Richtig und gesund abnehmen

Diskutiere Richtig und gesund abnehmen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Also erstmal hallo, ich bin neu hier ;) So hier mal meine äh, Geschichte... War mit 22 dünn also bei 190cm 90kg , also eher einigermassen...

  1. Sickk1

    Sickk1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal hallo, ich bin neu hier ;)

    So hier mal meine äh, Geschichte...


    War mit 22 dünn also bei 190cm 90kg , also eher einigermassen dünn...
    Dann bis 24 reingefutter wegen viel Stress mitm Diplom und so bis auf 135 kg , jetzt hab ich durch viel Sport Squash und so weiter bis auf 110kg abgenommen aber jetzt geht es nur sehr schleppend weiter. Ich geh seit nem halben JAhr jetzt auch ins Fitness , aber ich weiss nicht ob der Trainer mir nen passenden Plan zurchgeschustert hat. Ist halt alles auf Muskelaufbau ausgelegt...

    Und jetzt meine Frage , die ja sehr allumfassend ist ;)

    Wie nehm ich relativ schnell , gesund ab das ich wieder mein Wunschgewicht von 90kg erreiche natürlich ohne das HAutlappen irgendwo runterhängen...

    Ich würd mich auf jedenfall sehr freuen wenn ihr mir was raten könntet...

    Peace
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Richtig und gesund abnehmen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flashman, 08.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    In erster Linie spielt die Ernährung die entscheidene Rolle. Sport unterstützt den "Abnehmeffekt". Du solltest versuchen aktiv auf deine Ernährung zu achten. D.h im weitem Sinne, starke Reduzierung kohlenhydratiger Mahlzeiten. Ausweichen auf Proteinhaltige Nahrung. Viel Wasser trinken. Und zudem unterstützend immer viel bewegen in Form von Sport.
     
  4. #3 *Jenny*, 08.06.2008
    *Jenny*

    *Jenny* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Zudem könntest du ja versuchen,deinen "zusammengeschusterten Muskelaufbau"-Trainingsplan mit Ausdauereinheiten zu ergänzen!
    Aber dass das Gewicht nach einer bestimmten Zeit des Abnehmens stangieren kann ist vollkommen normal.
     
  5. Sickk1

    Sickk1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Äh erstmal anatürlich danke,

    aber eines würde ich noch gerne wissen, gibt es eine Möglichkeit meinen Hunger zu hemmen , bzw. m,ir alternative Nahrung auszuwählen?

    Ich bin wieder Student und habe einen sehr unregelmässigen Essrythmus, ich steh so um 10 auf , esse das erste mal frühestens um 16 Uhr und das was mich fett macht, denke ich , sind meine Mahlzeiten nach 12 Uhr, denn ich geh erst u m3 oder so dann letzttendlich schlafen. Hilft da vll Proteinshake statt essen oder ähnliches ?
     
  6. #5 sLaPPaA2, 10.06.2008
    sLaPPaA2

    sLaPPaA2 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    äh auch wenns nicht ganz zum Thema gehört, ich las mit offenem Mund als du tatsächlich geschrieben hast "ich bin 190 und wiege 90kg und bin eigentlich recht dünn".....
    ehm sry??^^ das ist fast an der Grenze zum Übergewicht, ich kann mir das grad überhaupt nich vorstellen oder du hast eine total andere Vorstellung von dünn..
    Was bin ich denn dann mit 189 und 74kg?^^
     
  7. Sickk1

    Sickk1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Naja unterschiedliche Vorstellung kann schon sein , aber ich war ja auch n Muskelprotz ;) Und 75 kg find ich n bisschen wenig ehrlich gesagt...
    Trotzdem danke für deine überaus Intelligente Aussage, das hilft mir echt um einiges weiter...

    Äh und ja auch noch sry, aber wenn du Adipositas beim BMI Rechner abliest siehts schlecht aus, weil man da einfach keine Muskel haben darf...

    Achso , ja und lesen sollte man ja auch noch zusätzlich können, denn ich hab geschrieben :


    War mit 22 dünn also bei 190cm 90kg , also eher einigermassen dünn...
     
  8. #7 sLaPPaA2, 11.06.2008
    sLaPPaA2

    sLaPPaA2 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    ya ich habs schon gelesen aber "einigermassen" hin oder her^^ und ich weiss dass man sich dabei nicht am BMI orientieren sollte wenn man kraftsportler ist, aber hab ich trotzdem bisschen gemacht=) ist ja auch egal, war nur verblüfft~
     
  9. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    190 und 90kg ist wirklich nicht besonders dick
     
  10. #9 ichiban_senshi, 12.06.2008
    ichiban_senshi

    ichiban_senshi Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    90kg bei 190cm ist das Idealgewicht.

    alles was drunter ist, ist einfach nur zu dünn
     
  11. Gast

    Gast Guest

    kommt ja eigentlich drauf an, wie die Fett-Muskel-Knochen-Gewebe- Verteilung ist


    das ist außerdem wieder eine Ansichtssache
    mein Idialgewicht wäre etwa Körpergröße-103 :D :D
     
  12. #11 KingLui, 12.06.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ichiban_senshi geht vom medizinischen Standpunkt aus,
    wo es keine Ansichtssache ist.

    Da gebe ich dir Recht ;)
     
  13. #12 moerchen, 12.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    also zuerst mal sind 90 kg auf 190cm kein idealgewicht - hatte damals auch 90 kg auf 195cm und da wär noch einiges gegangen ...

    aber das steht ja nich zur debatte.

    gegen die hautlappen soll sport helfen, den du ja schon betreibst.
    der muskelaufbau ist auch sinnvoll, da du ja dann irgendwann deinen grundumsatz erhöst - abgesehn davon ist dünn und muskeln nich sonderlich toll ;-)

    ansonste wurde dir ja schon gesagt, dass die ernährung das a und o ist.
    vlt kannst du ja ne low-carb diät (grundlagen) durchziehen - wobei die meiner meinung nach echt nicht ohne ist^^
     
  14. #13 ganter123, 12.06.2008
    ganter123

    ganter123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Slappa2 hat meiner Meinung nach gar nicht mal so unrecht ....

    Da du selber gesagt hast, dass du wenig Sport treibst wird das meiste sicher Fett sein und da kommt man mit dem BMI noch recht weit ...

    Ist nur eine Meinung am Rande und je nach Proportionen können 90kg/190cm dünn sein ....


    gruss

    ganter123
     
  15. Anzeige

  16. #14 paulidon, 12.06.2008
    paulidon

    paulidon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ist normalgewicht, nicht ideal gewicht..

    ich wiege bei 188cm 84kg und würds nicht als ideal gewicht beim namen nennen
     
  17. #15 ichiban_senshi, 12.06.2008
    ichiban_senshi

    ichiban_senshi Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    kommt immer drauf an von welchen standpunkt aus.

    willst du Unterwäschemodel bei CK werden, dann sind 90kg bei 190 zuviel.
    willst du einfach gesund sein, dann sind 90kg bei 190 ideal :)
     
Thema: Richtig und gesund abnehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 190cm 90kg

    ,
  2. idealgewicht 190cm

    ,
  3. idealgewicht bei 190cm

    ,
  4. richtig abnehmen plan,
  5. normalgewicht 190cm,
  6. 190 cm idealgewicht,
  7. idealgewicht 190,
  8. 190 cm 90 kg,
  9. gewicht bei 190cm,
  10. idealgewicht mann 190 cm,
  11. normalgewicht mann 190,
  12. idealgewicht bei 190,
  13. 190cm 90 kg,
  14. normalgewicht BEI 190,
  15. richtig gesund abnehmen,
  16. richtig und gesund abnehmen,
  17. bodybuilding 190cm 90kg gewicht,
  18. Idealgewicht 190 cm,
  19. normalgewicht 188,
  20. idealgewicht mann 190,
  21. normalgewicht 190 cm,
  22. normalgewicht bei 190 cm,
  23. 190 cm mindestgewicht,
  24. 190cm gewicht,
  25. idealgewicht bei 195cm
Die Seite wird geladen...

Richtig und gesund abnehmen - Ähnliche Themen

  1. Frage an die Diät Profis: Gesund Abnehmen ... ist das der richtige weg?

    Frage an die Diät Profis: Gesund Abnehmen ... ist das der richtige weg?: Hi Leute! Ich bin es wieder AlphaYvan Mal so zum Abnehmen, ich versuche mein Körperfett runter zu bekommen. Jetzt bin ich seit 2-3Wochen dabei...
  2. Richtig und Gesund Abnehmen?

    Richtig und Gesund Abnehmen?: Hallo, mein Name ist Tim, bin ca. 1,67 cm "groß", 22 Jahre alt und wiege um die 64 Kilo. Meinen ungefähren täglichen Kcal Bedarf hab ich...
  3. Richtige kcal Zufuhr

    Richtige kcal Zufuhr: Hallo, ich wiege derzeit bei einer Körpergröße von 171 cm, 68 Kilogramm. Mein Ziel ist es, eine schmale Figur wie ein Model zu bekommen. Möchte...
  4. Euer richtiges Trainingsprogramm für (Halb-)Marathon?

    Euer richtiges Trainingsprogramm für (Halb-)Marathon?: Hey Leute, bin dieses Jahr zum ersten mal einen Halbmarathon mitgelaufen. Mir hat es wirklich viel Spaß gemacht, an denen dich anfeuernden...
  5. Supplements richtige Einnahme?

    Supplements richtige Einnahme?: Hallo Zusammen! Ich hätte eine Frage und zwar ist meine Einnahme der Supplements richtig dosiert und kombiniert? TRAININGSTAG Morgens 1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden