Ratschläge für mich

Diskutiere Ratschläge für mich im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich möchte einen neuen Trainigsplan nehmen. Das Ziel soll größere Muskeln sein. Was möchte Ihr dafür von mir wissen?

  1. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte einen neuen Trainigsplan nehmen. Das Ziel soll größere Muskeln sein. Was möchte Ihr dafür von mir wissen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Warum schaust du nicht erstmal in die FAQ und ein bisschen hier im Forum und versuchst dir deinen eigenen Plan aufzustellen? Beispiele sind hier genug vorhanden.

    Deine Ergebnisse kannst du dann hier posten zusammen mit Trainingserfahrung, Körperdaten usw.

    Gruß,
    SETH
     
  4. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke ich trainiere lang genug, um nun kein Ganzkörpertraining zu machen. Ist es sinvoll an einem Tag, Brust, Rücken und Schultern zu machen und an einem Beine und an einem Bauch und Arme, oder sollte man das anders zusammenstellen?
    Für welche Bereiche sollte ich eher 2 und für welche 3 Übungen machen? Soll ich pro Satz ungefähr 12 Wiederholungen machen und nach und nach nur das Gewicht ändern?
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    In den FAQ stehen komplette Beispielpläne, für einen "Umsteiger" von Ganzkörper auf Split sind die erstmal ausreichend.

    Gruß,
    SETH
     
  6. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Brust/ Bizeps/ Trizeps/ Waden

    Quadrizeps/ Beinbizeps/ Bauch

    Rücken/ Schultern/ Waden

    1.Monat 10 Wiederholungen (letzte muss hart gehen)
    2. Monat 8 Wdh
    3. Monat 6 Wdh
    große Muskelgruppen mit max 8 Sätzen (Am Beintag insgesamt acht, ohne Bauch)
    Für die kleinen Muskelgruppen max.3 Wenn du mit weniger Sätzen hinkommst umso besser. Mehr sollten es nicht sein. Trainier intensiv und es wird schon.
    Poste mal die Übungen, die du dir so vorstellst.

    Gruß HASTOR
     
  7. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, dass es Vorteile hat, aber ich gehe nicht in ein Fitnessstudio.
    Übungen, die ich machen könnte:
    Arme - Verschiedene Curls, Concetrationcurl soll mit die intensivste Bicepsübung sein
    Beine - Kniebeugen, Wadencurl, Kreuzheben
    Brust - Bankdrücken, Flys, Liegestütze
    Bauch - Crunches, Superman, Diagonalsitup
    Schultern - Schulterpresse
    Trizeps - Trizepsdrücken

    Kann ich das auch als 2er-Split machen?

    Vielen herzlichen Dank.
     
  8. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    klar kannst du auch nen 2er machen. Wie lange trainierst du schon? Falls es noch nicht zu lange ist, wäre nen 3er anfangs aber nicht schlecht.
    Machst du nichts für den Rücken?

    klick mal hier
    da hab ich schonmal nen 2er für zu Hause gepostet.
    Statt Bankdrücken horizontal machste halt normal, in der 2ten Woche dann Schrägbankdrücken.
    Für die großen Muskelgruppen dann mal 3 Sätze. das sollte reichen. Nur immer alles geben;)
    Wiederholungszahlen hab ich ja schonmal weiter oben gepostet.

    von der Anzahl der Übungen reicht das auch locker, also no panic.
    Alternativ Übungen wären noch Seitheben, Kh-Rudern, etc
    Konzentrier dich mal auf die Grundübungen.
    Wie schaut die Ernährung aus?
    Sind alle Übungen bekannt?
    Kannst ja mal nen feedback geben.

    Gruß HASTOR
     
  9. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere ungefähr seit einem Jahr, allerdings nicht unbedingt intensiv, effektiv und ausdauernd. Für den Rücken möchte ich auch noch was tun. Vielleicht versuche ich erstmal einen Zweiersplit. Nicht alle Übungen sind mir bekannt, aber ich versuche das herauszufinden. Meine Ernährung ist noch nicht optimal und ich weiß auch noch nicht genau, was für eine Kombination und was für Mengen für mich sinnvoll sind. Ich werde nochmal nachlesen.
     
  10. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du einen Plan gefunden hast kannst du ihn hier ruhig posten, wir können dir dann bei Übungen die du nicht kennst oder zu hause nicht machen kannst helfen und dir z.B. Alternativen vorschlagen.

    Gruß,
    SETH
     
  11. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr nett.
     
  12. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Für den Rücken kann ich noch Seitenheben machen und ich poste später mal einen möglichen Plan, den Ihr dann kommentieren könnt.
     
  13. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Seitheben ist für Schultern, es sei denn du meinst eine andere Übung. Aber poste ruhig erstmal den Plan.

    Gruß,
    SETH
     
  14. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    So das ist mal ein Trainingsplan mit zwei Abschnitten von denen einer an einem Tag gemacht werden soll.
    Dazwischen habe ich einen Ruhetag.
    Ich habe den Plan noch nicht ausprobiert. Bitte schreibt, wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt, egal, was es betrifft. Vielen herzlichen Dank.

    Die Übungen, sollen etwa in dieser Geschwindigkeit ausgeführt werden.
    3 Sekunden aufwärts/1 Sekunde Halten /3Sekunden runter
    Pausen: 3 Minuten
    1. Abschnitt:
    Arme:
    Concentration Curl 2 Sätze 10 Wiederholungen
    Standing Curl 2 Sätze 10 Wiederholungen


    Bauch:
    Crunch 3 Sätze 15 Wiederholungen
    Schräger Crunch 3 Sätze 15 Wiederholungen
    Superman 2 Sätze 10 Wiederholungen


    Beine:
    Kreuzheben 3 Sätze 10 Wiederholungen
    Kniebeugen 3 Sätze 10 Wiederholungen

    2. Abschnitt
    Brust:
    Bankdrücken 3 Sätze 10 Wiederholungen
    Liegestütze 3 Sätze 10 Wiederholungen
    Flys 3 Sätze 10 Wiederholungen

    Schulter:
    Schulterpressen 2 Sätze 10 Wiederholungen
    Seitenheben 2 Sätze 10 Wiederholungen

    Rücken:
    Einarmiges Rudern 3 Sätze 10 Wiederholungen
     
  15. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Nimm lieber einen Split aus den FAQ, bei deinem Plan ist mir u.a. folgendes aufgefallen:

    - Zuviele Sätze für Brust
    - Trizepsübungen fehlen
    - einarmiges Rudern ist nicht unbedingt die beste Rückenübung, lieber freies Rudern mit der Langhantel
    - die Zusammenstellung passt nicht so gut

    Gruß,
    SETH
     
  16. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    wozu schreib ich dir denn nen Plan hin, wenn du dann doch so ne scheiße machen willst ?( Mann Mann Mann

    Die Aufteilung ist kacke, die Pausen kann man kürzen, Liegestütz wirste jawohl mehr als 10 Stück schaffen und wie oft hab ich denn schon geschrieben, dass man erst die großen Muskelgruppen (BEINE,RÜCKEN,BRUST) VOR den kleinen Muskelgruppen (ARME, SCHULTERN, WADEN, UNTERARME) trainieren soll.

    Ich hab dir weiter unten eine sehr gute Aufteilung für nen 3er gegeben und nen 2er für zu Hause und in denen werden nicht 3 Sätze für den Rücken gemacht und 9 für die Brust und kein Satz für den Trizeps.

    Also bitte überdenk deinen tollen Plan nochmal und poste ihn dann nochmal. Wir wollen doch alle nen richtigen Plan verwenden...

    Gruß HASTOR
     
  17. #16 TripleXY, 19.08.2003
    TripleXY

    TripleXY Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    im Prinzip stimme ich dir zu aber zum Thema Pausen zwischen den Sätzen ist 3 minuten nicht unbedingt zu lange, ist bei jeden unterschiedlich würde ich sagen, je nachdem wie hart die Person die Sätze trainiert und wie seine persönliche Erholungsdauer ist bis er den nächsten Satz durchführen kann.
    Aber beim Rest stimme ich dir zu.
     
  18. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an Euch. Ich werde versuchen Eure Kritik zu berücksichtigen und versuche es dann nochmal. Wäre nett, wenn Ihr dann wieder mögliche Mängel zur Sprache bringen würdet.
     
  19. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    nimm doch einfach nen Plan, den wir hier gepostet haben (am besten einen von meinen, die sind am besten;)) und fülle den mit den Übungen, die du machen willst/kannst.

    Ansonsten einfach fragen.

    Gruß HASTOR
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass dein Apell nutzlos ist...

    Gruß,
    SETH
     
  22. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    alles deutet nen bißchen daraufhin, aber was willste machen?
    mehr als Hilfe anbieten kann man ja nicht...

    Gruß HASTOR
     
Thema: Ratschläge für mich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie befestige ich eine gardinenstange am türstock

    ,
  2. ratschlaege geben uebungen

    ,
  3. Ratschläge Sätze

Die Seite wird geladen...

Ratschläge für mich - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Ratschläge für einen Neuanfang

    Bitte um Ratschläge für einen Neuanfang: Edit: Hat sich im Grunde genommen erledigt, wenn man die angepinnten Beiträge in den verschiedenen Kategorien mal verinnerlicht, sind die meißten...
  2. Tipps, Ratschläge für einen Anfänger

    Tipps, Ratschläge für einen Anfänger: Hallo ich bin 20 Jahre alt und wiege bei einer Körpergröße von 1,85 74kg. Seitdem ich vor ca. 2 Jahren nach einer Knieverletzung das...
  3. Ich (w19) brauche eure Ratschläge für den Anfang..

    Ich (w19) brauche eure Ratschläge für den Anfang..: Hallo, ich brauche euren Rat, da dieses Gebiet neu für mich ist. Ich bin 1,70m groß und wiege 60kg. Habe mich vor kurzem in einem...
  4. Tipps und Ratschläge für den Anfang

    Tipps und Ratschläge für den Anfang: Hallo Also ich habe fast noch nie was für meine Muskeln getan und mache auch keinen Sport. Bin 26 Jahre alt, 1,86 groß und wiege etwa 73 kg....
  5. Ernährungsplan Tipps Ratschläge

    Ernährungsplan Tipps Ratschläge: Guten morgen, Erstmal zu mir Alter: 23 Größe: 186 cm Gewicht: 101 kg Und zwar wollte ich fragen ob mir jemand helfen kann zum Thema...