Pulsuhr = Schnickschnack ?!

Diskutiere Pulsuhr = Schnickschnack ?! im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hello alle zusammen! So, wie ich bereits in meiner Vorstellung geschrieben habe, zähle ich ja quasi zu den Newbies im Sport. Habe da auch nach...

  1. #1 fitnesschick, 03.07.2007
    fitnesschick

    fitnesschick Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hello alle zusammen!

    So, wie ich bereits in meiner Vorstellung geschrieben habe, zähle ich ja quasi zu den Newbies im Sport. Habe da auch nach wie vor ungeheuren Spaß dran =) . Mittlerweile hab ich das mit dem Joggen auch ausprobiert und für gut befunden ;) !

    Nun hat mir mein Trainier im Studio letztens gesagt, ich müsste ein bisschen mehr auf meinen Puls achten, weil ich (u. a. bedingt durch einen zu hohen Blutdruck) dazu neige, den (vornehmlich beim Cardiotraining) viel zu hoch zu treiben.

    Was hab ich also getan? Bei ebay geguckt und "Polar Favor" für 13,49€ geschossen (natürlich nicht neu, aber kaum benutzt und voll funktionstüchtig). Fand das Dingen reicht für meine Zwecke völlig (also den Puls im Auge behalten) und den Preis find ich auch ok! Naja, ich habe das dann ganz stolz meinem sport-erfahrenen Kollegen erzählt und sein Kommentar war "Sowas braucht man nicht...".
    Die richtige Herzfrequenz findet man schon von alleine (Beispiel: Wenn man sich beim joggen noch unterhalten kann, ist sie richtig).

    Sor, nun bin ich als Neuling natürlich total verwirrt und frage mich, ob ich da jetzt den total überflüssigen Kram gekauft habe ?( ?! Soll ich das Dingen direkt wieder verkaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Pulsuhr = Schnickschnack ?!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lodrik

    Lodrik Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Nene, behalt das Ding mal ;)

    Besonders als Laufanfänger kann man sehr schlecht einschätzchen wo der Puls gerade liegt. <--- Mehr kann ich leider nicht erzählen, weil ich durch mein Knie nicht joggen oder rennen darf ... Aber ich denk unsere Laufexperten werden mehr dazu erzählen können. =)
     
  4. #3 labstar, 03.07.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lodrik hat das Wesentliche schon gesagt. Pulsfrequenzkontrolle im Training ist besonders für Laufanfänger enorm hilfreich ! ! Ob du nun nur so freizeitmäßig durch die Parks joggst oder ein ambitionierter Läufer werden willst, spielt dabei keine Rolle. Wenn Du dir vielleicht noch ein kleines Lauftagebuch zulegst, in das Du deine Laufdauer, Puls und ein paar andere Parameter einträgst, kannst Du schön im Laufe der Monate auch an den Werten ablesen, wie sich deine Fitness verbessert.

    Ich laufe schon viele Jahr, und auch immer noch mit Uhr (Männerspielzeug :D) mittlerweile mit Distanzmesser und Geschwindigkeitsanzeige ;) Sowas ist zur Fortschrittskontrolle wenn man sich gezielt auf Volksläufe vorbereitet und vlt. auch eine besondere Zeit anpeilt unerlässig.

    Was man nicht machen sollte ist eine absolute Pulshörigkeit zu entwickeln. Die Uhr zeigt einem die "Bandbreite" an in der man trainiert. Laufen nach Körpergefühl ist schon sehr wichtig. Nur weil dann mal die Uhr ein paar Takte mehr anzeigt muss man nicht in Panik verfallen. Dein Puls reagiert auf vieles Umstände, das Wetter, Streckenverlauf, persönliches Wohlbefinden . . . da kann es sein, dass man auf ein und derselben Strecke an unterschiedlichen Tagen auch vollkommen verschieden Werte hat. Ist dann eben so. Ins Lauftagebuch eintragen und weiterlaufen ;)

    Viel Spass dabei

    Gruß
    LarS 8^)

    . . . ich beabsichtige demnächst hier eine Laufkolumne anzubieten, in die ich regelmäßig wissenswerte Themen über das Laufen versuchen werde zusammenzuschreiben. Schau doch mal wieder vorbei
     
Thema: Pulsuhr = Schnickschnack ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding pulsuhr sinnvoll

    ,
  2. pulsuhr

    ,
  3. muss man mit pulsuhr laufen

Die Seite wird geladen...

Pulsuhr = Schnickschnack ?! - Ähnliche Themen

  1. Pulsuhr - Notwendig oder Schnickschnack?

    Pulsuhr - Notwendig oder Schnickschnack?: Ich jogge ja jetzt schon eine geraume Zeit, mindestens 2 Jahre regelmäßig, würde mich nicht mehr als Anfänger bezeichnen. Allerdings hat sich mir...
  2. Mio Pulsuhr ohne Brustgurt; jemand Erfahrung?

    Mio Pulsuhr ohne Brustgurt; jemand Erfahrung?: Da ich gerne HIIT auf dem Crosstrainer mache und dabei der Puls nur schwer zu kontrollieren ist, denk ich drüber nach mir was zur...
  3. Pulsuhr Kaufberatung

    Pulsuhr Kaufberatung: Hallo Leute bin neu hier und habe gleich eine Frage, hoffe ich bin im richtigen Forum. Habe jetzt mir dem Laufen angefangen (ca. 3-mal die Woche...
  4. Polar Pulsuhren Distanz/Geschwindigkeit/Kalorien

    Polar Pulsuhren Distanz/Geschwindigkeit/Kalorien: Hallo zusammen. Dies ist mein erster Post..Ich habe die Suche genutzt, aber nichts wirklich passendes gefunden. Ich bin auf der Suche nach einer...
  5. Kalorienverbrennung auf dem Crosstrainer: Pulsuhr vs. Crosstrainer

    Kalorienverbrennung auf dem Crosstrainer: Pulsuhr vs. Crosstrainer: Hallo Fitnessforen-Gemeinde, ich bin seit einigen Tagen "stolzer" Besitzer eines Crosstrainers von Kettler. Dieser sagt mir, dass ich nach einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden