Schade

Diskutiere Schade im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Dass nicht mehr über Steroide, Doping und sonstige Hilfsmittel gesprochen wird, finde ich sehr schade. Beim Kampf gegen Doping wird das eh nichts...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Radmonster21, 04.12.2006
    Radmonster21

    Radmonster21 Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Dass nicht mehr über Steroide, Doping und sonstige Hilfsmittel gesprochen wird, finde ich sehr schade. Beim Kampf gegen Doping wird das eh nichts nützen. Man hätte trotzdem drüber diskutieren können um beispielsweise gesundheitsgefährdende Anwendungen zumindest eingrenzen zu können. Nur eins ist schlimmer als Doping - unkontrolliertes Doping.

    LG vom Radmonster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schade. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leviani, 04.12.2006
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Stimme ich zu.

    Wobei ich meine Suche nach Ephe Nachschub schon fast aufgebe :p
     
  4. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    finds auch schade. bin zwar kein steroiden user, aber das thema hängt nunmal unzertrennlich mit dem sport zusammen und interessant fand ichs schon. dazu kommt, dass dem board so sicherlich einige mitglieder verloren gehen, die zwar überwiegend, aber nicht ausschließlich im steroiden sektor gepostet haben.

    frag mich gerade, ob an anderer stelle diskussionen über ephe etc. noch möglich sein werden. sind ja keine "wirklichen" steroide ^^
     
  5. #4 A|\|ubis, 04.12.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ja finde ich auch schade, aber werde mich dann wohl mal von diesem forum verabschieden. Wie einst schon mal gesagt wurde, "fast 50% der beiträge werden im Roid forum verfasst", sollte euch mal zudenken geben.
    Aber wenn ihr genauso wie die Fitnessstudios reagieren wollt, is ja eure sache. War ne informative zeit hier. :wink
     
  6. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben auch lange überlegt, was wir mit diesen Themen machen. Es war keine einfache Entscheidung. Ich möchte an dieser Stelle gar nicht mit Euch diskutieren, ob Steroide dazu gehören oder nicht! Solche Diskussionen führen zu nichts.

    Wenn aber 50% aller Beiträge im Steroid-Forum geschrieben werden, gibt uns das zu denken. Außerdem war es damals nicht die Idee ein Steroid-Forum zu eröffnen, sondern ein Fitness-Forum. Ihr seht unser Forum als BB-Forum, was es sicherlich zur Zeit auch ist. Dies wollen wir aber ändern. Ich fände es jedenfalls sehr schön, hier mehr Diskussionen über Laufen, Schwimmen & Co. zu lesen. Was jetzt nicht heissen soll, daß ich kein Bodybuilding mehr hier sehen möchte. Darum geht es nicht. Doping schreckt jedenfalls den typischen "Hobbysportler" ab, was sich mehrfach bewiesen hat. Von der negativen Stimmung die hauptsächlich im Steroid-Forum bestand, wollen wir lieber erst mal gar nicht sprechen.

    Und sorry, falls der Preis für diese Umstellung ist, daß ein paar Leute nicht mehr posten, die sich nur für Steroide interessiert haben, bin ich gerne bereit diesen Preis zu zahlen....Ich hoffe, daß sich damit keiner angesprochen fühlt, da ich auch an niemand speziellen gedacht habe. Aber wenn jemand ein Forum verlässt, weil nicht mehr über Steroide gesprochen wird, sehe ich nun mal keinen großen Verlust....

    Ich war immer schon dagegen, habe mich damals überzeugen lassen, um das Steroid-Forum auch dafür zu nutzen, um Leute wirklich über Gefahren aufzuklären und potentielle "Stoffer" vielleicht noch davon abbringen zu lassen. Aber das ist alles Blödsinn. Wer stoffen möchte, macht dies auch. Aber bei uns, soll er nicht noch Hilfe finden, wie er das zu tun hat.

    Vielleicht ist dies ein Fehler! Erst recht wenn unsere Userzahlen nach unten gehen. Aber ich habe dabei kein schlechtes Gewissen, da es sicherlich wichtigere Themen gibt, über die man sich austauschen kann, als Steroide.

    Ich wollte diese Maßnahme eigentlich nicht kommentieren, da dies wieder zu Diskussionen führt. Aber ganz im Regen stehen lassen, kann ich Euch ja auch nicht. :D
     
  7. #6 Radmonster21, 04.12.2006
    Radmonster21

    Radmonster21 Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @Sven

    Natürlich respektiere ich die Entscheidung, wenn ich sie auch nicht für sinnvoll halte. Die Beweggründe sind mit Sicherheit lobenswert. Aber dann diskutieren die Leute eben woanders.

    @Leviani

    edit by Tenshi: mach sowas bitte direkt per pm, nicht öffentlich. Danke
     
  8. #7 Muscat Coach, 04.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Na kommt Leute - wollt ihr damit etwa sagen ihr habt zum Thema Bodybuilding nur was zu sagen wenn es um chemische Verbindungen geht???

    Da kann man doch ne ganze Menge zusaetzlich dazu steuern. Ihr habt ja schon Trainingserfahrung ob nu mit Roids oder ohne und damit kann man anderen doch sehr gut Tips geben.

    Bodybuilding ist doch nicht nur Medizin - habt euch mal nicht so
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Können sie ja auch gerne machen. Aber das ist dann nicht mehr unser Bier;)
     
  10. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    EDIT : Schade oder besser gesagt gut so : Tenshi war schneller!
     
  11. #10 A|\|ubis, 04.12.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich recht geben, aber was soll ich über schwimmen u. laufen reden, weil ich damit nix zu tun hab und ich eigentlich nur bei diesem einem thema aktiv war um anderen zu helfen.
    Also wie gesagt is ja euer forum, man kann ja auch noch woanders diskutieren.
    Bald werden wir BB´ler eh aussterben weil alle studios genauso denken wie ihr, die wollen nur noch fitnessleute und mögen nich mehr die Muskelberge.
     
  12. #11 Muscat Coach, 04.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Kommentarlos .....

    Man reiche mir ein Taschentuch mir kommen die Traenen

    Mal ohne Witz AL Jubis ich fand das Steroid Forum auch ganz Witzig aber ich finde es trotzdem die richtige Entscheidung. Bodybuilding ist mehr als Chemie. Es geht darum das Maximum aus dem Koerper herauszuholen, seinen Kapazitaet zu erkenne und auszuschoepfen. Das kann ich nicht wenn ich Steroide nehme denn dann gilt leider der Spruch mehr ist mehr und ich werde immer und immer weiter kommen und niemals mein MAximum erreiche es sei denn die Organe spieln nicht mehr mit.

    Fazit - wer meint er muss das Forum verlassen weil nicht mehr ueber Stoffen geredet wird, der wird vermutlich nicht vermisst - auch wenn die Roidler einen recht grossen Unterhaltungswert hatten und ich prinzipiell nicht gegen Roidler habe
     
  13. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Es wurde nicht geschlossen, um gegen Doping zu kämpfen oder ähnliches. Wir von Team haben eigentlich alle nichts gegen das Thema. Wer aber in den letzten Wochen und Monaten nicht ganz blind durch das Forum gegangen ist wird gemerkt haben, dass das Forum lauter Streitigkeiten und haufenweise Schwachsinn hervorgebracht hat. Wir geben daran auch nicht den Roid-Nutzern die Schuld, es ist eben ein polarisierendes Thema.

    Das das nicht allen Benutzer gefällt war uns dabei völlig klar. Auch innerhalb des Teams gab es zu dem Thema unterschiedliche Meinungen. Ich denke aber letzden Endes war die Entscheidung doch richtig und sollte zumindest von den meisten Nutzern nachvollziehbar sein.

    Wenn jetzt einige User dieses Forum nur auf den Roid-Bereich reduzieren und deshalb hier nicht mehr schreiben wollen ist das schade, aber nicht zu ändern. Die Hauptpfeiler des Bodybuilding sind erstmal Training und Ernährung und an diesen Bereichen wird sich auch in Zukunft nichts ändern, sie werden eher noch ausgebaut.

    Klar gehören Roids zum (Hardcore-) BB irgendwie schon dazu. Wir wollen auch gar nicht die großen Saubermänner sein, die jetzt alles verleugnen oder so. Wenn hier aber 17-jährige nach Stoff fragen und auch noch Antworten erhalten mit dem Argument "die machens ja eh" bin ich der Meinung, dass das zu weit geht. Mal ganz von rechtlichen Aspekten abgesehen (ich würde mich zum Beispiel nicht wundern, wenn hier per Mail oder PN Quellen weitergegeben werden oder sogar gedealt wird). Forenbetreiber stehen in Deutschland eh mit einem Bein im Knast, da muss man es nicht noch weier herausfordern.
     
  14. #13 A|\|ubis, 04.12.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd mir jetzt jeglichen kommentar verkneifen zu dir Muscat Coach.
    Aber man kennt ja ganzen "Naturalherkules riege" und wenn du dich mit deiner "Maximal" figur zufrieden gibst is es deine sache, persönlich finde ich das lächerlich wenn ich diese leute mich hochgekrempelten ärmel im Studio sehe und wie diese leute immer mehr werden.
    Aber vllt kann man sich ja noch anderweitig im forum einbringen, wird man ja sehen, aber zum Thema laufen etc. kann ich leider nix beitragen.
     
  15. #14 Radmonster21, 04.12.2006
    Radmonster21

    Radmonster21 Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @ Muscat Coach
    Du siehst auch nicht grad nach Magnesium und Johanniskraut aus.

    @Mods
    Über Ernährung kann man bei Kerner oder anderen Quasselköppen diskutieren. Was Radsport oder laufen angeht, fehlen hier meines Erachtens kompetente Ratgeber, was Radsport angeht, biete ich mich gerne an, da kann man ne ganze Menge ohne Dope zu sagen, aber ich bezweifle, dass es hier genügend Interessenten gibt. Warum soll ein 17jähriger keine Infos zum Stoffen erhalten? Ich würd nem 8jährigen auch Infos dazu geben. Natürlich würde ich davon abraten sie zu nehmen. Ich fand es zuvor hier sehr gut gelöst. Es wurde über die Substanzen diskutiert, während keine Quellen öffentlich genannt wurden. Um die Realität kommen wir auch nicht umhin. Alle die Erfolg im Hochleistungssport erzielen Stoffen, warum sollte man dazu beitragen eine Illusion aufrecht zu erhalten. Das ist auch den sauberen Trainingsweltmeistern, die sich wundern, dass sich bei ihnen nichts tut, unfair gegenüber. Sie sollen zumindest wissen was die "Großen" machen.

    MfG
     
  16. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Seth hat das Thema nochmal gut angesprochen!

    Wie gesagt möchte ich hier nicht diskutieren, wer Steroide nimmt und wer nicht. Wer es nehmen sollte und wer nicht. Das bleibt jedem selber überlassen und daß mehr Leute so etwas nehmen, als die "Allgemeinheit" denkt, ist mir auch klar! Aber ich denke, daß Ihr unsere Gründe dafür versteht....

    @Anubis
    Es wäre schön, wenn Du Usern hier auch weiterhin Dein Wissen zur Verfügung stellen kannst. Wenn das nichts mit dem Thema Laufen zu tun hat, ist das kein Problem. :D
    Aber es ist nun mal so, daß für Fitness-Studio-Gänger, und diese wollten wir damals mit diesem Forum ansprechen, das Training mehr als mit Bodybuilding und stoffen zu tun hat. Wir würden uns freuen, wenn das Thema Bodybuilding hier auch weiterhin akut bleibt.

    @Radmonster
    Uns ist klar, daß es hier noch nicht so die Experten gibt, da diese Bereiche für uns neu sind. Warum sollte sich denn bisher ein "Radfahrer" bei uns angemeldet haben oder auf uns aufmerksam geworden sein? Ok, lassen wir mal das Thema Steroide weg....

    Wie gesagt, vielleicht ist dies ein Fehler, daß Steroid-Forum dicht zu machen. Wer weiß, vielleicht wird es in einem Jahr auch wieder anders aussehen. Aber aus oben genannten Gründen, ist dies für uns zur Zeit kein Thema mehr.
     
  17. #16 Del Piero, 04.12.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Die Entscheidung ist gefallen und gut ist.
    Wird eh nicht rückgängig gemacht und dass ein Forum auch "natural" laufen kann,sieht man ja bei einem anderen großen deutschen Forum...
     
  18. #17 Leviani, 05.12.2006
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ring frei zur 2. Runde *gong*

    Na ehrlich jetzt hört doch endlich mal auf, euch gegenseitig für euere Entscheidungen rechtfertigen zu wollen.
    Jeder entscheidet für sich, was er möchte oder nicht möchte.

    -**Vorsicht dieser Abschnitt kann ironische Anspielungen enthalten**-
    Aber immerhin ist dies hier noch ein Forum (in Deutschland bis spätestens 2015 gibt´s das auch nicht mehr....da wird zu viel unkontrolliertes Zeug über die staatliche Überwachung gelästert) und somit eine freie Äußerungsmöglichkeit der eigenen Meinung / Erfahrung.
    -**Vorsicht dieser Abschnitt kann ironische Anspielungen enthalten**-

    @A|\|ubis Das mit den Wellness- / Fitnesscentern sehe ich genau so und entspricht wohl dem allgemeinen Trend. Ist zwar schade drum, aber BBler wird man bald nur noch in Filmen toll finden, wenn sie ja nicht um die Ecke wohnen *schauder* sondern frisch von Hollywood auf die Matsch-Scheibe projeziert werden.
     
  19. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    ein gutes hat diese entwicklung allerdings. ich als unterdurchschnittlich trainierte person drück zu den meisten tageszeiten am meisten unter den anwesenden im studio :lol: da fühl ich mich dann gleich viel besser :D
     
  20. Anzeige

  21. beiko

    beiko Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kann den Quatsch überhaupt nicht verstehen.Sogar das Internet entwickelt sich immer mehr zum Kontroll und Gesetzstaat.Alles was führenden Personen nicht in den Kram passt wird entweder verboten oder wird wie hier gelöscht.Ist anscheinend nix anderes hier, wie in der Politik.Die Rechten gewinnnen an Stimmen also kommt man kurzerhand auf die Idee sie verbieten zu lassen.Naja ich werde mich Anubis anschließen und das Forum verlassen.Ich hoffe viele weitere werden folgen :crazy:


    Was auch immer den Natural Sportlern vom Forum da in den Sinn gekommen ist ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(
     
  22. #20 JimPanse, 05.12.2006
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    pfff... dann gute Reise :bumm
     
Thema: Schade
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. man reiche mir mein taschentuch

Die Seite wird geladen...

Schade - Ähnliche Themen

  1. Training bei Knorpelschäden im Knie?

    Training bei Knorpelschäden im Knie?: Hi! Habt ihr vllt Tipps zum Training mit Knorpelschäden im Knie? Gibt es Übungen, die die Gelenke entlasten aber trotzdem Muskeln aufbauen? Ich...
  2. Grad des Knorpelschadens feststellen

    Grad des Knorpelschadens feststellen: Ich frage mich, ob es möglich ist den Grad eines Knorpelschadens im Knie ohne Arzt und ohne "Aufschneiden" oder Röntgen festzustellen. Ich würde...
  3. Welche Schäden können entstehen ?

    Welche Schäden können entstehen ?: Was passiert eigentlich genau, wenn ich mit. 14 zum Beispiel das Body Select Programm mache ? Welche bleibenden Schäden trage ich davon ?
  4. Krafttraining schadet dem Wachstum?

    Krafttraining schadet dem Wachstum?: Hallo zusammen, wie im Titel schon erwähnt beschäftigt mich die Frage, ob Krafttraining dem Wachstum schadet schon seid dem ich im Fitnessstudio...
  5. Abnehmen und korrigieren von Haltungsschäden

    Abnehmen und korrigieren von Haltungsschäden: Hallo! Ich brauche mal einen Rat...Derzeitig bin ich 98kg schwer bei 178cm... Also übergewichtig! Ich war lange (ca. 4 jahre) im Fitness Studio...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden