Proteine

Diskutiere Proteine im FAQ - Ernährung Forum im Bereich Ernährung allgemein; Allgemein Proteine bzw. Eiweiße sind nach Wasser der Hauptbestandteil des Körpers und die wichtigste Substanz zu Erhaltung der Gesundheit und...

  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Allgemein

    Proteine bzw. Eiweiße sind nach Wasser der Hauptbestandteil des Körpers und die wichtigste Substanz zu Erhaltung der Gesundheit und Vitalität. Proteine sind von großer Bedeutung für Wachstum von Muskel- und Körpermasse, für die Knochenentwicklung und zur Bildung verschiedener Wachstums- und Sexualhormone. Desweiteren wird Protein als Energiequelle genutzt (4kcal/g). Die Verbrennung von Protein wird reduziert, wenn die Nahrung gleichzeitig KHs und Fette enthält. Überschüssiges Protein, das nicht für den Masseaufbau, oder für Energiezwecke genutzt wird, wird als Fett im Körpergewebe gespeichert.

    Biologische Wertigkeit

    Ein Protein ist für die Ernährung um so wertvoller, je höher seine biologische Wertigkeit (BV) ist. Maßgeblich verantwortlich für die BV, ist in erster Linie ein ausreichender Gehalt an essentiellen Aminosäuren in günstigen Proportionen.. Eine besonders hohe Wertigkeit hat z.B. ein Gemisch aus 35% Eiprotein und 65% Kartoffelprotein (BV 136).

    Für Sportler

    Sportler sollten pro Tag 2g pro KG ihres Körpergewichtes zu sich nehmen. Insbesondere Ausdauersportlerdürfen keinesfalls unter 1,5g fallen, da diese oft mehr funktionelle Proteine verbrauchen, als ein Kraftsportler. Zum Muskelaufbau sollte man ab und zu sogar für acht Wochen auf 3g gehen und mit verstärker Intensität (Creatin) trainieren. Dies sollte zu einem deutlichen Muskelaufbau während dieser 8 Wochen führen.

    Führt als Nahrungsergänzung ein Proteinkonzentrat mit einer hohen biologischen Wertigkeit zu euch. (ab 104)

    aaaaber ich kann doch meinen Proteinbedarf durch die Ernährung decken...

    Immerhin, besser als gar nichts. Dennoch sind moderne Proteinkonzentrate (dies gilt auch für Proteinhydrolysate / Aminos) in ihren muskel- und gewebsaufbauenden Eigenschaften den Proteinen der normalen Nahrung deutlich überlegen. Zudem sind síe weniger belastend für die Verdauung, da schneller und leichter vom Körper aufzunehmen, ziehen weniger freie Radikale nach sich und enthalten kaum Fett und Kohlenhydrate. Zudem kann ein Proteinbedarf von bis zu 3g pro KG/Körpergewicht nur sehr schwerlich über die normale Ernährung gedeckt werden.

    Vorsicht bei der Auswahl des Proteinkonzentrats!

    Schenkt der amerikanischen Sojalobby bloß keinen Glauben und vergesst den PDCAAS (Qualitätsmaßstab für Protein). Sojaprotein ist nicht genauso gut wie Milch,- Molken- oder Eiprotein! Achtet nur auf die BV. Allerdings ist auch hier Vorsicht geboten, denn der BV wird in den USA oftmals zugunsten von Sojaprotein manipuliert und zwar immer dann, wenn der BV "berechnet" oder "nach Score" angegeben wird. Wann immer man auf diese Worte stößt, kann davon ausgegangen werden, dass der Hersteller des Proteins die BV seines Produkts zu seinen Gunsten deutlich nach oben gerechnet hat.

    Pickel und Co.

    Proteine sind wichtig, dennoch sollte kein Eiweißkult betrieben werden. Massive Pickel und deutliche Gelbfärbung der Haut, sind Anzeichen für eine Überdosierung. Denkt immer daran ausreichend Flüssigkeit zu euch zu nehmen (>5 Liter pro Tag). Pickeln kann gut mit Zink zu Leibe gerückt werden, oder einfach einen Hautarzt aufsuchen.

    22.09.02, Xtale
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da noch ne Seite falls jemand sich da noch mehr einlesen will

    Proteine
     
Thema: Proteine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. funktionelle proteine

    ,
  2. ernährungsergähnzer biologisch

    ,
  3. allgemein eiweiße

    ,
  4. überschüssiges eiweiß stößt der körper aus,
  5. eiweißshake als ernähtungsergenzer,
  6. content,
  7. eiweiss faq,
  8. Proteine sind von großer Bedeutung für,
  9. allgemein proteine,
  10. proteine
Die Seite wird geladen...

Proteine - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?

    Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?: Guten Abend. Ich habe eine Frage: Wie realistisch ist es, alleine durch die Nahrung genügend Eiweiß zum Muskelaufbau zu sich zu nehmen? Klar....
  2. Autophagie, Proteine und Fitness - Bedeutung des Medizin Nobelpreises 2016

    Autophagie, Proteine und Fitness - Bedeutung des Medizin Nobelpreises 2016: Interessant finde ich die Bedeutung der Autophagie für den Fitnessbereich, also die Wiederverwertung von Eiweiß. Seit dem Nobelpreis für Medizin...
  3. Proteine shakes

    Proteine shakes: hey Leute ich bin 19 Jahre 190 cm groß und habe eine frage. ich habe letztes Jahr über 30 Kilo abgenommen und bin jetzt bei 77 Kilo.*...
  4. Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.)

    Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.): Hallo Fitnessfreunde ;-) Ich habe vor kurzem mit einem leichten Krafttraining angefangen. Ca. 2-3 pro Woche etwa 45-60 mins. Hauptsächlich...
  5. Gelatine gesund? Im Vergleich zu Proteine?

    Gelatine gesund? Im Vergleich zu Proteine?: Hallo. Ich hätte folgende Frage. Gelatine ist ja praktisch auch ein Eiweiß. Wie verhält sich dieses im Vergleich zu z.B. 3K Proteine? Ich (44) bin...