Scheidenpilzen

Diskutiere Scheidenpilzen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; ich habe diese Schwangerschaft leider wie so viele Leidensgenossinnen dauernd mit Scheidenpilzen zu kämpfen. Was passiert wenn ich einen Befall...

  1. #1 febreze, 23.06.2014
    febreze

    febreze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe diese Schwangerschaft leider wie so viele Leidensgenossinnen dauernd mit Scheidenpilzen zu kämpfen. Was passiert wenn ich einen Befall habe, diesen jedoch nicht bemerkt habe und die Geburt beginnt? Wie wirkt sich dies auf das Kind aus und was sollte man vorschichtshalber tun?
    Meine Hebamme hat mir geraten jetzt täglich Joghurt anzuwenden und Vagiflor.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Scheidenpilzen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mitraj

    mitraj Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Scheidenpilz stellt während der Schwangerschaft kein Risiko dar. Bei einer Infektion kurz vor der Geburt sollte der Geburtshelfer informiert sein. Die Neugeborenen können in den ersten Lebenswochen einen Pilzbefall im Mund- oder Windelbereich bekommen. Auf der Kopfhaut des Neugeborenen kann es zu einem schuppigen Belag kommen. Mehr Info hier.
     
Thema:

Scheidenpilzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden