Richtige Ernährung zum Training

Diskutiere Richtige Ernährung zum Training im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Wie im anderen Thread geschrieben gehe ich ca. 3-4 mal die woche in Fitnessstudio. Dazu kommen halt die Arbeitszeiten. Die Frau im Studio meinte...

  1. #1 diavolo, 15.02.2007
    diavolo

    diavolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie im anderen Thread geschrieben gehe ich ca. 3-4 mal die woche in Fitnessstudio.

    Dazu kommen halt die Arbeitszeiten. Die Frau im Studio meinte ich sollte während der Arbeit ein paar Kohlenhydrate zu mir nehmen. Was sind kleine kohlenhydrate? habt ihr da tipps wie man die in kleinen Mengen zu sich nimmt? kann mir schlecht nudel im büro machen ;)

    Nach dem Training eiweiß - is klar - gibts da tipps von euch? lohnen sich so einweißshakes wirklich oder gibts da noch andere alternativen für Nahrung nach dem Training.

    normalerweiße sieht mein essensplan so aus:

    - Frühstück: kleine portion Cornflakes
    - Mittagessen: meistens Hünchen mit Salat oder mal Asiatisch
    - Abendbrot: meistens nur 1-2 Brote mit Frischkäse...

    Da gibts bestimmt noch viel Ideen ;) gerade während der Arbeitszeit, wenn ich erst abends trainieren gehe.

    vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

  3. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Und davon bist Du über den Tag verteilt satt???
     
  4. #3 Lichtenwarth, 16.02.2007
    Lichtenwarth

    Lichtenwarth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    du ißt ja viel zu wenig......

    was willst du im studio erreichen wenn du so wenig ißt!?

    und fang bitte nicht mit W-Gainer oder Supps an,du solltest lieber mal
    deiner ernährung ändern :]

    mfg Rene
     
  5. aki

    aki Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Morgens sollte man eine gute Grundlage für den Tag nehmen. Auf jedenfall morgens mehr essen! Abends sollten es auch mal mehr als 1-2 Schnitten sein
     
  6. #5 Lichtenwarth, 16.02.2007
    Lichtenwarth

    Lichtenwarth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt in der früh sowas wie haferflocken mit milch,wasser,obst usw.
    den das frühstück ist echt wichtig......

    und gegen abend dann mehr eiweiss.......

    mfg Rene
     
  7. #6 Unregistriert, 12.05.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Sers.

    Ich bin Koch und beschäftige mich auch, logischerweise, mit dem ernährungsphysiologischem Hintergrund.

    Was ist dein Ziel? Muskelaufbau, Fett verbrennen ein definierter Körper?

    Die Sache ist die, Proteine braucht man für den Muskelaufbau und erhalt.
    Die Kohlenhydrate bringen ernergie, sind also somit auch wichtig für den Aufbau und erhalt!
    Mineralstoffe und Ballaststoffe braucht man zb. Für den Knochenbau in Form von Calcium!

    Wie solltest du also nun Essen. Ich Wiege 80 Kilo bei 1.80 Körpergröße. Mein Gesamtumsatz liegt bei ca 6000 kcal.
    Ich gehe 3-4 mal wöchentlich ins Studio und fahre nahezu täglich mit dem Rad.
    Ich erzähl dir mal wie ich esse,

    Das Frühstück besteht aus
    - 7Uhr : Schüssel Müsli, mit Haferflocken und crunchy Chocolate
    -9.30uhr : 1-2 Brotscheiben mit Käse, Butter, Orangensaft, Marmelade und Milch. Von Zeit zu Zeit eine Eierspeise.
    - 12-13 Uhr : nochmal ne kleine Scheibe Brot, oft mit Nutelka, für den Zuckerhaushalt.

    Gegen 14 Uhr Wird zu Mittag gegessen! Sprich Reis, Fleisch, Gemüse ( je nach Ziel variiert Fisch oder Fleisch )
    // Ziel ist es, teils Kohlenhydrate teils Proteine aufzunehmen. Gerne noch Salat dabei essen.

    So gegen 15 Uhr wird nochmal der Proteinshake zu sich genommen. (2g. Eiweiß pro 1 Kg Körpergewicht)
    Nach dem Training, zwischen 1-2 Stunden kommt nochmal der Proteinshake zum Einsatz.

    Zum Abend hin kann ich dir nur Empfehlen, mach dir nen Salat. So groß wie du willst, soviel Obst und Gemüse wie du willst.
    Das macht nicht dick!

    Ich esse so standardmäßig , hoffe du kannst da was übernehmen!

    Herzliche Grüße Maurice
     
  8. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    ist nicht die faustregel: 2g eiweiß pro kg körpergewicht?
    also bei deinen 80kg wären dass über 150g eiweiß in einem shake...
    da kommst du in der woche auf ca 1k eiweiß...

    also ist mir persönlich etwas zu teuer der spaß um es als energiequelle zu benutzen ;D

    lg irok
     
  9. #8 Avantasia1975, 13.05.2013
    Avantasia1975

    Avantasia1975 Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also zum Thema wieviel Eiweiß pro KG gibt es viele Meinungen.
    2g /kg, wird eigentlich im allgemeinen als zuviel eingestuft es sein denn man nimmt verbotene Mittelchen.
    1,4-1,5 g/kg, ist schon ein wenig weiter verbreitet ( zumindest in den neueren Posts )
    Gestern habe einen Artikel gelesen der sagt, das sogar 0,8 - 1,0 ausreichend sind.

    Ausdauersportler brauchen hierbei mehr Eiweiß als Kraftsportler.

    Und zum Thema "soviel Obst und Gemüse wie du willst. Das macht nicht dick!"
    Also bei Gemüse mag das ja stimmen, aber Obst.
    Ich denke jeden Abend ne Bananenstaude wird sich auf jeden Fall auf den Hüften bemerkbar machen.
    Aber gut, du bist der Koch.

    Gruß
    Andi
     
  10. mawe

    mawe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schreibe die Kalorien deiner Mahlzeiten dazu, sonst kann man dazu keine Aussage machen :)

    Generell würde ich einfach mal nach Essplänen schauen, google hilft :) z.B. Schnell zunehmen
     
  11. Anzeige

  12. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Bin arbeiten... Poste heute Abend mal noch nen interessanten Beitrag zum Masse Aufbau... Bezüglich kalorienüberschuss...
     
  13. AdamST

    AdamST Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    ich habe hier gelesen, bei wie-bekomme-ich-ein-sixpack.com/ _:"Bevor die Muskeln am Bauch also weiterhin aufgebaut werden, solltest Du erstmal Dein Bauchfett reduzieren. Erst ab einem Fettgehalt von 10 % kann sich ein Sixpack abbilden. " ich frage mich warum bei moderne "Diäten" beispiel bei der LCHF ganz anders ist?
     
Thema: Richtige Ernährung zum Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. richtige ernährung zum training

    ,
  2. richtige ernährung beim training

    ,
  3. richtige ernährung beim trainieren

    ,
  4. richtige ernährung zum trainieren,
  5. training richtige ernährung,
  6. richtige ernährung trainieren,
  7. trainieren richtige ernährung,
  8. richtige ernährung training,
  9. richtige ernährung während des trainings,
  10. richtige ernährung für training,
  11. richtige Ernährung im Training,
  12. richtige ernährung und training,
  13. richtige ernährung fürs trainiere,
  14. die richtige ernährung beim trainieren,
  15. Ernährubgsplan,
  16. die richtige ernährung zum trainieren ,
  17. LCHF ernahrung und trenieren,
  18. richtige ernährung trainiere,
  19. richtige ernährung zum trainieren frau,
  20. die richtige ernährung nach dem krafttraining,
  21. perfekte ernährungsplan beim trainieren,
  22. ernährubgsplan frau,
  23. perfekte Nahrung zum trainieren,
  24. richtige ernährung tranieren,
  25. richtige ernahrung beim trenieren
Die Seite wird geladen...

Richtige Ernährung zum Training - Ähnliche Themen

  1. Fragen bezüglich der richtigen Ernährung

    Fragen bezüglich der richtigen Ernährung: Hey! :) Habe das Forum heute durch Zufall entdeckt und mich direkt angemeldet, da ich schon länger vorhabe einiges zu verändern. Vor allem was...
  2. Richtiger Ernährungsplan zur Gewichtszunahme in Verbindung mit Training

    Richtiger Ernährungsplan zur Gewichtszunahme in Verbindung mit Training: Hallo zusammen. Mein Name ist Martin, ich bin 33 Jahre alt und komme aus Essen. Ich habe da mal eine konkrete Frage bezüglich der richtigen...
  3. Training + richtige Ernährung

    Training + richtige Ernährung: Ich trainiere in der letzten Zeit wieder etwas intensiver und würde auch gerne meine Ernährung umstellen. Zur Zeit esse ich aber noch alles worauf...
  4. Fettfrei Muskeln aufbauen, richtige Ernährung (Suplement...)

    Fettfrei Muskeln aufbauen, richtige Ernährung (Suplement...): Hallo, Ich erspare euch mal die ganze Vorgeschichte und möchte euch einfach etwas fragen. Ich habe vor mit dem Fettfreien Muskelaufbau zu...
  5. Richtige Ernährung?

    Richtige Ernährung?: Beitrag Richtige Ernährung? Hallo zusammen, ich habe vor 6 Wochen wieder mit dem Sport angefangen. Ich bin 20 Jahre alt 1,76 m groß und wiege 68...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden