putenhackpfanne....

Diskutiere putenhackpfanne.... im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; 700 gr putenhack 1 kleinere zuchini 1 grosse zwiebel 3 zehen knofi 2 grosse tomaten 1 rote paprika (gibts günstig im aldi mit den gelben und...

  1. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    700 gr putenhack
    1 kleinere zuchini
    1 grosse zwiebel
    3 zehen knofi
    2 grosse tomaten
    1 rote paprika (gibts günstig im aldi mit den gelben und grünen im 3er-pack)
    3 TL ajvar (man kanns aber auch mit 1 geh. TL sambal oelek ersetzen)
    salz, pfeffer, majoran, gemahlene rote paprika

    zwiebel schälen und in grössere würfel schneiden, paprika in streifen schneiden und auf 2 EL olivenöl andünsten. das putenhack dazugeben und scharf anbraten.
    die 2 tomaten mit heissem wasser (praktisch ist hier ein wasserkocher) übergiessen und die haut abziehen, danach in würfel schneiden und ab in die pfanne / topf. deckel drauf und ein bisschen garen. währenddessen den knofi kleinschneiden, zuchini in scheiben schneiden und auch diese beiden in die pfanne geben. mit salz, pfeffer, 1 TL (gestrichen) majoran dazu, etwas gem. paprika der farbe wegen und die 3 TL ajvar dazu und unter rühren noch 2-4 minuten anbraten.....und fertig is!

    zubereitungszeit: ca. 15-20 min.

    für low carb fans mit gewürzgurken geniessen und für die anderen mit reis, kartoffeln oder vollkornudeln.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: putenhackpfanne..... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: putenhackpfanne....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putenhackpfanne

    ,
  2. putenhackpfanne low carb

    ,
  3. bodybuidling ayvar

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden