, Banenen geht das schon.

    Ich nehme aber auch Pulver.
    40g jeden Morgen mit 400 ml Magermilch und direkt nach dem Training immer noch zusätzlich einen wo noch ca. 60 g Traunezucker für den Glyogenspeicher enthalten sind.(wurde mir hier zu geraten ;) ).

    So komme ich gan gut und ohne zuviel Stress auf meinen Bedarf.
    Ernähr mich aber trotzdem seeeeehr bewusst.
    Nur Eiweisspulver schlucken wäre mich auch viel zu teuer. ;)
     
Thema: Proteine richtig zu mir nehmen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie nehme ich eiweißshakes richtig ein

    ,
  2. proteine richtig einnehmen

    ,
  3. eiweißpulver richtig einnehmen

    ,
  4. eiweiß richtig einnehmen,
  5. wie nehme ich proteine richtig zu mir,
  6. protein richtig einnehmen,
  7. protein richtig nehmen,
  8. proteinpulver richtig einnehmen,
  9. eiweißshake richtig einnehmen,
  10. wie nehme ich eiweiß richtig,
  11. wie nehme ich eiweiß richtig ein,
  12. eiweiß richtig nehmen,
  13. wann muss ich eiweiß zu mir nehmen,
  14. wie nehme ich eiweiß zu mir,
  15. wie kann ich eiweiß zu mir nehmen,
  16. protein wann nehmen,
  17. eiweiss richtig einnehmen,
  18. wie nehme ich am besten proteine zu mir,
  19. wie kann ich viel eiweiß zu mir nehmen,
  20. wie nehme ich richtig proteine ein,
  21. wann eiweiß zu mir nehmen,
  22. richtig eiweiß einnehmen,
  23. whey protein richtig einnehmen,
  24. wie nehme ich richtig eiweiß,
  25. eiweiß rixhrig einnehmen
Die Seite wird geladen...

Proteine richtig zu mir nehmen! - Ähnliche Themen

  1. Richtiges Proteine? Muskelaufbau für Skiferien

    Richtiges Proteine? Muskelaufbau für Skiferien: Tag Leute will ca. 1 Monat lang bis Januar Protein pulver nehmen Der grund ist, dass ich Skifahren werde und daher benötige ich ordentlich Muskeln...
  2. Whey-Proteinpulver vs Proteine aus Essen

    Whey-Proteinpulver vs Proteine aus Essen: Hallo, macht es einen Unterschied, wenn ich nach dem Traning beispielsweise die gleiche Menge Proteine über Nahrung oder über ein...
  3. Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?

    Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?: Guten Abend. Ich habe eine Frage: Wie realistisch ist es, alleine durch die Nahrung genügend Eiweiß zum Muskelaufbau zu sich zu nehmen? Klar....
  4. Autophagie, Proteine und Fitness - Bedeutung des Medizin Nobelpreises 2016

    Autophagie, Proteine und Fitness - Bedeutung des Medizin Nobelpreises 2016: Interessant finde ich die Bedeutung der Autophagie für den Fitnessbereich, also die Wiederverwertung von Eiweiß. Seit dem Nobelpreis für Medizin...
  5. Proteine shakes

    Proteine shakes: hey Leute ich bin 19 Jahre 190 cm groß und habe eine frage. ich habe letztes Jahr über 30 Kilo abgenommen und bin jetzt bei 77 Kilo.*...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden